Einige Highlights der 122. Int. Bodensee Kunstauktion, September 2014

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Große Famille-verte-Teekanne.

Große Famille-verte-Teekanne. Kugeliger Korpus mit Schwanenhalsausguss. Deckel mit Zwiebelnodus. Unterglasurblaue und grüne Bemalung mit Rot und Gold: Chrysanthemen, Vögel und Insekten. China, 1. H. 18. Jh. H 20 cm

Ausrufnummer: 1622
Ausrufpreis: 2400 Euro

Famille-rose-Vase in Bronze-doré-Montierung.

Famille-rose-Vase in Bronze-doré-Montierung. Balustervase mit polychromer Bemalung: Philosoph und Bogenschütze (historische Persönlichkeiten, die Unsterblichkeit erlangten); lange Legenden. China, Daoguang-Periode, 1821 - 1850. Ähnliches Vergleichsstück siehe: Chinesisches Porzellan, Die Ohlm...

Ausrufnummer: 1625
Ausrufpreis: 1200 Euro

Erdgeist.

Erdgeist. Auf Plinthensockel hockendes Ungeheuer mit Huffüßen, Drachenleib und gebleckten Zähnen. Terrakotta mit Resten roter Bemalung. China, wohl Tang-Dynastie. H 55 cm

Ausrufnummer: 1614
Ausrufpreis: 5800 Euro

Paar Sung-Urnenvasen.

Paar Sung-Urnenvasen. Eiförmiger Korpus. Drei Henkel um horizontal gerippten Hals mit Fabelwesen als plastischer Auflage. Deckel mit Nodus. Steinzeug mit crèmefarbener Glasur. China, wohl Sung-Dynastie, 11. Jh. H 38 cm

Ausrufnummer: 1611
Ausrufpreis: 2000 Euro

Stehender Buddha

Stehender Buddha auf Plinthensockel mit Draperiefries. Der rechte Arm erhoben, die linke Hand den Gewandsaum haltend. Lockige Frisur und lange Ohrläppchen. Reste von Aureole. Schiefer. Gandhara, 2./3. Jh. n.Chr. H 40 cm. Prov.: aus der Sammlung eines luxemburgischen Botschafters

Ausrufnummer: 1752
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 5600 Euro

Mar

Marie Laurencin. Geb. 1883 - Paris - 1956. Ausbildung zur Porzellanmalerin sowie Studium an der privaten Académie Humbert, wodurch sie Bekanntschaft mit Braque, Picasso und dem Dichter Apollinaire schließt. 1908 erste Einzelausstellung in der Pariser Galerie Berthe Weill, 1913 Beteiligung an der ...

Ausrufnummer: 1339
Ausrufpreis: 8000 Euro

Prachtvolle Jugendstil-Tischlampe.

Prachtvolle Jugendstil-Tischlampe. Massiver Bronzefuß: auf dreipassiger Plinthe drei hohe Pilaster auf Tatzenfüßen. Lorbeerfestons und -griffösen. Breiter bombierter Korpus mit Lorbeerblättern und roten Glaskugeln. Im Korpus oben und unten jew. Glasschirm mit Phänomendekor; Lötz Klostermüh...

Ausrufnummer: 784
Ausrufpreis: 3800 Euro
Zuschlagspreis: 5500 Euro

Hochfeiner Elfenbeinfächer.

Hochfeiner Elfenbeinfächer. Deckstege mit Reliefschnitzerei: Drachen- und Figurenszenen. Fächerstege mit figurenreichem Dekor und den Tieren des chinesischen Zodiaks, Weisen und Unsterblichen. Reliefdekor auf feinst gesägtem Fond. Kanton, um 1810. Stegl. 18 cm

Ausrufnummer: 2177
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro

Außergewöhnlicher Smaragdring.

Außergewöhnlicher Smaragdring. Oktagonal geschliffener, kolumbianischer Smaragd ca. 14,39 ct. Unbehandelter Naturstein. Fassung 18 ct. WG. Dazu, in Kopie, Gübelin Gemstone Report, 25. Juni 2014

Ausrufnummer: 2194
Ausrufpreis: 46000 Euro

Paar seltene Empire-Tafelleuchter.

Paar seltene Empire-Tafelleuchter. Im Dreipass geschweifte Plinthe, darüber geschweifter Sockel mit Blattranken. Palmettenrelief. Auf dem Sockel Gravur mit bekröntem Allianzwappen. Schäftung auf drei Tatzenfüßen. Dekor mit geschnecktem Akanthus. Meistermarke CFH. Beschauzeichen mit Thora-Schi...

Ausrufnummer: 2597
Ausrufpreis: 3000 Euro

Léo Louppe. Geb. 1869 in Reims.

Léo Louppe. Geb. 1869 in Reims. Sign. Prachtvolles Nelkenstilleben in Jugendstilvase. Öl/Lwd. 73 x 52 cm. R

Ausrufnummer: 1091
Ausrufpreis: 4500 Euro

Alexandre Isailoff. 1869 Konstantinopel - nach 1921. Französisch-russischer Maler. Studierte in Marseille. War tätig im Mittleren Osten. Ab 1890 in Paris ansässig.

Alexandre Isailoff. 1869 Konstantinopel - nach 1921. Französisch-russischer Maler. Studierte in Marseille. War tätig im Mittleren Osten. Ab 1890 in Paris ansässig. Sign. Malerische Küstenansicht in Südfrankreich (bei Marseille) an einem sonnigen Tag. Öl/Lwd. 50 x 65 cm. R. Rgb.

Ausrufnummer: 1110
Ausrufpreis: 3200 Euro

Josef Eberle. 1839 München - 1903 Überlingen. Studierte am Städel in Frankfurt bei Eduard Schmidt von der Launitz und an der AK München bei Josef Knabl.

Josef Eberle. 1839 München - 1903 Überlingen. Studierte am Städel in Frankfurt bei Eduard Schmidt von der Launitz und an der AK München bei Josef Knabl. Bez. Immaculata über Schlange und Halbmond. Polychrom gefasste Holzfigur im neugotischen Stil. H 120 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 1577
Ausrufpreis: 9800 Euro
Zuschlagspreis: 9800 Euro

Constantin Kluge. 1912 Riga - 2003 Montlognon. 1950 Wohnsitznahme in Paris.

Constantin Kluge. 1912 Riga - 2003 Montlognon. 1950 Wohnsitznahme in Paris. Sign. Rs. mit Stempel des 'Hotel des Ventes de Senlis'. En-face-Portrait des Sohnes Michael mit junger Katze vor Parklandschaft. Öl/Lwd. (min. Craquelé). 55 x 46 cm. R

Ausrufnummer: 1355
Ausrufpreis: 1800 Euro

Seltene Jugendstil-Plafondlampe.

Seltene Jugendstil-Plafondlampe. Messingfassung. Halbrunder Glasschirm. Originaler Blendschirm aus Stoff. Entwurf Otto Wagner, um 1915. Ø 30 cm

Ausrufnummer: 1965
Ausrufpreis: 2000 Euro

Khmer-Buddhakopf.

Khmer-Buddhakopf. Ausdrucksvolles, fein skulptiertes Gesicht. Geschlossene Augen und betonter lächelnder Mund. Gezopfte Frisur mit Ushnisha. Stein. Kambodscha, Angkor-Periode, Bayon-Stil, 12. Jh. H 41 cm. Prov.: aus der Sammlung eines luxemburgischen Botschafters

Ausrufnummer: 1766
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 6600 Euro

Bonheur du jour.

Bonheur du jour. Zweiteilig. Tischartiges Unterteil. Aufsatz mit klappbarer Platte, zwei Schüben und vertikalen Fächern. Satinholz. England, um 1900. 130 x 50 x 37 cm

Ausrufnummer: 1911
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 600 Euro

Terrakottakopf der Akan-Atie.

Terrakottakopf der Akan-Atie. Gesichtstatauierung. Rillenhals. Westafrika/Küstenregion. Um 1800. H 37,5 cm. Dazu Thermolumineszenz-Gutachten Kotalla 1983. Ehem. Sammlung Wolf Zürich

Ausrufnummer: 939
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1100 Euro

Antoine Bouvard. 1840 St.-Jean-de-Bournay (Isère) - 1920 Paris. Studierte an der Ecole des Beaux Arts in Paris bei Constant-Dufeux. Bevorzugte Motive aus Venedig.

Antoine Bouvard. 1840 St.-Jean-de-Bournay (Isère) - 1920 Paris. Studierte an der Ecole des Beaux Arts in Paris bei Constant-Dufeux. Bevorzugte Motive aus Venedig. Sign. Blick über Boote auf den abendlich beleuchteten Dogenpalast. Öl/Lwd. 24 x 33 cm. R. Rgb.

Ausrufnummer: 1112
Ausrufpreis: 2400 Euro

Großes barockes Schreibmöbel

Großes barockes Schreibmöbel à trois corps. Auf profilierten Quetschfüßen Unterteil mit drei Türen und acht Schüben. Breite klappbare Platte, im Inneren vier Schübe. Seitlich je Schubpaar und bombierter Aufsatz mit aufklappbarer Front, darin drei kleine Schübe. Tabernakelaufsatz mit gesch...

