27.03.2017 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Künstlerindex

Künstlerindex Auktionshaus Michael Zeller

Aktueller Buchstabe C

Von allen Künstlern, die in diesem Künstlerindex aufgeführt sind, wurden in unseren Kunstauktionen Originale (Gemälde, Zeichnungen und Werke der Bildhauerkunst) angeboten.


Sollten Sie Werke dieser oder anderer Künstler besitzen und wollen diese versteigern, kontaktieren Sie uns.
Für Schätzungen und Begutachtungen stehen wir ebenfalls zu Ihrer Verfügung. Beachten Sie bitte, dass dies nur vom Original möglich ist und hier für Kosten entstehen.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Name Vorname Geburt Geburtsort Gestorben Sterbeort Wirkungskreis
Cabanel Alexandre 1823 Montpellier 1889 Paris
Cabat Nicholas-Louis 1812 Paris 1893 Paris Stellte ab 1833 im Salon aus.
Cabié Louis Alexandre 1854 Dol/Ille-et-Vilaine 1939 Bordeaux Ab 1870 in Bordeaux tätig. Stellte 1887 erstmals im Pariser Salon aus. War eng mit Harpignies befreundet und von Corot sowie Th. Rousseau beeinflusst
Cabrera Elke 1956 Karlsruhe
Cabrit Jean 1845 Bordeaux 1907 Bordeaux Stellte ab 1881 im Salon aus.
Caddick Kathleen 1937 Liverpool
Cadel Eugène 1862 Paris 1942 Paris Studierte ab 1885 an der EdBA Paris bei Luco Merson und Léon Bonnat. Stellte ab 1900 aus. 1901-40 Mitglied der Soc. Nat. des BA, deren Generalsekretär er 1925 wurde
Cadell Florence St. John Stellte 1900 - 1940 aus.
Cadora Georg 1939 Darmstadt 2011 Wuppertal
Caffyn Walter-Wallor 1898 Dorking Stellte 1876 - 1897 in der R. A. aus.
Cahours Henry-Maurice 1889 Paris Stellte ab 1920 im Salon aus.
Caillaux Rodolphe 1904 Paris Stellte ab 1928 im Salon aus.
Cairati Gerolamo 1860 Triest 1948 München Studierte in Mailand bei Luigi Conconi. Ab 1894 in München tätig. 1911-32 Mitglied der Münchner Künstlergenossenschaft. Stellte im Glaspalast aus. Ehrenmitglied der Akademien Mailand und München
Calame Alexandre 1810 Vevey 1864 Menton War tätig in der Schweiz, Paris, Deutschland, den Niederlanden und Italien
Calbet Antoine 1860 Engayrac 1944 Paris
Calcagnadoro Antonino 1876 Rieti 1935 Tätig in Rom.
Calcott J. Stewart Stellte 1862 - 1868 u a. in der R. A. aus.
Calder Alexander 1898 Lawnton/Penns. 1976 New York Zog 1930 nach Paris, wo er u.a. Piet Mondrian kennenlernte, unter dessen Einfluss er seine ersten Mobiles schuf. War eng mit Joan Miró befreundet. Zählt zu den Hauptvertretern der kinetischen Plastik
Calderara Antonio 1903 Abbiategrasso/Meiland 1978 Vaciago
Calderon William Frank 1865 London 1943 Seaton/Devon
Calistru Fioghin 1962 Moseni/Moldawien
Callot Anton von 1809 Wien 1880 Graz Schüler von Kuwasseg. Mitglied der Steiermärkischen Künstlervereinigung
Callow John 1822 1878
Cals Adolphe Felix 1810 Paris 1880 Honfleur
Calvaert Denys 1540 Antwerpen 1619 Bologna
Calvert Henry 1798 Darlton
Calvert Frederick Cork London War ab 1815 in England tätig
Calvès Léon Georges 1848 Paris 1923 Soucourt (Haute Marne) Schüler von Charles F. Daubigny, Gustave R. Boulanger und Antoine Guillemet. Stellte ab 1870 im Pariser Salon meist Landschaften aus der Region Haute Marne aus.
Calvet Henri-Bernard 1868 Paris
Camaro Alexander (d.i.Alphons B.Kamarofski 1901 Breslau 1992 Berlin Studierte Musik, Schaustellerei und Malerei, letzteres bei Otto Mueller an der Staatl. Akademie für Kunst und Kunstgewerbe)
Cambiaso Luca 1527 Moneglia 1585 Madrid
Cambier Nestor 1879 Couillet 1949 Ixelles Tätig in Belgien, England und Amerika.
Cameron Duncan Lebte in Stirling und Edinburgh. Stellte 1872 - 1900 in der R. A. aus.
Camffermann Peter 1890 Den Haag Lebte in Langley/Washington.
Cammisar Rudolf 1891 Straßburg 1983 Tübingen Studierte an der KGS Straßburg und an der Stuttgarter Akademie bei R. Poetzelberger
Campbell Johann Georg Böhmer 1835 Bergen 1871 Bergen War u.a. tätig an der Düsseldorfer Akademie
Campbell Reginald Henry 1877 Edinburgh Lebte in London.
Campendonk Heinrich 1889 Krefeld 1957 Amsterdam
Camphausen Wilhelm 1818 Düsseldorf 1885 Düsseldorf Wurde 1859 kgl. Professor. Einer der bedeutendsten deutschen Schlachtenmaler
Campochiesa Leonardo 1823 Fiera di Primiero/Trient 1906
Campotosto Henry Brüssel London Stellte 1871 - 1878 in der R. A. aus sowie des öfteren im Salon.
Campriani Alceste 1848 Terni 1933 Lucca Lebte in Paris, Neapel und Lucca.
Camradt Frederik 1762 Kopenhagen 1844
Canal Gilbert von 1849 Ljubljana (Laibach) 1927 Dresden Studierte an der ABK Wien bei Wurzinger und Eduard Peithner von Lichtenfels. Auf Anregung Willroiders in Düsseldorf tätig, wo er starke Impulse durch Andreas Achenbach erhielt. Danach in München ....
Candio Roman 1935 Murgenthal (CH) Lebt und arbeitet in Solothurn
Canella Guiseppe d.Ä 1788 Verona 1847 Florenz Stellte ab 1826 in Paris aus, wo er lange arbeitete
Canino Vincenzo 1892 Neapel 1978 War tätig in Neapel und stellte dort aus
Canon Hans 1829 Wien 1885 Wien Eigentlich Johann Baptist Franz de Paula Wenzeslaus Straschiripka. Schüler von Waldmüller. War u.a. in Karlsruhe und Stuttgart tätig, wo neben H. Thoma und F. Keller auch W. Trübner sein Schüler war.
