Einige Highlights der 135. Int. Bodensee Kunstauktion, Dezember 2017

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Hubert Berchtold. 1922 Andelsbuch - 1983 Bregenz. Studierte ab 1947 an der AdBK Wien bei Herbert Boeckl und Josef Dobrowsky. Anfangs noch stark vom Expressionismus beeinflusst, fand Berchtold bald seinen eigenen künstlerischen Stil. Im Spiel mit Formen, Farben und Kontrasten schuf er ab Mitte der 60-er Jahre dynamische Kompositionen, die sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion bewegen.

Hubert Berchtold. 1922 Andelsbuch - 1983 Bregenz. Studierte ab 1947 an der AdBK Wien bei Herbert Boeckl und Josef Dobrowsky. Anfangs noch stark vom Expressionismus beeinflusst, fand Berchtold bald seinen eigenen künstlerischen Stil. Im Spiel mit Formen, Farben und Kontrasten schuf er ab Mitte der ...

Ausrufnummer: 1113
Ausrufpreis: 6800 Euro
Zuschlagspreis: 6800 Euro

Prachtvoller umfangreicher Tee-/Kaffeekern.

Prachtvoller umfangreicher Tee-/Kaffeekern. Teekanne, Kaffeekanne, Zuckerdose, Sahnegießer, elektrischer Wasserkocher mit Rechaud und ovales Tablett. Klassizistische Form mit Perlstäben und vertikalen Riefen. Alle Teile graviert mit bekröntem Allianzwappen, eines derer von Carlshausen in Altenh...

Ausrufnummer: 1525
Ausrufpreis: 2900 Euro

Johann Christian Vollerdt. 1708 Leipzig - 1769 Dresden. War ausschließlich in Dresden tätig.

Johann Christian Vollerdt. 1708 Leipzig - 1769 Dresden. War ausschließlich in Dresden tätig. Sign. Sommerlandschaft mit Schlosshügel. Im Vordergrund zahlreiches lagerndes Volk. Weiter Blick in die Ebene. Öl/Lwd. 20,5 x 28 cm. R

Ausrufnummer: 894
Ausrufpreis: 3300 Euro

Sehr feine goldene Patek-Philippe-Herrenarmbanduhr. Ref. 3445. 18 ct.

Sehr feine goldene Patek-Philippe-Herrenarmbanduhr. Ref. 3445. 18 ct.

Glattes rundes Goldgehäuse. Versilbertes Zifferblatt. Batonzeiger. Kleine Sekunde. Ausschnitt für Tagesdatum. Schraubboden. Präzisions-Ankerwerk, Cal. 27-460M. Automatischer Werkaufzug, Goldrotor. 37 Jewels, S...

Ausrufnummer: 1410
Ausrufpreis: 6400 Euro
Zuschlagspreis: 6400 Euro

Seltene Inschriftenstele mit Ganesha-Relief.

Seltene Inschriftenstele mit Ganesha-Relief.

Der elefantenköpfige Gott der Weisheit und Künste in einer mit Blattwerk verzierten Bogennische. Stele mit spitz zulaufendem Abschluss und eingemeißelter Inschrift in Alt-Khmer, auch rückseitig. Kambodscha, Angkor-Periode, Baphuon-Sti...

Ausrufnummer: 1
Ausrufpreis: 5500 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Hl. Katharina von Alexandria.

Hl. Katharina von Alexandria. Feine Halbrelieffigur mit polychromer und vergoldeter Fassung. Süddeutsch, um 1490. Rahmen und Hintergrund mit Rankenwerk wohl 19. Jh. Figur H 100 cm, Gesamtgröße 143 x 55 cm. Rgb.

Ausrufnummer: 850
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 6000 Euro

Eingeschossiger Renaissance-Schrank.

Eingeschossiger Renaissance-Schrank. Gerader zweitüriger Korpus mit vorspringendem Gesims. Tiefe Zarge. In den Türen säulenflankierte Ädikulä mit geschneckten Aufsätzen und Basen. Drei Halbsäulen auf hohen Plinthensockeln. Schloss mit gebläuter Abdeckung und zwei Zuhaltungen. Nussbaum. Sch...

Ausrufnummer: 698
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 4100 Euro

Smaragd-/Brillantanhänger.

Smaragd-/Brillantanhänger. Smaragd in Herzform und Smaragdbaguette mit Brillanten und Baguetten in 18 ct. WG-Fassung. H 4,5 cm. Dazu Venezianerkette in 18 ct. WG, L 44 cm

Ausrufnummer: 1997
Ausrufpreis: 2200 Euro

Richard Lauchert. 1823 Sigmaringen - 1869 Berlin. Fürstlich Hohenzollernscher Hofmaler.

Richard Lauchert. 1823 Sigmaringen - 1869 Berlin. Fürstlich Hohenzollernscher Hofmaler. Sign. und 1854 dat. Portrait von Susanne Saal geb. Lang, Gattin des badischen Hofmalers Georg Saal. Meisterliches Dreiviertelportrait in prachtvollem Seidentaftkleid vor Landschaftshintergrund. Öl/Lwd. 108 x ...

Ausrufnummer: 910
Ausrufpreis: 8000 Euro
Zuschlagspreis: 11000 Euro

Das nicht von Menschenhand geschaffene Bild Christi

Das nicht von Menschenhand geschaffene Bild Christi mit den vier Evangelisten und zwei Engeln. Nordwestrussland oder Moskau, um 1840-60. 53,5 x 43 cm

Ausrufnummer: 200
Ausrufpreis: 1500 Euro

Umfangreiches viktorianisches Besteck.

Umfangreiches viktorianisches Besteck. 12 Tafellöffel, 12 Tafelmesser (eine Klinge besch.), 22 Tafelgabeln, 22 Menülöffel, 24 Menümesser (davon 12 mir originaler Silberklinge), 19 Menügabeln, 24 Kaffeelöffel, Paar Salatvorleger, 2 Zuckerzangen. Perlstabkante. Beschauzeichen London 1874, 1880...

Ausrufnummer: 1510
Ausrufpreis: 4800 Euro

Brillantring.

Brillantring. Blütenförmig gefasste Brillanten ca. 0,48 ct. Weiß (wesselton), vs. 18 ct. GG und WG

Ausrufnummer: 1764
Ausrufpreis: 550 Euro

Südliche Niederlande/Flandern, um 1600.

Südliche Niederlande/Flandern, um 1600. In einer Loggia sitzende Maria, den in einem Buch blätternden Jesusknaben auf dem Schoß haltend. Durchblick auf Kirchdorf mit Figurenstaffage und Hügellandschaft. Öl/Holz. 55 x 40 cm. In der Art von Adriaen Isenbrant (vgl. Gemäldegalerie Berlin, Invent...

Ausrufnummer: 890
Ausrufpreis: 9800 Euro

Hochherrschaftliches Reise-Necessaire.

Hochherrschaftliches Reise-Necessaire. Edelholzkassette mit zwei versenkbaren Klappgriffen. Messingintarsien mit bekrönter Monogrammkartusche 'K' auf dem Klappdeckel. Innen, auf herausnehmbaren Einsätzen, reich bestückt mit Dosen, Flacons, div. Gefäßen aus Kristall und Silber. Des weiteren Ra...

Ausrufnummer: 1496
Ausrufpreis: 1200 Euro

Feine goldene Rolex Oyster Perpetual Day-Date Herrenarmbanduhr 'Superlative Chronometer officially certified'.

Feine goldene Rolex Oyster Perpetual Day-Date Herrenarmbanduhr 'Superlative Chronometer officially certified'.

Massives Oyster-Goldgehäuse, gerippter Lunettenring, Twinlock-Krone. Tagesdatum unter Lupe. Segmentförmiger Ausschnitt bei der '12' für Wochentag. Römische Stunden, Leu...

Ausrufnummer: 1413
Ausrufpreis: 8000 Euro

Goldener königlicher Medaillonanhänger Ludwig II. von Bayern.

Goldener königlicher Medaillonanhänger Ludwig II. von Bayern. Ligiertes Monogramm 'L' unter Krone, mit Diamanten ausgefasst. Rs. Münze 5 Goldmark 1877 Ludwig II. GG-Fassung. 17,9 g. H 5,5 cm

Ausrufnummer: 1822
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Elefant.

Elefant. Naturalistisch staffierte Figurine. Modell Reinicke oder Kändler, um 1745. Manufaktur Meissen, um 1745. L 15 cm. Ähnliches Vergleichsstück siehe Rückert, Nr. 1051.

Wenig naturnahe Interpretation nach Art des von Dinglinger geschaffenen Elefanten im 'Hofstaat des Großmo...

Ausrufnummer: 578
Ausrufpreis: 6000 Euro
Zuschlagspreis: 6000 Euro

Shiva oder Vishnu.

Shiva oder Vishnu.

Fragment einer großen Skulptur. In der erhobenen Rechten den Streitkolben haltender, reich geschmückte Gottheit mit mandelförmigen Augen. Unterhalb Elefantenkopf (Ganesha?). Roter Sandstein. Indien, Madhya-Pradesh oder Rajasthan, 12. Jh. H 82 cm

Ausrufnummer: 9
Ausrufpreis: 12000 Euro

Torso eines Vishnu oder Brahma.

Torso eines Vishnu oder Brahma.

Fein skulptierte Figur einer vierarmigen männlichen Gottheit. Kurzer, fein gefältelter Sampot mit abstehendem Bund und herabhängender fischschwanzartiger Stoffbahn, rückseitig zur Schleife gebunden. Stein. Khmer, Kambodscha, Angkor-Periode, Angko...

Ausrufnummer: 2
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 2500 Euro

Kandshar.

Kandshar. Klinge mit Goldinkrustation. Lederscheide mit Silberbeschlag. Weißer Jadegriff mit Tigerkopf. Persien, vor 1930. L 40 cm

Ausrufnummer: 424
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Felix Ziem. 1821 Beaune - 1911 Paris. Studierte in Dijon. Ging 1840 über Lyon nach Marseille. Begleitete 1841 bis circa 1844 den Fürsten Gagarin nach Athen, Konstantinopel, Odessa, Tula, Kiew, Moskau und St. Petersburg. Reiste oft von Venedig über Konstantinopel nach Beirut, Kairo, Algier und Tunis.

Felix Ziem. 1821 Beaune - 1911 Paris. Studierte in Dijon. Ging 1840 über Lyon nach Marseille. Begleitete 1841 bis circa 1844 den Fürsten Gagarin nach Athen, Konstantinopel, Odessa, Tula, Kiew, Moskau und St. Petersburg. Reiste oft von Venedig über Konstantinopel nach Beirut, Kairo, Algier und Tu...

Ausrufnummer: 973
Ausrufpreis: 1800 Euro

Adolf Heinrich Lier. 1826 Herrnhut - 1882 Vahrn bei Brixen.

Adolf Heinrich Lier. 1826 Herrnhut - 1882 Vahrn bei Brixen. Sign. Im Werkverzeichnis Theodor Mennacher, 'Adolf Lier und sein Werk', München 1928, unter Nr. 535 betitelt 'Abend im Moor bei Giggenhausen, Dachau 1881'. Öl/Lwd. 44 x 96 cm. R

Ausrufnummer: 917
Ausrufpreis: 3800 Euro

Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee. Studierte 1920 an der Akademie in Antwerpen und 1922-1927 an der AdBK München bei Karl Capsar. Erhielt mehrere Auszeichnungen, u.a. den Alexander-von-Humboldt-Preis. Mit seiner Frau, der Malerin Elisabeth Balwé-Staimmer, unternahm er zahlreiche Studienreisen in Europa. Der expressionistische Maler war ein vom NS verfemter Künstler.

Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee. Studierte 1920 an der Akademie in Antwerpen und 1922-1927 an der AdBK München bei Karl Capsar. Erhielt mehrere Auszeichnungen, u.a. den Alexander-von-Humboldt-Preis. Mit seiner Frau, der Malerin Elisabeth Balwé-Staimmer, unternahm er zahlre...

Ausrufnummer: 1088
Ausrufpreis: 9500 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Teekanne mit Rechaud.

Teekanne mit Rechaud. Godronierte Kanne mit Klapphenkel auf vierbeinigem Standfuß mit Rocaillen; mittig Spiritusbrenner. Meistermarke A. Fickert Dresden, Ende 19. Jh. Besitzergravur Jürgen Werner Graf Schwerin. 2420 g

Ausrufnummer: 1539
Ausrufpreis: 1200 Euro

Alfred Graf von Wickenburg. 1885 Bad Gleichenberg - 1978 Graz. 1910-1914 Studium an der AdBK Stuttgart u.a. bei Adolf Hölzel. Mitbegründer der Grazer Sezession und ab 1945 Mitglied der Wiener Secession. 1957 wurde ihm der Österreichische Kunstpreis verliehen.

Alfred Graf von Wickenburg. 1885 Bad Gleichenberg - 1978 Graz. 1910-1914 Studium an der AdBK Stuttgart u.a. bei Adolf Hölzel. Mitbegründer der Grazer Sezession und ab 1945 Mitglied der Wiener Secession. 1957 wurde ihm der Österreichische Kunstpreis verliehen. Monogr. und (19)37 dat. Stilleben m...

Ausrufnummer: 1101
Ausrufpreis: 6500 Euro
Zuschlagspreis: 7500 Euro

Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee.

Arnold Balwé. 1898 Dresden - 1983 Feldwies am Chiemsee. Sign. Rs. sign. und bet. 'Weihnachtsengel'. Festlich gekleidete Figur unter einem Holzbaldachin umgeben von weihnachtlichem Gebäck, Äpfeln und Kerzen. Öl/Lwd. 84 x 99 cm. R. Provenienz: direkt beim Künstler erworben; seitdem im Familienb...

Ausrufnummer: 1089
Ausrufpreis: 8000 Euro

Smaragd-/Brillantparure.

Smaragd-/Brillantparure. Collier und Paar Pendeloques. Smaragde ca. 5,02 ct. Brillanten ca. 3,03 ct. Fassung 18 ct. GG. Collier L 36 cm. Pendeloques mit Steckbrisur

Ausrufnummer: 1785
Ausrufpreis: 4800 Euro

Fischbesteck für zwölf Personen.

Fischbesteck für zwölf Personen. Zwölf Fischmesser und zwölf Fischgabeln. Perlstab und feine Ziergravur. Meistermarke Bruckmann. Anf. 20. Jh. 1170 g

Ausrufnummer: 1511
Ausrufpreis: 1000 Euro
Zuschlagspreis: 1000 Euro

Standspiegel.

Standspiegel. Akanthus- und Rocaillenrelief. Oben bekröntes Monogramm 'LM'. Frankreich, 2. H. 19. Jh. 53 x 38 cm. Sterlingsilber mit eingeschliffenem Spiegel

Ausrufnummer: 1541
Ausrufpreis: 1900 Euro

Zartes Saphircollier.

Zartes Saphircollier. Großer filigraner Anhänger mit blauen Saphiren und Flussperle. Fassung und Ankerkette in 14 ct. GG. Ende 19. Jh. L 44 cm

Ausrufnummer: 1819
Ausrufpreis: 180 Euro
Zuschlagspreis: 220 Euro