Einige Highlights der 136. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2018

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Glockendegen.

Glockendegen. Klinge in der Kehlung gestempelt 'Francesco Ruiz'. Außergewöhnlich hohe Glocke, geflutet. Am gewellten Rand durchbrochen. Bügelgefäß mit weit ausladender Parierstange, spiralig verziert. Linsenförmiger Knauf mit Zierkerbung. Dunkler Holzgriff, an den vier Kanten mit eingelassen...

Ausrufnummer: 109
Ausrufpreis: 250 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Prächtiger Rokokoschrank, 1781 dat.

Prächtiger Rokokoschrank, 1781 dat. Auf geschnitzten Volutenfüßen. Zweitürig. Eckschrägen und leicht geschweifte Front. Geschwungenes Profilgesims. Flache Pilaster mit geschnitzten Kapitellen. Geometrisierende Marqueterie mit Faltsternen und Quadern, Tulpen und Blattranken. Kirschbaum, Ahorn,...

Ausrufnummer: 1756
Ausrufpreis: 9500 Euro
Zuschlagspreis: 9500 Euro

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus,

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus, angefertigt zur Hochzeit der Prinzessin Maria Ludwiga Theresia von Bayern mit Prinz Ferdinand Pius von Bourbon-Sizilien, Herzog von Kalabrien.

Barock geschweifter Korpus auf vier Rocaillenfüßen. Zwei Akanthusgriffe. Auf beide...

Ausrufnummer: 2085
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. China, um 1900. 308 x 270 cm

Ausrufnummer: 1984
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 4400 Euro

Anton Braith. 1836 - Biberach - 1905. Gilt als bedeutendster Tiermaler der Münchner Schule.

Anton Braith. 1836 - Biberach - 1905. Gilt als bedeutendster Tiermaler der Münchner Schule. Sign. und 1874 dat. Ortsbez. München. Schäfer mit großer Herde in besonnter Frühlingslandschaft. Meisterliche Schilderung. Öl/Lwd. 50,5 x 96 cm. R

Ausrufnummer: 1106
Ausrufpreis: 7800 Euro

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Studium an der HfBK Dresden. Mitglied der Künstlervereinigung 'Brücke' und der Berliner Secession. Mitbegründer und Präsident der 'Neuen Secession'. Wurde zur Zeit des NS als 'entarteter' Künstler diffamiert und erhielt Ausstellungsverbot. Ab 1945 Professur an der UdK Berlin.

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Studium an der HfBK Dresden. Mitglied der Künstlervereinigung 'Brücke' und der Berliner Secession. Mitbegründer und Präsident der 'Neuen Secession'. Wurde zur Zeit des NS als 'entarteter' Künstler diffamiert und erhielt Ausstellungsverbot. Ab 194...

Ausrufnummer: 1316
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 1300 Euro

Trabanten-Partisane.

Trabanten-Partisane. In der unteren Hälfte Zierätzung mit Putti und Fabelwesen zwischen floralem Bandelwerk. Einerseits ovale Kartusche mit schreitendem Löwen, andererseits viergeteiltes Wappen mit zwei Hufeisen und zwei Hunden. Mit dunklem Samt bezogene Stange mit Ziernieten aus Messing. Bisch...

Ausrufnummer: 3
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1800 Euro

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee.

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee. Handsign., (19)27 dat., und bet. 'Tamara'. Holzschnitt/Bütten. Stock 35,3 x 29,3 cm. Gl.u.R. WVZ Dube Bd. I 340

Ausrufnummer: 1319
Ausrufpreis: 1800 Euro

Hochfeine russische Elfenbeinkassette.

Hochfeine russische Elfenbeinkassette. Filigranes Netzwerk mit Blütengirlanden, Perl- und Eierstäben. Auf dem Deckel im Zentrum Weizengarben, Blüten, Köcher und Trompeten. Fehlstellen. Archangelsk/Nordostrussland, um 1830. 8,5 x 23,7 x 19 cm. Lit.: Marjorie Trusted, 'Baroque & Later Ivories', ...

Ausrufnummer: 2073
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Fürstlicher Kabinettschrank.

Fürstlicher Kabinettschrank. Gerader Korpus mit zwei durchgehenden und vier kleinen Schüben. Fronten mit Schildpatt belegt, darin Elfenbein-Fadeneinlagen. Frontseitig vier abgerundete Kanten aus Elfenbein und Ebenholz. Palisander mit Bandeinlagen. Bronzeschlüsselschilder in Form eines bekrönte...

Ausrufnummer: 1748
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Helmbarte

Helmbarte der sächsischen Schweizergarde. Vierkantige Stoßklinge, Beil und Haken mit verstärkter Spitze. Beidseitig flächendeckend mit geätzter Zier auf dem Beil, einerseits Wappen mit gekreuzten Schwertern, andererseits Wappen des Bistums Merseburg. Lange Stangenfedern, ebenfalls mit Zierät...

Ausrufnummer: 10
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. China, um 1900. 272 x 348 cm

Ausrufnummer: 2022
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 2600 Euro

Frans Masereel. 1889 Blankenberghe - 1972 Avignon.

Frans Masereel. 1889 Blankenberghe - 1972 Avignon. Im Stock monogr. und 1951 dat. Handsign., 1951 dat., num. (Ex. 132/200) und bet. 'Fleurs'. Frauenakt zwischen Blüten. Holzschnitt/cremefarbenes Papier. Stock 26,7 x 42,3 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1320
Ausrufpreis: 1200 Euro

Sturmhaube

Sturmhaube zur knechtischen Rüstung. Einteilig getriebene Helmglocke, Kamm und Augenschirm geschnürt. Angenieteter Nackenschutz, an Scharnieren befestigter Wangenschutz mit originalem Kinnriemen. Deutsch,um 1600. H 31 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 132
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro

Rennhut,

Rennhut, Schaller. Hoch ausgetriebene Glocke mit flachem Kamm. Spitzer Nackenschirm. Breiter Gesichtsausschnitt mit aufschlechtigem Visier mit Mittelgrat. Sehspalt mit vorgetriebenem Unterrand. Grobe Eisennieten für das Innenfutter (in Fragmenten vorhanden). Später im Stil der Zeit aufgebrachtes...

Ausrufnummer: 17
Ausrufpreis: 3000 Euro
Zuschlagspreis: 10500 Euro

Markus Lüpertz. Geb. 1941 in Reichenberg/Nordböhmen.

Markus Lüpertz. Geb. 1941 in Reichenberg/Nordböhmen. Monogr. Ohne Titel. Mischtechnik/Velin. Darst. 29 x 20,5 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1345
Ausrufpreis: 1400 Euro

Carl Friedrich Moritz Müller, gen. Feuermüller. 1807 Dresden - 1865 München.

Carl Friedrich Moritz Müller, gen. Feuermüller. 1807 Dresden - 1865 München. Sign. und 1854 dat. Dachauerin in Sonntagstracht und bayerischer Ulan beim Tanz im Dorfgasthaus. Öl/Lwd. 68 x 58,5 cm. R

Ausrufnummer: 1122
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Carl Bernhard Schlösser. 1832 Darmstadt - 1914 London.

Carl Bernhard Schlösser. 1832 Darmstadt - 1914 London. Sign. und 1869 dat. Dorfschulklasse beim Pfeife rauchen. Reizend erzähltes Genre. Öl/Lwd. 67 x 109 cm. R

Ausrufnummer: 1119
Ausrufpreis: 4500 Euro
Zuschlagspreis: 4500 Euro

Saphir-/Diamantcollier.

Saphir-/Diamantcollier. Feiner blauer Saphirtropfen ca. 6 ct. Diamantrosen ca. 0,50 ct. Anhänger in Platinfassung, H 4 cm. An Platincollier, L 49 cm. Anf. 20. Jh. Im Etui der Firma Rath München

Ausrufnummer: 2267
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Harnischbrust,

Harnischbrust, sog. Gansbauch, mit streifiger Zierätzung. Zwischen ornamental verzierten Bändern Waffentrophäen, Harnischteile und zwei Kriegerköpfe mit Sturmhauben. Wohl deutsch, um 1600. H 43 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 134
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 3700 Euro

Sitzender Amitabha Buddha

Sitzender Amitabha Buddha auf doppeltem Lotossockel. Dhyana Asana und Mudra. Kopfbekrönung, gezopftes Ushnisha. Reicher Brustschmuck. Bronze doré mit Türkisen und Korallen. Sinotibetisch, 17./18. Jh. H 13 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 268
Ausrufpreis: 3000 Euro

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem der wichtigsten Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' wurde.

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem...

Ausrufnummer: 1309
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro

Ganesha, der Hüter und Bringer von Wohlstand und Reichtum.

Ganesha, der Hüter und Bringer von Wohlstand und Reichtum.

Auf glattem Sockel in Dhyana-Asana-Haltung sitzend, in den Händen einen abgebrochenen Stoßzahn und eine Süßigkeit haltend. Diadem, am Hinterkopf zur Schlaufe gebunden. Bekrönung mit Amitabha Buddha. Sampot am Rücken m...

Ausrufnummer: 267
Ausrufpreis: 4800 Euro
Zuschlagspreis: 7000 Euro

Frankfurter Krug

Frankfurter Krug mit Melonenkorpus. Blaumalerei mit Blüten und filigranen Teilern. Frankfurt, um 1680. H 24,5 cm

Ausrufnummer: 886
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 380 Euro

Jagdarmbrust.

Jagdarmbrust. Stahlbogen mit originalem Wollaufputz und Sehne. Holzsäule auf der Oberfläche, seitlich und auf der Wange flächendeckend mit gravierten Beineinlagen: bewaffnete Krieger zu Fuß und zu Pferd, Apfelschuss von Wilhelm Tell, Rütlischwur, des weiteren Häuser und Stadtansichten. Gegen...

Ausrufnummer: 103
Ausrufpreis: 6000 Euro
Zuschlagspreis: 6000 Euro

Gottfried Graf. 1881 Mengen - 1938 Stuttgart. 1904-1908 Studium an der AdBK Stuttgart, wo er in den 1920-er Jahren dann als Professor tätig war. Zur Zeit des NS wurden seine Bilder als 'entartet' diffamiert, beschlagnahmt und teilweise zerstört.

Gottfried Graf. 1881 Mengen - 1938 Stuttgart. 1904-1908 Studium an der AdBK Stuttgart, wo er in den 1920-er Jahren dann als Professor tätig war. Zur Zeit des NS wurden seine Bilder als 'entartet' diffamiert, beschlagnahmt und teilweise zerstört. 'Viadukt in der Provence'. Öl/Lwd. Ca. 45,5 x 81 ...

Ausrufnummer: 1335
Ausrufpreis: 1400 Euro
Zuschlagspreis: 3200 Euro

Prachtvolle Elfenbeinschatulle.

Prachtvolle Elfenbeinschatulle. Gerader Korpus auf vier Tatzenfüßchen mit Maskarons. Blüten-/Akanthuskanten. Auf fünf Seiten feinste filigrane Schnitzerei: Klosteranlage mit Mönchen. Herausnehmbare Inneneinteilung mit div. Miniatur-Gerätschaften. Kanton, frühes 19. Jh. 12 x 21,5 x 13 cm

Ausrufnummer: 298
Ausrufpreis: 950 Euro
Zuschlagspreis: 1700 Euro

Kirman-Palastteppich.

Kirman-Palastteppich. Typische Grün- und Beigetöne. Besonders feine Wollqualität; Korkwolle auf Baumwolle. Einzelstück, vermutlich Auftragsarbeit. Südpersien, um 1900. 590 x 390 cm

Ausrufnummer: 1929
Ausrufpreis: 5000 Euro

Jagdarmbrust.

Jagdarmbrust. Stahlbogen mit originalem Wollaufputz und Sehne. Im Faden laufende Beinnuss. Bolzenhalter aus Horn. Säule aus Nussbaumholz, auf der Ober- und Unterseite mit fein gravierten Beinplatten belegt, u.a. 'Justicia' und 'Fortitudo'. Seitlich florale Beineinlagen zwischen feinen Ranken. Eis...

Ausrufnummer: 136
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 5600 Euro

Sturmhaube.

Sturmhaube. Zweiteilig gearbeitet, mit hohem Kamm. An Scharnieren befestigte Wangenklappen. Augen- und Nackenschirm mit angedeutetem Zierrand. Innenfutter aus grobem Leinengewebe mit Ledereinfassung. Italien, um 1600. H 27 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 128
Ausrufpreis: 400 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro