23.03.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Einige Highlights der 116. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2013

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Becher mit Abendmahldarstellung.

Becher mit Abendmahldarstellung. Große Reserve mit mattiert geschnittener Darstellung: 'Das letzte Abendmahl'. Efeuranken. Verso: 'Meinen würdigen zweyten Vater'. Gesteinelter Boden mit gebuckeltem Rand. Unbed. Randstelle. Nordböhmen/Gablonz, Eduard Benda, um 1840. H 12,5 cm

Ausrufnummer: 2500
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 230 Euro

Murano-Leuchter.

Murano-Leuchter. Ungewöhnliche Navettform. Zwölfflammig. Auf der oberen Ebene und den seitlichen Armen reiche Blüten- und Blattapplikationen. Farbloses Glas mit pastellfarbenen Einschmelzungen. L 160 cm

Ausrufnummer: 1515
Ausrufpreis: 3200 Euro
Zuschlagspreis: 3800 Euro

Kaffeekanne aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice),

Kaffeekanne aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice), mit jew. zwei Ansichten auf Korpus und Deckel: Flusslandschaften mit Architekturstaffage. Bodenmarke Nymphenburg, 20. Jh. H 19,5 cm

Ausrufnummer: 1197
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 880 Euro

Tang-Pferd

Tang-Pferd bleckt die Zähne. Rechteckiger Plinthensockel. Keramik mit Sancai-Glasur. H 50 cm

Ausrufnummer: 1121
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 3200 Euro

Gert Hoor. 1939 - Hohenems/Vorarlberg - 2009. Nach einer Ausbildung als Grafiker ab 1974 als

Gert Hoor. 1939 - Hohenems/Vorarlberg - 2009. Nach einer Ausbildung als Grafiker ab 1974 als freischaffender Maler und Bildhauer tätig. Sign. Weiblicher Torso. Sölker Marmor. H 95 cm. Dazu schwarzer Sockel (H insg. 160 cm)

Ausrufnummer: 189
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 4200 Euro

Nürnberger Kabinettschrank.

Nürnberger Kabinettschrank. Unterteil mit zwei Böden, Balustersäulen und breitem Zargenschub. Zweitüriger Aufsatz mit geradem Gesims. Anschlagleiste mit Rankenschnitzerei. Im Inneren 13 Schübe um Tabernakeltür, darin Geheimfach mit acht weiteren Schüben. Durch Band- und Linienintarsien feld...

Ausrufnummer: 1439
Ausrufpreis: 8500 Euro

Italienischer Maler des 18. Jh.

Italienischer Maler des 18. Jh. Madonna di San Giorgio. Thronende Madonna mit dem Jesusknaben, von den Heiligen Geminianus, Johannes, Georg und Petrus umgeben. Nach dem Original, das Correggio 1530 für den Altar von San Pietro schuf und das sich heute in der Dresdener Gemäldegalerie befindet. Ö...

Ausrufnummer: 491
Ausrufpreis: 11000 Euro

Außerordentlicher Smaragdherzanhänger.

Außerordentlicher Smaragdherzanhänger. Herzförmiger kolumbianischer Smaragd ca. 10,10 ct.; modifizierter Brillantschliff, 13,84 x 15,38 x 9,81 mm (Gübelin Gemstone Report Nr. 11120130, 22. Dez. 2011). Brillant ca. 0,07 ct. Feines Weiß (top wesselton), vvs. Fassung 18 ct. GG mit runder Öse; M...

Ausrufnummer: 1785
Ausrufpreis: 29000 Euro

Carl Böker. 1838 - Barmen - 1905. Studierte in Düsseldorf bei Sohn und Schadow.

Carl Böker. 1838 - Barmen - 1905. Studierte in Düsseldorf bei Sohn und Schadow. Sign. Ortsbez. Düsseldorf. Rs. bet. 'Am Wegkreuz'. Prachtvolle sommerliche Gebirgslandschaft. Im Mittelpunkt beten drei Kinder in Tracht vor einem Marterl. Links Schäfer mit seiner Herde. Rechts Fronleichnams-Proze...

Ausrufnummer: 530
Ausrufpreis: 8800 Euro
Zuschlagspreis: 24000 Euro

Darstellung Jesu im Tempel,

Darstellung Jesu im Tempel, mit theologischen Nebenszenen nach einem Hymnus. Palech, zentralrussisches Feinmaleratelier, Ende 18. Jh. Sehr seltenes Thema in bester Feinmalermanier und nahezu perfekt originaler Erhaltung. 31,5 x 26 cm

Ausrufnummer: 1
Ausrufpreis: 6800 Euro
Zuschlagspreis: 6800 Euro

Harry (Heinrich) Jochmus. 1855 Harburg - 1915 Lüneburg. 1875-85 Schüler der Düsseldorfer Akademie,

Harry (Heinrich) Jochmus. 1855 Harburg - 1915 Lüneburg. 1875-85 Schüler der Düsseldorfer Akademie, u.a. im Meisteratelier von W. Sohn. Reiste nach Holland, Frankreich und Italien. Ab 1886 in München, dort noch 1907 wohnhaft genannt; später in Lüneburg. Sign. Uferstück im Frühling. Im Gras ...

Ausrufnummer: 533
Ausrufpreis: 4800 Euro

Außergewöhnliches Brillantcollier.

Außergewöhnliches Brillantcollier. Anhänger in Rautenform mit Pendeloques, Palmetten und Blüten. Mittiger Brillant ca. 0,60 ct. Getönt, vs. Weitere Brillanten/Diamanten ca. 6 ct. Weiß - getönt, vs-P1. Sieben Perlen (vermutlich Orient). Platinfassung. Um 1910

Ausrufnummer: 1862
Ausrufpreis: 9000 Euro

Türe der Dogon,

Türe der Dogon, mit zwei plastischen Echsen. Mali. 155 x 60 cm

Ausrufnummer: 2819
Ausrufpreis: 1400 Euro

Barocker Wellenschrank.

Barocker Wellenschrank. Auf Quetschfüßen. Breiter Sockelschub. Zweitüriger Korpus mit geradem Profilgesims. Türen durch konvexe und konkave Füllungen gegliedert. Originale Bänder, Schlossabdeckungen und Schloss mit drei Zuhaltungen. Nussbaum. Frankfurt, um 1720. Restauriert und ergänzt. 230...

Ausrufnummer: 1446
Ausrufpreis: 1600 Euro
Zuschlagspreis: 2000 Euro

Max Clarenbach. 1880 Neuss - 1952 Köln. Studierte an der Düsseldorfer Akademie bei Lauenstein und

Max Clarenbach. 1880 Neuss - 1952 Köln. Studierte an der Düsseldorfer Akademie bei Lauenstein und Kampf, 1897 - 1901 bei Dücker. Stellte nach zahlreichen Aufenthalten in Holland ab 1897 aus. Zählt zu den herausragenden Düsseldorfer Malern. Sign. Ansicht der winterlichen Stadt Rees am Niederrh...

Ausrufnummer: 633
Ausrufpreis: 8500 Euro

Paar Deckelvasen.

Paar Deckelvasen. Balusterkorpus. Polychrome Bemalung. China. H 50 cm

Ausrufnummer: 1173
Ausrufpreis: 300 Euro

Höfische sächsische Barockkommode.

Höfische sächsische Barockkommode. Auf hohen, in Korpus und Zarge übergehenden Beinen. Geschweifte Front mit zwei Schüben und konkav eingezogenen Seiten. Durch Band- und Linienintarsien feldig gegliedert. Korpus aus Fichte. Furnier aus Pflaume, Ahorn und Buchsbaum. Reiches originales Bronze-do...

Ausrufnummer: 1438
Ausrufpreis: 14000 Euro

Sächsische Barockkommode.

Sächsische Barockkommode. Passig geschweifte Zarge. Gerader dreischübiger Korpus mit doppelt geschweifter Front und betonten Traversleisten. Feldig gegliedert. Messingbeschläge. Nussbaum, Pflaume. Dresden, um 1750. 83 x 111 x 63 cm. Ähnliches Vergleichsstück siehe Gisela Haase, 'Dresdner Möb...

Ausrufnummer: 1441
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2400 Euro

Victor Vasarely. 1908 Pécs - 1987 Paris. Vasarely entwickelte eine geometrisch abstrakte

Victor Vasarely. 1908 Pécs - 1987 Paris. Vasarely entwickelte eine geometrisch abstrakte Formensprache, deren Bildmuster kinetische Effekte erzielen, und war mit dieser Erfindung wesentlich an der Entstehung der Op-Art beteiligt. Handsign. und num. (Ex. 14/125). 'Kettes'. 1988. Von Hand bemaltes ...

Ausrufnummer: 182
Ausrufpreis: 5000 Euro

Hannah Höch (d.i. Anne Therese Johanne Höch). 1889 Gotha - 1978 West-Berlin. Entwickelte zusammen

Hannah Höch (d.i. Anne Therese Johanne Höch). 1889 Gotha - 1978 West-Berlin. Entwickelte zusammen mit Raoul Hausmann die Fotomontage. Dadaistin. Ab 1965 Lehrauftrag an der Akademie der Künste in Berlin. Monogr. Rs. mit Nachlass-Stempel und Widmung von Marianne Carlberg (Schwester der Künstleri...

Ausrufnummer: 124
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1300 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020