Einige Highlights der 116. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2013

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Sächsische Barockkommode.

Sächsische Barockkommode. Passig geschweifte Zarge. Gerader dreischübiger Korpus mit doppelt geschweifter Front und betonten Traversleisten. Feldig gegliedert. Messingbeschläge. Nussbaum, Pflaume. Dresden, um 1750. 83 x 111 x 63 cm. Ähnliches Vergleichsstück siehe Gisela Haase, 'Dresdner Möb...

Ausrufnummer: 1441
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2400 Euro

Türe der Dogon,

Türe der Dogon, mit zwei plastischen Echsen. Mali. 155 x 60 cm

Ausrufnummer: 2819
Ausrufpreis: 1400 Euro

Deutsch/niederländisch, um 1600.

Deutsch/niederländisch, um 1600. Johannes auf Patmos erfährt die Visionen der Apokalypse. Durchblick auf hügelige Landschaft mit befestigter Burg. Wohl einstmals Altarbild. Öl/Holz. 188 x 125 cm

Ausrufnummer: 489
Ausrufpreis: 4500 Euro

Außergewöhnliches Brillantcollier.

Außergewöhnliches Brillantcollier. Anhänger in Rautenform mit Pendeloques, Palmetten und Blüten. Mittiger Brillant ca. 0,60 ct. Getönt, vs. Weitere Brillanten/Diamanten ca. 6 ct. Weiß - getönt, vs-P1. Sieben Perlen (vermutlich Orient). Platinfassung. Um 1910

Ausrufnummer: 1862
Ausrufpreis: 9000 Euro

Große Armand-Marseille-Mädchenpuppe.

Große Armand-Marseille-Mädchenpuppe. Halsmarke 'Armand Marseille Germany 390, A 7 1/2 M'. Biskuitkopf mit Schlafaugen und offenem Mund. Massekörper mit beweglichen Gliedmaßen. Originalkleidung mit Schuhen. Um 1925. H 60 cm

Ausrufnummer: 2756
Ausrufpreis: 400 Euro

Harry (Heinrich) Jochmus. 1855 Harburg - 1915 Lüneburg. 1875-85 Schüler der Düsseldorfer Akademie,

Harry (Heinrich) Jochmus. 1855 Harburg - 1915 Lüneburg. 1875-85 Schüler der Düsseldorfer Akademie, u.a. im Meisteratelier von W. Sohn. Reiste nach Holland, Frankreich und Italien. Ab 1886 in München, dort noch 1907 wohnhaft genannt; später in Lüneburg. Sign. Uferstück im Frühling. Im Gras ...

Ausrufnummer: 533
Ausrufpreis: 4800 Euro

Chinese.

Chinese. 600 x 440 cm

Ausrufnummer: 1353
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Runder Topf.

Runder Topf. Gedrückte Form mit gefälteltem Rand. Polychrome Bemalung mit Blüten und buddhistischen Geschenken. Bodenmarke. Kutani/Japan, 19. Jh. H 13 cm, φ 17 cm

Ausrufnummer: 1135
Ausrufpreis: 500 Euro

Kaffeekanne aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice),

Kaffeekanne aus dem Perlservice (Bayerisches Königsservice), mit jew. zwei Ansichten auf Korpus und Deckel: Flusslandschaften mit Architekturstaffage. Bodenmarke Nymphenburg, 20. Jh. H 19,5 cm

Ausrufnummer: 1197
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 880 Euro

Deutsch/mittelrheinisch, 2. Hälfte 18. Jh.

Deutsch/mittelrheinisch, 2. Hälfte 18. Jh. Der hungernde Künstler mit seiner Familie im Atelier. Oberhalb Inschrift: 'Wo Krieges Untau hat die Oberhand genomen, da geht die Kunst nach Brot wie hoh (hoch) sie war gekommen'. Öl/Lwd. 45,5 x 37 cm. R

Ausrufnummer: 508
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 1800 Euro

Große Heubach-Mädchenpuppe.

Große Heubach-Mädchenpuppe. Am Hals bez. 'Heubach Köppelsdorf 3429 Germany'. Biskuitkopf mit offenem Mund. Massekörper mit beweglichen Armen und Beinen. Anf. 20. Jh. H 60 cm

Ausrufnummer: 2758
Ausrufpreis: 400 Euro

Hans Strobl. 1913 Bezau - 1974 Schwarzach (Vorarlberg). Schüler von Carl Fahringer an der Wiener

Hans Strobl. 1913 Bezau - 1974 Schwarzach (Vorarlberg). Schüler von Carl Fahringer an der Wiener Akademie. War tätig in Schwarzach. Gehörte zu den großen Vorarlberger Malern des 20. Jh. Sign., Rs. bet. 'Alpe Gmeiners-Burst' bei Hittisau. Malerisches Gehöft, davor junges Mädchen mit Pferd im ...

Ausrufnummer: 655
Ausrufpreis: 8500 Euro

Außerordentlicher Smaragdherzanhänger.

Außerordentlicher Smaragdherzanhänger. Herzförmiger kolumbianischer Smaragd ca. 10,10 ct.; modifizierter Brillantschliff, 13,84 x 15,38 x 9,81 mm (Gübelin Gemstone Report Nr. 11120130, 22. Dez. 2011). Brillant ca. 0,07 ct. Feines Weiß (top wesselton), vvs. Fassung 18 ct. GG mit runder Öse; M...

Ausrufnummer: 1785
Ausrufpreis: 29000 Euro

Gert Hoor. 1939 - Hohenems/Vorarlberg - 2009. Nach einer Ausbildung als Grafiker ab 1974 als

Gert Hoor. 1939 - Hohenems/Vorarlberg - 2009. Nach einer Ausbildung als Grafiker ab 1974 als freischaffender Maler und Bildhauer tätig. Sign. Weiblicher Torso. Sölker Marmor. H 95 cm. Dazu schwarzer Sockel (H insg. 160 cm)

Ausrufnummer: 189
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 4200 Euro

Prachtvolle Bronze-doré-Pendule.

Prachtvolle Bronze-doré-Pendule. Rechteckiger, gestufter Sockel mit Zierleiste. Relief mit Darstellung der Göttin Diana und ihrem Gefolge. Prismatisches Werkgehäuse mit Bronze-doré-Appliken. Links und rechts zwei vollplastische Figuren: Diana und Aktaion. Diesen verwandelt die Göttin in einen...

Ausrufnummer: 1274
Ausrufpreis: 3500 Euro

Kleine Armand-Marseille-Mädchenpuppe.

Kleine Armand-Marseille-Mädchenpuppe. Am Hals bez. 'Armand Marseille 390, DRGM 246, A 0 1/2 M'. Biskuitkopf mit Schlafaugen und geöffnetem Mund. Massekörper mit beweglichen Armen und Beinen (übermalt). Anf. 20. Jh. H 28 cm

Ausrufnummer: 2757
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 200 Euro

Adam Brenner. 1800 - Wien - 1891. Kam durch Johann Evangelist Scheffer von Leonhardshoff zur

Adam Brenner. 1800 - Wien - 1891. Kam durch Johann Evangelist Scheffer von Leonhardshoff zur Malerei. Studierte an der ABK Wien bei Leonhard Kupelwieser und Ferdinand Waldmüller. Ab 1869 Mitglied des Wiener Künstlerhauses. Sign. und 1841 dat. Der liebe Augustin erwacht in der Pestgrube. Im Hinte...

Ausrufnummer: 529
Ausrufpreis: 5500 Euro

François Lemoyne. 1688 - Paris - 1737. Studierte in Paris, war 1723 in Italien. 1733 Ernennung zum

François Lemoyne. 1688 - Paris - 1737. Studierte in Paris, war 1723 in Italien. 1733 Ernennung zum Professor. 1736 Premier Peintre du Roi. War Lehrer von Boucher, der die reizvolle Aktbehandlung und das Kolorit in seine Arbeiten übernahm. Zugeschr. Hermes überlistet Argus (Die in eine Kuh verwa...

Ausrufnummer: 506
Ausrufpreis: 19000 Euro

Höfische sächsische Barockkommode.

Höfische sächsische Barockkommode. Auf hohen, in Korpus und Zarge übergehenden Beinen. Geschweifte Front mit zwei Schüben und konkav eingezogenen Seiten. Durch Band- und Linienintarsien feldig gegliedert. Korpus aus Fichte. Furnier aus Pflaume, Ahorn und Buchsbaum. Reiches originales Bronze-do...

Ausrufnummer: 1438
Ausrufpreis: 14000 Euro

Murano-Leuchter.

Murano-Leuchter. Ungewöhnliche Navettform. Zwölfflammig. Auf der oberen Ebene und den seitlichen Armen reiche Blüten- und Blattapplikationen. Farbloses Glas mit pastellfarbenen Einschmelzungen. L 160 cm

Ausrufnummer: 1515
Ausrufpreis: 3200 Euro
Zuschlagspreis: 3800 Euro