27.05.2017 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Suche im Auktionskatalog Nr. 117 Juli 2013

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Alle rot markierten Texte werden "ohne Limit" angeboten.

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
Seite 1 von 4: 1, 2, 3, 4, nächste Seite
768

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz.

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz. - Auktionshaus Michael Zeller Alphornblasende Jünglinge auf Felsvorsprung. Öl/Papier, auf Lwd. montiert. 45 x 38,5 cm
Ausrufpreis: 280 Euro
769

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz.

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz. - Auktionshaus Michael Zeller Mythologische Szene mit drei geharnischten Kriegern in Vulkanlandschaft. Öl/Papier, auf Lwd. montiert. 35,5 x 59 cm
Ausrufpreis: 320 Euro
770

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz.

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz. - Auktionshaus Michael Zeller Anbetung einer nächtlichen Himmelserscheinung durch Soldaten und Fabelwesen. Öl/Papier, auf Lwd. montiert. 43,5 x 56,5 cm
Ausrufpreis: 350 Euro
771

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz.

Gertrud(e) Honzatko-Mediz. 1893 Stein/Donau - 1975 Zürich. Tochter des Malers Karl Mediz. - Auktionshaus Michael Zeller Im Höllenfeuer. Öl/Papier, auf Lwd. montiert. 44 x 44 cm. Rahmenleiste
Ausrufpreis: 350 Euro
772

Max Liebermann. 1847 - Berlin - 1935. Studierte an der Weimarer Akademie und verbrachte die Jahre

Max Liebermann. 1847 - Berlin - 1935. Studierte an der Weimarer Akademie und verbrachte die Jahre - Auktionshaus Michael Zeller von 1873-78 in Paris und Barbizon, wo ihn v.a. die realistischen Bilder des einfachen Lebens von Millet nachhaltig beeinflußten. Erst nach seiner Zuwendung zu Themen des gehobenen Bürgertums setzte der Erfolg ein. Ab 1898 übernahm er den Vorsitz der ersten Secession Deutschlands, erlangte die Pr...
Ausrufpreis: 1200 Euro
773

Max Liebermann. 1847 - Berlin - 1935. Studierte an der Weimarer Akademie und verbrachte die Jahre

Max Liebermann. 1847 - Berlin - 1935. Studierte an der Weimarer Akademie und verbrachte die Jahre - Auktionshaus Michael Zeller von 1873-78 in Paris und Barbizon, wo ihn v.a. die realistischen Bilder des einfachen Lebens von Millet nachhaltig beeinflußten. Erst nach seiner Zuwendung zu Themen des gehobenen Bürgertums setzte der Erfolg ein. Ab 1898 übernahm er den Vorsitz der ersten Secession Deutschlands, erlangte die Pr...
Ausrufpreis: 1200 Euro
774

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Rs. auf Klebeetikett Nachlass-Stempel und WVZ.-Nr. 3...
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
775

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Interieur mit zwei Frauenakten in Vorder- bwz. Rück...
Ausrufpreis: 120 Euro
776

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Rs. WVZ.-Nr. 30/1/0348. Die Mutter des Künstlers be...
Ausrufpreis: 450 Euro

Zuschlagspreis: 450 Euro
777

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Rs. WVZ.-Nr. 35/7/1686a-3. Zwei Tänzerinnen. Farbli...
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 220 Euro
778

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Rs. Nachlass-Stempel und WVZ.-Nr. 46/3/8730. Abstrak...
Ausrufpreis: 350 Euro
779

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Monogr. Rs. Nachlass-Stempel und WVZ.-Nr. 45/3/8724....
Ausrufpreis: 350 Euro
780

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Rs. Nachlass-Stempel. Am Tisch sitzendes Paar. WVZ.-...
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
781

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie - Auktionshaus Michael Zeller sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Baumeisters an der Staatl. Akademie Stuttgart. Rs. Nachlass-Stempel und WVZ.-Nr. 04/1/0362. Am Tisc...
Ausrufpreis: 380 Euro

Zuschlagspreis: 420 Euro
782

Meret Eichler. 1928 - Ravensburg - 1998. Studium an der Berliner Hochschule der Bildenden Künste,

u.a. bei Karl Schmidt-Rottluff als Meisterschülerin. Unternahm zahlreiche Reisen in die Länder des Mittelmeerraums. Sign. und (19)52 dat. Bistroszene. Bleistiftzeichnung. (min. Gebrauchsspuren). Darst. ca. 34,3 x 29,7 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
783

Franz Marc. 1880 München - 1916 Verdun.

Franz Marc. 1880 München - 1916 Verdun. - Auktionshaus Michael Zeller Im Stock monogr. Rs. typogr. bez. 'Franz Marc / Aus der Tierlegende. Original-Holzschnitt'. 1912. Bl. aus 'Genius - Zeitschrift für alte und werdende Kunst. Zweites Buch 1919'. Kurt Wolff-Verlag, München 1919. Lankheit 831 III. Bl. 25,7 x 33,8 cm
Ausrufpreis: 350 Euro
784

Alfred Hrdlicka. 1928 - Wien - 2009. Studierte erst Malerei und Grafik an der AdBK in Wien bei A.P.

Gütersloh und J. Dobrowsky, danach Bildhauerei bei F. Wotruba. Gestaltung des Österreich-Pavillons auf der Biennale in Venedig 1963. Ab 1971 Lehrtätigkeit in Stuttgart, Hamburg, Berlin und ab 1989 in Wien. Handsign. und num. (Ex. 46/100). In der Pl. bez. 'Genie W.A. Mozart'. 'Wunderkind Mozart'....
Ausrufpreis: 350 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
785

Carry Hauser (d.i. Carl Maria Hauser). 1895 Wien - 1985 Rekawinkel/NÖ. Studierte u.a. bei Alfred

Roller und Oskar Strnad. 8 Bll. Linolschnitte auf Japan. Jew. handsign., tlw. in der Pl. monogr. und von fremder Hand num. (Ex. 3/20). In Schutzumschlag 42,5 x 33,4 cm
Ausrufpreis: 380 Euro
786

Günther Uecker. Geb. 1930 in Wendorf/Mecklenburg, lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Handsign., (19)88 dat. und num. (Ex. 22/100). Ohne Titel. Nagelbild. Prägedruck auf Bütten. Bl. (mit unbekanntem Wasserzeichen) 84 x 65 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 1300 Euro
787

Otto Dix. 1891 Untermhaus bei Gera - 1969 Singen. Er wurde 1933 in Dresden seiner Professur enthoben

und 1934 von den Nazis mit Ausstellungsverbot belegt. 1933 begab sich Dix in die innere Emigration, verlegte seinen Wohnsitz nach Schloss Randegg bei Singen, 1936 nach Hemmenhofen, das bis zu seinem Tod Hauptwohnsitz blieb. Handsign., (19)66 dat., num. (Ex. 25/80) und bet. '2 Kinder'. Am Tisch sitz...
Ausrufpreis: 5500 Euro

Zuschlagspreis: 5500 Euro
788

Marc Chagall. 1887 Witebsk - 1985 St. Paul de Vence.

'Sara et Abimelech'. Orig.-Farblithographie aus 'Bible II', Verve 37/38. Aufl. 6500 Ex. Mourlot, Paris 1960. M 239. Bl. 35,5 x 25,9 cm. Rgb.*
Ausrufpreis: 250 Euro
789

Marc Chagall. 1887 Witebsk - 1985 St. Paul de Vence.

'Paradis'. Orig.-Farblithographie aus 'Bible II', Verve 37/38. Aufl. 6500 Ex. Mourlot, Paris 1960. M 233. Bl. 35,5 x 26 cm. Rgb.*
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
790

Marc Chagall. 1887 Witebsk - 1985 St. Paul de Vence.

'Esther'. Orig.-Farblithographie aus 'Bible II', Verve 37/38. Aufl. 6500 Ex. Mourlot, Paris 1960. M 252. Bl. 35,5 x 25,9 cm. Rgb.*
Ausrufpreis: 480 Euro
791

Charles-François Philippe. 1919 - Genf - 2003. Professur an der Genfer Ecole supérieure d'art

visuel. Sign. Blumenstrauß mit Silberdisteln in balusterförmiger Vase. Mischtechnik/Hartfaserplatte. 98 x 63,5 cm. R
Ausrufpreis: 480 Euro
792

Borislaw Lazarski. New Yorker Maler Mitte 20. Jh.

Borislaw Lazarski. New Yorker Maler Mitte 20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller Sign. und (19)54 dat. Liegender weiblicher Akt. Öl/Malplatte. 93,5 x 121 cm. R
Ausrufpreis: 1000 Euro
793

Anoush Rahnarvardkar. 1924 Teheran - 1983 München. Studierte an der KA Teheran. Emigrierte 1963 in

Anoush Rahnarvardkar. 1924 Teheran - 1983 München. Studierte an der KA Teheran. Emigrierte 1963 in - Auktionshaus Michael Zeller die USA. War ab 1971 in München ansässig. Sign. Kinderpaar mit weißer Ziege. Öl/Lwd. 100 x 90 cm. R
Ausrufpreis: 500 Euro

Zuschlagspreis: 660 Euro
794

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

Im Stein sign. und 1977 dat. 'Kohle morgen'. Aufl. 2000 Ex. Auftragsarbeit für den Gesamtverband Deutscher Steinkohlenbergbau. M/L 1498. Farblithographie auf Velin. Darst. 52 x 62 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 400 Euro
795

Hans Strobl. 1913 Bezau - 1974 Schwarzach/Vorarlberg. Schüler von Carl Fahringer an der Wiener

Hans Strobl. 1913 Bezau - 1974 Schwarzach/Vorarlberg. Schüler von Carl Fahringer an der Wiener - Auktionshaus Michael Zeller Akademie. War tätig in Schwarzach. Gehörte zu den großen Vorarlberger Malern des 20. Jh. Sign. und 1944 dat. Rs. bet. 'Kanisfluh'. Herbstliche Ansicht der Kanisfluh im Bregenzer Wald. Aquarell. Darst. 25 x 36,5 cm.
Ausrufpreis: 600 Euro
796

Wolfgang Hutter. Geb. 1928 in Wien. Studium an der AdBK in Wien bei seinem Vater Albert Paris

Gütersloh. Gründungsmitglied der 'Wiener Schule des Phantastischen Realismus'. 1966-97 Professur an der Wiener Universität für angewandte Kunst. Mappe 'Tätowierungen' mit 11 (von 15) Lithographien auf Bütten, davon 5 Bll. handkol. Jew. handsign., (19)65 dat. und num. (Ex. 34/200). Vgl. Breich...
Ausrufpreis: 380 Euro
797

Broncia Koller-Pinell. 1863 Sanok/Galizien - 1934 Wien. 1885-87 Studium an der Münchner

Broncia Koller-Pinell. 1863 Sanok/Galizien - 1934 Wien. 1885-87 Studium an der Münchner - Auktionshaus Michael Zeller Nach Broncia Koller-Pinell. 1863 Sanok/Galizien - 1934 Wien. 1885-87 Studium an der Münchner Damenakademie. Aufnahme in den Kreis um Gustav Klimt und der Secessionisten nach 1902. Eine der bedeutendsten österreichischen Künstlerinnen um die Jahrhundertwende. Mappe mit 7 (von 10) Farbholzschnitten...
Ausrufpreis: 490 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
798

Karl-Heinz Hansen (d.i. Hansen-Bahia). 1915 Hamburg - 1978 Sao Paulo/Brasilien.

Karl-Heinz Hansen (d.i. Hansen-Bahia). 1915 Hamburg - 1978 Sao Paulo/Brasilien. - Auktionshaus Michael Zeller Handsign., 1962 dat. und bez. 'Probedruck I (1962)'. Mit zahlreichen handschriftlichen Randbemerkungen zur technischen Ausführung. Tanzendes Paar. Holzschnitt in zwei Farben auf Japan. Bl. (Knickfalten) 59,5 x 45,5 cm. Äußerst seltenes Blatt!
Ausrufpreis: 150 Euro
799

Rudolf Grossmann. 1882 - Freiburg im Breisgau - 1941. War hauptsächlich in Berlin tätig. Seine Werke

Rudolf Grossmann. 1882 - Freiburg im Breisgau - 1941. War hauptsächlich in Berlin tätig. Seine Werke - Auktionshaus Michael Zeller wurden als 'Entartete Kunst' diffamiert. Mappe 'FRAUEN' mit 13 (von 14) Orig.-Lithographien, davon 12 Bll. aquarelliert. Jew. handsign. Aufl. 150 Ex. Hrsg. Hyperionverlag München 1920. (Bll. min. wellig). In OKtn.-Mappe (besch.) 37 x 49,5 cm
Ausrufpreis: 380 Euro
800

Carry Hauser (d.i. Carl Maria Hauser). 1895 Wien - 1985 Rekawinkel/NÖ. Studierte u.a. bei Alfred

Roller und Oskar Strnad. 7 Bll. (von 8) Linolschnitte auf Bütten aus der Folge 'Botschaften'. Jew. handsign. und tlw. in der Pl. monogr. Dazu biogr. Text sowie 2 Umschlaglinolschnitte, davon einer handsign. Hrsg. Erich Fitzbauer, Edition Graphischer Zirkel, Wien 1980. In Schutzumschlag 30,8 x 44,2...
Ausrufpreis: 140 Euro

Zuschlagspreis: 140 Euro
801

Sepp Mahler. 1901 Bad Wurzach - 1975 Wangen im Allgäu. Studierte an der AdBK in Stuttgart. Zog von

1923 bis 1929 vagabundierend durch Europa und Nordafrika. Ab 1935 Ausstellungsverbot. Monogr. Nächtliche Szene im Moor mit stilisierten Figuren unter kahlem Baum. Mischtechnik/Ktn., auf Ktn. 48,2 x 65 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 1300 Euro

Zuschlagspreis: 1550 Euro
802

Sepp Mahler. 1901 Bad Wurzach - 1975 Wangen im Allgäu. Studierte an der AdBK in Stuttgart. Zog von

1923 bis 1929 vagabundierend durch Europa und Nordafrika. Ab 1935 Ausstellungsverbot. Monogr. In sich gekehrtes Paar unter der Morgensonne. Gouache auf Velourpapier. Bl (min. wellig) 36,2 x 45,7 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 1300 Euro
803

Sepp Mahler. 1901 Bad Wurzach - 1975 Wangen im Allgäu. Studierte an der AdBK in Stuttgart. Zog von

Sepp Mahler. 1901 Bad Wurzach - 1975 Wangen im Allgäu. Studierte an der AdBK in Stuttgart. Zog von - Auktionshaus Michael Zeller 1923 bis 1929 vagabundierend durch Europa und Nordafrika. Ab 1935 Ausstellungsverbot. Mappe mit 6 Linolschnitten in Rotbraun auf Hahnemühle-Bütten. 'Vagabund', 'Sturm', 'Kreuzigung', 'Straße', 'Arbeiterpaar' und 'Dolce far niente'. Jew. handsign. und num. (Ex. 68/100). Hrsg. Schloßhofgalerie Ki...
Ausrufpreis: 800 Euro
804

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1974 dat. 'Paar'. Liebesakt mit schwarzem Engel. Mischtechnik mit Gouache und Bleistift. Bl. ca. 27,...
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 350 Euro
805

Klaus Arnold. 1928 Heidelberg - 2009 Karlsruhe. Studierte an den Kunstakademien in Düsseldorf,

Klaus Arnold. 1928 Heidelberg - 2009 Karlsruhe. Studierte an den Kunstakademien in Düsseldorf, - Auktionshaus Michael Zeller München und Karlsruhe. Von 1976 bis 1988 Rektor der Kunstakademie Karlsruhe. Konvolut Graphiken. 5 Bll. Zeichnungen und eine Radierung mit Aktdarstellungen. Jew. sign. und dat. (1974-77). Mischtechnik mit Bleistift auf div. Papiersorten. Div. Formate. Einzeln hinter Glas gerahmt
Ausrufpreis: 500 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
806

Klaus Arnold. 1928 Heidelberg - 2009 Karlsruhe. Studierte an den Kunstakademien in Düsseldorf,

Klaus Arnold. 1928 Heidelberg - 2009 Karlsruhe. Studierte an den Kunstakademien in Düsseldorf, - Auktionshaus Michael Zeller München und Karlsruhe. Von 1976 bis 1988 Rektor der Kunstakademie Karlsruhe. Sign. und (19)74 dat. Rs. sign., dat. und bet. 'Casa Rosso'. Bühnenszene mit weiblichem Akt und zwei männlichen Zuschauern. Öl/Lwd. 18,5 x 20 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 220 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
807

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1967 dat. 'Ohne Titel'. Abstrakte Komposition. Gouache über Bleistift/Ktn. 25,3 x 34,5 cm
Ausrufpreis: 320 Euro

Zuschlagspreis: 420 Euro
808

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1971 dat. 'Ohne Titel'. Abstrakte Komposition. Mischtechnik mit Collage über Gouache und Ölkreide/...
Ausrufpreis: 420 Euro

Zuschlagspreis: 660 Euro
809

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1972 dat. 'Ohne Titel'. Abstrahierte Landschaft. Mischtechnik mit Acryl/Ktn. 28,7 x 18,9 cm
Ausrufpreis: 280 Euro

Zuschlagspreis: 385 Euro
810

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1965 dat. 'Fantasy'. Mischtechnik mit Gouache über Kugelschreiber. Bl. ca. 19 x 14 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 220 Euro

Zuschlagspreis: 320 Euro
811

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1974 dat. Drei Akte. Bleistift über Gouache/Ktn. Bl. ca. 26 x 26 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 350 Euro
812

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1971 dat. 'Kopf'. Mischtechnik mit Collage/Papier, auf Ktn. montiert. 22,2 x 17,7 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 320 Euro

Zuschlagspreis: 460 Euro
813

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1974 dat. 'König David'. Lavierte Tuschpinselzeichnung. Bl. ca. 26 x 26 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 250 Euro
814

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 1973 dat. Abstrahierte Landschaft. Gouache/Ktn. 14 x 17 cm
Ausrufpreis: 220 Euro

Zuschlagspreis: 270 Euro
815

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in

Shmuel Shapiro. 1924 New Britain/Conn. - 1983 Ravensburg. Studierte in Hartford. 1957-83 tätig in - Auktionshaus Michael Zeller Frankreich, der Schweiz, Deutschland und den USA. Seine Malerei oszilliert zwischen Abstraktion und Figuration, wobei das Erleben der Landschaft in reine Farbereignisse transformiert wird. Sign. und 'Sept. 6, 1972' dat. Abstrahierte Landschaft. Aquarell. Bl. ca. 20,5 x 29 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 280 Euro

Zuschlagspreis: 385 Euro
816

Melchior Setz. 1904 Zwiefalten/Oberschwaben - 1989 Neukirch im Allgäu.

Melchior Setz. 1904 Zwiefalten/Oberschwaben - 1989 Neukirch im Allgäu. - Auktionshaus Michael Zeller Monogr. und (19)79 dat. Rs. bet. 'Rabenhorst'. Abstrakte Komposition. Hinterglasmalerei. 47 x 59 cm. R
Ausrufpreis: 1700 Euro
817

Melchior Setz. 1904 Zwiefalten/Oberschwaben - 1989 Neukirch im Allgäu.

Melchior Setz. 1904 Zwiefalten/Oberschwaben - 1989 Neukirch im Allgäu. - Auktionshaus Michael Zeller Monogr. und (19)78 dat. Rs. bet. 'Alpenlandschaft'. Abstrahierte Landschaft mit Berghütte. Hinterglasmalerei. 34,3 x 38,5 cm. R
Ausrufpreis: 1200 Euro
818

Hans Stöhr. 1906 Hanau - 1999 Lindau. War tätig in Berlin, nach 1945 in Bad Harzburg, später in

Hans Stöhr. 1906 Hanau - 1999 Lindau. War tätig in Berlin, nach 1945 in Bad Harzburg, später in - Auktionshaus Michael Zeller Lindau. Sign. und monogr. Stilleben mit Gemüsekorb auf Nachtkästchen. Um 1932. Mischtechnik. Bl. 36 x 43,2 cm. Gl.u.R. Dazu Ausst.-Kat. 'Hans Stöhr. Öl - Tempera - Aquarelle - Zeichnungen. Lindau 1976'
Ausrufpreis: 210 Euro
819

Eugen Jussel. 1912 Feldkirch - 1997 Lustenau/Vorarlberg. War tätig auf Schloss Albrechtsburg in

Eugen Jussel. 1912 Feldkirch - 1997 Lustenau/Vorarlberg. War tätig auf Schloss Albrechtsburg in - Auktionshaus Michael Zeller Niederösterreich. Sign. und (19)71 dat. Blick auf das verschneite Feldkirch mit Schattenburg und Katzenturm. Mischtechnik mit Gouache und Goldflitter/Papier. Bl. 55,5 x 65,5 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 1800 Euro
820

Ernst Mollenhauer. 1892 Tapiau/Ostpreußen - 1963 Düsseldorf. Studierte an der Königsberger

Ernst Mollenhauer. 1892 Tapiau/Ostpreußen - 1963 Düsseldorf. Studierte an der Königsberger - Auktionshaus Michael Zeller Kunstakademie. Bekanntschaft mit Pechstein und Schmidt-Rottluff. Sign. und (19)52 dat. Paar blickt auf ein französisches Hafenstädtchen. Öl/Lwd. 66 x 80,5 cm
Ausrufpreis: 2500 Euro

Zuschlagspreis: 5200 Euro
821

Max Pfeiffer Watenphul. 1896 Weferlingen/Sachsen-Anhalt - 1976 Rom. Ehemaliger Bauhaus-Schüler.

Max Pfeiffer Watenphul. 1896 Weferlingen/Sachsen-Anhalt - 1976 Rom. Ehemaliger Bauhaus-Schüler. - Auktionshaus Michael Zeller Unternahm mehrere Reisen nach Italien, ab 1937 endgültige Wohnsitznahme ebendort. Sign., '11.40' dat. und ortsbez. 'Perugia'. Blick auf das umbrische Städtchen. Watenphul Pasqualucci/Pasqualucci A 375. Aquarell. Bl. (kl. Einrisse am oberen Rand) 36 x 48 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 2500 Euro
822

Herbert Breiter. 1927 Landeshut - 1999 Salzburg. Schüler von Max Pfeiffer Watenphul. Nach 1958 rege

Herbert Breiter. 1927 Landeshut - 1999 Salzburg. Schüler von Max Pfeiffer Watenphul. Nach 1958 rege - Auktionshaus Michael Zeller Ausstellungstätigkeit. Zahlreiche Reisen in den Mittelmeerraum. Sign. und (19)73 dat. Mediterrane Hügellandschaft. Aquarell auf Bütten. Bl. 41 x 63,5 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 500 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
823

Michaela Krinner. 1915 Waldmünchen - 2006 Freilassing. Studierte in München bei A. Marxmüller, in

Michaela Krinner. 1915 Waldmünchen - 2006 Freilassing. Studierte in München bei A. Marxmüller, in - Auktionshaus Michael Zeller Amberg bei W. Dolch sowie in Salzburg bei O. Kokoschka und F. Meckseper. Rs. bez. 'WVZ Nr. G-25, S 241'. 'Rotes Haus am See'. Winterliche Landschaft. Öl/Malplatte. 48 x 55 cm. R
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1200 Euro
824

Hans Stöhr. 1906 Hanau - 1999 Lindau. War tätig in Berlin, nach 1945 in Bad Harzburg, später in

Hans Stöhr. 1906 Hanau - 1999 Lindau. War tätig in Berlin, nach 1945 in Bad Harzburg, später in - Auktionshaus Michael Zeller Lindau. Sign. Rs. sign. und ortsbez. 'Paris'. Abstrahierte Figuren. Um 1959. Öl/Ktn. 74 x 49,5 cm. R. Dazu Ausst.-Kat. 'Hans Stöhr. Öl - Tempera - Aquarelle - Zeichnungen. Lindau 1976'
Ausrufpreis: 450 Euro
825

Emil Wachter. 1921 Neuburgweiher bei Karlsruhe - 2001 Karlsruhe. Studierte in Freiburg, ab 1947 in

München, 1948-58 in Karlsruhe bei F. Klemm und E. Heckel. Bereiste halb Europa. Sign., (19)83 dat. und doppelt bez. 'Bilha'. Portrait einer dunkelhaarigen Frau mit kleinem Hut. Mischtechnik mit Aquarell über Pastellkreide auf Japan-Bütten. 55 x 41,8 cm
Ausrufpreis: 800 Euro
826

Hans André Ficus. 1919 Berlin - 1999 Friedrichshafen. Studierte in Berlin, u.a. bei Moritz Melzer,

Hans André Ficus. 1919 Berlin - 1999 Friedrichshafen. Studierte in Berlin, u.a. bei Moritz Melzer, - Auktionshaus Michael Zeller sowie in Paris. Ab 1946 in Friedrichshafen tätig. 1947 Gründungsmitglied der Secession Oberschwaben. Sign. und 'iX-IV-72' dat. Blütenstrauß mit Iris und Tulpen vor angedeutetem Fenster. Aquarell auf Japan. Darst. ca. 59,7 x 46,6 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
827

Meret Eichler. 1928 - Ravensburg - 1998. Studium an der Berliner Hochschule der Bildenden Künste,

u.a. bei Karl Schmidt-Rottluff als Meisterschülerin. Unternahm zahlreiche Reisen in die Länder des Mittelmeerraums. Sign. und (19)53 dat. Ansicht des mittelalterlichen Dorfes Puyméras in der Provence. Aquarell über Bleistift. Darst. ca. 28 x 39,5 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 280 Euro
828

Willibald Kramm. 1891 Frankfurt (Oder) - 1969 Heidelberg. War ab 1923 in Berlin tätig. Wurde in der

Willibald Kramm. 1891 Frankfurt (Oder) - 1969 Heidelberg. War ab 1923 in Berlin tätig. Wurde in der - Auktionshaus Michael Zeller NS-Zeit verfemt. Ab 1945 in Heidelberg. Sign. Der blaue Tisch. Stilleben mit Chiantiflasche und Agave. Öl/Ktn. 71 x 61,5 cm. R
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 400 Euro
829

Hubert Garnier. Geb. 1936 in Marseille, tätig in Châteauvert/Var. Pflegte Kontakt zu Picasso.

Auf dem Sockel monogr. und (19)83 dat. Stierkopf. Plastik aus zusammengeschweißtem Altmetall. H (mit Sockel) 78 cm
Ausrufpreis: 600 Euro
830

Erich Smodics. Geb. 1941 in Bregenz, lebt und arbeitet ebenda. Stellte 1966 erstmals in Wien und

Erich Smodics. Geb. 1941 in Bregenz, lebt und arbeitet ebenda. Stellte 1966 erstmals in Wien und - Auktionshaus Michael Zeller Bregenz aus. War 1982 als Stipendiat an der Villa Romana in Florenz. Handsign., 1980 dat. und num. (Ex. 16/50). Abstraktes Gebilde und eine zusammengekauerte Figur. Radierung von zwei Platten auf festem Bütten. Bl. 68 x 50 cm
Ausrufpreis: 140 Euro

Zuschlagspreis: 224 Euro
831

Jean Cocteau. 1889 Maisons-Laffitte/Essonne - 1963 Milly-la-Forêt/Seine-et-Oise. Vielseitiger

Künstler, der sich selbst in erster Linie als Dichter sah und für Theater sowie Film inszenierte. Mit Bleistift num. (Ex. 13/50). Mit Stempel und im Druck sign. 'Orphée'. Kopf des Orpheus. Farblithographie auf gebräuntem Papier. Stein ca. 36 x 22 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 350 Euro

Zuschlagspreis: 400 Euro
832

Max Weiler. 1910 Hall/Tirol - 2001 Wien. Studium an der Wiener AdBK bei Karl Sterrer. Von 1964-81

Max Weiler. 1910 Hall/Tirol - 2001 Wien. Studium an der Wiener AdBK bei Karl Sterrer. Von 1964-81 - Auktionshaus Michael Zeller Professur ebendort. 1960 Gestaltung des österreichischen Pavillons an der Biennale von Venedig. 4 ganzseitige und 2 halbseitige Radierungen als Titelblatt der Folge 'Persönliche Landschaft'. 4 Bll. in der Pl. monogr. und (19)71 dat. sowie handsign. und num. (Ex. 6/150). Stilisierte Landschaftsdar...
Ausrufpreis: 280 Euro

Zuschlagspreis: 330 Euro
833

Joachim Holz. Geb. 1952, seit 1991 als Künstler tätig. Lebt und arbeitet in Wangen im Allgäu.

