Einige Highlights der 122. Int. Bodensee Kunstauktion, September 2014

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Arthur Segal. 1875 Jassy (Rumänien) - 1944 London. Um 1910 Schüler der Berliner Akademie, später der Münchner Akademie. War Mitglied der 'Brücke'. 1914-18 in Zürich; kehrte 1919 nach Berlin zurück.

Arthur Segal. 1875 Jassy (Rumänien) - 1944 London. Um 1910 Schüler der Berliner Akademie, später der Münchner Akademie. War Mitglied der 'Brücke'. 1914-18 in Zürich; kehrte 1919 nach Berlin zurück. Sign. Blick in einen Burghof mit Kreuzgang und Figurenstaffage. Öl/Lwd. 50 x 60 cm. R. Rgb.

Ausrufnummer: 1160
Ausrufpreis: 5000 Euro

Bruno Griesel. Geb. 1960 in Jena. Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, Meisterschüler von Bernhard Heisig. Vertreter der Neuen Leipziger Schule.

Bruno Griesel. Geb. 1960 in Jena. Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, Meisterschüler von Bernhard Heisig. Vertreter der Neuen Leipziger Schule. Sign. und '2002/2003' dat. Rs. auf Klebe-Etikett dat. sowie bet. 'Diana und Aktäon'. Öl/Lwd. 148 x 109 cm

Ausrufnummer: 1371
Ausrufpreis: 5200 Euro

Jugendstil-Bonheur du jour.

Jugendstil-Bonheur du jour. Zargenschub. Belederte Platte. Aufsatz mit Schub, Ablage und Vitrine. Schnitzerei mit Windenblüten. Messingbeschläge. Nussbaum. Frankreich, um 1900. 125 x 73 x 48 cm

Ausrufnummer: 1948
Ausrufpreis: 2500 Euro

Tsuba.

Tsuba. Eisen, oval. Wolken- und Wasserdrachen in Gold- und Silber Nunome Hirata-Schule in feinster Ausführung und Erhaltung. Japan, Anf. 19. Jh. 6,8 x 5,8 cm

Ausrufnummer: 896
Ausrufpreis: 400 Euro
Zuschlagspreis: 400 Euro

Edzard Dietz. 1893 Bremen - 1963 Paris. Durch Wilhelm Trübner beeinflusst; studierte an der KA Karlsruhe und in Stuttgart bei Adolf Hölzel, 1911 in Berlin bei Max Beckmann. War ab 1928 dauerhaft in Paris tätig.

Edzard Dietz. 1893 Bremen - 1963 Paris. Durch Wilhelm Trübner beeinflusst; studierte an der KA Karlsruhe und in Stuttgart bei Adolf Hölzel, 1911 in Berlin bei Max Beckmann. War ab 1928 dauerhaft in Paris tätig. Sign. Portrait einer jungen Pariserin vor den Tuilerien. Rs. Klebeetikett Watson Art...

Ausrufnummer: 1176
Ausrufpreis: 3200 Euro

Mar

Marie Laurencin. Geb. 1883 - Paris - 1956. Ausbildung zur Porzellanmalerin sowie Studium an der privaten Académie Humbert, wodurch sie Bekanntschaft mit Braque, Picasso und dem Dichter Apollinaire schließt. 1908 erste Einzelausstellung in der Pariser Galerie Berthe Weill, 1913 Beteiligung an der ...

Ausrufnummer: 1339
Ausrufpreis: 8000 Euro

Sitzende Kuanyin

Sitzende Kuanyin auf Bank über Lotossockel. Lalita Asana auf Shishi. Kopfbekrönung. Bronze mit Resten roter und goldener Fassung. China, Ming-Dynastie, 1368 - 1644. H 30 cm

Ausrufnummer: 1751
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Hans Dieter. 1881 Mannheim - 1968 Tuttlingen. Studierte ab 1897 in Karlsruhe. War mit Hans Thoma befreundet. Ab 1918 freischaffend in Meersburg. Wurde zahlreich geehrt und u.a. zum Ehrenbürger von Meersburg ernannt. Einer der großen Bodenseemaler.

Hans Dieter. 1881 Mannheim - 1968 Tuttlingen. Studierte ab 1897 in Karlsruhe. War mit Hans Thoma befreundet. Ab 1918 freischaffend in Meersburg. Wurde zahlreich geehrt und u.a. zum Ehrenbürger von Meersburg ernannt. Einer der großen Bodenseemaler. Sign. Blick von der Pfänderhöhe auf den Bodens...

Ausrufnummer: 1098
Ausrufpreis: 5000 Euro

Stangenvase.

Stangenvase. Oktagonal, leicht bombiert, ausgestellter Hals. Unterglasurblauer Dekor: Blütenbäume mit gewundenen Stämmen und Vögeln. Oberhalb, in Reserven, Fels- und Blütenmalerei. Unglasierter Boden. China, K'hang-hsi, spätes 17. Jh. bis frühes 18. Jh. H 53 cm. Selten und museal! Ähnliche...

