21.09.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Aktuelles Termine und Besonderes
Auktionshaus Michael Zeller - Int. Bodensee-Kunstauktionen

Einlieferungen für die November-Auktion nehmen wir ab sofort entgegen!! 

 

Senden Sie uns Abbildungen Ihrer Objekte per Post oder Email oder rufen Sie uns einfach an: 0049-8382-93020

142. Int. Bodensee-Kunstauktion - September 2019

142. Int. Bodensee-Kunstauktion, 11. - 13. September 2019, Auktionshaus Michael Zeller

 

Online-Katalog ->

 

- Textkatalog zum Blättern ->

 

- Textkatalog zum download (PDF) ->

 

- Sachgebiete ->

 

- Zeitplan ->

 

- Ergebnisliste ->

 

 

 

 

Für Katalogbestellungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

   

Versteigerung:

Mittwoch 11. bis Freitag 13. September 2019

 

Vorbesichtigung:

Samstag 31. August bis Montag 9. September 2019

täglich von 11 bis 18 Uhr

 

 

Direkt zu den Sachgebieten der 142. Kunstauktion:

Ein Rundgang

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch das Auktionshaus während der Vorbesichtigung!

Auktionshaus Michael Zeller

 

Wir machen Auktionen transparent.

 

Keine Scheinzuschläge!

 

Kein Bieten gegen die Wand!

 

Keine Vorbehaltszuschläge!

 

Keine Untergebote!

Le Voyage

Le Voyage - ist unser zweites Seidenfoulard, das nach unseren Ideen exklusiv in Como gefertigt wurde. Treten Sie eine Zeitreise an Bord eines Ozeanriesen an und besuchen Sie die interessantesten Orte der Welt. Sie logieren in legendären Hotels und treffen berühmte Zeitgenossen wie Somerset Maugham, Joseph Conrad oder G.B. Shaw. Lassen Sie sich vom Zauber des Reisens gefangen nehmen, denn der Weg ist das Ziel!


Die Passage für diese „Sentimental Journey“ erhalten Sie ausschließlich bei uns
zu einem Preis von 59,– € (bei Postversand 65,– €).


Foulard aus 100% Seidensatin, 100 x 100 cm, im Geschenkkarton.

Führungen während der Besichtigungszeit

Führungen im Auktionshaus Michael Zeller durch die Kunstauktionen

Das Auktionshaus Michael Zeller bietet zu Besichtigungszeiten kostenlose Führungen für Schulklassen und private Gruppen ab 10 Personen an.

 

Die Führungen dauern 45-60 Minuten und umfassen eine kurze Einführung in das Auktionswesen sowie einen Überblick über das jeweilige Auktionsangebot.

 

Einliefern bei Zeller

Begutachtung - Auktionshaus Michael Zeller

Für unsere Auktionen nehmen wir ständig Objekte aus allen Sachgebieten entgegen. => Sachgebiete

 

Sollten Sie an der auktionsweisen Vermarktung eines Einzelstückes oder einer Sammlung interessiert sein, kontaktieren Sie uns.

 

Sie können Ihre Objekte unseren Experten vorlegen - im Bedarfsfall nehmen wir auch Schätzungen vor Ort vor.

 

Nach Begutachtung schlagen wir den Limitpreis vor, unter dem Ihr Stück nicht versteigert wird.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. -->

Datenbank Suche

Durchsuchen Sie unsere gesamte Auktions-Datenbank -->

Übersicht über die Sachgebiete früherer Kunstauktionen:

140. Auktion

136. Auktion, 137. Auktion, 138. Auktion, 139. Auktion

132. Auktion, 133. Auktion, 134. Auktion, 135. Auktion

128. Auktion, 129. Auktion, 130. Auktion, 131. Auktion

124. Auktion, 125. Auktion, 126. Auktion, 127. Auktion

120. Auktion, 121. Auktion, 122. Auktion, 123. Auktion

116. Auktion, 117. Auktion, 118. Auktion, 119. Auktion

 

 

Alphabetischer Künstlerindex

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Künstlerindex einzelner Kunstauktionen

2019: 140 141

2018: 136 137 138 139

2017: 132 133 134 135

2016: 128 129 130 131

2015: 124 125 126 127

2014: 120 121 122 123

2013: 116 117 118 119

2012: 112 113 114 115

2011: 111 110 109 108   

2010: 107 106 105 104   

2009: 103 102 101 100  

2008: 99 98 97 96 

2007: 95 94 93 92

2006: 91 90 89 88

2005: 87 86 85 84

2004: 83 82 81 80 

2003: 79 78 77 76

2002: 75 74 72 

Internationale Bodensee-Kunstauktionen


143. Kunstauktion 

Auktion: 27. - 29. November 2019

Besichtigung: 

 

Jetzt einliefern!!!

