Einige Highlights der 135. Int. Bodensee Kunstauktion, Dezember 2017

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Adolf Heinrich Lier. 1826 Herrnhut - 1882 Vahrn bei Brixen.

Adolf Heinrich Lier. 1826 Herrnhut - 1882 Vahrn bei Brixen. Sign. Im Werkverzeichnis Theodor Mennacher, 'Adolf Lier und sein Werk', München 1928, unter Nr. 535 betitelt 'Abend im Moor bei Giggenhausen, Dachau 1881'. Öl/Lwd. 44 x 96 cm. R

Ausrufnummer: 917
Ausrufpreis: 3800 Euro

Hervorragende Stele, den elefantenköpfigen Ganesha darstellend.

Hervorragende Stele, den elefantenköpfigen Ganesha darstellend.

Auf vertikal getreppter Plinthe von zwei Adoranten flankierter, kugelbäuchiger Ganesha in hockender Pose. In den Händen Axt, Rosenkranz und die süße Reiskugel. Zwei seiner sechs Hände halten eine Schlange (Naga) ...

Ausrufnummer: 17
Ausrufpreis: 36000 Euro

Heinrich von Zügel. 1850 Murrhardt - 1941 München.

Heinrich von Zügel. 1850 Murrhardt - 1941 München. Sign. und 1904 dat. Bauer mit zwei Ochsen an einem sonnigen Frühlingstag. Öl/Lwd. 100 x 160 cm. R. Siehe Werkverzeichnis Eugen Diem, 'Heinrich von Zügel', Nr. 548 (dort beschnitten abgebildet)

Ausrufnummer: 982
Ausrufpreis: 12500 Euro

Hl. Katharina von Alexandria.

Hl. Katharina von Alexandria. Feine Halbrelieffigur mit polychromer und vergoldeter Fassung. Süddeutsch, um 1490. Rahmen und Hintergrund mit Rankenwerk wohl 19. Jh. Figur H 100 cm, Gesamtgröße 143 x 55 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 850
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 6000 Euro

Kaschmir-Miniaturenbuch.

Kaschmir-Miniaturenbuch. Handschrift. Feines Pergament mit reichen, mit Gold unterlegten Blütenkanten und 31 ganzseitigen Miniaturen. Die Buchdeckel außen und innen mit Lackmalerei. Rücken ergänzt. 19. Jh. 19 x 12 cm

Ausrufnummer: 369
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1550 Euro

Feiner Opal-/Brillantring.

Feiner Opal-/Brillantring. Dunkler Opalmatrix (behandelt), mit ca. 0,96 ct. Brillanten karmosiert. Weiß (wesselton), vs. Fassung 18 ct. WG

Ausrufnummer: 1835
Ausrufpreis: 2800 Euro

Ludwig Hartmann. 1835 - München - 1902. Bereits mit 16 Jahren Aufnahme in die Münchner Akademie. War mit Eduard Schleich d.Ä. befreundet. Ab 1870 gemeinsames Atelier mit Otto Gebler, später mit Anton Seitz. Wurde 1891 Professor. Gehört zu den bedeutenden Repräsentanten der Münchner Pferdemaler und gilt als Meister des Kolorismus.

Ludwig Hartmann. 1835 - München - 1902. Bereits mit 16 Jahren Aufnahme in die Münchner Akademie. War mit Eduard Schleich d.Ä. befreundet. Ab 1870 gemeinsames Atelier mit Otto Gebler, später mit Anton Seitz. Wurde 1891 Professor. Gehört zu den bedeutenden Repräsentanten der Münchner Pferdemal...

Ausrufnummer: 952
Ausrufpreis: 9500 Euro

Feine graue Tahiti-Zuchtperlenkette.

Feine graue Tahiti-Zuchtperlenkette. 27 Perlen in leichter Verlaufform, Ø 17 mm - 14,5 mm. Kugelschloss in 14 ct. WG. L 42,5 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 1715
Ausrufpreis: 5000 Euro
Zuschlagspreis: 5000 Euro

Brillantring.

Brillantring. Blütenförmig gefasste Brillanten ca. 0,48 ct. Weiß (wesselton), vs. 18 ct. GG und WG

Ausrufnummer: 1764
Ausrufpreis: 550 Euro

Goldener königlicher Medaillonanhänger Ludwig II. von Bayern.

Goldener königlicher Medaillonanhänger Ludwig II. von Bayern. Ligiertes Monogramm 'L' unter Krone, mit Diamanten ausgefasst. Rs. Münze 5 Goldmark 1877 Ludwig II. GG-Fassung. 17,9 g. H 5,5 cm

Ausrufnummer: 1822
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. Um 1900. 271 x 350 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 788
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 2000 Euro

Beeindruckende Durga-Stele.

Beeindruckende Durga-Stele.

Die achtarmige Göttin durchbohrt den Büffelgott Mahisamardini, der - seine Waffen streckend - zu ihren Füßen liegt. Der Löwe Vahana hat sich in sein Knie verbissen. Oberhalb Apsara und Mahakala. Polierter schwarzer Basalt. Alte Rep.-Stellen. Nordosti...

Ausrufnummer: 10
Ausrufpreis: 36000 Euro

Shiva oder Vishnu.

Shiva oder Vishnu.

Fragment einer großen Skulptur. In der erhobenen Rechten den Streitkolben haltender, reich geschmückte Gottheit mit mandelförmigen Augen. Unterhalb Elefantenkopf (Ganesha?). Roter Sandstein. Indien, Madhya-Pradesh oder Rajasthan, 12. Jh. H 82 cm

Ausrufnummer: 9
Ausrufpreis: 12000 Euro

Hochherrschaftliches Reise-Necessaire.

Hochherrschaftliches Reise-Necessaire. Edelholzkassette mit zwei versenkbaren Klappgriffen. Messingintarsien mit bekrönter Monogrammkartusche 'K' auf dem Klappdeckel. Innen, auf herausnehmbaren Einsätzen, reich bestückt mit Dosen, Flacons, div. Gefäßen aus Kristall und Silber. Des weiteren Ra...

Ausrufnummer: 1496
Ausrufpreis: 1200 Euro

Stephen Gill. Geb. 1971 in Bristol. Int. Ausst.-Tätigkeit.

Stephen Gill. Geb. 1971 in Bristol. Int. Ausst.-Tätigkeit. Rs. sign., 2008 dat., num. (Ex. 2/10) und bez. 'Hackney flowers' (Serie). Analoger C-Print/Fotopapier. Bl. 60,7 x 50,7 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1363
Ausrufpreis: 3800 Euro

Südliche Niederlande/Flandern, um 1600.

Südliche Niederlande/Flandern, um 1600. In einer Loggia sitzende Maria, den in einem Buch blätternden Jesusknaben auf dem Schoß haltend. Durchblick auf Kirchdorf mit Figurenstaffage und Hügellandschaft. Öl/Holz. 55 x 40 cm. In der Art von Adriaen Isenbrant (vgl. Gemäldegalerie Berlin, Invent...

Ausrufnummer: 890
Ausrufpreis: 9800 Euro

Tahiti-Perlsautoir.

Tahiti-Perlsautoir. 80 Tahiti-Zuchtperlen, Ø 9,5 mm - 12 mm. L 93 cm

Ausrufnummer: 1793
Ausrufpreis: 1400 Euro

Feine goldene Rolex Oyster Perpetual Day-Date Herrenarmbanduhr 'Superlative Chronometer officially certified'.

Feine goldene Rolex Oyster Perpetual Day-Date Herrenarmbanduhr 'Superlative Chronometer officially certified'.

Massives Oyster-Goldgehäuse, gerippter Lunettenring, Twinlock-Krone. Tagesdatum unter Lupe. Segmentförmiger Ausschnitt bei der '12' für Wochentag. Römische Stunden, Leu...

Ausrufnummer: 1413
Ausrufpreis: 8000 Euro

Fischbesteck für zwölf Personen.

Fischbesteck für zwölf Personen. Zwölf Fischmesser und zwölf Fischgabeln. Perlstab und feine Ziergravur. Meistermarke Bruckmann. Anf. 20. Jh. 1170 g

Ausrufnummer: 1511
Ausrufpreis: 1000 Euro
Zuschlagspreis: 1000 Euro

Umfangreiches viktorianisches Besteck.

Umfangreiches viktorianisches Besteck. 12 Tafellöffel, 12 Tafelmesser (eine Klinge besch.), 22 Tafelgabeln, 22 Menülöffel, 24 Menümesser (davon 12 mir originaler Silberklinge), 19 Menügabeln, 24 Kaffeelöffel, Paar Salatvorleger, 2 Zuckerzangen. Perlstabkante. Beschauzeichen London 1874, 1880...

Ausrufnummer: 1510
Ausrufpreis: 4800 Euro

Kaffee-/Teekern.

Kaffee-/Teekern. Kaffeekanne, Teekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Geschweifter Korpus mit vertikalem Rippdekor auf rundem abgesetztem Fuß. Feine ziselierte Reserven mit Akanthus, Rocaillen und Bandelwerk. Beinerne Griffe. Deckel mit Zirbelnussnodus. Zucker und Sahne innen vergoldet. Meistermar...

Ausrufnummer: 1567
Ausrufpreis: 2600 Euro

Teekanne mit Rechaud.

