17.07.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Aktuelles Termine und Besonderes

141. Int. Bodensee-Kunstauktion - Juni 2019

141. Int. Bodensee-Kunstauktion, 26. - 28. Juni 2019, Auktionshaus Michael Zeller

 

Online-Katalog ->

 

- Textkatalog zum Blättern ->

 

- Textkatalog zum download (PDF) ->

 

- Sachgebiete ->

 

- Zeitplan ->

 

- Ergebnisliste ->

 

 

 

 

Für Katalogbestellungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

   

Versteigerung:

Mittwoch 26. bis Freitag 28. Juni 2019

 

Vorbesichtigung:

Samstag 15. bis Montag 24. Juni 2019

täglich von 11 bis 18 Uhr

 

 

Direkt zu den Sachgebieten der 141. Kunstauktion:

Ein Rundgang

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch das Auktionshaus während der Vorbesichtigung!

Auktionshaus Michael Zeller

 

Wir machen Auktionen transparent.

 

Keine Scheinzuschläge!

 

Kein Bieten gegen die Wand!

 

Keine Vorbehaltszuschläge!

 

Keine Untergebote!

Le Voyage

Le Voyage - ist unser zweites Seidenfoulard, das nach unseren Ideen exklusiv in Como gefertigt wurde. Treten Sie eine Zeitreise an Bord eines Ozeanriesen an und besuchen Sie die interessantesten Orte der Welt. Sie logieren in legendären Hotels und treffen berühmte Zeitgenossen wie Somerset Maugham, Joseph Conrad oder G.B. Shaw. Lassen Sie sich vom Zauber des Reisens gefangen nehmen, denn der Weg ist das Ziel!


Die Passage für diese „Sentimental Journey“ erhalten Sie ausschließlich bei uns
zu einem Preis von 59,– € (bei Postversand 65,– €).


Foulard aus 100% Seidensatin, 100 x 100 cm, im Geschenkkarton.

Führungen während der Besichtigungszeit

Führungen im Auktionshaus Michael Zeller durch die Kunstauktionen

Das Auktionshaus Michael Zeller bietet zu Besichtigungszeiten kostenlose Führungen für Schulklassen und private Gruppen ab 10 Personen an.

 

Die Führungen dauern 45-60 Minuten und umfassen eine kurze Einführung in das Auktionswesen sowie einen Überblick über das jeweilige Auktionsangebot.

 

Einliefern bei Zeller

Begutachtung - Auktionshaus Michael Zeller

Für unsere Auktionen nehmen wir ständig Objekte aus allen Sachgebieten entgegen. => Sachgebiete

 

Sollten Sie an der auktionsweisen Vermarktung eines Einzelstückes oder einer Sammlung interessiert sein, kontaktieren Sie uns.

 

Sie können Ihre Objekte unseren Experten vorlegen - im Bedarfsfall nehmen wir auch Schätzungen vor Ort vor.

 

Nach Begutachtung schlagen wir den Limitpreis vor, unter dem Ihr Stück nicht versteigert wird.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. -->

Datenbank Suche

Durchsuchen Sie unsere gesamte Auktions-Datenbank -->

Übersicht über die Sachgebiete früherer Kunstauktionen:

140. Auktion

136. Auktion, 137. Auktion, 138. Auktion, 139. Auktion

132. Auktion, 133. Auktion, 134. Auktion, 135. Auktion

128. Auktion, 129. Auktion, 130. Auktion, 131. Auktion

124. Auktion, 125. Auktion, 126. Auktion, 127. Auktion

120. Auktion, 121. Auktion, 122. Auktion, 123. Auktion

116. Auktion, 117. Auktion, 118. Auktion, 119. Auktion

 

 

Alphabetischer Künstlerindex

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Künstlerindex einzelner Kunstauktionen

2019: 140 141

2018: 136 137 138 139

2017: 132 133 134 135

2016: 128 129 130 131

2015: 124 125 126 127

2014: 120 121 122 123

2013: 116 117 118 119

2012: 112 113 114 115

2011: 111 110 109 108   

2010: 107 106 105 104   

2009: 103 102 101 100  

2008: 99 98 97 96 

2007: 95 94 93 92

2006: 91 90 89 88

2005: 87 86 85 84

2004: 83 82 81 80 

2003: 79 78 77 76

2002: 75 74 72 

Internationale Bodensee-Kunstauktionen


141. Kunstauktion, Juni 2019

 

Versteigerung: 26. bis 28. Juni 2019

Besichtigung: 15. bis 24. Juni 2019

 

 

141. Int. Bodensee-Kunstauktion, 26. - 28. Juni 2019, Auktionshaus Michael Zeller

 


 

Impressionen

141. Int. Bodensee-Kunstauktion 

 

 


Carré

Carré
Carré Au Coeur des Bois. Entwurf Zoe Pauwels 1998. Hermès. Seide. 85 x 85 cm

Ausrufnummer: 298
Ausrufpreis: 140 Euro
Zuschlagspreis: 220 Euro

Bücherschrank.

