23.04.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Einige Highlights der 128. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2016

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen oder Zustandsberichte wünschen.

Königliches Tête à tête.

Königliches Tête à tête.

Zwei Tassen mit Untertassen, Teekanne, Deckelkännchen, Zuckerdose und Tablett. Kobaltblauer Fond mit Goldstaffage. Auf den Schauseiten hochfeine polychrome Bemalung: Veduten mit Ansichten der Stadt Lindau, verso Blütenbouquets mit Insekten.

Ausrufnummer: 1266
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 32000 Euro

Friedrich Pacher. Um 1435 Neustift - nach 1508 Bruneck. Gilt als einer der bedeutendsten Maler der Spätgotik in Südtirol. Lebte in Bruneck, wo er ab 1474 das Bürgerrecht besaß.

Friedrich Pacher. Um 1435 Neustift - nach 1508 Bruneck. Gilt als einer der bedeutendsten Maler der Spätgotik in Südtirol. Lebte in Bruneck, wo er ab 1474 das Bürgerrecht besaß.

Die mystische Vermählung der Hl. Katharina. Die schöne, gebildete und reiche Königstocher aus Zyper...

Ausrufnummer: 2434
Ausrufpreis: 8000 Euro
Zuschlagspreis: 14000 Euro

Shiva-Lingam.

Shiva-Lingam.

Dreistufiger Aufbau mit quadratischem, oktagonalem und rundem Abschnitt. Seitlich Shiva-Kopf mit hoher Krone. Stein. Khmer, Kambodscha, Angkor-Periode, 11. Jh. H 61 cm.

Das Lingam wurde neben der phallischen Bedeutung auch als kosmische Säule betrachtet...

Ausrufnummer: 2297
Ausrufpreis: 4600 Euro
Zuschlagspreis: 4600 Euro

Kopf eines Shiva oder Lokesvara.

Kopf eines Shiva oder Lokesvara.

Ausgeprägte Mund- und Brauenpartie. Große Ohren. Breites, reich verziertes Diadem, rs. mit Schleifen fixiert. Hoher kegelförmiger Haarknoten. Stein. H 28 cm.

Khmer, Kambodscha, Angkor-Periode, Angkor-Vat-Stil, 12. Jh.


Ausrufnummer: 2296
Ausrufpreis: 8000 Euro

Camille Flers. 1802 Paris - 1868 Annet.

Camille Flers. 1802 Paris - 1868 Annet. Sign. und 1849 dat. Ufer der Marne bei Annet. Stimmungsvolle Schilderung mit angelegten Nachen, rastenden Personen und Bauern auf dem Feld. Öl/Lwd. 36 x 58,5 cm. R

Ausrufnummer: 2474
Ausrufpreis: 3800 Euro

Elegante Wiener Salongarnitur von Otto Wagner:

Elegante Wiener Salongarnitur von Otto Wagner: Bank, Paar Fauteuils und runder Tisch. Neuwertig gepolstert und bezogen. Buche, Bugholz. Messingschuhe. Firmenstempel J. und J. Kohn Teschen Austria, Anf. 20. Jh. Bank L 120 cm, Stühle H 84 (46) cm, Tisch H 68 cm und Ø 68 cm.

Otto Wag...

Ausrufnummer: 1098
Ausrufpreis: 4800 Euro

Rudolf Wacker. 1893 - Bregenz - 1939. Studierte an der Malschule Bauer in Wien, ab 1911 an der Weimarer Zeichenschule bei Albin Egger-Lienz und Walter Klemm. 1914 wird er eingezogen, 1915 in Polen gefangengenommen und fünf Jahre in Sibirien inhaftiert. N

Rudolf Wacker. 1893 - Bregenz - 1939. Studierte an der Malschule Bauer in Wien, ab 1911 an der Weimarer Zeichenschule bei Albin Egger-Lienz und Walter Klemm. 1914 wird er eingezogen, 1915 in Polen gefangengenommen und fünf Jahre in Sibirien inhaftiert. Nach seiner Befreiung lebt er erst in Berlin ...

Ausrufnummer: 2796
Ausrufpreis: 2000 Euro
Zuschlagspreis: 2000 Euro

Hochherrschaftliches Reise-Necessaire.

