Einige Highlights der 117. Int. Bodensee Kunstauktion, Juli 2013

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Maler des 18./19. Jh.

Maler des 18./19. Jh. Hero und Leander an stürmischer Hellespontküste. Öl/Lwd. 72 x 88,5 cm. R

Ausrufnummer: 546
Ausrufpreis: 1800 Euro

Venezianisch, Anf. 18. Jh.

Venezianisch, Anf. 18. Jh. Die Opferung der Polyxena, Tochter des Priamos, am Grab des Achilles. Öl/Lwd. 63 x 78 cm. R

Ausrufnummer: 473
Ausrufpreis: 3500 Euro

Lionello Balestrieri. 1872 - Cetona - 1958. Studierte am Ist. di BA Rom und Neapel. Besonders

Lionello Balestrieri. 1872 - Cetona - 1958. Studierte am Ist. di BA Rom und Neapel. Besonders beeinflusst von Filippo Palizzi und Domenico Morelli. Ging 1894 nach Paris. Stellte 1897 im Pariser Salon aus. Erzielte auf der Weltausstellung 1900 seinen Durchbruch. Sign. Interieur der Kathedrale Notre...

Ausrufnummer: 581
Ausrufpreis: 8800 Euro

Österreich, Mitte 18. Jh.

Österreich, Mitte 18. Jh. Bildnis Franz Stephan von Lothringen in Rüstung mit dem Orden vom Goldenen Vlies, neben ihm die Kaiserkrone. Öl/Lwd. 94,5 x 71 cm. R

Ausrufnummer: 478
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Benedetto Luti. 1666 Florenz - 1724 Rom. War Mitglied der Akademie San Luca und der Congregaz.

Benedetto Luti. 1666 Florenz - 1724 Rom. War Mitglied der Akademie San Luca und der Congregaz. Virtuosi. Ab 1720 Princeps der Akademie San Luca. Rs. sign. und 1715 dat. Ortsbez. Roma. Lesende Maria. Feines, typisches und meisterliches Werk. Öl/Kupfer. 30,5 x 24,7 cm. R

Ausrufnummer: 463
Ausrufpreis: 19000 Euro

Hl. Rochus

Hl. Rochus zeigt auf die Wunde. Reste alter Fassung. Hut ergänzt. Ende 16. Jh. H 125 cm. Als Skulptur seltene und ausdrucksstarke Darstellung des Pestheiligen und Patrons der Apotheker und Ärzte (hilft gegen Tollwut und Knieschmerzen)

Ausrufnummer: 405
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 3800 Euro

Italienisch, 1. Hälfte 18. Jh.

Italienisch, 1. Hälfte 18. Jh. Bildnis Signora Marzia Uggeri. Rs. alter Klebezettel: 'Signora Marzia Uggeri, Figlia in primi Voti del Sig. Paolo e della Sposa Marzia Provaglio. Morta Orselina in Parma sotto il nome di Sorella M. Giuseppa'. Öl/Lwd. Oval, 99 x 80 cm. R

Ausrufnummer: 474
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Lachender Sennin

Lachender Sennin mit Affe. Elfenbein mit eingelegten Augen. Unbed. Klebest. 18./19. Jh. H 6,5 cm

Ausrufnummer: 1199
Ausrufpreis: 400 Euro

Paar prächtige Brule parfum

Paar prächtige Brule parfum im Louis-Quinze-Stil. Bombierter Korpus und Kuppeldeckel mit Malachit belegt. Bronze-doré-Fassung mit Rocaillen, Blüten und Voluten. Wohl Russland, 20. Jh. H 117 cm

Ausrufnummer: 2230
Ausrufpreis: 38000 Euro

Vierfelderikone

Vierfelderikone mit Sophia dem göttlichen Schweigen, der Gottesmutter Feodorovskaja, dem Johanneshaupt und fünf ausgewählten Märtyrern sowie dem Fürstenpaar Peter und Fevronia von Murom als Randfiguren. Zentralrussland, Palech, 1. H. 19. Jh. 36 x 31,5 cm

Ausrufnummer: 27
Ausrufpreis: 1000 Euro

Portaluhr, sog. Hausherrenuhr.

Portaluhr, sog. Hausherrenuhr. Poliertes, furniertes Holzgehäuse auf vier Alabasterfüßen. Auf profiliertem, gestuftem Sockel vier Alabastersäueln in vergoldeten Basen und Kapitellen gefasst. Im Fond drei winklig angestellte Spiegel (besch.) für den 'Halleneffekt'. Mittig Lyra auf gerundetem P...

Ausrufnummer: 1340
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro

Ernst Mollenhauer. 1892 Tapiau/Ostpreußen - 1963 Düsseldorf. Studierte an der Königsberger

Ernst Mollenhauer. 1892 Tapiau/Ostpreußen - 1963 Düsseldorf. Studierte an der Königsberger Kunstakademie. Bekanntschaft mit Pechstein und Schmidt-Rottluff. Sign. und (19)52 dat. Paar blickt auf ein französisches Hafenstädtchen. Öl/Lwd. 66 x 80,5 cm

Ausrufnummer: 820
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 5200 Euro

Gustav Schönleber. 1851 Bietigheim - 1917 Karlsruhe. Ab 1880 Professor in Karlsruhe.

Gustav Schönleber. 1851 Bietigheim - 1917 Karlsruhe. Ab 1880 Professor in Karlsruhe. Sign. und 1874 dat. Rs. Klebeetikett Staatl. Galerie Moritzburg/Halle 1954. Lagune mit Fischerboot. Öl/Lwd. auf Holz. 28 x 36 cm. R

Ausrufnummer: 503
Ausrufpreis: 2000 Euro
Zuschlagspreis: 3200 Euro

Hermann Baisch. 1846 Dresden - 1894 Karlsruhe. Studierte an der KA Stuttgart. Ging 1868 nach Paris.

Hermann Baisch. 1846 Dresden - 1894 Karlsruhe. Studierte an der KA Stuttgart. Ging 1868 nach Paris. 1869 in München Schüler von Lier und Schönleber. Sign. und 1893 dat. Bauer in Frühlingslandschaft neben Ochsengespann plaudert mit einer Magd. Im Hintergrund Dorfkapelle. Öl/Lwd. 93 x 120 cm. R...

Ausrufnummer: 526
Ausrufpreis: 6000 Euro

Sitzender Buddha

Sitzender Buddha auf Lotossockel. Dhyana Asana und Mudra. Bronze mit Resten von Fassung. China, Ming-Zeit, um 1550? H 29 cm

Ausrufnummer: 1149
Ausrufpreis: 4800 Euro

Hüpfender Tanuki

Hüpfender Tanuki in Männergestalt. Sign. Yoshinobu. Holz mit Resten von Schwarzlack. 19. Jh. L 4,2 cm

Ausrufnummer: 1200
Ausrufpreis: 200 Euro

Dirk van der Burg. 1723 - Utrecht - 1773.

Dirk van der Burg. 1723 - Utrecht - 1773. Sign. Prachtvolle Ruinenlandschaft mit Pferden, Kühen, Schafen und Ziegen. Über eine Furt Blick auf mittelalterliche italienische Stadt. Öl/Lwd. 53 x 62,5 cm. R

Ausrufnummer: 492
Ausrufpreis: 4800 Euro

Prachtvolle Wiener-Stockuhr.

Prachtvolle Wiener-Stockuhr. Feines, ebonisiertes und teilweise vergoldetes Holzgehäuse (unbed. St.). Gestufter, prismatischer Sockel auf vier Alabasterfüßen. Schauseite mit geprägten Messingappliken verziert. Dargestellt sind diverse mythologische Figuren u.a. Apollo und Mercurius. Auf vier T...

Ausrufnummer: 1335
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Dreiteiliger Vasensatz.

Dreiteiliger Vasensatz. Korpus aus mattiertem Marmor. Reiches Bronze-doré-Beschlagwerk und -fassung im frühen Jugendstil: Maskarons und weibliche Köpfe, Löwentatzen und Blütenbouquets. Frankreich, 2. H. 19. Jh. H 28 cm und 23 cm

Ausrufnummer: 262
Ausrufpreis: 4500 Euro

Mehrfelderikone

Mehrfelderikone mit Sophia der göttlichen Weisheit, zwei Bildern der Gottesmutter und ausgewählten Schutzpatronen vorwiegend kirchlichen Standes. Zentralrussland, wohl Guslizy, um 1870-80. 31,5 x 26 cm

Ausrufnummer: 34
Ausrufpreis: 1000 Euro

Jugendstil-Kaminuhr.

Jugendstil-Kaminuhr. Versilbertes Gussgehäuse. Minutenzeiger fehlt. Später eingebautes Hermle-Pendulenwerk (20. Jh.), Federaufhängung des Pendels. H 37 cm

Ausrufnummer: 1462
Ausrufpreis: 100 Euro

Wiener Salontisch.

Wiener Salontisch. Runde Plinthe mit Messingbeschlag. Drei Säulenpaare mit ovoiden Kugeln. Eingelassene Glasplatte. Buche. Originalzustand. Entwurf Josef Hoffmann um 1906 für das Cabaret Fledermaus. Ausführung wohl Kohn, um 1906. H 75 cm, φ 61 cm

Ausrufnummer: 2255
Ausrufpreis: 1800 Euro

Wilhelm Amandus Beer, gen. 'Russen-Beer'. 1837 - Frankfurt (Main) - 1907. Studierte am Städel.

Wilhelm Amandus Beer, gen. 'Russen-Beer'. 1837 - Frankfurt (Main) - 1907. Studierte am Städel. Bereiste halb Europa. War 1867 oft in Russland (in der Nähe von Smolensk) und erhielt den Beinamen 'Russen-Beer'. Sign. und 1901 dat. Russische Bauernfamilie rastet auf einem Feld. Aquarell und Gouache...

Ausrufnummer: 523
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Enzo Gadioli. Geb. 1941 Suzzara/Mantua, lebt und arbeitet in Mailand. In seinen Gemälden gehen das

Enzo Gadioli. Geb. 1941 Suzzara/Mantua, lebt und arbeitet in Mailand. In seinen Gemälden gehen das Drip-Painting-Verfahren im Stile von Jackson Pollock und die Emotionalität der klassichen Musik eine Symbiose ein. Rs. sign., 2007 dat., bez. und bet. 'Dripping - CORELLI: SARABANDA' sowie mit Werk...

Ausrufnummer: 854
Ausrufpreis: 6500 Euro

Seltene Stockuhr.

Seltene Stockuhr. Prismatisches, allseitig verglastes Holzgehäuse auf vier Bronzeguss-Tatzenfüßen. Konkav-konvexer oberer Abschluß mit Ziertragebügel und vier Flambeaux. Messingfronton mit aufgelegtem Ziffernring und Eckverzierungen, fein graviert, florale Motive. Stahlzeiger, Weckerstellsche...

Ausrufnummer: 1351
Ausrufpreis: 950 Euro
Zuschlagspreis: 1380 Euro

Max Liebermann. 1847 - Berlin - 1935. Studierte an der Weimarer Akademie und verbrachte die Jahre

Max Liebermann. 1847 - Berlin - 1935. Studierte an der Weimarer Akademie und verbrachte die Jahre von 1873-78 in Paris und Barbizon, wo ihn v.a. die realistischen Bilder des einfachen Lebens von Millet nachhaltig beeinflußten. Erst nach seiner Zuwendung zu Themen des gehobenen Bürgertums setzte d...

Ausrufnummer: 772
Ausrufpreis: 1200 Euro

Wiener Portaluhr, sog. Hausherrenuhr.

Wiener Portaluhr, sog. Hausherrenuhr. Poliertes, furniertes Holzgehäuse auf gestuftem, prismatischem Sockel. Vier Alabastersäulen. Im Fond drei gewinkelt angestellte Spiegel für den 'Halleneffekt'. Mittig stehender Herkules in imposanter Pose. Drapierter Architrav mit trommelförmigem Werkgehä...

Ausrufnummer: 1338
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 660 Euro

Deutsch, um 1700.

Deutsch, um 1700. Der blinde Belisar (ehemals hoch geehrter Feldherr unter Kaiser Justinian) wird rehabilitiert. Öl/Lwd. 117 x 133 cm

Ausrufnummer: 467
Ausrufpreis: 15000 Euro

Nikolaj Petrovic Bogdanov-Bel'skij. 1868 Sitiki (Gouv. Smolensk) - 1945 Berlin. Erhielt seine

Nikolaj Petrovic Bogdanov-Bel'skij. 1868 Sitiki (Gouv. Smolensk) - 1945 Berlin. Erhielt seine Ausbildung im Sergius-Kloster Sergiev Posad. Studierte an der FS Moskau bei Makovskij, Polenov und Prjanisnikov Malerei. 1894-95 an der AK St. Petersburg bei Repin. War bis 1921 in St. Petersburg, 1921-44 ...

Ausrufnummer: 547
Ausrufpreis: 8000 Euro
Zuschlagspreis: 9600 Euro

Wiener Stockuhr.

Wiener Stockuhr. Prismatisches, allseitig verglastes, braunrot lackiertes und teilweise vergoldetes (l. besch.) Holzgehäuse. Konkav-konvexer oberer Aschluß mit Zierbügel und vier Flambeaux. Gravierter Zifferblattfronton mit aufgelegtem Ziffernring, türkische Stundenziffern, Arkadenminutenring....

Ausrufnummer: 1356
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro