20.03.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Aktuelles Termine und Besonderes

140. Int. Bodensee-Kunstauktion - April 2019

140. Int. Bodensee-Kunstauktion, 3. bis 5. April 2019, Auktionshaus Michael Zeller

 

Online-Katalog ->

 

- Katalog zum Blättern ->

 

- Bilderkatalog zum download (PDF) ->

 

- Textkatalog zum Download (PDF) ->

 

- Sachgebiete ->

 

- Zeitplan ->

 

- Ergebnisliste ->

 

 

Für Katalogbestellungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

 

 

Versteigerung:

Mittwoch 3. bis Freitag 5. April 2019

 

Vorbesichtigung:

Samstag 23. März bis Montag 1. April 2019

täglich von 11 bis 18 Uhr

 

 

Direkt zu den Sachgebieten der 140. Kunstauktion:

Ein Rundgang

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch das Auktionshaus während der Vorbesichtigung!

Auktionshaus Michael Zeller

 

Wir machen Auktionen transparent.

 

Keine Scheinzuschläge!

 

Kein Bieten gegen die Wand!

 

Keine Vorbehaltszuschläge!

 

Keine Untergebote!

Le Voyage

Le Voyage - ist unser zweites Seidenfoulard, das nach unseren Ideen exklusiv in Como gefertigt wurde. Treten Sie eine Zeitreise an Bord eines Ozeanriesen an und besuchen Sie die interessantesten Orte der Welt. Sie logieren in legendären Hotels und treffen berühmte Zeitgenossen wie Somerset Maugham, Joseph Conrad oder G.B. Shaw. Lassen Sie sich vom Zauber des Reisens gefangen nehmen, denn der Weg ist das Ziel!


Die Passage für diese „Sentimental Journey“ erhalten Sie ausschließlich bei uns
zu einem Preis von 59,– € (bei Postversand 65,– €).


Foulard aus 100% Seidensatin, 100 x 100 cm, im Geschenkkarton.

Führungen während der Besichtigungszeit

Führungen im Auktionshaus Michael Zeller durch die Kunstauktionen

Das Auktionshaus Michael Zeller bietet zu Besichtigungszeiten kostenlose Führungen für Schulklassen und private Gruppen ab 10 Personen an.

 

Die Führungen dauern 45-60 Minuten und umfassen eine kurze Einführung in das Auktionswesen sowie einen Überblick über das jeweilige Auktionsangebot.

 

Einliefern bei Zeller

Begutachtung - Auktionshaus Michael Zeller

Für unsere Auktionen nehmen wir ständig Objekte aus allen Sachgebieten entgegen. => Sachgebiete

 

Sollten Sie an der auktionsweisen Vermarktung eines Einzelstückes oder einer Sammlung interessiert sein, kontaktieren Sie uns.

 

Sie können Ihre Objekte unseren Experten vorlegen - im Bedarfsfall nehmen wir auch Schätzungen vor Ort vor.

 

Nach Begutachtung schlagen wir den Limitpreis vor, unter dem Ihr Stück nicht versteigert wird.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. -->

Datenbank Suche

Durchsuchen Sie unsere gesamte Auktions-Datenbank -->

Übersicht über die Sachgebiete früherer Kunstauktionen:

136. Auktion, 137. Auktion, 138. Auktion

132. Auktion, 133. Auktion, 134. Auktion, 135. Auktion

128. Auktion, 129. Auktion, 130. Auktion, 131. Auktion

124. Auktion, 125. Auktion, 126. Auktion, 127. Auktion

120. Auktion, 121. Auktion, 122. Auktion, 123. Auktion

116. Auktion, 117. Auktion, 118. Auktion, 119. Auktion

 

 

Alphabetischer Künstlerindex

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Künstlerindex einzelner Kunstauktionen

2018: 136 137 138 139

2017: 132 133 134 135

2016: 128 129 130 131

2015: 124 125 126 127

2014: 120 121 122 123

2013: 116 117 118 119

2012: 112 113 114 115

2011: 111 110 109 108   

2010: 107 106 105 104   

2009: 103 102 101 100  

2008: 99 98 97 96 

2007: 95 94 93 92

2006: 91 90 89 88

2005: 87 86 85 84

2004: 83 82 81 80 

2003: 79 78 77 76

2002: 75 74 72 

Internationale Bodensee-Kunstauktionen


140. Kunstauktion, April 2019

 

Versteigerung: 3. bis 5. April 2019

Besichtigung: 23. März bis 1. April 2019

 

 

140. Int. Bodensee-Kunstauktion, 3. bis 5. April 2019, Auktionshaus Michael Zeller

 


 

Impressionen

140. Int. Bodensee-Kunstauktion 

 

 


Fischförmige Brautsuppen-Terrine.

Fischförmige Brautsuppen-Terrine.
Fischförmige Brautsuppen-Terrine. Naturalistisch ausgeformt und staffiert. Im Deckel Schriftzug 'Brautsuppe' (alter Hochzeitsbrauch, bei dem Braut und Bräutigam vor der Trauung gemeinsam aus einem Gefäß essen). Blaue Schwertermarke Meissen, 19. Jh. L 33 cm

Ausrufnummer: 170
Ausrufpreis: 900 Euro

Ascan Lutteroth. 1842 - Hamburg - 1923.

Ascan Lutteroth. 1842 - Hamburg - 1923.
Ascan Lutteroth. 1842 - Hamburg - 1923. Rs. auf dem Keilrahmen bez. Ortsbez. 'Blick auf Bordighera'. Küstenlandschaft im sonnigen Licht, im Vordergrund Figurenstaffage. Öl/Lwd. 80 x 120 cm. R

Ausrufnummer: 1471
Ausrufpreis: 2200 Euro

Äußerst seltene kleine Tischuhr von Berthoud Paris, 1776 dat.

Äußerst seltene kleine Tischuhr von Berthoud Paris, 1776 dat.
Äußerst seltene kleine Tischuhr von Berthoud Paris, 1776 dat. Form einer Portaluhr. Auf rechteckigem weißem Marmorsockel sechs Baluster, mit schmaler Gliederkette verbunden. Zwei gestufte weiße Marmorsäulen, in Bronze doré gefasst, schauseitig mit Bronze-doré-Appliken (Cupidos). Balusterbek...

Ausrufnummer: 2232
Ausrufpreis: 2500 Euro

Breitling-Herrenarmbanduhr, Chronomat,

Breitling-Herrenarmbanduhr, Chronomat,
Breitling-Herrenarmbanduhr, Chronomat, Modell Regatta, Ref. 81950-4/14690. Stahlgehäuse. Weißes Zifferblatt, zentrale Stoppsekunde. Hilfszifferblätter für kleine Sekunde, Minuten- und Stundenzähler. Tagesdatum. Peripherer Minutenring mit 100-Dezimalskala und Tachymeter-Skalierung. Drehbarer Z...

Ausrufnummer: 2331
Ausrufpreis: 1500 Euro

Großer hölzerner Pfeifenkopf.

Großer hölzerner Pfeifenkopf.
Großer hölzerner Pfeifenkopf. Feine filigrane Reliefschnitzerei: Wächterfigur mit Helmbarte und Schild. Glasintarsien. Messingfassung. Inventarnr. 253 der Fugger-Sammlung des 17./18. Jh. H 17 cm, L 16,5cm

Ausrufnummer: 156
Ausrufpreis: 2400 Euro

Hochfeine goldene DeLaneau-Brillant-Herrenarmbanduhr,

Hochfeine goldene DeLaneau-Brillant-Herrenarmbanduhr,
Hochfeine goldene DeLaneau-Brillant-Herrenarmbanduhr, 18 ct. Glattes rundes Gehäuse, Nr. G 596. Saphirverglasung mit facettiertem Sternschliff. Perlmuttzifferblatt, bez. DeLaneau. Balkengraduierung, Lunette und Anstöße mit ca. 5,80 ct. Brillanten besetzt. Gehäuseboden verschraubt. Quarzwerk, C...

Ausrufnummer: 2326
Ausrufpreis: 12500 Euro

Karl Friedrich Schulz (Schultz), gen. Jagd-Schulz. 1796 Selchow - 1866 Neuruppin. War ab 1840 Professor an der Berliner Akademie.

Karl Friedrich Schulz (Schultz), gen. Jagd-Schulz. 1796 Selchow - 1866 Neuruppin. War ab 1840 Professor an der Berliner Akademie.
Karl Friedrich Schulz (Schultz), gen. Jagd-Schulz. 1796 Selchow - 1866 Neuruppin. War ab 1840 Professor an der Berliner Akademie. Sign. Wilderer zielt auf zwei Jäger mit Hund und erlegtem Rehbock. Öl/Holz. 42 x 35 cm. R

Ausrufnummer: 1552
Ausrufpreis: 1800 Euro

Emilie Mediz-Pelikan. 1861 Vöcklabruck - 1908 Dresden-Leubnitz.

Emilie Mediz-Pelikan. 1861 Vöcklabruck - 1908 Dresden-Leubnitz.
Emilie Mediz-Pelikan. 1861 Vöcklabruck - 1908 Dresden-Leubnitz. Das rote Zimmer. Interieur mit Kachelofen, Tagesbett mit Bärenfell, darüber eine orientalische Lampe. An der Wand Delfter Teller, Masken und einige Gemälde der Künstlerin, darunter 'Die Moorlandschaft bei Dachau' (Wvz. Nr. 102). ...

Ausrufnummer: 1510
Ausrufpreis: 8000 Euro

Margeritha Osswald-Toppi. 1897 Anticoli/Rom - 1971 Ascona. Gattin des Zürcher Bildhauers Paul Osswald. Ab 1919 in Ascona ansässig. Ihre Werke befinden sich u.a. im Museum Winterthur und in der Universität Zürich.

Margeritha Osswald-Toppi. 1897 Anticoli/Rom - 1971 Ascona. Gattin des Zürcher Bildhauers Paul Osswald. Ab 1919 in Ascona ansässig. Ihre Werke befinden sich u.a. im Museum Winterthur und in der Universität Zürich.
Margeritha Osswald-Toppi. 1897 Anticoli/Rom - 1971 Ascona. Gattin des Zürcher Bildhauers Paul Osswald. Ab 1919 in Ascona ansässig. Ihre Werke befinden sich u.a. im Museum Winterthur und in der Universität Zürich. Bez. Ausdruckstänzerin in dramatischer Pose, vermutlich Mary Wigman (1886 - 1973...

Ausrufnummer: 1747
Ausrufpreis: 600 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020