Einige Highlights der 124. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2015

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Ben Jakober (d.i. Benedict Peter Jakober). Geb. 1930 in Wien. Pendelt zwischen Mallorca, Malta und Marroko.

Ben Jakober (d.i. Benedict Peter Jakober). Geb. 1930 in Wien. Pendelt zwischen Mallorca, Malta und Marroko. Sign. und 1982 dat. 'Ce n'est pas ma faute'. Wandobjekt mit diversen Huttypen, Perücken und bunt bemalten Händen, die mit Stricken verbunden sind. Polyurethan, Textilien, Acryl, Polyester....

Ausrufnummer: 2005
Ausrufpreis: 8000 Euro

Außergewöhnliches Elfenbeinrelief.

Außergewöhnliches Elfenbeinrelief. Reich beschnitzt mit Insekten zwischen Pflanzen: Heuschrecke, Grille, Libelle, Schmetterling etc. Verso Landschaft mit spielenden Kindern. Siegelmarke mit vier Charakteren. China, 19. Jh. 11 x 26 cm. Dazu Holzständer. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlun...

Ausrufnummer: 2326
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 2000 Euro

Charles Raphael Peyre. 1872 Paris - 1949.

Charles Raphael Peyre. 1872 Paris - 1949. Sign. und bet. 'Bacchus Enfant'. Bacchantenkinder in bewegter Haltung. Meisterliches Werk. Tonbozzetto, auf Holzsockel montiert. Figurenh. 24 cm, Gesamth. 28 cm

Ausrufnummer: 1575
Ausrufpreis: 1800 Euro

Artzney-Buch.

Medizin: Wirsung, Christoph. Artzney-Buch. Darinn werden fast alle eusserliche und innerliche Glieder des Menschlichen leibs, mit ihrer gestalt, aigenschafft und würckung beschriben. Darbey auch vom haupt an biß zun fersen verzaichnet, was jedes sonderlich oder inn gemain für Kranckheiten und g...

Ausrufnummer: 201
Ausrufpreis: 2000 Euro

Glasgemälde

Glasgemälde mit der Darstellung des Sündenfalles, im Vordergrund liegendes Tödlein. Vermutlich nach graphischer Vorlage von Beham. 1. H. 17. Jh. 22,5 x 18,7 cm.Vergleichbare Arbeiten befinden sich im Schweizerischen Landesmuseum Zürich (Vgl. Jenny Schneider, 'Glasgemälde', Band 1, S. 215, Abb...

Ausrufnummer: 758
Ausrufpreis: 1000 Euro
Zuschlagspreis: 3300 Euro

Putto als Allegorie des Sommers.

Putto als Allegorie des Sommers. Auf rundem Sockel stehender Putto, mit Früchten und Blumen bekränzt, in der Linken eine Ährengarbe. Rechter Fuß auf eine Zodiakkugel gestützt. Keramik, polychrom bemalt. Monogr. AK (Anton Klieber). Schriftmarke Keramos Wiener Kunst-, Keramik- und Porzellanmanu...

Ausrufnummer: 1321
Ausrufpreis: 2900 Euro

Jacob Christoph Weyermann. 1698 St. Gallen - 1757 Augsburg.

Jacob Christoph Weyermann. 1698 St. Gallen - 1757 Augsburg. Sign. und 1733 dat. In einer reich bewaldeten Hügellandschaft haben sich drei versch. Gruppen (grüne, rote, blaue) Jäger mit ihren Hunden zur Parforce-Jagd getroffen. Von drei Seiten umzingeln sie bereits die beiden im Bildmittelgrund ...

Ausrufnummer: 1629
Ausrufpreis: 7000 Euro

Enghals-Henkelkrug

Enghals-Henkelkrug mit Zinndeckel. Blaubemalung auf weißer Engobe. Zwischen Akanthus- und Blütenranken Kartusche mit der Darstellung Susanna im Bade. Malermarke Kordenbusch. Nürnberg, 1. H. 18. Jh. H 32,3 cm

Ausrufnummer: 692
Ausrufpreis: 380 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Runder Henkelkorb.

Runder Henkelkorb. Flora Danica mit aufgelegten Blüten. Polychrome Bemalung mit Viola odorata L. Kopenhagen, Mitte 20. Jh . H 8,5 cm, Ø 18,5 cm

Ausrufnummer: 1296
Ausrufpreis: 1500 Euro

Wappenscheibe des Bernhard Müller, Fürstabt von St. Gallen

Wappenscheibe des Bernhard Müller, Fürstabt von St. Gallen (reg. 1594-1630), dat. 1613. Vor farblosem Glas erhebt sich das infulierte Abtwappen, begleitet vom Hl. Gallus und dem Hl. Othmar. Auf dem Oberbild ist die Verkündigung an Maria dargestellt. Sprünge. Anf. 17. Jh. 31,5 x 20,5 cm. R

Ausrufnummer: 756
Ausrufpreis: 1600 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Jean-Baptiste Isabey. 1767 Nancy - 1855 Paris. War für Kaiser Napoleon und seinen Hof tätig; 1810 Zeichenlehrer der Kaiserin Marie Louise.