Joachim Holz. Geb. 1952, seit 1991 als Künstler tätig. Lebt und arbeitet in Wangen im Allgäu. - Auktionshaus Michael Zeller 'Lustiges Pferd'. 2002. Feuerverzinkte Eisenplastik. H 116 cm
Ausrufpreis: 1200 Euro
834

Joachim Holz. Geb. 1952, seit 1991 als Künstler tätig. Lebt und arbeitet in Wangen im Allgäu.

Joachim Holz. Geb. 1952, seit 1991 als Künstler tätig. Lebt und arbeitet in Wangen im Allgäu. - Auktionshaus Michael Zeller Sign. 'Don Quijote und Sancho Panza'. 2001. Zwei oxydierte Eisenplastiken. H 252 cm bzw. 167 cm
Ausrufpreis: 9200 Euro
835

Willi Baumeister. 1889 - Stuttgart - 1955.

Handsign. 'Enkidu ist zu Erde geworden'. Bl. IX aus der Folge 'Sumerische Legenden'. 1947. Aufl. 100 Ex. Lithographie auf gebräuntem Papier. Spielmann 107. Bl. (lichtrandig) 33,8 x 43,2 cm
Ausrufpreis: 350 Euro

Zuschlagspreis: 450 Euro
836

Willi Baumeister. 1889 - Stuttgart - 1955.

Handsign. Bl. 6 aus der Folge 'Urzeitgestalten'. 1947. Aufl. 105 Ex. Handkol. Lithographie/Ktn. Spielmann/Baumeister 92b. Stein 13,6 x 19,5 cm
Ausrufpreis: 380 Euro

Zuschlagspreis: 450 Euro
837

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

'Le Phénix'. Bl. aus der Folge 'Alchimie des philosophes'. 1976. Probedruck. Kaltnadelradierung mit Lithographie und Serigraphie auf Pergament. M/L 842. Bl. (Montierungsspuren am unteren Rand) 79,8 x 58,8 cm
Ausrufpreis: 900 Euro
838

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

'La Table d'émeraude' ('Der Smaragdtisch'). Bl. aus der Folge 'Alchimie des philosophes'. 1976. Probedruck. Kaltnadelradierung mit Lithographie und Serigraphie auf Pergament. M/L 837. Bl. (min. Gebrauchsspuren) 75,6 x 56,8 cm. Rgb.*
Ausrufpreis: 900 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
839

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

Handsign. und num. (Ex.'E.A.'). Bl. 'Caesar und Kleopatra' aus der Folge 'Les Amours célèbres' ('Berühmte Liebende'). Hrsg. Newman, Ateliers Rigal 1973. Farbradierung à la poupée auf BFK Rives-Bütten. M/L 631 a. Pl. 27 x 39,5 cm
Ausrufpreis: 700 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
840

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

Handsign. und num. (Ex. 'E.A.'). 'Sigismund dans la cour' ('Sigismund im Schlosshof'). Bl. aus der Folge 'Calderón, La vie est un songe'. 1971. Radierung mit Aquatinta auf chamoisfarbenem Richard de Bas Bütten. M/L 518 a. Pl. 35 x 54 cm
Ausrufpreis: 700 Euro
841

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

Handsign. und num. (Ex. 'E.A.'). 'Vénus et l'amour'. Bl. aus der Folge 'Suite mythologique nouvelle'. 1971. Kaltnadelradierung mit Pochoir auf Japan. M/L 483 b. Pl. 39 x 58 cm
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
842

Astrid Maleki. Geb. 1953 in Hannover, tätig in Isernhagen.

Astrid Maleki. Geb. 1953 in Hannover, tätig in Isernhagen. - Auktionshaus Michael Zeller Monogr. und (19)91 dat. Diptychon. Geometrische Komposition mit Wolken. Acryl/Lwd. 119 x 81 (162) cm. Zus. gerahmt
Ausrufpreis: 900 Euro
Seite 1 von 4: 1, 2, 3, 4, nächste Seite
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020