Einige Highlights der 117. Int. Bodensee Kunstauktion, Juli 2013

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Lachender Sennin

Lachender Sennin mit Affe. Elfenbein mit eingelegten Augen. Unbed. Klebest. 18./19. Jh. H 6,5 cm

Ausrufnummer: 1199
Ausrufpreis: 400 Euro

Österreich, Mitte 18. Jh.

Österreich, Mitte 18. Jh. Bildnis Franz Stephan von Lothringen in Rüstung mit dem Orden vom Goldenen Vlies, neben ihm die Kaiserkrone. Öl/Lwd. 94,5 x 71 cm. R

Ausrufnummer: 478
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Hannya

Hannya (weiblicher Dämon). Buchsbaum mit Negoro Soshichi (Rotlack auf Schwarzlack). Um 1800. H 5,4 cm

Ausrufnummer: 1197
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 340 Euro

Paar prächtige Brule parfum

Paar prächtige Brule parfum im Louis-Quinze-Stil. Bombierter Korpus und Kuppeldeckel mit Malachit belegt. Bronze-doré-Fassung mit Rocaillen, Blüten und Voluten. Wohl Russland, 20. Jh. H 117 cm

Ausrufnummer: 2230
Ausrufpreis: 38000 Euro

Küferfamilie.

Küferfamilie. Mann mit Frau und 2 Kindern. Elfenbein. Japan, Ende 19. Jh.

Ausrufnummer: 1212
Ausrufpreis: 350 Euro
Zuschlagspreis: 350 Euro

Deutsch, um 1700.

Deutsch, um 1700. Der blinde Belisar (ehemals hoch geehrter Feldherr unter Kaiser Justinian) wird rehabilitiert. Öl/Lwd. 117 x 133 cm

Ausrufnummer: 467
Ausrufpreis: 15000 Euro

Hans Thoma. 1839 Bernau - 1924 Karlsruhe.

Hans Thoma. 1839 Bernau - 1924 Karlsruhe. Signiert mit Monogr. und (18)90 dat. Kinderportrait. Öl/Ktn. 27,5 x 25 cm. R

Ausrufnummer: 504
Ausrufpreis: 6500 Euro
Zuschlagspreis: 7700 Euro

Otto Dix. 1891 Untermhaus bei Gera - 1969 Singen. Er wurde 1933 in Dresden seiner Professur enthoben

Otto Dix. 1891 Untermhaus bei Gera - 1969 Singen. Er wurde 1933 in Dresden seiner Professur enthoben und 1934 von den Nazis mit Ausstellungsverbot belegt. 1933 begab sich Dix in die innere Emigration, verlegte seinen Wohnsitz nach Schloss Randegg bei Singen, 1936 nach Hemmenhofen, das bis zu seinem...

Ausrufnummer: 787
Ausrufpreis: 5500 Euro
Zuschlagspreis: 5500 Euro

Prächtiger Pietra-dura-Tisch.

Prächtiger Pietra-dura-Tisch. Wangen aus gegeneinander gestellten Delphinen. Heller Marmor. Rechteckige Platte mit Einlagen aus versch. Marmoren: Akanthusranken und Blüten. 80 x 100 x 200 cm

Ausrufnummer: 2329
Ausrufpreis: 4500 Euro
Zuschlagspreis: 4050 Euro

Mehrfelderikone

Mehrfelderikone mit Sophia der göttlichen Weisheit, zwei Bildern der Gottesmutter und ausgewählten Schutzpatronen vorwiegend kirchlichen Standes. Zentralrussland, wohl Guslizy, um 1870-80. 31,5 x 26 cm

Ausrufnummer: 34
Ausrufpreis: 1000 Euro

Stockuhr.

Stockuhr. Prismatisches, allseitig verglastes lackiertes und teilweise vergoldetes Holzgehäuse auf vier Tatzenfüßen. Konkav-konvexer oberer Abschluß mit Zierbügel, vier Flambeaux und geschnitztem Zierelement. Gravierter Zifferblattfronton mit aufgelegtem Ziffernring, Arkadenminutenring. Aussc...

Ausrufnummer: 1355
Ausrufpreis: 1100 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro

Okame-Maske.

Okame-Maske. Bez. Yuki Nari? (Kakihan des Mitsotoshi? Vgl. Brockhaus). Hochfeine Buchsbaumschnitzerei mit alter Sammlungsnummer. 19. Jh. H 4,1 cm

Ausrufnummer: 1198
Ausrufpreis: 750 Euro

Feine außergewöhnliche Pendule, sog. Portaluhr.

Feine außergewöhnliche Pendule, sog. Portaluhr. Alabastergehäuse (Zierelement fehlt) mit Bronze-doré-Verzierungen. Auf sechs Tellerfüßen, profilierter rechteckiger Sockel mit Perlstabumrandung. Zwei phantasievoll gestaltete Säulen mit eingelegten, ovalen Wedgwood-Medaillons mit mythologisch...

Ausrufnummer: 1364
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Vierfelderikone

Vierfelderikone mit Sophia dem göttlichen Schweigen, der Gottesmutter Feodorovskaja, dem Johanneshaupt und fünf ausgewählten Märtyrern sowie dem Fürstenpaar Peter und Fevronia von Murom als Randfiguren. Zentralrussland, Palech, 1. H. 19. Jh. 36 x 31,5 cm

Ausrufnummer: 27
Ausrufpreis: 1000 Euro

Hochfeine Vase.

Hochfeine Vase. Ovoider Korpus mit eng eingezogenem, kurzem Hals. In zwei großen Reserven pastose Zwischenglasurmalerei mit Frühlingsblumen. Pastellfarben abgesetzte Felder und reliefiert aufgetragene, filigrane Goldmalerei. Bemalung Paul Miethe (1864 - 1914). Blaue Zeptermarke KPM Berlin, um 1...

Ausrufnummer: 165
Ausrufpreis: 2000 Euro

Fischer vertreiben Onis,

Fischer vertreiben Onis, die eine Riesenschnecke stehlen wollen. Elfenbein. Sign. Japan, Ende 19. Jh.

Ausrufnummer: 1218
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 700 Euro

Venezianisch, Anf. 18. Jh.

Venezianisch, Anf. 18. Jh. Die Opferung der Polyxena, Tochter des Priamos, am Grab des Achilles. Öl/Lwd. 63 x 78 cm. R

Ausrufnummer: 473
Ausrufpreis: 3500 Euro

Gottesmutter mit dem Welterlöser.

Gottesmutter mit dem Welterlöser. Wohl Umkreis St. Petersburg, 19. Jh. 133 x 78 cm

Ausrufnummer: 21
Ausrufpreis: 3800 Euro

Nel (Nelius) Grönland. 1859 Barbizon - 1918 Berlin. War Schüler der Berliner Akademie bei Julius

Nel (Nelius) Grönland. 1859 Barbizon - 1918 Berlin. War Schüler der Berliner Akademie bei Julius Schrader. Debütierte 1883 in Berlin und stellte bis 1918 in der Großen Berliner Kunstausstellung aus. Sign. Prachtvoller Mohnblütenstrauß in Chinavase. Öl/Lwd. 80 x 70 cm. R

Ausrufnummer: 561
Ausrufpreis: 1400 Euro

René Grönland. 1849 Eaubonne/Paris - 1892 Berlin. War Schüler seines Vaters Theude Grönland.

René Grönland. 1849 Eaubonne/Paris - 1892 Berlin. War Schüler seines Vaters Theude Grönland. Sign. Stilleben mit Fischen, Wirsing, Rettichen und Steinzeugkrug, malerisch arrangiert. Öl/Lwd. 100 x 89,5 cm. R

Ausrufnummer: 554
Ausrufpreis: 3400 Euro

Hüpfender Tanuki

Hüpfender Tanuki in Männergestalt. Sign. Yoshinobu. Holz mit Resten von Schwarzlack. 19. Jh. L 4,2 cm

Ausrufnummer: 1200
Ausrufpreis: 200 Euro

Hermann Baisch. 1846 Dresden - 1894 Karlsruhe. Studierte an der KA Stuttgart. Ging 1868 nach Paris.

Hermann Baisch. 1846 Dresden - 1894 Karlsruhe. Studierte an der KA Stuttgart. Ging 1868 nach Paris. 1869 in München Schüler von Lier und Schönleber. Sign. und 1893 dat. Bauer in Frühlingslandschaft neben Ochsengespann plaudert mit einer Magd. Im Hintergrund Dorfkapelle. Öl/Lwd. 93 x 120 cm. R...

Ausrufnummer: 526
Ausrufpreis: 6000 Euro

Italienisch, 1. Hälfte 18. Jh.

Italienisch, 1. Hälfte 18. Jh. Bildnis Signora Marzia Uggeri. Rs. alter Klebezettel: 'Signora Marzia Uggeri, Figlia in primi Voti del Sig. Paolo e della Sposa Marzia Provaglio. Morta Orselina in Parma sotto il nome di Sorella M. Giuseppa'. Öl/Lwd. Oval, 99 x 80 cm. R

Ausrufnummer: 474
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Flämische Schule um 1700.

Flämische Schule um 1700. Golgatha. Öl/Lwd. 121 x 175,5 cm. Rgb.*

Ausrufnummer: 454
Ausrufpreis: 3400 Euro
Zuschlagspreis: 3900 Euro

Nürnberger Kabinettschrank.

Nürnberger Kabinettschrank. Unterteil mit zwei Böden, Balustersäulen und breitem Zargenschub. Zweitüriger Aufsatz mit geradem Gesims. Anschlagleiste mit Rankenschnitzerei. Im Inneren 13 Schübe um Tabernakeltür, darin Geheimfach mit acht weiteren Schüben. Durch Band- und Linienintarsien feld...

Ausrufnummer: 2235
Ausrufpreis: 6800 Euro

Wiener Stockuhr.

Wiener Stockuhr. Prismatisches, allseitig verglastes, braunrot lackiertes und teilweise vergoldetes (l. besch.) Holzgehäuse. Konkav-konvexer oberer Aschluß mit Zierbügel und vier Flambeaux. Gravierter Zifferblattfronton mit aufgelegtem Ziffernring, türkische Stundenziffern, Arkadenminutenring....

Ausrufnummer: 1356
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro

Prachtvolle Wiener-Stockuhr.

Prachtvolle Wiener-Stockuhr. Feines, ebonisiertes und teilweise vergoldetes Holzgehäuse (unbed. St.). Gestufter, prismatischer Sockel auf vier Alabasterfüßen. Schauseite mit geprägten Messingappliken verziert. Dargestellt sind diverse mythologische Figuren u.a. Apollo und Mercurius. Auf vier T...

Ausrufnummer: 1335
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Kaminuhr, sog. Jahresuhr.

Kaminuhr, sog. Jahresuhr. Prismatisches Messinggehäuse, allseitig mit Kristallverglasung. Messinglunette. Emailzifferblatt, Stahlzeiger. Rechteckige Messingvollplatinen. Ankerhemmung. Drehpendel mit Torsionsgewichten. Federzug. Um 1900. H 27 cm

Ausrufnummer: 1461
Ausrufpreis: 250 Euro
Zuschlagspreis: 450 Euro

Feine Portaluhr, sog. Hausherrenuhr.

Feine Portaluhr, sog. Hausherrenuhr. Ebonisiertes Holzgehäuse auf sechs Alabasterfüßen. Getreppter, prismatischer Sockel. Im Fond drei gewinkelt angestellte Spiegel für den 'Halleneffekt', Quellnymphe vor dem Spiegel. Zwei kleine Alabastersäulen mit Torbogen und Baluster. Auf dem Architrav tr...

Ausrufnummer: 1337
Ausrufpreis: 1200 Euro

Benedetto Luti. 1666 Florenz - 1724 Rom. War Mitglied der Akademie San Luca und der Congregaz.

Benedetto Luti. 1666 Florenz - 1724 Rom. War Mitglied der Akademie San Luca und der Congregaz. Virtuosi. Ab 1720 Princeps der Akademie San Luca. Rs. sign. und 1715 dat. Ortsbez. Roma. Lesende Maria. Feines, typisches und meisterliches Werk. Öl/Kupfer. 30,5 x 24,7 cm. R

Ausrufnummer: 463
Ausrufpreis: 19000 Euro