Ausrufnummer: 1634
Ausrufpreis: 2800 Euro

Khmer-Buddhakopf.

Khmer-Buddhakopf. Ausdrucksvolles, fein skulptiertes Gesicht. Geschlossene Augen und betonter lächelnder Mund. Gezopfte Frisur mit Ushnisha. Stein. Kambodscha, Angkor-Periode, Bayon-Stil, 12. Jh. H 41 cm. Prov.: aus der Sammlung eines luxemburgischen Botschafters

Ausrufnummer: 1766
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 6600 Euro

Constantin Kluge. 1912 Riga - 2003 Montlognon. 1950 Wohnsitznahme in Paris.

Constantin Kluge. 1912 Riga - 2003 Montlognon. 1950 Wohnsitznahme in Paris. Sign. Rs. mit Stempel des 'Hotel des Ventes de Senlis'. En-face-Portrait des Sohnes Michael mit junger Katze vor Parklandschaft. Öl/Lwd. (min. Craquelé). 55 x 46 cm. R

Ausrufnummer: 1355
Ausrufpreis: 1800 Euro

Vase vom Typ Gu.

Vase vom Typ Gu. Seladongrund mit Artemisiarelief. Feine polychrome Malerei mit Blüten, Früchten und Insekten. Breite Zierkanten mit Drachen in versch. Farben. Goldstaffage. Mittig Band mit Fabeltierköpfen und Hakenwolken in Blau und Gold. Porzellan China, 18. Jh. Bemalung wohl Kanton, 19. Jh. ...

Ausrufnummer: 1631
Ausrufpreis: 9000 Euro

Stehender Buddha

Stehender Buddha auf Plinthensockel mit Draperiefries. Der rechte Arm erhoben, die linke Hand den Gewandsaum haltend. Lockige Frisur und lange Ohrläppchen. Reste von Aureole. Schiefer. Gandhara, 2./3. Jh. n.Chr. H 40 cm. Prov.: aus der Sammlung eines luxemburgischen Botschafters

Ausrufnummer: 1752
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 5600 Euro

Mar

Marie Laurencin. Geb. 1883 - Paris - 1956. Ausbildung zur Porzellanmalerin sowie Studium an der privaten Académie Humbert, wodurch sie Bekanntschaft mit Braque, Picasso und dem Dichter Apollinaire schließt. 1908 erste Einzelausstellung in der Pariser Galerie Berthe Weill, 1913 Beteiligung an der ...

Ausrufnummer: 1339
Ausrufpreis: 8000 Euro

Alfred Hrdlicka. 1928 - Wien - 2009.

Alfred Hrdlicka. 1928 - Wien - 2009. Monogr. und num. (Ex. 26/30). 'Endspurt'. 1997. Gegossen bei A. Zöttl, Wien. Rosé-golden patinierte Bronze. H ca. 16 cm

Ausrufnummer: 1393
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 2500 Euro

Erdgeist.

Erdgeist. Auf Plinthensockel hockendes Ungeheuer mit Huffüßen, Drachenleib und gebleckten Zähnen. Terrakotta mit Resten roter Bemalung. China, wohl Tang-Dynastie. H 55 cm

Ausrufnummer: 1614
Ausrufpreis: 5800 Euro

Georg Baselitz (d.i. Hans-Georg Kern). Geb. 1938 in Deutschbaselitz/Sachsen.

Georg Baselitz (d.i. Hans-Georg Kern). Geb. 1938 in Deutschbaselitz/Sachsen. Handsign., (19)87 dat. und num. (Ex. 17/20). 'Keller'. Hrsg. Maximilian Verlag - Sabine Knust, München. Radierung mit Kaltnadel. Pl. 49,7 x 35,1 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1407
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1700 Euro

Hochfeines Saphir-/Brillantcollier,

Hochfeines Saphir-/Brillantcollier, auch als Armband zu tragen. Hochfeine Saphirtropfen ca. 10 ct. Brillanten ca. 5 ct. Hochfeines Weiß (river), lupenrein. Bewegliche 18 ct. WG-Fassung. L als Collier 45 cm, L als Armband 17 cm

Ausrufnummer: 2257
Ausrufpreis: 9800 Euro

Großes barockes Schreibmöbel

Großes barockes Schreibmöbel à trois corps. Auf profilierten Quetschfüßen Unterteil mit drei Türen und acht Schüben. Breite klappbare Platte, im Inneren vier Schübe. Seitlich je Schubpaar und bombierter Aufsatz mit aufklappbarer Front, darin drei kleine Schübe. Tabernakelaufsatz mit gesch...

Ausrufnummer: 1865
Ausrufpreis: 12900 Euro

Alexandre Isailoff. 1869 Konstantinopel - nach 1921. Französisch-russischer Maler. Studierte in Marseille. War tätig im Mittleren Osten. Ab 1890 in Paris ansässig.

Alexandre Isailoff. 1869 Konstantinopel - nach 1921. Französisch-russischer Maler. Studierte in Marseille. War tätig im Mittleren Osten. Ab 1890 in Paris ansässig. Sign. Malerische Küstenansicht in Südfrankreich (bei Marseille) an einem sonnigen Tag. Öl/Lwd. 50 x 65 cm. R. Rgb.

Ausrufnummer: 1110
Ausrufpreis: 3200 Euro

Kopf des Bodhisattva Maitreya.

Kopf des Bodhisattva Maitreya. Ausdrucksvolles Gesicht mit fein skulptierten Zügen. Stirn mit Urna. Kunstvolle Frisur und Ohrringe. Breites Halsband. Reste einer Aureole. Schiefer. Gandhara, 2./3. Jh. n.Chr. H 49 cm. Prov.: aus der Sammlung einex luxemburgischen Botschafters

Ausrufnummer: 1765
Ausrufpreis: 8000 Euro

Reinhold Kündig. 1888 Uster (ZH) - 1984 Thalwil (ZH). Lernte bei Albert Isler in Zürich Theatermalerei. Bereiste Europa und Nordafrika.

Reinhold Kündig. 1888 Uster (ZH) - 1984 Thalwil (ZH). Lernte bei Albert Isler in Zürich Theatermalerei. Bereiste Europa und Nordafrika. Sign. und (19)74 dat. Rs. auf Ausst.-Etikett des Kunsthauses Zürich bet. 'Nebel'. Winterlandschaft am Zürichsee. Öl/Lwd. (min. altersspurig). 53,5 x 65 cm. R

Ausrufnummer: 1366
Ausrufpreis: 1000 Euro

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kuns

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Ba...

Ausrufnummer: 1361
Ausrufpreis: 2800 Euro

Fußschälchen.

Fußschälchen. Blütenförmiger Fuß. Auf der Wandung in blattförmigen Reserven fein punzierter Dekor im indopersischen Stil: Blüten und Tiere. Silber. Wohl Tang-Zeit, 7./8. Jh. H 5 cm, Ø 7 cm. Ähnliche Vergleichsstücke siehe Museum Rietberg Zürich, Katalog 'Chinesisches Gold und Silber' 19...

Ausrufnummer: 1683
Ausrufpreis: 4500 Euro

Hochfeiner Brillantanhänger in Herzform,

Hochfeiner Brillantanhänger in Herzform, auch als Brosche zu tragen. Altschliffdiamanten ca. 3 ct. Diamantrosen ca. 1,50 ct. Fassung Silber und GG. Feines Juwelenstück Mitte bis 2. H. 19. Jh.

Ausrufnummer: 2373
Ausrufpreis: 8500 Euro

Ungewöhnliche Anrichte.

Ungewöhnliche Anrichte. Leicht geschweifter Korpus. Hinter Rolläden zwei verglaste Türen. Oberhalb drei Schübe. Aufklappbare Deckplatte über vertieftem verspiegeltem Fach. In der Platte zwei klappbare Ablagen. Reiche Marqueterie in Form von Blüten und Tafelgerätschaften. Messingbeschläge. ...

Ausrufnummer: 1898
Ausrufpreis: 2100 Euro

Feine Wiener Bodenstanduhr.

Feine Wiener Bodenstanduhr. Poliertes, dreifach gegliedertes Mahagoni-Gehäuse in prismatischem Aufbau. Sockel mit Messingleisten verziert. Pendel, 3-Gewichte mit Seilzügen und Umlenkrollen in zurückversetztem, dreiseitig kristallverglastem Mittelteil, hinter verschließbarer Türe geschützt. V...

Ausrufnummer: 2491
Ausrufpreis: 2000 Euro

Christus vor dem Hohenpriester Kaiphas.

Christus vor dem Hohenpriester Kaiphas. Zentralrussland, letztes Drittel 18. Jh. In feiner, sehr guter Erhaltung. Ø 29 cm

Ausrufnummer: 621
Ausrufpreis: 2000 Euro

Paar seltene Empire-Tafelleuchter.

Paar seltene Empire-Tafelleuchter. Im Dreipass geschweifte Plinthe, darüber geschweifter Sockel mit Blattranken. Palmettenrelief. Schäftung auf drei Tatzenfüßen. Dekor mit Pharaonenbüsten und Palmetten. Reste von Beschauzeichen, wohl Grimma, um 1800. H 31,5 cm. 882 g

Ausrufnummer: 2596
Ausrufpreis: 3000 Euro

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kuns

Heinrich Wildemann. 1904 Lodz/Polen - 1964 Stuttgart. Studierte an der Stuttgarter Kunstakademie sowie an der Staatl. Kunsthochschule Berlin. Enge Freundschaft zu Schmidt-Rottluff. Ab 1938 Ausstellungsverbot. Ein Atelierbrand 1944 zerstörte nahezu das gesamte Frühwerk. Ab 1955 Nachfolger Willi Ba...

Ausrufnummer: 1360
Ausrufpreis: 6500 Euro