Ausrufnummer: 1865
Ausrufpreis: 12900 Euro

Historicae Vindiciae, pro Hermanni Conringii, Censura in Diploma Fundationis fictitium, quod Lindaviense ad D. Virginem Coenobium

Bodensee: (Tentzel, Wilhelm Ernst). Historicae Vindiciae, pro Hermanni Conringii, Censura in Diploma Fundationis fictitium, quod Lindaviense ad D. Virginem Coenobium , primum Imperatori Ludovico, Lotharii filio, post Ludovico seniori, Regi Germaniae, nuperrime Imperatori Ludovico Pio, trina variati...

Ausrufnummer: 220
Ausrufpreis: 1200 Euro

Paar Gallé-Leuchter.

Paar Gallé-Leuchter. Steigender Löwe mit Turm und Wappenschild. Ovaler Plinthensockel mit geschnecktem Akanthus. Keramik, unterglasurblau staffiert. Am Sockel bez. Gallé Éditeur Nancy, St. Clement ... Bodenmarke Faiencerie Saint Clement, Meurthe-et-Moselle, um 1870. H 42,5 cm

Ausrufnummer: 783
Ausrufpreis: 4500 Euro

Großes Smaragdcollier.

Großes Smaragdcollier. Smaragde in versch. Schlifformen, ca. 156 ct. Fassung Silber rhodiniert. L 42 cm

Ausrufnummer: 2370
Ausrufpreis: 4800 Euro

Sitzende Kuanyin

Sitzende Kuanyin auf Bank über Lotossockel. Lalita Asana auf Shishi. Kopfbekrönung. Bronze mit Resten roter und goldener Fassung. China, Ming-Dynastie, 1368 - 1644. H 30 cm

Ausrufnummer: 1751
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. Um 1900. 370 x 286 cm

Ausrufnummer: 2125
Ausrufpreis: 2500 Euro

Feine Bronze-doré-Portaluhr.

Feine Bronze-doré-Portaluhr. Auf vier Quetschfüßen gestufter Sockel mit reliefierten Zierleisten. Vier konische Säulen mit Basen und korinthischen Kapitellen. Unter dem Architrav hängendes Uhrwerk. Skulptierte Lunette. Leicht bombiertes Emailzifferblatt (l. besch.), bez. 'Monney á Paris', St...

Ausrufnummer: 2486
Ausrufpreis: 3200 Euro

Mar

Marie Laurencin. Geb. 1883 - Paris - 1956. Ausbildung zur Porzellanmalerin sowie Studium an der privaten Académie Humbert, wodurch sie Bekanntschaft mit Braque, Picasso und dem Dichter Apollinaire schließt. 1908 erste Einzelausstellung in der Pariser Galerie Berthe Weill, 1913 Beteiligung an der ...

Ausrufnummer: 1339
Ausrufpreis: 8000 Euro

Paar prachtvolle Kandelaber.

Paar prachtvolle Kandelaber. Auf vier Tatzenfüßen quadratische Plinthe. Quadratischer Sockel mit gebündelten Stäben. Schäftung im Vierpass geteilt; mit Mäander, Akanthus und Widderköpfen. Vier geschweifte Leuchterarme mit Akanthusrelief; fünfflammig. Beschauzeichen Russland 1896 - 1908, mi...

Ausrufnummer: 2607
Ausrufpreis: 9800 Euro

Kopf des Bodhisattva Maitreya.

Kopf des Bodhisattva Maitreya. Ausdrucksvolles Gesicht mit fein skulptierten Zügen. Stirn mit Urna. Kunstvolle Frisur und Ohrringe. Breites Halsband. Reste einer Aureole. Schiefer. Gandhara, 2./3. Jh. n.Chr. H 49 cm. Prov.: aus der Sammlung einex luxemburgischen Botschafters

Ausrufnummer: 1765
Ausrufpreis: 8000 Euro

Georg Baselitz (d.i. Hans-Georg Kern). Geb. 1938 in Deutschbaselitz/Sachsen.

Georg Baselitz (d.i. Hans-Georg Kern). Geb. 1938 in Deutschbaselitz/Sachsen. Handsign., (19)87 dat. und num. (Ex. 17/20). 'Keller'. Hrsg. Maximilian Verlag - Sabine Knust, München. Radierung mit Kaltnadel. Pl. 49,7 x 35,1 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1407
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1700 Euro