Canova Antonio 1757 Possagno 1822 Venedig
Canton Gustav Jakob 1813 Mainz 1885 München Lebte ab 1864 in München und bereiste die Alpenländer
Canziani Estella Louisa Michaela 1887 London 1964 London Studierte bei A. Cope und E. Nichol. War längere Zeit in Italien tätig. Errang zahlreiche Auszeichnungen
Capadrutt Laila 1980 Präz (CH) Lebt und arbeitet in Lindau
Capeller Herbert 1907 Mühldorf/Inn 1978 Burghausen
Capeller Viktor 1831 Nürnberg 1904 Frankfurt
Capogrossi Giuseppe 1900 Rom 1972 Rom
Capone Gaetano 1845 Maiori/Salerno 1920 New York War tätig in Neapel, Rom und Maiori. Mitbegründer der Schule von Amalfi
Cappeller Viktor 1831 Nürnberg 1904 Frankfurt
Carabain Jacques 1834 Amsterdam 1933 Schaerbeek Studierte an der Akademie Amsterdam bei Jacobus Schoemaker Doyer und Valentin Bing. Aufenthalt in Australien. Ab 1892 in Brüssel
Caracci Francesco 1595 Bologna 1622 Rom Neffe von Annibale und Agostino Caracci. War tätig in Bologna
Caracciolo Ottorino Bari/Sardinien 1880 Paris
Caradec M 1901 Frankreich
Caravaggio Michelangelo da 1571 1610
Carcan René Marcel 1925 Brüssel 1993 Etterbeek bei Brüssel Schüler von Johnny Friedländer
Carcano Filippo 1840 Mailand 1910 Mailand
Cardella Tony 1898 Kairo Um 1960 in Saint-Raphael/Var ansässig
Cardingley Ricard M Erwähnt 1893
Cardon Claude Stellte 1892 - 1915 in der R. A. aus.
Cardona José War tätig um 1900-1915
Cardoso José Bernardo jr 1861 Portugal 1947 Lebte in Brasilien
Carelli Consalvo 1818 Arenella 1900 Neapel War u.a. tätig für das Palais Royal Paris
Carelli Guiseppe 1858 Neapel 1921 Rom
Cargnel Vittore Antonio 1872 Venedig 1931 Mailand Studierte in Venedig. Wurde 1895 prämiert. War tätig im Friaul und in Treviso, ab 1917 in Mailand
Cargnel Lucio 1903 Preganziol/Treviso 1998 Mailand
Carigiet Alois 1902 Trun/Graubünden 1985 Zürich War ab 1923 in Zürich tätig
Carl Katharina Augusta New Orleans 1938 New York Kam mit 15 Jahren nach Paris. Schülerin von Laurens und Courtois. Bereiste China, wo sie am kaiserlichen Hof in Peking Kaiser und Kaiserin portraitierte
Carlhoff Boris 1941 Lodsz Tätig in Augsburg
Carlisle Anne Stellte ab 1938 in England aus
Carmiencke Dedo 1906 Berlin Stellte 1860 an den Akademien Dresden und Berlin aus sowie auf der Großen Berliner Kunstausstellung.
Carnier H. / W Pseudonym für Karl Kaufmann - siehe dort!
Caron Emile Jean-Baptiste Nancy Schüler von Courbet. Stellte 1868-82 im Salon aus
Carosi Giuseppe 1883 Rom Tätig in Rom
Carot Jules-Etienne Paris Blumenmaler in Paris. Schüler von Kreyder. Stellte ab 1877 im Salon aus.
Carozzi Giuseppe 1864 Mailand Stellte ab 1900 in Paris aus
Carpenter Dudley Saltonstall 1870 Nashville/Tenn.
Carr Laura (verh. Cox) Stellte 1894 - 1902 aus.
Carracci Annibale 1560 Bologna 1609 Rom
Carré Johannes 1698 Den Haag 1772 Den Haag
Carré Gerda 1872 Schwandorf
Carrier-Belleuse Albert Ernest 1824 Anizy-le-Chateau 1887 Sèvres Stellte ab 1851 im Pariser Salon aus
Carriere Eugène 1849 Gournay 1906 Paris
Carrington Leonora 1917 Lancashire
Carroll de la Cour Jane Stellte 1883 - 1906 aus.
Carter Frank 1853 Stellte in der R. A. aus.
Carter Richard Harry 1840 1911 Stellte ab 1882 aus.
Carter William Stellte 1843 (?) - 1864 in der R. A aus.
Cartier François Thomas Französischer Bildhauer. Stellte ab 1908 aus
Cartier Karl 1855 Paris 1925 Paris Stellte ab 1880 im Pariser Salon aus
Carus Carl Gustav 1789 Leipzig 1869 Dresden War Schüler von Julius Diez. Stellte erstmals 1816 anonym aus. War Universitätsprofessor für Medizin in Leipzig und Leibarzt des Königs Anton von Sachsen und seines Sohnes Friedrich August
Carwitham Thomas Englischer Architekturzeichner und Maler in Twickenham, tätig 1. H. 18. Jh.
Carzou Jean Marie 1907 Moligt bei Aleppo (Syrien) 2000 Périgueux (Dordogne) d.i. Garnik Harutyuni Zulumyan. Studierte an der Académie de la Grande Chaumière Paris
Casadei Antonio 1923 Forli
Casanova Francesco 1727 London 1805 Brühl bei Wien
Casanova-Vicuna Manuel 1898 Valparaiso/Chile War tätig in Santiago de Chile
Casati Alexandre Stellte 1831 - 1844 im Salon aus.
Cascella Tommaso 1890 Ortona a Mare (Chieti) Tätig in Pescara
Casciaro Giuseppe 1863 Ortelle/Lecce 1945 Neapel
Casciaro Guido 1900 Neapel 1963 Professor am Institut d'Arte Neapel. Wurde auf der Biennale Venedig mit dem 1. Preis ausgezeichnet
Casimir Laurent 1924 Anse-à-Veau/Haiti Stellte ab 1968 aus; ansässig in Cap Haitien
Casley William Stellte 1891 - 1912 aus
Caspar Reinhard 1873 Berlin Tätig in Dachau, Karlsruhe, Paris, Rom und München.
Caspar Karl 1879 Friedrichshafen 1956 Degerndorf (Inn)
Caspar-Filser Maria 1878 Riedlingen 1968 Brannenburg/Inn Studierte in Stuttgart und Paris. Heiratete 1907 Carl Caspar in München. Ab 1909 in München tätig. 1913 Gründungsmitglied der Münchner Neuen Secession. 1911,1913,1914 Studienreisen nach Italien .....
Caspari Walther 1869 Chemnitz 1913 München Mitarbeiter des `Simplicissimus` und der `Fliegenden Blätter`
Cassatt Mary 1844 Pittsburgh 1926
Cassiers Henri 1848 Antwerpen 1944 Brüssel Schüler von Paul Saintenoy, Henri Stacquet und Victor Uytterschant. Befreundet mit van Rysselberghe, Anna Bloch, Khnopff, Charlet etc. 1907-38 Vorsitzender der kgl. belgischen Künstlervereinigung
Castaman Antonio War ab 1906 in Venedig und Murano für Salviati und Jesurum tätig
Castan Elysée-Jules Gustave 1823 Genf 1892 Crozant (Creuse) Studierte an der Akademie Genf bei Rodolphe Toepffer. 1843-48 Schüler von Alexandre Calame; reiste mit ihm nach Neapel und Rom. Reiste ins Berner Oberland. Stellte ab 1855 im Pariser Salon aus. Wurde
Castell Johann Anton 1810 Dresden 1867 Dresden Schüler der Dresdner Akademie, 1829 von J.C.C. Dahl. Reiste nach Böhmen, Süddeutschland, Wien, Salzburg und Tirol
Castellaneta Enrico 1862 Gioia del Colle/Capri
Castelli Alessandro 1809 Rom 1902 Rom Ging 1860 nach Paris.
Castera Gaston de Dax (Landes) War Schüler von J.P. Laurens, Maignan und Jolyet. Stellte ab 1900 im Pariser Salon aus
Castiglione Giovanni Benedetto 1616 Genua 1670 Mantua
Castillo Jorge 1933 Pontevedra
Castro Paul de 1882 Paris 1939 Stellte im Pariser Salon aus
Catani Ugo 1861 Florenz Am 1885 in Melbourne, nach 1895 wieder in Italien tätig
Cate Pieter ten 1869 Scherpenzeel 1937 Zutphen Schüler von Breitner. War tätig in Apeldoorn und ab 1913 in Zutphen
Catel (Cattel) Franz Ludwig 1778 Berlin 1856 Rom
Cathelin Bernhard 1919 Paris
Catoire Albert Gustave Stellte ab 1875 im Salon aus.
Cattani Osca 1887 Stans 1960 Luzern 1908-12 Studium an der Münchner Akademie und ab 1913 an der Pariser Académie Julian
Cattermole Leonardo Stellte 1881 - 1886 aus.
Cauchois Eugène Henri 1850 Rouen 1911 Paris Schüler von Alexandre Cabanel, Ernst Quost und Duboc. Stellte ab 1874 im Pariser Salon aus. Mitglied der Soc. des Art. Franc. Pseud.: C. Masy
Caussat Emma 1840 Mantes Stellte 1861 - 1868 im Salon aus.
Cauwer Emil Pierre Joseph de 1827 Gent 1873 Berlin Sohn und Schüler von Joseph de Cauwer
Cavalleri Giuseppe 1893 Mailand 1951 Mailand Schüler von Ricardo Pellegrini
Cavelier Pierre Jules 1814 1894
Cavier Hector Anjou Stellte ab 1880 aus.
Cawse John 1862 London
Cazals Louis 1912 Prades
Cazin Jean Charles 1841 Samer (Pas-de-Calais) 1901 Lavandou
Cecchi Adriano 1850 Prato/Florenz 1936 Florenz
Cecil Maud Stellte 1936 - 1943 aus.
Cellier Jules Henri 1826 Valenciennes Stellte 1859 - 1889 im Salon aus.
Cely Claude Stellte 1877 - 1880 im Salon aus.
Ceriez Théodore 1832 Poperinghe 1904 Ypres
Cermath Friedrich 1896 Breslau
Cerna Károly Budapest Tätig in Europa und im Orient 1870 - 1920.
Cerny Frantisek Maria 1903 1978
Cerny Jaromir 1882 Prag 1939 Prag Studierte in Prag und bei Franz von Stuck in München
Cerny Václav Jiri 1884 Mozdenice 1970 Slatinany Wr u.a. tätig in Paris, London und 10 Jahre in den USA. Lebte ab 1922 in Slatinany
Cerquozzi Michelangelo 1602 Rom 1660 Rom Genannt `Michelangelo della Bambocciate`
Cevat Nicolas Friedrich Heinrich 1884 Burtscheid 1955 Amsterdam
Cézanne Paul 1839 Aix en Provence 1906 Aix en Provence
Chabanian Arsène 1864 Sunienc bei Erzurum 1949 Paris Ausgebildet am armenischen College Murad-Rafaelyan in Venedig. Erhielt von Luigi Querena und Antonio Ermolao Paoletti Zeichenunterricht. 1890 Bekanntschaft mit Ajvazovskij. Ab 1894 in Paris bei ...
Chabannes La Palice Charles Comte de 1862 Clermont Ferrand Stellte ab 1902 im Salon aus
Chabas Maurice 1863 Nantes 1947 Paris
Chabert Egon (Ostland, Karl F. Ritter von) 1889 Svatonitz/Böhmen 1962 Wien? Studierte in Wien und Graz. 1926-30 tätig in Kärnten, danach in der Tschechoslowakei, ab 1938 in Wien. Mitglied der Künstlervereinigung `Die Hand`
Chagall Marc 1887 Witebsk 1985 St. Paul de Vence
Chahine Edgar 1874 Wien 1947 Paris
Chaigneau Jean-Ferdinand 1830 Bordeaux 1906 Barbizon
Chailly Victor Französischer Maler. Stellte 1842-48 im Pariser Salon aus. War u.a. in Bayern, im Spessart und in den Ardennen tätig
Chaine Josephine (geb. Olivier) 1847 Lyon 18 Lyon Stellte 1865-80 aus
Challuiau Marcel Henri Emile Montpellier Französischer Maler des 20. Jh.
Chalmers Hector 1849 1943 Tätig in Edinburgh.
Chalon Louis 1866 Paris Stellte ab 1880 aus
Chalon Friedrich 1758 1828
Chamberlin William Benjamin Stellte 1880 - 1895 in der R. A. aus.
Chambers George 1830 London 1900 Trinidad Stellte 1848 - 1862 in der R. A. aus.
Chambon Marius 1876 Arpajon/Essone 1962 Paris Studierte in Avignon und Paris. War tätig in Paris, ab 1904 in Pas-de-Calais
Chamin Dmitrij Ivanovic 1945 Moskau 1996 Moskau
Champaigne Philippe de 1602 Brüssel 1674 Paris
Champeville Pierre 1885 Versailles 1950 Carpentras
Champion Theo 1887 Düsseldorf 1952 Düsseldorf
Chanet Paulette 1958 Paris
Chape Jean-Georges 1913 Paris Stellte 1934 erstmals aus. War tätig in Paris
Chaperon Emile 1868 Paris
Chaplin Florence Eleonor Stellte 1901-26 in der R.A. London aus
Chaplin Charles 1825 Les Andelys 1891 Paris Wurde bereits zu Lebzeiten als hoch geschätzter und vielfach ausgezeichneter Künstler mit Bocher verglichen
Chappel Edouard 1859 Anvers Stellte u. a. in der R. A., in Berlin und Paris aus.
Chapu Henri-Michel-Antoine 1833 Mée-sur-Seine 1891 Paris Studierte an der Ecole desBeaux Arts. Erhielt den 1. und 2. Rompreis. War eng befreundet mit Bonnard und Degas
Chapuis Pierre Marie Alfred 1863 Paris 1942 Paris War tätig in Paris. Stellte ab 1906 im Pariser Salon aus
Charavel Paul Frédéric Antoine 1877 Marseille 1961 Marseille Studium in Bordeaux und Paris. Schuf zahlreiche Landschaften, welche die Umgebung von St. Tropez festhalten
Chardin Gabriel Gervais 1814 Paris 1907 Paris
Chardin Jean Baptiste Simeon 1699 Paris 1779 Paris
Charlemont Edouard 1848 Wien 1906 Wien Tätig in Wien und Paris.
Charlemont Hugo 1850 Jamnitz/Mähren 1939 Wien
Charlemont Lilly (Cornelia Maria Luise) 1890 1975 noch in Wien genannt. Stellte ab 1925 im Wiener Künstlerhaus aus
Charles James 1851 Warrington/Manchester 1906 London Stellte 1875 - 1907 u. a. in der R. A. aus.
Charlesworth Veronica 1952 London Tätig in Cotswolds (GB)
Charlet Nicolaus-Toussaint 1792 Paris 1845 Paris
Charlton Georges 1899 London Stellte ab 1916 aus.
Charlton William Henry 1846 1918 Stellte 1889 und 1891 in der R. A. aus.
Charnock Ellen Stellte 1852 - 1861 in London aus.
Charol Dorothea 1895 Odessa 1963 London Nach 1913 für Schwarzburger Werkstätten und Volkstedt tätig
Charpin Albert 1842 Grasse 1924 Asnières Stellte 1875 - 1923 im Pariser Salon aus
Chartier Alex-Charles 1894 Paris 1957
Chartran Theobald 1849 Besançon 1907 Neuilly-sur-Seine Stellte ab 1872 aus. Erhielt 1877 den Großen Preis von Rom.
Chase William Arthur 1878 Bristol 1944 Stellte 1910 - 1912 in der R. A. aus.
Chase Louisa 1951 Panama Stadt Vertreterin des US-amerikanischen Neo-Expressionismus. Teilnehmerin der Venedig Biennale 1984. Lebt und arbeitet in Sag Harbour/NY
Chateignon Ernest Tätig in Paris. Stellte ab 1887 im Salon aus.
Chaudet Antoine-Denis 1763 Paris 1810 Paris
Chaussat Emma 1840 Mantes Tätig in Paris. Stellte ab 1861 im Salon aus.
Chauvel Theophile-Narcisse 1831 Paris 1910 Paris Stellte ab 1854 im Salon aus. Wurde oft ausgezeichnet. Ritter der Ehrenlegion.
Chauvier de Léon Georges Ernest 1835 Paris Stellte ab 1875 im Pariser Salon aus
Chauvin Jean Louis 1889 1976
Chavet Victor-Joseph 1822 Pourcieux 1906 Creusot Tätig in Genf und Paris. Stellte ab 1845 im Salon aus.
Cheadle Henry 1852 Birmingham
Chelius Karl Adolf Wilhelm 1856 Frankfurt/Main 1923 München Studierte an den Akademien Berlin und Wien, dann am Städel bei Heinrich Hasselhorst und Anton Bruger in Kronberg. Ab 1882 in München tätig; Mitglied in der Künstlervereinigung. Pflegte enge Kontakte..
Chenou Camille, geb. Levesque Stellte 1834-44 im Pariser Salon aus
Cherepov George 1909 Koltinjane/Litauen 1988 USA 1945-51 in Lindau tätig. Emigrierte 1951 in die USA
Chérest Alice Linant 20. Jh.
Chéret Jules 1836 Paris 1932 Nizza Einer der bedeutenden Illustratoren der Belle Epoque
Chermayeff Ivan 1932 London Lebt in New York. Zählt zu den bedeutendsten US-amerikanischen Designern der 60-er und 70-er Jahre
Cherubini Andrea Rom Stellte ab 1883 aus.
Cherubini Giuseppe 1867 Ancona 1960 Venedig Studierte in Rom. Ab 1895 sporadisch, ab 1902 ständig in Venedig ansässig. Wurde 1948 Ehrenbürger Venedigs
Chesher A.W. 1897 Bedford/England 1973 Stellte ab 1962 aus
Chester George 1813 1897 Stellte 1849 - 1889 in der R. A. aus.
Chevalier Adolf 1831 Crossen/Oder Studierte an der Berliner Akademie bei Wilhelm Krautz. Stellte in Berlin und Dresden aus. War zeitweise in Niederlößnitz bei Dresden ansässig. 1907 noch in Berlin genannt
Chevalier Ferdinand Studierte bei Andreas Achenbach und Gude in Düsseldorf. War tätig in Brüssel
Chevauer Peter 1953
Cheviot Lilian Stellte 1894 - 1902 in der R. A. aus.
Chia Sandro 1946 Florenz Lebt in Rociglione/Rom und New York
Chigot Eugène Henri Alexandre 1860 Valenciennes 1923 Paris Schüler seines Vaters Alphonse Chigot. Studierte ab 1880 an der EdBA Paris bei A. Cabanel und L. Bonnat. Stellte 1884-1924 im Pariser Salon Landschaften aus, vor allem Marinen, Häfen und Küstenthemen
Childe Elias 1848 War tätig in London, ab 1825 Mitglied der Society of British Artists
Chillida Eduardo 1924 San Sebastiàn 2002 San Sebastiàn
Chimaer van Oudendorp Wilhelmus Cornelius 1822 Ostende 1873 Leiden War in Den Haag und Amsterdam tätig. Stellte ab 1848 regelmäßig aus
Chinnery George 1748 Tipperary 1847 Macao Stellte ab 1764 aus. Beschickte ab 1791 häufig die Ausstellungen der R.A.
Chintreuil Antoine 1816 Pond-de-Vaux 1873 Septeuil Schüler von Corot. Stellte ab 1847 im Salon aus
Chirico Giorge de 1888 Volo 1978 Rom
Chlebus Joseph Polnischer Maler. Stellte 1930 im Salon aus.
Chmelik Rudolf 1902 Wien Tätig in Wien.
Chodowiecki Daniel Nikolaus 1726 Danzig 1801 Berlin
Choisy-Crot Jeanne Louise 1842 Genf 1918 Confignon
Choley Gustav 1898 Berlin 1957 Neapel
Choquet Jules-Charles Paris Schüler von Harpignies. Stellte ab 1884 aus.
Choubrac Alfred 1853 Paris 1902 Paris
Christ Pieter Caspar 1822 Nijmegen 1888 Arnheim
Christen Hans Peter 1930 Zürich Ansässig in Spreitenbach/Aargau
Christen Joseph Anton Maria 1767 Buochs/Kanton Nidwalden 1838 Schloss Thorberg/Kanton Bern 1785-87 an der Kunstschule Luzern bei Melchior Wyrsch und an der KGS bei Friedrich Schäfer. 1788-90 Bildhauerlehre in Rom, danach freischaffend in Zürich und Stans, 1794-99 in Luzern, 1799 in Basel ..
Christensen Godfred 1845 Kopenhagen 1928 Kopenhagen Studierte bei Kiaerskou in Kopenhagen. Unternahm Studienreisen nach Paris und Rom. Wurde 1888 Professor, 1892 geadelt
Christensen Anthonore 1849 Kopenhagen 1926 Usserod Stellte u. a. 1901 im Glaspalast aus.
Christensen Jens Sinding 1888
Christian Justus 1930 in München tätig genannt
Christiansen Hans N 1866 Flensburg 1945 Wiesbaden
Christiansen Poul Simon 1855 Hudevad 1933 Kopenhagen
Christianssen Rasmus 1863 Bjertrup/Aarhus 1940 Stellte ab 1884 aus, ab 1900 in Paris, ab 1901 im Münchner Glaspalast
Christlein Günther 1934 Lebt in München
Christo (Christo Javacheff) 1935 Gabrovo/Bulgarien Christo und Jeanne-Claude (Denat de Guillebon, 1935 Casablanca - 2009 New York) lernten sich 1959 in Paris kennen und planten bis zuletzt alle Verhüllungsprojekte gemeinsam
Christoffel Anton 1871 Scanfs/Graubünden 1953 Zürich
Christoph Hans 1897 Neusalz 1958 Bad Warmbrunn
Chrusloff Jegor Moissejewitsch 1861 Temrjuk U. a. in der Tretjakoff-Galerie vertreten.
Chrystoph Hans 1891 Wien 1962 Wien
Chwala Adolf 1836 Prag 1900 Wien Schüler der Prager Akademie. Ab 1864 in Wien tätig
Chwala Fritz (Friedrich) 1872 Wien 1936 Wien Sohn von Adolf Chwala
Chwala P. (Leopoldine) 1867 Wien 1947 Wien Tochter von Adolf Chwala
Ciappa Concellina 1766 Neapel 1826 noch in Neapel tätig.
Ciardi Emma 1879 Venedig 1933 Venedig Stellte ab 1910 aus.
Ciardiello Carmine 1871 Neapel Lebte in Neapel
Cifariello Filippo 1864 Molfetta 1936 Neapel Ehrenmitglied der Wiener Künstlergenossenschaft und der Academia di Brera
Cigagova Galina Dmitrievna 1891 Moskau 1967 Moskau Studierte zus. mit ihrer Schwester olga bei A.Rodcenko und gehörte 1921 zu den ersten Mitgliedern der `1.Arbeitsgruppe der Konstruktivisten` (frühe russische Avantgarde). Die Schwestern gewannen ....
Cignani Carlo 1628 Bologna 1719 Forli
Cignaroli Vittorio Amedeo 1730 Turin 1800 Turin
Cila Otakar 1894 Nová Paka 1973 Studierte in Prag. Unternahm zahlreiche Reisen durch China und Indien. War 1926 im Auftrag der ABK Prag zum Studium der Volkstypen in Albanien
Cinteanu Mariana 1952 Constanta/Rumänien Seit 1977 in der BRD. 1991 Gaststipendium in der Villa Romana Florenz
Ciolina Tonio 1898 Bern 1988 Bern War tätig in Bern, Toulon, Paris und Hamburg (1929/30)
Cior Pierre Charles 1769 Paris
Cipper Giacomo Francesco Maler deutscher Abstammung im Italien des 18. Jh.
Cipra Jean Camille Pilsen Stellte 1926-38 im Pariser Salon aus.
Ciry Michel 1919 La Baule-Escoublac Tätig in Varengeville-sur-Mer
Ciseri Antonio 1821 Ronco bei Ascona 1881 Florenz
Cisowski Andrzej 1962 Bialystok/Polen
Cisterino Michele 1931 Margerita di Savoya Seit 1947 in Mailand ansässig und Mitglied der Academia Tiberina in Rom
Citny Kiddy 1957 Stuttgart Tätig in Berlin. Erlangte große Bekanntheit als Berliner `Mauermaler`
Ciuha Joze 1924 Trbovlje (Slowenien) Studierte an der AdBK Ljubljana. Lebt und arbeitet auf der Insel Sipan, in Ljubljana und Paris
Cizek Franz 1865 Leitmeritz 1946 Wien
Cizek Carl Leopold 1886 Wien 1945 Baden bei Wien
Claerebout Jean 1947 Toulouse Studierte an den Akademien Paris und Rom. Lebt und arbeitet seit 1983 in der Bretagne
Clairin Pierre Eugène 1897 Cambrai War tätig in Paris
Clairval Marie-Thérèse Vicomtesse H. de Algier Stellte ab 1875 im Salon aus.
Clare Oliver Stellte 1883 - 1908 in der R. A. aus.
Clare Vincent 1855 Birmingham 1925 Birmingham Lebte in Birmingham und London. Stellte 1888-97 aus.
Clare George Stellte 1860 - 1900 u.a. in der R.A. London aus
Clareboudt Jean 1944 Lyon 1997 Unfall in der Türkei Lebte in Paris und Pierre Percé
Clarenbach Max 1880 Neuss 1952 Köln Studierte an der Düsseldorfer Akademie bei Lauenstein und Kampf, 1897-1901 bei Dücker. Stellte nach zahlreichen Reisen und Aufenthalten in Holland ab 1897 aus. Zählt zu den herausragendsten Düssel ...
Clarin Georges Jules Victor 1843 Paris 1919 Belle-Ile-en-Mer
Clark Cecil G Stellte 1914 - 1918 in Nottingham aus
Clark S. J Tätig 1860 - 1875
Clark Walter Appelton 1876 Worchester/Mass. 1907 New York
Clark Wilson Agnes Stellte 1899 - 1912 aus.
Clark Octavius T 1850 1921 War tätig in Chelmsford/Essex
Clarkson William H Stellte 1893 - 1940 in London u. a. in der R. A. aus
Clarot René 1882 Anderlecht 1972 Ixelles (Brüssel) Studierte an der Acad. Royal des Beaux Arts Brüssel bei Herman Richir und Constant Montald
Clarys Alexandre 1857 Brüssel 1930 Brüssel Bekannter belgischer Pferdemaler, der in Brüssel tätig war
Claude Eugène 1841 Toulouse 1922 Paris Stellte im Pariser Salon aus und wurde mehrfach ausgezeichnet
Claude (Klaudius) Pierre 1803 Mainz 1854 Wien Studierte an der Wiener Akademie. Stellte ab 1836 aus
Claudel Camille 1856 Frère-en-Tardenois 1913 Paris
Claudius Wilhelm Ludwig Heinrich 1854 Altona 1942 Dresden Urgroßneffe von Matthias Claudius. Studierte bei seinem Vater Christian Claudius, 1871-74 an der Zeichengewerbeschule Hamburg, dann an der KA Dresden. 1876 tätig in Berlin, 1979 wieder in Dresden ...
Clausen Carl Anders von 1904 Pitea Lebte in Stockholm. War tätig in Stockholm und Paris
Clausmeyer Klaus 1887 Düsseldorf 1968 Düsseldorf
Claverie Jules Justin 1859 Marseille 1932 Marseille Stellte ab 1897 im Salon aus.
Clay Arthur Temple Felix Bart. Sir 1842 London 1928 Stellte ab 1872 in der R. A. aus.
Clays Paul Jean 1817 Brügge 1900 Schaarbeek/Brüssel Studierte in Bologna, Brügge und Paris (bei Horace Vernet und Theodore Gudin). Ab 1839 in Brüssel ansässig. Stellte in Paris, München und Brüssel aus und wurde häufig ausgezeichnet
Clédat de Lavignerie Samuel-Marie Angers Schüler von S. Chéret. Stellte ab 1869 im Pariser Salon aus.
Clemens Wilhelm 1847 Benrath bei Düsseldorf 1934 München Stellte in Berlin, München und Düsseldorf aus
Clément Max Chasseneuil (Charente) Französischer Maler des 19./20. Jh. Lebte in Lorient. Stellte im Salon aus.
Clementschitsch Arnold Jacob 1887 Villach 1970 Villach
Clementz Hermann 1852 Berlin 1930 Berlin
Clerc Pierre 1925 Nimes 1984 Provence Studierte an der École Nationale des Arts Décoratifs und der ÉdBA in Paris. Stellte zusammen mit S. Poliakoff und P. Soulages in Paris aus. Weltreisender und Vertreter der Lyrischen Abstraktion
Clodion eigentl. Claude Michel 1738 Nancy 1814 Paris
Closs Helene 1866 Stuttgart 1945 Ravensburg Tochter von Adolf Closs. Anerkannte Malerin; war tätig in Ravensburg
Clossmann Hans von 1874 Freiburg/Breisgau 1941 Freiburg/Breisgau Schüler von Schönleber in Karlsruhe und dessen Schwiegersohn
Closson Francois Gilles Joseph 1796 Lüttich 1852 Lüttich Schüler von Hennequin. 1827-24 in Paris, später in Rom, dann in Lüttich tätig
Clymnt Thomas Robinson 1841 Liverpool 1926 N. Wales
Coburg Viktoria Melitta Prinzessin von 1876 Valletta (Malta) 1936 Amorbach
Cocquerel Jules Jacques Olivier de 1838 St. Didier-au-Mont d'Or 1903 Lyon
Cocteau Jean 1889 Maison-Lafitte 1963 Milly-la-Fôret Vielseitiger Künstler, der sich selbst in erster Linie als Dichter sah, nebenbei für das Theater und den Film inszenierte und Regie führte, ganze Ausstattungen entwarf und überdies als Wandmaler u. ..
Codina (Mrs. Langlin) Victoriano Londoner Figurenmalerin. Stellte 1878 - 1910 in der R.A. aus
Coelenbier Jan 1600 1677 War tätig in Haarlem
Coene Constantin Fidèl 1780 Vilvoorde/Brabant 1841 Brüssel Ab 1820 Professor an der Akademie Brüssel
Coester Oskar 1886 Frankfurt/Main 1955 Dachau
Coester Carl Um 1930 in München tätig genannt
Cogels Joseph Karl 1785 Brüssel 1831 Leitheim/Donauwörth
Cogniet Marcel (M.-Hippolyte-Adrien) 1857 Paris 1914 Paris Schuf vor allem Landschaften und Ansichten von Paris, Venedig und Montigny-sur-Coing
Cohen Gabriel 1933 Paris Ansässig in Israel
Cohrs Fritz 1884 Scharnebeck Lebte in Königsberg.
Coignard James 1925 Tours 2008 Antibes
Coignet Jules Louis Philippe 1798 Paris 1860 Paris Schüler von Bertin.
Coinchon Albert Paris 1872 Buzenval Stellte 1868-72 im Pariser Salon aus
Coinchon Jacques Antoine 1814 Moulins 1881 Paris Stellte 1844-81 aus
Cole George 1810 Portsmouth 1883 London Stellte 1838-83 u.a. in der R.A. aus
Cole Mary Ann Stellte 1841 - 1872 in der R. A. aus.
Cole Alphaeus Philemon 1876 England Tätig in Paris, ab 1900 in den USA
Coleman A. G Londoner Maler; stellte 1877 aus
Coleman Francesco 1851 Rom Wurde 1887 in Dresden ausgezeichnet
Coles William C Stellte 1881 - 1914 u. a. in der R. A. aus
Colin Paul-Alfred 1838 Nimes 1916 Paris
Colin Gustave Henri 1828 Arras 1910 Paris Ab 1847 Schüler von Constant Dutilleux. Ab 1850 in Paris ansässig. Reiste mit Dutilleux und Corot. Ab 1853 im Atelier von Thomas Couture. Ab 1855 in Barbizon. Stellte ab 1857 in Paris aus und wurde...
Collas Louis Antoine Bordeaux War tätig in Paris und St. Petersburg.
Collette Carol 1945 Toronto Studierte am Ontario College of Art and Design. Lebt in Nashua (New Hampshire)
Collien Peter 1938 Berlin
Collier Arthur Bevan Stellte 1880 - 1899 in der R. A. aus.
Collier John 1850 London 1934 London Stellte u. a. in der R. A. und im Salon aus.
Collier Robert Porret Sir, Lord Monkswell 1817 Plymouth 1886 Grasse
Collin Louis Joseph Raphael 1850 Paris Brionne
Collins Charles Stellte 1865 - 1903 in der R. A. aus.
Collins Thomas Stellte 1857-93 u.a. in der R.A. aus
Collins Hugh 1896 Edinburgh Stellte ab 1868 in England aus
Collins William 1788 1847
Coltelly von Roccamare Elfriede 1882 Graz Tätig in Kroisbach/Graz. Stellte ab 1910 aus
Comerre Léon-Francois 1850 Trelon 1916 Paris Stellte in der R. A. aus.
Compte-Calix Francois Claudius 1813 Lyon 1880 Chazay d'Azergues/Rhône
Compton Edward Harrison 1881 Feldafing/Starnberger See 1960 Feldafing/Starnberger See Sohn des Edward Theodor Compton. Studierte in London. Stellte ab 1907 im Münchner Kunstverein aus
Compton Edward Theodor 1849 London 1921 Feldafing War ab 1869 in München tätig
Comtois François Lyon Stellte 1870 - 1875 in Paris aus.
Condé Miguel 1939 Pittsburgh (Pennsylvania) Lebt und arbeitet seit 1992 in Madrid. Mexikanischer Künstler. Gewinner zahlreicher int. Preise. Teilnehmer der Documenta 6 sowie Mitglied der berühmten Guggenheim Foundation
Conrad Albert 1837 Torgau 1887 Berlin Tätig in Berlin.
Conrade Alfred Charles 1863 1955 War tätig in London und Manchester.
Conräder Georg 1838 München 1911 Abbazia
Constable John 1776 East Bergholt 1837 London
Constantin Charles Dominique 1804 Dijon Stellte 1834 - 1844 im Salon aus.
Contreras-Brunet Iwan 1927 Santiago de Chile 1952-57 tätig in Paris, 1955 in Wien, 1957-59 in New York, seit 1961 in Paris
Conway Harold Edward 1872 Wimbledon Tätig in Oxford.
Conz Walter 1872 Stuttgart 1947 Überlingen Schüler der KA Stuttgart bei Jakob Grünenwald und der KA Karlsruhe bei Ernst Schurth und Kaspar Ritter; Meisterschüler von Schönleber und Leopold von Kalckreuth. Ab 1902 Professor. Ab 1935 in Überling
Cooke Edward William 1811 Pentonville 1880 Groombridge Vollmitglied der R. A.
Cooke John Percy Stellte 1892 - 1939 aus.
Cooke Arthur Claude 1867 Luton War tätig in London; ab 1925 in Radlet ansässig
Cool Gabriel de 1854 Limoges Stellte ab 1897 im Salon aus.
Cooley Thomas 1795 Dublin 1872 Dublin War ab 1813 tätig in Dublin, später in London. Stellte 1813-45 in der R.A. London aus
Coomans Auguste 1850 Antwerpen
Cooper Alexander Davis Stellte 1837-88 u.a. in der R. A. aus.
Cooper Alfred Egerton 1883 Tettenhall/Wolverhampton 1974 London Studierte in Bilston/Staffordshire, dann auf dem Royal College of Arts in London. Wurde durch seine Portraits von Georg VI. und Churchill bekannt. Stellte ab 1921 in der R. A. aus
Cooper George Gordon Byron Manchester 1933 Cheshire Stellte ab 1881 u. a. in der R. A. aus.
Cooper Gerald Stellte 1920 - 1940 aus.
Cooper Thomas George Stellte 1861 - 1898 u. a. in der R. A. aus.
Cooper Thomas Sidney 1803 Canterbury 1902 Canterbury
Cooper Abraham 1787 1868
Cooper Peregrine F Maler und Miniaturist. 1840-90 in Philadelphia genannt
Cope Charles West d.J 1811 Leeds 1890 Bournemouth
Copemann Constance-Gertrude 1864 Liverpool
Copley Fielding 1787 East Sowerby/Hallifax 1855 Worthing
Copley John Singleton 1737 London 1815 London Tätig in London und Boston
Coppenolle Jacques Etienne Maurice van 1878 Montigny-sur-Loing 1915 gefallen in Vauquois Schüler seines Vaters Edmond van Coppenolle
Coppenolle Edmond (Pierre Francois E.) van 1843 Renaix 1915 Chateau Landon War ab 1870 in Paris tätig
Coppola Antonio Comte 1839 Neapel War tätig in Neapel
Corbellini Luigi 1901 Piacenza Paris? War tätig in Paris. Stellte ab 1928 in den Salons aus
Cordes Johann Wilhelm 1824 Lübeck 1896 Lübeck War tätig in Düsseldorf bis 1856, später in Weimar
Cordingley George Richard 1873 Lyon Englischer Marinemaler. Stellte 1893-96 in Paris und London aus.
Corelli Giuseppe Neapolitanischer Maler Ende 19. Jh.
Corinth Lovis 1858 Tapiau/Ostpreußen 1925 Zandvoort Studierte Malerei in Königsberg bei Otto Günther, in München bei Defregger und Löfftz, in Paris bei Fleury und Bouguereau. Gründungsmitglied der Münchner Secession, 1915 zum Präsident der Berliner ...
Cormon Fernand Anne Piestre 1845 Paris 1924 Paris Stellte ab 1863 im Pariser Salon aus
Corneau Eugène Louis 1894 Vouzeron/Cher 1976 Pontaubert/Yonne Eng befreundet mit Modigliani und durch Cezanne beeinflusst. Stellte in den Tuilerien und bei den Indépendants aus
Corneille (Cornelis Guillaume van Beverloo) 1922 Lüttich 2010 Auvers-sur-Oise Studierte an der Amsterdamer Kunstakademie. War mit K. Appel Mitglied der Reflex-Gruppe sowie Gründungsmitglied der Gruppe `CoBrA`. War tätig in Paris
Cornelius Jean-Georges 1880 Straßburg 1963 Côtes-du-Nord
Cornelius Peter 1783 Düsseldorf 1867 Berlin
Cornillier Pierre Emile 1862 Nantes Stellte 1885 - 1914 im Salon aus.
Cornu Jean-Jean 1819 Chenove 1874 Bourguignon
Corot Jean Baptiste Camille 1796 Paris 1875 Paris
Corper Melvin Tätig in England ab 1865
Corradi Konrad 1813 Oberneunforn/Thurgau 1878 Uhwiesen War tätig in Uhwiesen.
Correggio Joseph 1870 Frankfurt/Main 1962 Frankfurt/Main Studierte 1883-86 in Frankfurt am Städel bei Heinrich Hasselhorst, 1887-96 an der KA München bei Johann Andreas Herterich und Wilhelm von Diez. Danach in Frankfurt/Main tätig
Correggio Joseph 1810 Wolfratshausen 1891 München War tätig in Frankfurt und München.
Correggio Ludwig 1846 München München Studierte bei seinem Vater Joseph Correggio, später an der Münchner Akademie bei Hermann Anschütz. War mit Wilhelm Leibl in engerem Kontakt
Correggio Max 1854 München 1908 München Erhielt erste Ausbildung bei seinem Vater Joseph Correggio, anschließend bei Johann Leonhard Raab und Wilhelm von Diez an der Münchner Akademie
Corrodi Hermann David Salomon 1844 Frascati 1905 Rom Studierte 1860 bei Calame in Genf, danach in Rom, Paris, London, München und Wien. Bereiste den vorderen Orient, Montenegro und Korsika. Während seiner Sommeraufenthalte in Baden-Baden und Bad ...
Cortès Antonio Sevilla Schüler von Troyon. Stellte 1887-94 in Paris aus.
Cossiau Jan Joost D. van 1660 Breda/Frankfurt 1732 Mainz
Cossmann Alfred 1870 Graz 1951 Wien Studierte an der KGS Wien sowie an der AdBK Wien und wurde u.a. durch seine Exlisbris bekannt
Cossmann Maurice (Hermann-Maurice) 1821 Berlin 1890 Paris Schüler von Johannes Samuel Otto und Eugène Lepoittevin
Cosson Jean Louis Marcel 1878 Bordeaux 1956 Paris Stellte ab 1901 u.a. im Pariser Salon aus. War durch Henri de Toulouse-Lautrec und Edouard Vuillard beeinflusst
Costa Guiseppe 1852 Neapel 1912 Neapel
Costa Emmanuel 1833 Menton 1921 Nizza
Costa Oreste 1851 Schüler von Ciseri. War tätig in Florenz
Costeau Georges Melun 1920 Stellte ab 1879 im Salon aus.
Coster Jacobus Hendricus 1833 Utrecht 1863 Leeuwarden?
Cosway Richard 1742 1821
Cottet Charles 1863 Puy 1924 Paris
Cottin Eugène 1840 Straßburg 1913 Deuil Schüler von Bonat. Stellte ab 1879 im Salon aus.
Cottin Pierre 1823 Paris 1886 Paris
Coudenhove-Kalergi Michael 1937 Prag Lebt seit 1945 in Wien
Couder Jean Alexandre Rémy 1808 Paris 1879 Baran/Oise Studierte ab 1824 an der Ecole des Beaux Arts in Paris bei Gros. War sehr geschätzt für seine Blumen- und Früchtestilleben
Coudert Angèle Limoges Stellte 1937-43 im Salon aus.
Coudrain Brigitte 1934 Paris Schülerin von Johnny Friedländer. Tätig in Paris
Coulaud Martin 1860 Cournon/Puy-de-Dome 1906 Paris Studierte an der EdBA Clermont-Ferrand. Stellte 1892-1905 im Pariser Salon aus
Couldery Horatio Henry 1832 Levisham Stellte 1861-92 u. a. in der R. A. aus.
Coulon Louis 1819 Nivelles/Belgien 1855 Paris
Courant Maurice Francois Auguste 1847 Le Havre 1925 Poissy
Courbet Gustave (Jean Désiré Gustave) 1819 Ornans 1877 La Tour de Peilz bei Vevey
Couriàrd Pelagia Petrowna 1848 St. Petersburg 1898 St. Petersburg
Courten Angelo Graf von 1848 Bologna 1925 München Mitglied der Päpstlichen Armee; als Leutnant der Schweizer Garde verteidigte er 1870 Rom. Studierte in Fano, Rom und an der Münchner Akademie
Cousin Charles Paris Schüler von Bonnat. Lebte in Toulon-le-Mourillon. Stellte ab 1904 im Salon aus.
Couture Thomas 1815 Senlis 1879 Villiers-le-Bel
Couturier Philibert-Léon 1823 Chalon-sur-Saône 1901 Saint-Quentin
Couvelet Jean Baptiste 1772 Charleville 1830 Mézières
Coventry Robert McGown 1855 Glasgow 1914 Paris Tätig in Paris. Stellte dort 1894 aus.
Coverley-Price Victor A 1901 Winchester
Cox Arthur Stellte 1874-87 aus.
Cox David 1783 Birmingham 1859 Harborne
Cox David 1809 Dulwich 1885 Streatham Hill/London
Cox Frank E 1850 London Stellte 1876-94 aus
Cox Garstin 1892 Camborne 1933 Cornwall Stellte ab 1911 in der R.A. London aus
Cox Robert August 1936 Geldrop (Niederlande) Tätig in Amsterdam und Antwerpen
Coypel Antoine 1661 Paris 1722 Paris Mit 12 Jahren an der Akademie San Luca in Rom ausgezeichnet. Wurde 1715 Premier Peintre du Roi. Wurde 1717 in den Adelsstand erhoben.
Cragg Tony 1949 Liverpool Tätig in Wuppertal
Cramer Helene 1844 Hamburg War tätig in Hamburg, Den Haag und Antwerpen
Cramer Carl Cäsar Adelbert 1822 Kopenhagen 1889 München
Crane John Stellte 1886-89 aus.
Cranston Toller 1949 Hamilton/Ontario Studierte 1965-67 an der Ecole des Beaux Arts Montreal. Stellt seit 1971 aus. Ehemals berühmter Eiskunstläufer
Crasser Ernst 1895 Asch 1968 Fürstenfeldbruck
Crawford Robert 1842 Glasgow 1924 Glasgow Stellte 1880 - 1924 in der R. A. aus.
Crehay Gérard Antoine 1844 Spa 1937 Spa
Crelinger Marie Stellte 1870-94 in Berlin aus.
Cremer Siegfried 1929 Dortmund Tätig in Düsseldorf und Stuttgart
Cremp Erminio 1860 1936
Crépin Louis Philippe 1772 Paris 1851 Paris Schüler von Vernet. Stellte 1796 - 1835 im Salon aus
Cres Charles Briare 1908 Paris
Crespi Daniele 1590 1630 Mailand
Crespi Giuseppe Maria, gen. Lo Spagnolo 1665 Bologna 1747 Bologna
Cresswell Stafford Keene Stellte ab 1914 in London aus.
Creswell (Cresswell) Albert 1879 Paris 1936 Paris Schüler von Boulanger, Lefebvre und Merson. Stellte im Salon aus.
Creswick Thomas Sir 1811 Sheffield 1869 London Stellte in der R.A. aus
Creten Victor 1878 Schaerbeek 1966 Brüssel Studierte an der Brüsseler Academie des Beaux Arts. Vertreten in den belgischen Staatssammlungen
Creuzet Emile (geb. Burges) War tätig in Paris 1869 - 1901.
Crillay 1879 Bern 1961 Bern
Crisp George Tätig in London. Stellte 1875 - 1916 aus.
Cristellys Vicente Genremaler des 20. Jh. War tätig in Paris
Crodel Charles (Carl) 1894 Marseille 1973 München Stellte ab 1920 bei der Berliner Secession aus. Lehrte 1951-63 an der Münchner Akademie. Mitglied der `Neuen Gruppe`. Wurde häufig ausgezeichnet
Croeber Paul Otto 1874 Dresden Tätig in Dresden, Rom, England und Stuttgart.
Crofts Ernest 1847 Leeds (Yorkshire) 1911 London Ging nach dem Tod seines Lehrers Alfred Clay nach Düsseldorf, wo er bis 1899 blieb. War Schüler von Emil Hünten
Croissant August 1870 Landau (Pfalz) 1953 Edenkoben
Crola (Croll) Georg Heinrich 1804 Dresden 1879 Ilsenburg
Crome John 1768 Norwich 1821 Norwich
Crome John Bernay 1794 Norwich 1842 Yarmouth
Cromer (Kromer) Carlo (Karl) 1889 Wien 1964 Celerina
Cronberger Theodor Stuttgarter Maler; 1930 in Cannstatt tätig genannt
Crooke Muriel-Elise 1901 Egremont Stellte in der R. A. und im Salon aus.
Croos Jacob van der Heiratete 1654 in Amsterdam.
Crossland James Henry 1852 Windemere 1924 Ambleside
Crowe Eyre 1824 Chelsea 1910 London
Cruickshank William Stellte 1866-86 in der R. A. aus.
Cruspinera Joan 1945 Spanien
Csalàny Béla Maler in Budapest. Stellte ab 1909 aus
Csánky Dénes 1885 Budapest Tätig in Budapest, München, Berlin, Den Haag und Amsterdam.
Csapo Yenö 1875 Kisczell 1954 Budapest Blumen- und Stillebenmaler. Studierte in Wien und Paris.
Csergezán Pál 1924 Záhony 1996 Budapest Studierte an der HBK Budapest; war tätig ebenda. Wurde zahlreich geehrt und ausgezeichnet, u.a. vom Schah von Persien
Cserna Károly Ungarischer Maler. Tätig in Europa und im Orient ab 1870.
Csikasz Imre 1884 Veszprém 1914 Budapest Tätig in Budapest, München und Brüssel
Csillagi Lajos 1829 Pest 1903 Budapest War als Portraitmaler in Ungarn tätig; hielt sich längere Zeit in Temesvár auf
Cubley H. Hadfield Stellte 1882 - 1904 in der R. A. aus.
Cuccini Antonio 1830 Melide 1874 Melide Studierte in Mailand bei Francesco Somaini
Cucuel Edward 1875 San Francisco 1954 Pasadena Besuchte die Kunstakademie San Francisco sowie in Paris die Academie Julian und die Academie des Beaux Arts bei Gérome
Cuguen Victor Louis 1882 Pontorson 1969 Toulon
Cunningham Bruce 1943 Ansässig in New York
Cuno Laura Tätig in Stuttgart um 1930
Cunz Martha 1876 St. Gallen 1961 St. Gallen Studierte bei Hölzel, Schmid-Reutte und Landenberger. War tätig in St. Gallen, Dachau, München und Paris
Cunz Eugen 1918 St. Gallen
Curandai Osvaldo 1921 Grassina (Florenz) War tätig in Florenz
Curry Robert Franz 1872 Boston/Mass. 1955 Riederau/Ammersee Studierte in München bei Knirr, Löfftz, Marr und Liezen-Mayer. Ab 1891 in Deutschland ansässig
Curry Adolf 1879 Wien 1939 Wien
Cürten Ferdinand Carl 1897 Düsseldorf Tätig in Düsseldorf
Cuylenborch Abraham von Utrecht 1658
Cuyp Aelbert 1620 Dordrecht 1691 Dordrecht
Cuyp Benjamin Gerritsz 1612 Dordrecht 1652 Dordrecht
Cuz-Schäfer Nan 1927 Secoyocte/Guatemala Seit 1936 in Deutschland ansässig
Czaja Wladislav 1913 Hamburg War 25 Jahre in Australien und Neuseeland tätig; ansässig in Langenargen
Czarnecky Jósef Bronislaw 1871 Posen Lebte in Posen, Berlin und Paris.
Czarników B. 1816 Posen 1891 Konservator der Gräflich Racznski'schen Galerie zu Berlin
Czedekowski Boleslaw Jan 1885 Wojnilow 1969 Wien
Czermak Gisela 1871 Wien 1956 Wien
Czernotzky Ernst 1869 Brünn 1939 Wien Pseud. Bredzky
Czerny Ludwig 1821 Wien 1889 Wien
Czerny Siegfried 1889 Heidelberg Lebte in Karlsruhe.
Czerny Alfred 1934 Wien Studierte 1954-59 an der AdBK Wien bei Fritz Wotruba. Mitglied der Wiener Secession
Czeschka Carl Otto 1878 Wien 1960 Hamburg 1907-47 Professor in Hamburg
Czölder Dezsö 1875 Gölniczbánya 1933 Budapest
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020