23.10.2017 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Aktuelles Termine und Besonderes

135. Int. Bodensee-Kunstauktion - Dezember 2017

135. Int. Bodensee-Kunstauktion, 1. - 3. Dezember 2017, Auktionshaus Michael Zeller

 

- Online-Katalog ->

 

- Katalog zum Blättern ->

 

- Katalog zum download (PDF) ->

 

- Sachgebiete ->

 

- Zeitplan ->

 

- Ergebnisliste ->

 

 

  

Für Katalogbestellungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

  

Versteigerung:

Freitag 1. bis Sonntag 3. Dezember 2017

Vorbesichtigung:

Mittwoch 22. bis Mittwoch 29. November 2017

Täglich von 11 bis 18 Uhr

 

 

134. Int. Bodensee-Kunstauktion - September 2017

134. Int. Bodensee-Kunstauktion, 21. bis 23. September 2017

 

Online-Katalog ->

 

- Katalog zum Blättern ->

 

- Katalog zum download (PDF) ->

 

- Sachgebiete ->

 

- Zeitplan ->

 

- Ergebnisliste ->

 

Für Katalogbestellungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

  

Versteigerung:

Donnerstag 21. bis Samstag 23. September 2017

Vorbesichtigung:

Montag 11. bis Dienstag 19. September 2017

Täglich von 11 bis 18 Uhr

 

 

Direkt zu den Sachgebieten der 134. Kunstauktion:

Ein Rundgang

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch das Auktionshaus während der Vorbesichtigung!

Auktionshaus Michael Zeller

Wir machen Auktionen transparent.

Keine Scheinzuschläge!

Kein Bieten gegen die Wand!

Keine Vorbehaltszuschläge!

Keine Untergebote!

Le Voyage

Le Voyage - ist unser zweites Seidenfoulard, das nach unseren Ideen exklusiv in Como gefertigt wurde. Treten Sie eine Zeitreise an Bord eines Ozeanriesen an und besuchen Sie die interessantesten Orte der Welt. Sie logieren in legendären Hotels und treffen berühmte Zeitgenossen wie Somerset Maugham, Joseph Conrad oder G.B. Shaw. Lassen Sie sich vom Zauber des Reisens gefangen nehmen, denn der Weg ist das Ziel!


Die Passage für diese „Sentimental Journey“ erhalten Sie ausschließlich bei uns
zu einem Preis von 59,– € (bei Postversand 65,– €).


Foulard aus 100% Seidensatin, 100 x 100 cm, im Geschenkkarton.

Führungen während der Besichtigungszeit

Führungen im Auktionshaus Michael Zeller durch die Kunstauktionen

Das Auktionshaus Michael Zeller bietet zu Besichtigungszeiten kostenlose Führungen für Schulklassen und private Gruppen ab 10 Personen an.

 

Die Führungen dauern 45-60 Minuten und umfassen eine kurze Einführung in das Auktionswesen sowie einen Überblick über das jeweilige Auktionsangebot.

 

Einliefern bei Zeller

Der Auktionator Michael Zeller bei der Begutachtung von Kunstgegenständen für die Kunstauktionen

Für unsere Auktionen nehmen wir ständig Objekte aus allen Sachgebieten entgegen. => Sachgebiete

 

Sollten Sie an der auktionsweisen Vermarktung eines Einzelstückes oder einer Sammlung interessiert sein, kontaktieren Sie uns.

 

Sie können Ihre Objekte unseren Experten vorlegen - im Bedarfsfall nehmen wir auch Schätzungen vor Ort vor.

 

Nach Begutachtung schlagen wir den Limitpreis vor, unter dem Ihr Stück nicht versteigert wird.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. -->

 

Datenbank Suche

Durchsuchen Sie unsere gesamte Auktions-Datenbank -->

Übersicht über die Sachgebiete früherer Kunstauktionen:

132. Auktion, 133. Auktion

128. Auktion, 129. Auktion, 130. Auktion, 131. Auktion

124. Auktion, 125. Auktion, 126. Auktion, 127. Auktion

120. Auktion, 121. Auktion, 122. Auktion, 123. Auktion

116. Auktion, 117. Auktion, 118. Auktion, 119. Auktion

112. Auktion, 113. Auktion, 114. Auktion, 115. Auktion

108. Auktion, 109. Auktion, 110. Auktion, 111. Auktion

104. Auktion, 105. Auktion, 106. Auktion, 107. Auktion

100. Auktion, 101. Auktion, 102. Auktion, 103. Auktion

Alphabetischer Künstlerindex

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Künstlerindex einzelner Kunstauktionen

2017: 132 133 134

2016: 128 129 130 131

2015: 124 125 126 127

2014: 120 121 122 123

2013: 116 117 118 119

2012: 112 113 114 115

2011: 111 110 109 108   

2010: 107 106 105 104   

2009: 103 102 101 100  

2008: 99 98 97 96 

2007: 95 94 93 92

2006: 91 90 89 88

2005: 87 86 85 84

2004: 83 82 81 80 

2003: 79 78 77 76

2002: 75 74 72 

Internationale Bodensee-Kunstauktionen


135. Kunstauktion, Dezember 2017

 

Versteigerung: 1. bis 3. Dezember 2017

Besichtigung: 22. bis 29 November 2017 

 

 

135. Int. Bodensee-Kunstauktion, 1. - 3. Dezember 2017, Auktionshaus Michael Zeller

 


 

 

134. Int. Bodensee-Kunstauktion 

 

 


Außerordentliche und große Statue des Ganesha.

Außerordentliche und große Statue des Ganesha.
Außerordentliche und große Statue des Ganesha.

Torso des elefantenköpfigen Gottes der Weisheit. Stämmiger Körperbau mit dickem Bauch. Eingerollter Rüssel und lachendes Gesicht. Breites Diadem und kunstvoller Haarknoten (Kiritamukuta) mit Schleife am Hinterkopf. Kurzer Sampot m...

Ausrufnummer: 3
Ausrufpreis: 14500 Euro
Zuschlagspreis: 16000 Euro

Seltenes Meissener Papageienpaar,

Seltenes Meissener Papageienpaar,
Seltenes Meissener Papageienpaar, auf mit Blättern und Blüten belegten Baumstümpfen sitzend. Gefieder staffiert in Grün, Blaugrün, Blau und Eisenrot. Rot konturierte Augen. Fehlstellen am Blattwerk. Kändler-Modell. Blaue Schwertermarke Meissen (eine Marke unglasiert am Boden, eine Marke seit...

Ausrufnummer: 534
Ausrufpreis: 6000 Euro

Tabernakel.

Tabernakel.
Tabernakel. Dreiteilig. Halbrund mit abgeflachter Rückseite. Dreifach gegliedertes Unterteil, zentral die äußere Tabernakeltür, dahinter Eisentür mit aufwendiger Zuhaltung. Darüber Hl. Geist in Wolken. In den Füllungen Hostienkelch, seitlich die Apostel Petrus und Paulus sowie Philippus und...

Ausrufnummer: 1276
Ausrufpreis: 18500 Euro
Zuschlagspreis: 18500 Euro

Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee. Verbrachte seine Jugend in der südafrikanischen Hafenstadt Durban. Studierte ab 1920 an der Akademie in Antwerpen bei Felix Gogo und Isidore Opsomer, von 1922-27 in München bei Karl Caspar. Erhielt Ausstellungsverbot während der NS-Zeit. Zusammen mit seiner Frau, der Malerin Elisabeth Balwé-Staimmer, unternahm er zahlreiche Studienreisen in West- und Südeuropa. Bezeichnend für seine Landschaften, Stilleben und Blumenstücke sind eine kräftige Farbgebung und ein vitaler Duktus.

Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee. Verbrachte seine Jugend in der südafrikanischen Hafenstadt Durban. Studierte ab 1920 an der Akademie in Antwerpen bei Felix Gogo und Isidore Opsomer, von 1922-27 in München bei Karl Caspar. Erhielt Ausstellungsverbot während der NS-Zeit. Zusammen mit seiner Frau, der Malerin Elisabeth Balwé-Staimmer, unternahm er zahlreiche Studienreisen in West- und Südeuropa. Bezeichnend für seine Landschaften, Stilleben und Blumenstücke sind eine kräftige Farbgebung und ein vitaler Duktus.
Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee. Verbrachte seine Jugend in der südafrikanischen Hafenstadt Durban. Studierte ab 1920 an der Akademie in Antwerpen bei Felix Gogo und Isidore Opsomer, von 1922-27 in München bei Karl Caspar. Erhielt Ausstellungsverbot während der NS-Zeit. Z...

Ausrufnummer: 925
Ausrufpreis: 10000 Euro
Zuschlagspreis: 23000 Euro

Moskauer Becher.

Moskauer Becher.
Moskauer Becher. Getrieben, ziseliert und graviert. Reserven mit Pokalen, Rocaillen und Blüten. Meistermarke Wasilij Lukin sowie Fedor Petrow (1750 - 1765). Beschauzeichen Moskau 1760. H 7,9 cm. 59,8 g

Ausrufnummer: 1544
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 390 Euro

Rundes Champlevé-Schälchen.

Rundes Champlevé-Schälchen.
Rundes Champlevé-Schälchen. Vermeil mit polychromem Email in Champlevé-Technik. Vierpassig geteilter Dekor im altrussischen Stil. Meistermarke Owtschinikow. Beschauzeichen Moskau 1885. Ø 7,5 cm. 91 g. Das Haus Owtschinikow wurde 1853 in Moskau gegründet und war das bedeutendste neben Fabergé...

Ausrufnummer: 1547
Ausrufpreis: 380 Euro
Zuschlagspreis: 1400 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020