Bücherschrank.
Bücherschrank. Zwei verglaste Türen und zwei Schübe, von Säulenpaar flankiert. Fadeneinlagen und Perlmuttpunkte. Messingbeschläge. Mahagoni. Wien, um 1900. 197 x 100 x 42 cm

Ausrufnummer: 1351
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Wilhelm von Diez. 1839 Bayreuth - 1907 München. Wurde 1872 an die Münchner Akademie berufen.

Wilhelm von Diez. 1839 Bayreuth - 1907 München. Wurde 1872 an die Münchner Akademie berufen.
Wilhelm von Diez. 1839 Bayreuth - 1907 München. Wurde 1872 an die Münchner Akademie berufen. Sign. Marketenderin versorgt Soldaten an einem regnerischen Tag. Rs. beschriftet: 'Gewonnen auf dem Künstler-Maskenfest Allotria München 26. Januar 1875'. Öl/Holz. 16 x 27 cm. R

Ausrufnummer: 613
Ausrufpreis: 3500 Euro

Thomas Joseph Banks. 1828 - 1896. Studierte in New York an der School of Design und an der Royal Academy London. War ab 1859 in Tadcaster-Goathland bei Whitby ansässig.

Thomas Joseph Banks. 1828 - 1896. Studierte in New York an der School of Design und an der Royal Academy London. War ab 1859 in Tadcaster-Goathland bei Whitby ansässig.
Thomas Joseph Banks. 1828 - 1896. Studierte in New York an der School of Design und an der Royal Academy London. War ab 1859 in Tadcaster-Goathland bei Whitby ansässig. Monogr. und (18)86 dat. Prachtvolle englische Landschaft mit bewaldeter Steilküste und weitem Blick auf die See. Öl/Lwd. 122 x...

Ausrufnummer: 587
Ausrufpreis: 6500 Euro

Werner Paul Schmidt. 1888 Nauendorf bei Gotha - 1964 München. Studierte in Weimar sowie an der Münchner Akademie bei Franz von Stuck. Erhielt im Dritten Reich Ausstellungsverbot. War Mitglied der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft.

Werner Paul Schmidt. 1888 Nauendorf bei Gotha - 1964 München. Studierte in Weimar sowie an der Münchner Akademie bei Franz von Stuck. Erhielt im Dritten Reich Ausstellungsverbot. War Mitglied der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft.
Werner Paul Schmidt. 1888 Nauendorf bei Gotha - 1964 München. Studierte in Weimar sowie an der Münchner Akademie bei Franz von Stuck. Erhielt im Dritten Reich Ausstellungsverbot. War Mitglied der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft. Monogr. Portrait eines jungen Paares neben Igel und Pferd. ...

Ausrufnummer: 819
Ausrufpreis: 1600 Euro
Zuschlagspreis: 1980 Euro

Wilhelm Pfeiffer. 1822 Wolfenbüttel - 1891 München. Erhielt seine Ausbildung in München, wo er ab 1846 lebte.

Wilhelm Pfeiffer. 1822 Wolfenbüttel - 1891 München. Erhielt seine Ausbildung in München, wo er ab 1846 lebte.
Wilhelm Pfeiffer. 1822 Wolfenbüttel - 1891 München. Erhielt seine Ausbildung in München, wo er ab 1846 lebte. Sign. Zwei Vagabunden auf Dorfstraße erwehren sich der Hunde. Öl/Lwd. 31 x 39 cm. R

Ausrufnummer: 594
Ausrufpreis: 2400 Euro
Zuschlagspreis: 2400 Euro

Das jubilierende Marchtall,

Das jubilierende Marchtall,
Marchtal: Sailer, P. Sebastian. Das jubilierende Marchtall, oder Lebensgeschichte des Hochseligen Konrad Kneers weiland dreyzehnten Abtens des besagten unmittelbaren freyen Reichsstifts, des heiligen exempten Ordens von Prämonstrat an der Donau in Schwaben. Nebst Vortrab von dessen Stiftung, und...

Ausrufnummer: 1047
Ausrufpreis: 500 Euro

Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart.

Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart.
Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart. In der Pl. sign. und 1967 dat. Orchideen auf Blau. Autorisierter Farbsiebdruck/Velin, Aufl. 250 Ex. Nachlaßstempel. 75 x 58 cm

Ausrufnummer: 780
Ausrufpreis: 400 Euro

Louis-Seize-Büchervitrine.

Louis-Seize-Büchervitrine.
Louis-Seize-Büchervitrine. Auf konischen Beinen. Zweitüriges Unterteil. In den Türfeldern Marqueterie mit Blumenbouquets im französischen Stil. Gerader Aufsatz mit zwei verglasten Türen und verschränkter Versprossung. Nussbaum und div. Obsthölzer, teils grün gefärbt. Südwestdeutsch, viel...

Ausrufnummer: 1312
Ausrufpreis: 6000 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020