23.04.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Einige Highlights der 120. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2014

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Paar Tempelwächter

Paar Tempelwächter eines Sukhothai-Tempels. Die Figuren halten in beiden Händen eine Stange vor dem Körper. Diese Haltung leitet sich von Den Dvarapala oder Türwächtern im Khmer-Bayon-Stil ab. Die Physiognomie mit den hervortretendenen Augen ist charakteristisch für die Mksasa, die dämonisc...

Ausrufnummer: 1513
Ausrufpreis: 3000 Euro

Apsara oder Devata.

Apsara oder Devata. Vierteiliges Tempelfragment. In einem schmalen Tor stehende Göttin mit Lotosblüte. Reicher Haarschmuck, Armspangen und Sarong mit fischschwanzartiger Stoffalte. Fein geschnittenes Gesicht. Oberhalb die für den Banteay-Srei-Stil typischen Rankenmotive. Rötlicher Stein. Khmer...

Ausrufnummer: 1472
Ausrufpreis: 15000 Euro
Zuschlagspreis: 24000 Euro

Edward Cucuel. 1875 San Francisco - 1954 Pasadena. Besuchte die Kunstakademie in San Francisco, die

Edward Cucuel. 1875 San Francisco - 1954 Pasadena. Besuchte die Kunstakademie in San Francisco, die Académie Julian sowie die Académie des Beaux Arts unter Gérôme. Ab 1909 Schüler von L. Putz in München, von dem er künstlerische Gestaltungsmittel wie den breit gestrichenen Farbauftrag oder d...

Ausrufnummer: 1935
Ausrufpreis: 25000 Euro
Zuschlagspreis: 25000 Euro

Sitzender Buddha.

Sitzender Buddha. Dhyana Asana. Bhumisparsa Mudra. Alabaster mit Resten von Fassung. Burma, Shan-Staaten, 18. Jh. H 73 cm

Ausrufnummer: 1497
Ausrufpreis: 2700 Euro

Edmund Kalb. 1900 - Dornbirn - 1952. Studierte an der AdBK in München. War tätig in Dornbirn. Zählt

Edmund Kalb. 1900 - Dornbirn - 1952. Studierte an der AdBK in München. War tätig in Dornbirn. Zählt zu den großen Außenseitern der österreichischen Kunst der Zwischenkriegszeit. Monogr., sign., 1922 dat. und bez. 'Nr 10'. En-face-Portrait eines Mannes als Schulterstück. Kohlezeichnung auf c...

Ausrufnummer: 2154
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Suzanne van Damme. (1901-1986). Belgische Künstlerin.

Suzanne van Damme. (1901-1986). Belgische Künstlerin. Zugeschr. Bez. Surrealistisch anmutende Darstellung zweier Frauen in üppigen Kleidern vor goldfarbenem Hintergrund. Mischtechnik/Lwd. (min. Craquelé). 55 x 45 cm. R. Provenienz: Luxemburgischer Privatbesitz

Ausrufnummer: 2156
Ausrufpreis: 3500 Euro

Diatretglas.

Diatretglas. Mattes Glas. Hergestellt im Wachsausschmelzverfahren. Mit rundem, grobgliedrigem, netzartig durchbrochenem Dekor in Form von Tennisspielern in unterschiedlichen Positionen. Geschaffen von Kristian Klepsch : geb. 1943 Zwickau/Böhmen. Zählt zu den bedeutendsten Glaskünstlern der Geg...

Ausrufnummer: 210
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 1800 Euro

Kopf eines Bodhisattva.

Kopf eines Bodhisattva. Fein geschnittenes Gesicht. Halb gesenkte Augenlider. Ushnisha mit Lockenfrisur und Perldiadem. Schiefer. Gandhara, 2./3. Jh. n.Chr. H 34 cm. Provenienz: aus einer belgischen Privatsammlung; in den 60-er Jahren im Swat-Tal/Pakistan erworben. Rgb.

Ausrufnummer: 1470
Ausrufpreis: 4500 Euro
Zuschlagspreis: 10000 Euro

Buddha Muchalinda auf Naga-Thron sitzend.

Buddha Muchalinda auf Naga-Thron sitzend. Dhyana Asana und Mudra. Brust- und Armschmuck, Stirnband und Bekrönung. Stein. Fein durchgearbeitete Figur der Angkor-Periode, Angkor-Vat-Stil, Khmer/Kambodscha, 12. Jh. H 52 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 1488
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 8800 Euro

Rudolf Wacker. 1893 - Bregenz - 1939. Studium in Wien und Weimar, u.a. bei A. Egger-Lienz und W.

Rudolf Wacker. 1893 - Bregenz - 1939. Studium in Wien und Weimar, u.a. bei A. Egger-Lienz und W. Klemm. 1914 wird er eingezogen, 1915 in Polen gefangengenommen und in Sibirien inhaftiert. In den 20er Jahren Wandlung seines Stils vom Expressionismus hin zur Neuen Sachlichkeit. Ab 1930er Jahren polit...

Ausrufnummer: 2186
Ausrufpreis: 6000 Euro
Zuschlagspreis: 6600 Euro

Vase vom Typ Mei ping.

Vase vom Typ Mei ping. Steinzeug mit Sgraffito-Dekor: schwarze Päonienblüten auf hellem Fond. China. H 38 cm

Ausrufnummer: 1240
Ausrufpreis: 240 Euro
Zuschlagspreis: 420 Euro

Extrem seltene automatische Rolex-Herrenarmbanduhr mit Kalendar und Mondphase. Referenz 8171.

Extrem seltene automatische Rolex-Herrenarmbanduhr mit Kalendar und Mondphase. Referenz 8171. Glattes, rundes Stahlgehäuse. Cremefarbenes Zifferblatt, peripheres Tagesdatum 1-31. Applizierte Keilindizes, kleine Sekunde mit segmentförmigem Ausschnitt zur Indikation der Mondphase, Ausschnitt für ...

Ausrufnummer: 2973
Ausrufpreis: 68000 Euro

Vittorio Ghislandi, gen. Fra Galgario. 1655 - Bergamo - 1734. Ghislandi trat nach seiner Ausbildung

Vittorio Ghislandi, gen. Fra Galgario. 1655 - Bergamo - 1734. Ghislandi trat nach seiner Ausbildung in Venedig in den Paulanerorden und in das Kloster Galgario in Bergamo ein. Er war ein bedeutender Portraitmaler. Gutachten Prof. Dario Succi. Bildnis eines sitzenden Herren, möglicherweise eines S...

Ausrufnummer: 1804
Ausrufpreis: 12500 Euro

Prachtvoller Schreibschrank im venezianischen Rokokostil.

Prachtvoller Schreibschrank im venezianischen Rokokostil. Zweiteilig. Vierschübiges Kommodenunterteil mit Schrägklappe und Inneneinteilung. Aufsatz mit zwei verspiegelten Türen, zwei Schüben, zwei Auszügen für Leuchten und zwei Türen in den Eckschrägen. Hochgeschweifter Sprenggiebel mit ve...

Ausrufnummer: 2600
Ausrufpreis: 14000 Euro

Emile Munier. 1810 - Paris - 1895. War Schüler von A. Lucas und Bouguerreau. Stellte 1869-95 im

Emile Munier. 1810 - Paris - 1895. War Schüler von A. Lucas und Bouguerreau. Stellte 1869-95 im Pariser Salon aus. Arbeitete auch mit Emile Gallé zusammen. Sign. Reizendes junges Mädchen als Ziegenhirtin vor Landschaftshintergrund. Öl/Lwd. 80,5 x 45 cm. R

Ausrufnummer: 1851
Ausrufpreis: 7500 Euro
Zuschlagspreis: 38000 Euro

Täbriz.

Täbriz. Persien, um 1900. 372 x 273 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 2856
Ausrufpreis: 7500 Euro
Zuschlagspreis: 7500 Euro

Blüten-Shirwan.

Blüten-Shirwan. Russland, um 1880. 260 x 120 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 2880
Ausrufpreis: 5500 Euro
Zuschlagspreis: 15000 Euro

Hl. Magdalena mit Salbgefäß.

Hl. Magdalena mit Salbgefäß. Holz mit polychromer Fassung. Kl. Fehlstellen. Rheinisch, um 1480. H 38,5 cm

Ausrufnummer: 1572
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro

Adolf Gustav Schweitzer. 1847 Dessau - 1914 Düsseldorf. War Schüler von Achenbach und Dücker.

Adolf Gustav Schweitzer. 1847 Dessau - 1914 Düsseldorf. War Schüler von Achenbach und Dücker. Sign. und 1886 dat. Ortsbez. Düsseldorf. Prächtige Sommerlandschaft an einem großen norwegischen Fjord. Öl/Lwd. 194,5 x 256,5 cm. R. Beeindruckendes Hauptwerk!

Ausrufnummer: 1878
Ausrufpreis: 7500 Euro

Johann Georg Meyer, gen. Meyer von Bremen. 1813 Bremen - 1886 Berlin. War Schüler von C.F. Sohn und

Johann Georg Meyer, gen. Meyer von Bremen. 1813 Bremen - 1886 Berlin. War Schüler von C.F. Sohn und W. von Schadow in Düsseldorf. Einer der bekanntesten Genremaler seiner Zeit. Sign. und 1861 dat. Portrait eines kleinen Mädchens mit Blumen. Meisterlich. Öl/Lwd. 43,5 x 34,5 cm. R

Ausrufnummer: 1830
Ausrufpreis: 6500 Euro

Gotische Madonna.

Gotische Madonna. Auf einer Bank sitzende bekrönte Maria. Vollrund geschnitzte Figur mit reichem Faltenwurf und langem Haar. Hände fehlen. Reste originaler Fassung. Lindenholz. Nürnberg, um 1500. H 19,5 cm

Ausrufnummer: 1569
Ausrufpreis: 4800 Euro
Zuschlagspreis: 9800 Euro

Deutsch oder niederländisch, um 1550.

Deutsch oder niederländisch, um 1550. Johannes auf Patmos. Wohl ehemaliges Altarbild. Öl/Holz. 186 x 139 cm

Ausrufnummer: 1805
Ausrufpreis: 2300 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Großer Torso eines Vishnu oder Shiva,

Großer Torso eines Vishnu oder Shiva, auf Plinthensockel stehend. Meisterlich skulptierter Körper. Hoch getragener, fein gefältelter Sampot, am Rücken zu fischschwanzartigen Schleifen gebunden. Zweiteilig, Verbindungsstelle im Unterschenkelbereich. Stein. Khmer/Kambodscha, Angkor-Periode, Baph...

Ausrufnummer: 1474
Ausrufpreis: 11000 Euro
Zuschlagspreis: 11000 Euro

Historismus-Elfenbein-Prunkhumpen.

Historismus-Elfenbein-Prunkhumpen. Korpus aus Elfenbein. Fußrand, Deckel und Henkel aus Silber. Hochfeine Reliefschnitzerei: Diana mit ihrer Jagdgesellschaft. Sprung. Silberfassung getrieben, ziseliert, graviert und partiell vergoldet. Blumenbouquet als Deckelnodus. Deutsch, wohl München, Ende 1...

Ausrufnummer: 2941
Ausrufpreis: 12500 Euro

Gerhard Marcks. 1889 Berlin - 1981 Burgbrohl/Rheinland-Pfalz. 1919-25 Leitung der Töpferwerkstatt

Gerhard Marcks. 1889 Berlin - 1981 Burgbrohl/Rheinland-Pfalz. 1919-25 Leitung der Töpferwerkstatt Dornberg am Weimarer Bauhaus. Auf Anregung seines Freundes L. Feininger setzt Marcks sich intensiv mit dem Medium des Holzschnittes auseinander. Studienreisen nach Paris, Italien sowie Griechenland. ...

Ausrufnummer: 2144
Ausrufpreis: 600 Euro
Zuschlagspreis: 850 Euro

Das Martyrium des Hl. Panteleimon.

Das Martyrium des Hl. Panteleimon. Sign. Westlicher Mittelmeerraum, 19. Jh.; nach greco-venezianischem Vorbild des 17. Jh. 43 x 32 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 51
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2700 Euro

Historismus-Elfenbeinschnitzerei 'Jagd der Diana'.

Historismus-Elfenbeinschnitzerei 'Jagd der Diana'. Figurenreiche Szene: Diana mit ihren Gefährtinnen. Erbach oder München, um 1850-60. Relief ca. 13 x 31 cm. Im schwarz gefassten Originalrahmen mit Verglasung.Ähnliches Vergleichsstück siehe Meinrad Maria Grewenig, 'Macht & Pracht - Europas Gla...

Ausrufnummer: 2942
Ausrufpreis: 7500 Euro

Hl. Petrus als erster Papst

Hl. Petrus als erster Papst und Bischof von Rom, auf Thronsessel sitzend. Polychrom gefasst. Ende 18. Jh. H 132 cm

Ausrufnummer: 1602
Ausrufpreis: 2800 Euro

Paar seltene Empire-Tafelleuchter.

Paar seltene Empire-Tafelleuchter. Im Dreipass geschweifte Plinthe, darüber geschweifter Sockel mit Blattranken. Palmettenrelief. Auf dem Sockel Gravur mit bekröntem Allianzwappen. Schäftung auf drei Tatzenfüßen. Dekor mit geschnecktem Akanthus. Meistermarke CFH. Beschauzeichen mit Thora-Schi...

Ausrufnummer: 1661
Ausrufpreis: 3800 Euro

Niederländisch, spätes 16. Jh. Umkreis des Aert Mytens (1541 Brüssel - 1602 Rom).

Niederländisch, spätes 16. Jh. Umkreis des Aert Mytens (1541 Brüssel - 1602 Rom). Steinigung des Antonius von Rivoli. Öl/Lwd. 161 x 120 cm. R.

Ausrufnummer: 1806
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020