Teekanne mit Rechaud. Godronierte Kanne mit Klapphenkel auf vierbeinigem Standfuß mit Rocaillen; mittig Spiritusbrenner. Meistermarke A. Fickert Dresden, Ende 19. Jh. Besitzergravur Jürgen Werner Graf Schwerin. 2420 g

Ausrufnummer: 1539
Ausrufpreis: 1200 Euro

Richard Lauchert. 1823 Sigmaringen - 1869 Berlin. Fürstlich Hohenzollernscher Hofmaler.

Richard Lauchert. 1823 Sigmaringen - 1869 Berlin. Fürstlich Hohenzollernscher Hofmaler. Sign. und 1854 dat. Portrait von Susanne Saal geb. Lang, Gattin des badischen Hofmalers Georg Saal. Meisterliches Dreiviertelportrait in prachtvollem Seidentaftkleid vor Landschaftshintergrund. Öl/Lwd. 108 x ...

Ausrufnummer: 910
Ausrufpreis: 8000 Euro
Zuschlagspreis: 11000 Euro

Zartes Saphircollier.

Zartes Saphircollier. Großer filigraner Anhänger mit blauen Saphiren und Flussperle. Fassung und Ankerkette in 14 ct. GG. Ende 19. Jh. L 44 cm

Ausrufnummer: 1819
Ausrufpreis: 180 Euro
Zuschlagspreis: 220 Euro

Franz Heckendorf. 1888 Berlin - 1962 München. Studierte an der AdK Berlin und stellte bereits 1909 in der Berliner Sezession aus. Wurde während des NS als 'entartet' diffamiert und zu zehn Jahren Zuchthaus verurteilt, nachdem er versucht hatte, Juden aus Berlin zur Flucht in die Schweiz zu verhelfen. Unterrichtete nach dem Krieg in Wien und Salzburg.

Franz Heckendorf. 1888 Berlin - 1962 München. Studierte an der AdK Berlin und stellte bereits 1909 in der Berliner Sezession aus. Wurde während des NS als 'entartet' diffamiert und zu zehn Jahren Zuchthaus verurteilt, nachdem er versucht hatte, Juden aus Berlin zur Flucht in die Schweiz zu verhel...

Ausrufnummer: 1093
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Rozenburg-Vase.

Rozenburg-Vase. Stilisierte Amphorenform. Polychrom staffierte Keramik mit Mohnblüten. Bodenmarke Rozenburg, Haagsche Plateelbakkerij, Symbolmarke für 1902, sowie 'Fenstermarke' 1898 - 1914 (für die Jahre, in denen D. de Ruter Leiter der Malabteilung war). H 37 cm

Ausrufnummer: 525
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 550 Euro

Paar Delfter Kühe

Paar Delfter Kühe auf Landschaftssockeln mit Melkern. Hellbeiger Scherben mit polychromer Scharffeuerbemalung. Eine Figur am Boden numm. 1475. Beide Figuren mit Klebe- und Rep.-Stellen. Delft, 2. H. 18. Jh. L 22 cm. Lit.: Kunstgewerbemuseum Köln, 'Fayence I', Nr. 76

Ausrufnummer: 521
Ausrufpreis: 950 Euro

Friedrich Paul Nerly. 1842 Venedig - 1919 Luzern.

Friedrich Paul Nerly. 1842 Venedig - 1919 Luzern. Sign. Abendstimmung in Venedig mit Blick auf Canal Grande, San Giorgio, Campanile und Dogenpalast. Im Vordergrund Liebespaar in einer Gondel. Typische meisterliche Schilderung an einem prachtvollen Sommerabend. Öl/Lwd. 76 x 126 cm. R

Ausrufnummer: 916
Ausrufpreis: 15000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro

Seltene Inschriftenstele mit Ganesha-Relief.

Seltene Inschriftenstele mit Ganesha-Relief.

Der elefantenköpfige Gott der Weisheit und Künste in einer mit Blattwerk verzierten Bogennische. Stele mit spitz zulaufendem Abschluss und eingemeißelter Inschrift in Alt-Khmer, auch rückseitig. Kambodscha, Angkor-Periode, Baphuon-Sti...

Ausrufnummer: 1
Ausrufpreis: 5500 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Edmund Carl Ferdinand Maria Steppes. 1873 Burghausen - 1968 Ulrichsberg bei Deggendorf.

Edmund Carl Ferdinand Maria Steppes. 1873 Burghausen - 1968 Ulrichsberg bei Deggendorf. Sign. und 1949 dat. Rs. sign., dat. und bet. 'Zur Stunde des Pan'. Felsige Landschaft mit einem Einhorn, das an einem Ast knabbert. Kaseintempera/Hartfaserplatte. Ca. 23,5 x 33,3 cm. R

Ausrufnummer: 1131
Ausrufpreis: 2200 Euro