 

 

Auktionshaus Michael Zeller - Int. Bodensee-Kunstauktionen

 


 

Impressionen

142. Int. Bodensee-Kunstauktion 

 

 


Edmund Kalb. 1900 - Dornbirn - 1952. Studierte in München. Zählt zu den großen Außenseitern der österreichischen Kunst der Zwischenkriegszeit. Große Teile seines Werkes gingen verloren.

Edmund Kalb. 1900 - Dornbirn - 1952. Studierte in München. Zählt zu den großen Außenseitern der österreichischen Kunst der Zwischenkriegszeit. Große Teile seines Werkes gingen verloren.
Edmund Kalb. 1900 - Dornbirn - 1952. Studierte in München. Zählt zu den großen Außenseitern der österreichischen Kunst der Zwischenkriegszeit. Große Teile seines Werkes gingen verloren. Rs. sign. und 1927 dat. Selbstportrait. Kohle/Papier. 26 x 18,5 cm

Ausrufnummer: 867
Ausrufpreis: 1400 Euro
Zuschlagspreis: 3300 Euro

Statuette eines vierarmigen Vishnu,

Statuette eines vierarmigen Vishnu,
Statuette eines vierarmigen Vishnu, in der rechten erhobenen Hand das Rad der Lehre. Fein ausgearbeitete Details an Gesicht und Kleidung. Stein. Khmer, Kambodscha, Baphuon-Stil, 11./12. Jh. H 47 cm

Ausrufnummer: 366
Ausrufpreis: 3000 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Schmetterling als Wandskulptur.

Schmetterling als Wandskulptur.
Schmetterling als Wandskulptur. Messing mit bunten Achaten, die von hinten beleuchtet werden können. Sign. Richard Faure; in den 1970-er/1980-er Jahren in Paris tätiger Bildhauer und Designer, der für seine phantasievollen Arbeiten mit Motiven der Flora und Fauna bekannt war. 200 x 200 cm

Ausrufnummer: 1246
Ausrufpreis: 12500 Euro

Paar außergewöhnliche Brillantkreolen.

Paar außergewöhnliche Brillantkreolen.
Paar außergewöhnliche Brillantkreolen. Brillanten ca. 5 ct. Leicht getöntes Weiß (top crystal), P1-P2. Meisterliche Fassung in 18 ct. WG

Ausrufnummer: 4
Ausrufpreis: 4800 Euro

Außerordentliches breites Brillantarmband

Außerordentliches breites Brillantarmband
Außerordentliches breites Brillantarmband im Art-Déco-Stil. Brillanten ca. 15 ct. Fassung 18 ct. WG. L 17,5 cm, B 2,3 cm

Ausrufnummer: 9
Ausrufpreis: 12000 Euro

Goslarer Schreibkassette.

Goslarer Schreibkassette.
Goslarer Schreibkassette. Nussbaum mit reichem, fein graviertem Messingzierbeschlag und -klappgriff. Inneneinteilung mit versch. Fächern und klappbarem Schreibpult. Sign. Christoph Jünglingck Goslar, im Bürgerbuch nachgewiesen 1678-1728. Zitat aus dem Bürgerbuch Goslar vom 15.7. 1704: 'Christo...

Ausrufnummer: 1016
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 2000 Euro

Augsburger Becher.

Augsburger Becher.
Augsburger Becher. Leicht konisch nach unten verjüngt. Verdickter Rand. Rand- und Innenvergoldung. Meistermarke David Baumann (geb. zu Straßburg, bewarb sich 1690 um das Meisterrecht; Seling Nr. 1849). Beschauzeichen Augsburg 1692-1700 (Seling Nr. 149). H 9,6 cm, Ø 8 cm. 162 g

Ausrufnummer: 525
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 400 Euro

Etruskischer Bronze-Griffspiegel.

Etruskischer Bronze-Griffspiegel.
Etruskischer Bronze-Griffspiegel. Spiegelseite mit Perlrand. Griff in Tierkopf endend. Rückseitig Gravur mit Tänzer in Bocks- oder Kalbsmaske mit überdimensioniertem Geschlecht; die Szene erinnert an böotische Kabirion-Vasen. Spätes 4. Jh. v.Chr., unter Umständen Atelierarbeit aus Palestrina...

Ausrufnummer: 1014
Ausrufpreis: 6500 Euro

François Gall. 1912 Klausenburg - 1987 Paris. Studierte in Paris und Rom. War ab 1945 in Paris ansässig.

François Gall. 1912 Klausenburg - 1987 Paris. Studierte in Paris und Rom. War ab 1945 in Paris ansässig.
François Gall. 1912 Klausenburg - 1987 Paris. Studierte in Paris und Rom. War ab 1945 in Paris ansässig. Sign. und Ortsbez. Paris. Tänzerinnen. Öl/Lwd. 61 x 50 cm. R

Ausrufnummer: 795
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020