Hochherrschaftliches Reise-Necessaire. Edelholzkassette mit zwei versenkbaren Klappgriffen. Messingintarsien mit bekrönter Monogrammkartusche 'K' auf dem Klappdeckel. Innen, auf herausnehmbaren Einsätzen, reich bestückt mit Dosen, Flacons, div. Gefäßen aus Kristall und Silber. Des weiteren Ra...

Ausrufnummer: 1474
Ausrufpreis: 1500 Euro

Manfred Scharpf. Geb. 1945 in Kißlegg/Allgäu, lebt und arbeitet in Leutkirch.

Manfred Scharpf. Geb. 1945 in Kißlegg/Allgäu, lebt und arbeitet in Leutkirch. Bez. und sign. 'Pinxit Scharpf' und 2005 dat. Weiblicher Halbakt vor blauem, mit Meerestieren gestaltetem Hintergrund stehend. Der Oberkörper ziert, einer Tätowierung ähnlich, ein Text in italienischer Sprache. Der ...

Ausrufnummer: 2822
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 4200 Euro

Paar Löwen.

Paar Löwen. Vollplastisch skulptiert, in hockender Haltung, auf Plinthensockel. Furcht erregendes Gesicht mit aufgerissenem Maul und hervortretenden Augen. Lockige Mähne. Den Schweif kopfwärts weisend auf dem Rücken tragend. Rötlicher Stein. Khmer, Kambodscha, Angkor-Periode, Bayon-Stil, 12./...

Ausrufnummer: 2293
Ausrufpreis: 8000 Euro
Zuschlagspreis: 8000 Euro

Pablo Picasso. 1881 Málaga - 1973 Mougins.

Pablo Picasso. 1881 Málaga - 1973 Mougins. Auf der Unterseite mit den Blindstempeln 'Madoura plein feu' und 'EDITION PICASSO', num. (Ex. 38/200) sowie bez. 'I110'. 'Visage gravé, fond grége'. 1947. Bemalte und glasierte Keramik. WVZ Ramié 29. (Craquelé). 30,5 x 37 cm

1946 schl...

Ausrufnummer: 2748
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 4200 Euro

Manfred Scharpf. Geb. 1945 in Kißlegg/Allgäu, lebt und arbeitet in Leutkirch.

Manfred Scharpf. Geb. 1945 in Kißlegg/Allgäu, lebt und arbeitet in Leutkirch. Bez. und sign. 'Pinxit Scharpf', 2005 dat. und bet. 'Face of crash'. Aus der Werkreihe 'Aus der Glut ...'. Frackteil auf felsigem Untergrund. Erde von einer Bergung, Aluminium, Öl/Holzplatte. Ca. 100 x 150 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 2824
Ausrufpreis: 2200 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Irawan Banuaji. Geb. 1975 in Wonosobo/Java, tätig ebenda.

Irawan Banuaji. Geb. 1975 in Wonosobo/Java, tätig ebenda. Sign., (20)09 dat. und mit Bildinschrift 'Back to where your flavour is - back to Malioboro Country'. Öl/Lwd. 141 x 200 cm

Ausrufnummer: 2847
Ausrufpreis: 4200 Euro

Manfred Scharpf. Geb. 1945 in Kißlegg/Allgäu, lebt und arbeitet in Leutkirch.

Manfred Scharpf. Geb. 1945 in Kißlegg/Allgäu, lebt und arbeitet in Leutkirch. Bez. und sign. 'Pinxit Scharpf' und 2005 dat. Weiblicher Halbakt vor blauem, mit Meerestieren gestaltetem Hintergrund stehend. Der Oberkörper ziert, einer Tätowierung ähnlich, ein Text in italienischer Sprache. Der ...

Ausrufnummer: 2822
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 4200 Euro

Famille verte 'Yen Yen'-Vase.

Famille verte 'Yen Yen'-Vase. Emailbemalung mit Päonien und blühenden Magnolienästen. Auf einem zerklüfteten Fels ein bunter Fasan. Schwalben und Schmetterlinge. Drei schraffierte Ornamentkanten und unterglasurblaue Linien. Alte Rep.-Stellen. China, K'ang-hsi-Periode, 1662 - 1722. H 44 cm

Ausrufnummer: 2014
Ausrufpreis: 2800 Euro

Heinrich Bürkel. 1802 Pirmasens - 1869 München. Trat 1824 in die Münchner Akademie ein und stellte bereits 1825 aus. War mit Spitzweg und Adalbert Stifter eng befreundet.

Heinrich Bürkel. 1802 Pirmasens - 1869 München. Trat 1824 in die Münchner Akademie ein und stellte bereits 1825 aus. War mit Spitzweg und Adalbert Stifter eng befreundet. Monogr. und (18)36 dat. Winterlandschaft mit malerischem Gehöft und Figurenstaffage. Öl/Lwd. 28 x 23 cm. R

Ausrufnummer: 2470
Ausrufpreis: 4500 Euro

Karl Schwärzler. 1907 - Lustenau/Vorarlberg - 1990. Schwärzlers malerisches Oeuvre besticht durch eine lockere Pinselschrift und eine kräftige Farbgebung.

Karl Schwärzler. 1907 - Lustenau/Vorarlberg - 1990. Schwärzlers malerisches Oeuvre besticht durch eine lockere Pinselschrift und eine kräftige Farbgebung. Sign. Rs. bez. und mit Besitzer-Stempel. Blumenstrauß mit Tulpen, Margeriten und Flieder in balusterförmiger Vase. Öl/Lwd. 60 x 78,5 cm. ...

Ausrufnummer: 2791
Ausrufpreis: 900 Euro
Zuschlagspreis: 990 Euro

Altarmodell.

Altarmodell. Getreppte Predella mit von Säulen flankiertem Altargemälde: Verkündigung Mariens. Oberhalb Darstellung von Gott Vater und Sohn. Neben den Säulen Skulpturen des Hl. Antonius von Padua und des Hl. Joseph (eine Hand fehlt), jew. mit dem Jesusknaben. Originale Fassung. Süddeutsch/alp...

Ausrufnummer: 2313
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989.

Salvador Dalí. 1904 - Figueras - 1989. Handsign. und num. (Ex. 184/250). 'Cauchemar de Moise'. Bl. aus der Folge 'Moise et le monothéisme'. 1974. Radierung über Farblithograhie/Lammfell, auf Ktn. fixiert. WVZ M/L 727 a. (kl. Knitterfalten). 64 x 49,6 cm

Ausrufnummer: 2739
Ausrufpreis: 1400 Euro

Sepp Mahler. 1901 Bad Wurzach - 1975 Wangen im Allgäu. Studierte an der AdBK in Stuttgart. Zog von 1923 bis 1929 vagabundierend durch Europa und Nordafrika. Ab 1935 Ausstellungsverbot.

Sepp Mahler. 1901 Bad Wurzach - 1975 Wangen im Allgäu. Studierte an der AdBK in Stuttgart. Zog von 1923 bis 1929 vagabundierend durch Europa und Nordafrika. Ab 1935 Ausstellungsverbot. Monogr. 'Wanderer'. Mann mit Hut in Landschaft. 1973. Bunte Kreide/Velourpapier, auf Ktn. fixiert. Bl. 35,6 x 45...

Ausrufnummer: 2806
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 950 Euro

Seltenes Modell eines sitzenden Tigers.

Seltenes Modell eines sitzenden Tigers. Porzellan mit Emailbemalung in Gelb und Schwarz, auf rötlichem Sockel. Wohl Japan, 19. Jh. H 26,5 cm

Ausrufnummer: 2285
Ausrufpreis: 1200 Euro

Elegante Deckelschüssel.

Elegante Deckelschüssel. Balusterkorpus mit zwei geschneckten Akanthusgriffen. Deckelnodus als Vasenaufsatz mit Akanthus und Meeresschnecke. Meistermarke Adolphe Boulenger. Frankreich, um 1880-90. L 28,5 cm, Ø 21 cm. 1828 g

Ausrufnummer: 1512
Ausrufpreis: 2100 Euro

Königliches Tête à tête.

Königliches Tête à tête.

Zwei Tassen mit Untertassen, Teekanne, Deckelkännchen, Zuckerdose und Tablett. Kobaltblauer Fond mit Goldstaffage. Auf den Schauseiten hochfeine polychrome Bemalung: Veduten mit Ansichten der Stadt Lindau, verso Blütenbouquets mit Insekten.

Ausrufnummer: 1266
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 32000 Euro

Georges d'Espagnat. 1870 Melun - 1950 Paris.

Georges d'Espagnat. 1870 Melun - 1950 Paris. Monogr. Zwei Mädchen in Landschaft. Öl/Lwd. 55 x 65 cm. R

Ausrufnummer: 2752
Ausrufpreis: 3800 Euro

Paar stehende adorierende Engel

Paar stehende adorierende Engel in barock bewegter Haltung auf dreipassigen Plinthensockeln. Polychrom gefasst und vergoldet. Umkreis Johann Meinrad Guggenbichler, Mondsee/Oberösterreich, um 1700. H 80 cm

Ausrufnummer: 2310
Ausrufpreis: 3500 Euro

Adolf Lier. 1826 Herrnhut (Schlesien) - 1882 Wahren bei Brixen. Studierte an der Münchner Akademie bei R. Zimmermann. Mehrere Studienaufenthalte in Paris und Begegnung mit den Malern der Schule von Barbizon. Gehörte zu den führenden Vertretern der Frei

Adolf Lier. 1826 Herrnhut (Schlesien) - 1882 Wahren bei Brixen. Studierte an der Münchner Akademie bei R. Zimmermann. Mehrere Studienaufenthalte in Paris und Begegnung mit den Malern der Schule von Barbizon. Gehörte zu den führenden Vertretern der Freilichtmalerei in der Münchner Schule. Sign....

Ausrufnummer: 2465
Ausrufpreis: 3800 Euro

Bartholomäus Altomonte. 1702 Warschau - 1779 Linz. Studierte in Wien, 1717 bei M.A. Franceschini in Bologna, 1719 bei Lutti in Rom, ging 1721 zu Solimena nach Neapel, ab 1723 wieder in Österreich mit ständigem Wohnsitz in Linz.

Bartholomäus Altomonte. 1702 Warschau - 1779 Linz. Studierte in Wien, 1717 bei M.A. Franceschini in Bologna, 1719 bei Lutti in Rom, ging 1721 zu Solimena nach Neapel, ab 1723 wieder in Österreich mit ständigem Wohnsitz in Linz. Zugeschr. Krönung Mariens. Ehemals aus dem Hause Schröckenfux in ...

Ausrufnummer: 2430
Ausrufpreis: 7500 Euro
Zuschlagspreis: 7500 Euro

Rudolf Wacker. 1893 - Bregenz - 1939. Studierte an der Malschule Bauer in Wien, ab 1911 an der Weimarer Zeichenschule bei Albin Egger-Lienz und Walter Klemm. 1914 wird er eingezogen, 1915 in Polen gefangengenommen und fünf Jahre in Sibirien inhaftiert. N

Rudolf Wacker. 1893 - Bregenz - 1939. Studierte an der Malschule Bauer in Wien, ab 1911 an der Weimarer Zeichenschule bei Albin Egger-Lienz und Walter Klemm. 1914 wird er eingezogen, 1915 in Polen gefangengenommen und fünf Jahre in Sibirien inhaftiert. Nach seiner Befreiung lebt er erst in Berlin ...

Ausrufnummer: 2797
Ausrufpreis: 2400 Euro
Zuschlagspreis: 5200 Euro

HOLMEAD (d.i. Clifford Holmead Phillips). 1889 Shippensburg/Pennsylvania - 1975 Brüssel. Kosmopolit, der sich ab 1944 Holmead nannte. Sein Ouevre oszilliert zwischen amerikanischer Tradition und europäischer Moderne. Für seine pastosen, mit der Spachte

HOLMEAD (d.i. Clifford Holmead Phillips). 1889 Shippensburg/Pennsylvania - 1975 Brüssel. Kosmopolit, der sich ab 1944 Holmead nannte. Sein Ouevre oszilliert zwischen amerikanischer Tradition und europäischer Moderne. Für seine pastosen, mit der Spachtel haptisch gestalteten Werke erfand er den B...

Ausrufnummer: 2834
Ausrufpreis: 1500 Euro

Walter Schulz-Matan. 1889 Apolda - 1965 Schiers. War Schüler von Julius Diez an der Münchner Kunstgewerbeschule. Unternahm zahlreiche Reisen nach Österreich, Italien, Belgien und Frankreich. Mitglied der Neuen Secession und des Deutschen Künstlerbunde

Walter Schulz-Matan. 1889 Apolda - 1965 Schiers. War Schüler von Julius Diez an der Münchner Kunstgewerbeschule. Unternahm zahlreiche Reisen nach Österreich, Italien, Belgien und Frankreich. Mitglied der Neuen Secession und des Deutschen Künstlerbundes. Lebte zeitweise in der Schweiz. 1925 nahm...

Ausrufnummer: 2799
Ausrufpreis: 4800 Euro
Zuschlagspreis: 6000 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020