Jean-Baptiste Isabey. 1767 Nancy - 1855 Paris. War für Kaiser Napoleon und seinen Hof tätig; 1810 Zeichenlehrer der Kaiserin Marie Louise. Zugeschr. Portrait der Marie Louise von Österreich (1791 - 1847), Tochter von Franz II., heiratete 1810 Napoleon. Aquarell/Papier. Um 1810. Oval, 13,5 x 10,...

Ausrufnummer: 2913
Ausrufpreis: 1000 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Umfangreiches Tafelbesteck für zwölf Personen.

Umfangreiches Tafelbesteck für zwölf Personen. Zwölf Tafellöffel, zwölf Tafelgabeln, zwölf Tafelmesser, zwölf Menügabeln, zwölf Menümesser, zwölf Dessertlöffel, zwölf Dessertmesser, zwölf Dessertgabeln, zwölf Kaffeelöffel, zwölf Moccalöffel, große und kleine Schöpfkelle, zwei d...

Ausrufnummer: 3030
Ausrufpreis: 5000 Euro
Zuschlagspreis: 5000 Euro

Kopf des Lohan Kashyapa.

Kopf des Lohan Kashyapa. Ausdrucksstarke Darstellung mit betonten Brauen, Stirnfalten und langen Ohrläppchen. Bronze mit dunkler, teils grüner Patina. Sinotibetisch, 17./18. Jh. H 27 cm

Ausrufnummer: 2497
Ausrufpreis: 5500 Euro

Marcel Dyf (Dreyfuss). 1899 Paris - 1985 Bois-d'Arcy/Yvelines. Besuchte die Acad. Julian. 1923 in Arles. War in der Résistance aktiv. Lebte in Paris. War häufig in St. Paul-de-Vence.

Marcel Dyf (Dreyfuss). 1899 Paris - 1985 Bois-d'Arcy/Yvelines. Besuchte die Acad. Julian. 1923 in Arles. War in der Résistance aktiv. Lebte in Paris. War häufig in St. Paul-de-Vence. Sign. und 1941 dat. Bunter Sommerblumenstrauß in Henkelkrug auf Stuhl. Rs. Ausstellungsetikett Salon des Tuileri...

Ausrufnummer: 1721
Ausrufpreis: 4300 Euro

Bilderuhr von Ludwig Carl Hoffmeister. 1790 - Wien - 1843.

Bilderuhr von Ludwig Carl Hoffmeister. 1790 - Wien - 1843. Sign. und 1834 dat. Ortsbez. Wien. Betitelt 'Le chateau de Woerth près la chute de Rhin'. Öl/Kupfer. 56,5 x 64 cm. R. Im ruhigen und breit dahinfließenden Rhein liegt eine kleine felsige Insel, auf der sich das größtenteils aus einem ...

Ausrufnummer: 1659
Ausrufpreis: 4500 Euro
Zuschlagspreis: 4500 Euro

Glasgemälde.

Glasgemälde. Darstellung der Gottesmutter auf der Mondsichel und dem Christusknaben mit einer Birne in Händen. Umgeben von einer Strahlengloriole und einem Wolkenkranz steht die Gottesmutter auf einer Grasnarbe, beidseitig flankiert von vegetabilen Ornamenten. Darüber Spruchband mit Datierung '...

Ausrufnummer: 764
Ausrufpreis: 3500 Euro

Alexandre Calame. 1810 Vevey - 1864 Menton. War Schüler von François Diday. Mitglied der Düsseldorfer Malerschule.

Alexandre Calame. 1810 Vevey - 1864 Menton. War Schüler von François Diday. Mitglied der Düsseldorfer Malerschule. Sign. Der für seine Alpenansichten berühmte Schweizer Maler begab sich 1844 auf eine Italienreise, auf der vermutlich diese Strandansicht mit einem havarierten Schiff in stürmis...

Ausrufnummer: 1679
Ausrufpreis: 5000 Euro

Wappenscheibe der Herzöge Adolf Friedrich I. und Johann Albrecht II. zu Mecklenburg.

Wappenscheibe der Herzöge Adolf Friedrich I. und Johann Albrecht II. zu Mecklenburg. 1607 dat. Dargestellt ist ein von drei Helmen bekröntes Stifterwappen, das die Allegorien der Gerechtigkeit und der Klugheit in seitlichen Pfeilernischen begleiten. Im Oberbild sind zwei sich duellierende Ritter...

Ausrufnummer: 753
Ausrufpreis: 2500 Euro

Moccatasse

Moccatasse mit Untertasse. Flora Danica. Polychrome Bemalung mit Andromeda Tetragona L. Kopenhagen, Mitte 20. Jh.

Ausrufnummer: 1200
Ausrufpreis: 200 Euro

Umfangreiches Tafelbesteck für zwölf Personen.

Umfangreiches Tafelbesteck für zwölf Personen. Zwölf Tafellöffel, zwölf Tafelgabeln, zwölf Tafelmesser, zwölf Menügabeln, zwölf Menümesser, zwölf Eislöffel, zwölf Kaffeelöffel, zwölf Moccalöffel, zwölf Schneckengabeln, zwölf Schneckenmesser, vier Salzfässchen (mit Innenvergoldun...

Ausrufnummer: 3033
Ausrufpreis: 5000 Euro
Zuschlagspreis: 5000 Euro

Wappenscheibe.

Wappenscheibe. Polychrome Bleiverglasung mit Darstellung einer Schildhalterin in grünem Hofkleid; vorne wird ein gelbes Untergewand sichtbar, an dem ein Schoßhündchen emporspringt. Das in Überfangtechnik gearbeitete Wappen von Sulz, im Spitzenschnitt geteilt von Silber und Rot. Seitliche Archi...

Ausrufnummer: 751
Ausrufpreis: 3500 Euro

Konstantin Fjodorowitsch Juon (Yuon). 1875 - Moskau - 1958. Studierte bei Korowin und Seraw in Moskau. Bereiste Westeuropa und Paris.

Konstantin Fjodorowitsch Juon (Yuon). 1875 - Moskau - 1958. Studierte bei Korowin und Seraw in Moskau. Bereiste Westeuropa und Paris. Sign. Rs. bet. 'Nizhni Gorki Mutterland'. Ausstellungsetikett 1978. Die Brücke über die Oka in Nizhni Nowgorod. Am Ufer, an dem mehrere Schiffe angelegt haben, si...

Ausrufnummer: 1714
Ausrufpreis: 8000 Euro

Franz Roubaud. 1856 Odessa - 1928 München. Erhielt im Alter von sechs Jahren erste Unterweisungen im Zeichnen. In Tiflis fand sich

Franz Roubaud. 1856 Odessa - 1928 München. Erhielt im Alter von sechs Jahren erste Unterweisungen im Zeichnen. In Tiflis fand sich ein Gönner, der ihm Studienaufenthalte im Kaukasus finanzierte. 1877-78 studierte er bei Piloty, Seitz und Wilhelm von Diez an der Münchner Akademie. Zar Alexander I...

Ausrufnummer: 1673
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1200 Euro

Glockendegen

Glockendegen mit schlanker, sich gleichförmig verjüngender Klinge von rhombischem Querschnitt. Im unteren Drittel beidseitig gekehlt, mit geschlagener Inschrift 'CAINO'. Halbkugelförmige Glocke, durchbrochen gearbeitet, ein florales Bild zeigend. Bügelgefäß mit gerader Parierstange. Auf der ...

Ausrufnummer: 790
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Maria als Himmelskönigin.

Maria als Himmelskönigin. Das auf Frontalität angelegte Bildwerk zeigt Maria in faltenreicher Gewandung, zusätzlich angetan mit einem weiten Mantel, der sich auf Höhe des rechten Oberschenkels in Falten rafft. In den Händen trug die Gottesmutter ursprünglich das Christuskind, auf das die Lin...

Ausrufnummer: 1567
Ausrufpreis: 4800 Euro

Alexander Max Köster, gen. 'Enten-Köster'. 1864 Burgneustadt bei Gummersberg - 1932 München.

Alexander Max Köster, gen. 'Enten-Köster'. 1864 Burgneustadt bei Gummersberg - 1932 München. Sign. Am Ufer eines Gewässers, in dem sich abendliche Lichtverhältnisse spiegeln, haben sich mehrere Enten niedergelassen. Pastell/Mischtechnik. 44 x 83 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1733
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 3300 Euro

Melchior Daniel Hoppert. 1689 - Nürnberg - 1769.

Melchior Daniel Hoppert. 1689 - Nürnberg - 1769. Nürnberger Bodenstanduhr. Mitte 18. Jh. Gehäuse Dreifach gegliedertes, poliertes Holzgehäuse. Nussbaumfurnier mit Bandintarsien und profilierten Zierleisten. Tailliertes Mittelteil mit verschließbarer Türe. Elliptischer verglaster Ausschnitt i...

Ausrufnummer: 2931
Ausrufpreis: 9800 Euro
Zuschlagspreis: 9800 Euro

Saucière

Saucière auf festem Untersatz. Zwiebelmuster. Blaue Schwertermarke Meissen, frühes 20. Jh. L 27 cm

Ausrufnummer: 1176
Ausrufpreis: 15 Euro
Zuschlagspreis: 25 Euro

Johann Philipp Ferdinand Preiss. 1882 Erbach - 1943 Berlin. Wurde zum Elfenbeinschnitzer ausgebildet. Ab 1910 stellte er Bronzen und Chryselephantine-Figuren her. Seine Werke zählen zu den meist geschätzten des Art Déco.

Johann Philipp Ferdinand Preiss. 1882 Erbach - 1943 Berlin. Wurde zum Elfenbeinschnitzer ausgebildet. Ab 1910 stellte er Bronzen und Chryselephantine-Figuren her. Seine Werke zählen zu den meist geschätzten des Art Déco. Bez. und bet. 'Carmen'. Auf quadratischem Steinsockel stehende Chryselepha...

Ausrufnummer: 1297
Ausrufpreis: 3000 Euro
Zuschlagspreis: 4000 Euro