26.05.2018 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Einige Highlights der 136. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2018

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Karl Stuhlmüller. 1858 - München - 1930.

Karl Stuhlmüller. 1858 - München - 1930. Sign. und Ortsbez. München. Bäuerin mit Kuh und zweispänniger Planwagen vor der 'Gastwirtschaft Mayer'. Rechts Gänseliesel mit ihrer Schar. Am Gasthaus Rastende. Reizendes sommerliches Idyll in Etzenhausen bei Dachau. Öl/Ktn. 34,5 x 56,5 cm. R

Ausrufnummer: 1098
Ausrufpreis: 3400 Euro

Sulawesi-Kris

Sulawesi-Kris mit gerader Pamor-Klinge (etwas korrodiert). Mendak und Selut aus Goldfiligran. Stark abgewinkelter Holzgriff, stilisierter Garuda. Holzscheide einschl. Waranga vollständig bedeckt mit floral getriebenem Goldblech. Sulawesi, um 1800. L 55 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Fr...

Ausrufnummer: 204
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee.

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee. Handsign., (19)27 dat., und bet. 'Tamara'. Holzschnitt/Bütten. Stock 35,3 x 29,3 cm. Gl.u.R. WVZ Dube Bd. I 340

Ausrufnummer: 1319
Ausrufpreis: 1800 Euro

Anna Peters. 1843 Mannheim - 1926 Stuttgart. Tochter von Pieter Francis Peters, Schwester von Pietronella Peters. War von ihrem Onkel Christian Mali beeinflusst. Gründete 1893 den Württemb. Künstlerinnenverein. Bedeutende und hoch geschätzte Malerin.

Anna Peters. 1843 Mannheim - 1926 Stuttgart. Tochter von Pieter Francis Peters, Schwester von Pietronella Peters. War von ihrem Onkel Christian Mali beeinflusst. Gründete 1893 den Württemb. Künstlerinnenverein. Bedeutende und hoch geschätzte Malerin. Sign. Prachtvoller Blumenstrauß im sonnige...

Ausrufnummer: 1180
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Glockendegen.

Glockendegen. Klinge in der Kehlung gestempelt 'Francesco Ruiz'. Außergewöhnlich hohe Glocke, geflutet. Am gewellten Rand durchbrochen. Bügelgefäß mit weit ausladender Parierstange, spiralig verziert. Linsenförmiger Knauf mit Zierkerbung. Dunkler Holzgriff, an den vier Kanten mit eingelassen...

Ausrufnummer: 109
Ausrufpreis: 250 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Jagdarmbrust.

Jagdarmbrust. Stahlbogen mit originalem Wollaufputz und Sehne. Im Faden laufende Beinnuss. Bolzenhalter aus Horn. Säule aus Nussbaumholz, auf der Ober- und Unterseite mit fein gravierten Beinplatten belegt, u.a. 'Justicia' und 'Fortitudo'. Seitlich florale Beineinlagen zwischen feinen Ranken. Eis...

Ausrufnummer: 136
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 5600 Euro

Sturmhaube

Sturmhaube zur knechtischen Rüstung. Einteilig getriebene Helmglocke, Kamm und Augenschirm geschnürt. Angenieteter Nackenschutz, an Scharnieren befestigter Wangenschutz mit originalem Kinnriemen. Deutsch,um 1600. H 31 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 132
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro

Tabulae Gnomonicae,

Uhren/Gnomonik: Gaupp, Johannes. Tabulae Gnomonicae, oder: Tafeln zur mechanischen Sonnen-Uhr-Kunst. Durch welche auff eine gantz leichte Weise, alle vorkommende Sonnen-Uhren am allerichtigsten verzeichnet, auch andere nutzliche Auffgaben auffgelöset werden können; Zum Theil aus berühmter Mat...

Ausrufnummer: 758
Ausrufpreis: 2600 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Studium an der HfBK Dresden. Mitglied der Künstlervereinigung 'Brücke' und der Berliner Secession. Mitbegründer und Präsident der 'Neuen Secession'. Wurde zur Zeit des NS als 'entarteter' Künstler diffamiert und erhielt Ausstellungsverbot. Ab 1945 Professur an der UdK Berlin.

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Studium an der HfBK Dresden. Mitglied der Künstlervereinigung 'Brücke' und der Berliner Secession. Mitbegründer und Präsident der 'Neuen Secession'. Wurde zur Zeit des NS als 'entarteter' Künstler diffamiert und erhielt Ausstellungsverbot. Ab 194...

Ausrufnummer: 1316
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1300 Euro

Frans Masereel. 1889 Blankenberghe - 1972 Avignon.

Frans Masereel. 1889 Blankenberghe - 1972 Avignon. Im Stock monogr. und 1951 dat. Handsign., 1951 dat., num. (Ex. 132/200) und bet. 'Fleurs'. Frauenakt zwischen Blüten. Holzschnitt/cremefarbenes Papier. Stock 26,7 x 42,3 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1320
Ausrufpreis: 1200 Euro

Frankfurter Krug

Frankfurter Krug mit Melonenkorpus. Blaumalerei mit Blüten und filigranen Teilern. Frankfurt, um 1680. H 24,5 cm

Ausrufnummer: 886
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 380 Euro

Carl Bernhard Schlösser. 1832 Darmstadt - 1914 London.

Carl Bernhard Schlösser. 1832 Darmstadt - 1914 London. Sign. und 1869 dat. Dorfschulklasse beim Pfeife rauchen. Reizend erzähltes Genre. Öl/Lwd. 67 x 109 cm. R

Ausrufnummer: 1119
Ausrufpreis: 4500 Euro
Zuschlagspreis: 4500 Euro

Tiara en tremblant.

Tiara en tremblant. Feiner außergewöhnlicher Brautschmuck mit drei beweglich montierten Nelkenblüten (eheliche Treue und Liebe symbolisierend) und Blattwerk, in originaler Erhaltung. Mittig Altschliffbrillant ca. 1,30 ct. Getöntes Weiß, si. Weitere Altschliffbrillanten und Diamanten ca. 10 ct...

Ausrufnummer: 2266
Ausrufpreis: 12000 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Kruzifixkorpus.

Kruzifixkorpus. Leicht geneigter Kopf und geschlossene Augen. Dreinageltypus. Originale Bemalung. Elfenbein. Singhalesisch / portugiesisch (Sri Lanka), um 1680. H 20 cm. Vgl. Victoria & Albert Museum, Inv. A 66-1927

Ausrufnummer: 1550
Ausrufpreis: 1400 Euro

Linke-Hand-Dolch

Linke-Hand-Dolch mit breiter, spitz zulaufender, zweischneidiger Klinge. Im oberen Drittel Kehlung mit eingeschlagenen Marken. Geschwungener Parierbügel mit Eselshuf und durchbrochenem Stichblatt. Oktagonaler Knauf in Zwiebelform. Originale Griffwickelung in versch. Drähten, Türkenbünde. Sachs...

Ausrufnummer: 104
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin.

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Handsign. und (19)08 dat. 'Der Zuhälter'. Lithographie/gelbliches Japan. Stein ca. 33 x 40 cm. Gl.u.R. WVZ Krüger L28

Ausrufnummer: 1317
Ausrufpreis: 2000 Euro
Zuschlagspreis: 8500 Euro

Tulwar

Tulwar mit gekrümmter Rückenklinge. Formtypisches Gefäß aus Eisen, flächendeckend tauschiert mit kleinen Blüten aus Silber und größeren aus Gold. Mit schwarzem Chagrinleder bezogene Holzscheide. Indien, Ende 18. Jh. L 95 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 79
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Fürstlicher Kabinettschrank.

Fürstlicher Kabinettschrank. Gerader Korpus mit zwei durchgehenden und vier kleinen Schüben. Fronten mit Schildpatt belegt, darin Elfenbein-Fadeneinlagen. Frontseitig vier abgerundete Kanten aus Elfenbein und Ebenholz. Palisander mit Bandeinlagen. Bronzeschlüsselschilder in Form eines bekrönte...

Ausrufnummer: 1748
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Feine Biedermeier-Parure:

Feine Biedermeier-Parure: Armreif, Medaillon mit Collier und Paar Ohrringe. Satinierter Gelbgoldgrund mit aufgesetztem poliertem Rotgold. Mittig jeweils Diamantrose auf blütenförmiger Fassung. 18 ct. GG. 46 g. Wien, Mitte - 2. H. 19. Jh. Im Originaletui

Ausrufnummer: 2268
Ausrufpreis: 4000 Euro

Luzerner Hammer.

Luzerner Hammer. Vierkantige Stoßklinge, quer eingesetzt; einerseits ein großer, andererseits vier Dorne; dazu quer eingesetzte Spitzen. Vier eiserne Federn mit Eisennieten in originalem Eichenschaft vernietet. Schweiz, Anf. 16. Jh. L 203 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 4
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1800 Euro

Niederländischer Maler des 17. Jh.

Niederländischer Maler des 17. Jh. Das Urteil des Paris. Unter einer mächtigen Eiche sitzender Paris berät sich mit Hermes. Die Göttinnen Aphrodite, Athene und Hera warten mit einem Putto auf das Urteil. Öl/Eiche. 77 x 114 cm. R

Ausrufnummer: 1065
Ausrufpreis: 8500 Euro

Kirman-Palastteppich.

Kirman-Palastteppich. Typische Grün- und Beigetöne. Besonders feine Wollqualität; Korkwolle auf Baumwolle. Einzelstück, vermutlich Auftragsarbeit. Südpersien, um 1900. 590 x 390 cm

Ausrufnummer: 1929
Ausrufpreis: 5000 Euro

Hochfeine russische Elfenbeinkassette.

Hochfeine russische Elfenbeinkassette. Filigranes Netzwerk mit Blütengirlanden, Perl- und Eierstäben. Auf dem Deckel im Zentrum Weizengarben, Blüten, Köcher und Trompeten. Fehlstellen. Archangelsk/Nordostrussland, um 1830. 8,5 x 23,7 x 19 cm. Lit.: Marjorie Trusted, 'Baroque & Later Ivories', ...

Ausrufnummer: 2073
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Chilanum.

Chilanum. Klinge S-förmig, zweischneidig, mit Verzierung in den beiden Kehlen. Griff aus vergoldetem Messing in Form eines Fabelwesens, dessen Zunge den Griffbügel bildet. Holzscheide mit grünem Samt bezogen. Südindien, um 1800. L 22,5 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 197
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem der wichtigsten Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' wurde.

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem...

Ausrufnummer: 1309
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro

Tiara en tremblant.

Tiara en tremblant. Feiner außergewöhnlicher Brautschmuck mit drei beweglich montierten Nelkenblüten (eheliche Treue und Liebe symbolisierend) und Blattwerk, in originaler Erhaltung. Mittig Altschliffbrillant ca. 1,30 ct. Getöntes Weiß, si. Weitere Altschliffbrillanten und Diamanten ca. 10 ct...

Ausrufnummer: 2266
Ausrufpreis: 12000 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. China, um 1900. 272 x 348 cm

Ausrufnummer: 2022
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 2600 Euro

Carl Friedrich Moritz Müller, gen. Feuermüller. 1807 Dresden - 1865 München.

Carl Friedrich Moritz Müller, gen. Feuermüller. 1807 Dresden - 1865 München. Sign. und 1854 dat. Dachauerin in Sonntagstracht und bayerischer Ulan beim Tanz im Dorfgasthaus. Öl/Lwd. 68 x 58,5 cm. R

Ausrufnummer: 1122
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Theatri Machinarum Hydraulicum.

Leupold, Jacob. Theatri Machinarum Hydraulicum. Oder: Schau-Platz der Wasser-Künste. Erster Theil. Bestehend in einer vollkommenen Beschreibung und Unterricht meist aller erfundenen Machinen die Wasser dadurch in die Höhe zu treiben, oder aus der Tieffe zu erheben ... Anderer Theil. Bestehend...

Ausrufnummer: 678
Ausrufpreis: 950 Euro
Zuschlagspreis: 1400 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020