Einige Highlights der 136. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2018

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Curtis's Botanical Magazine; or Flower-Garden Displayed:

Botanik: Curtis, William. Curtis's Botanical Magazine; or Flower-Garden Displayed: in which the most ornamental Foreign Plants, cultivated in the Open Ground, the Green-House, and the Stove, are accurately represented in their natural Colours. To which are added their Names, Class, Order, Generic ...

Ausrufnummer: 597
Ausrufpreis: 3800 Euro
Zuschlagspreis: 7000 Euro

Rennhut,

Rennhut, Schaller. Hoch ausgetriebene Glocke mit flachem Kamm. Spitzer Nackenschirm. Breiter Gesichtsausschnitt mit aufschlechtigem Visier mit Mittelgrat. Sehspalt mit vorgetriebenem Unterrand. Grobe Eisennieten für das Innenfutter (in Fragmenten vorhanden). Später im Stil der Zeit aufgebrachtes...

Ausrufnummer: 17
Ausrufpreis: 3000 Euro
Zuschlagspreis: 10500 Euro

Francesco Monti. 1685 Bologna - 1768 Bergamo. Principe der Accademia Clementina di Bologna. Ab 1737 in Brescia ansässig.

Francesco Monti. 1685 Bologna - 1768 Bergamo. Principe der Accademia Clementina di Bologna. Ab 1737 in Brescia ansässig. Entwurf/Bozzetto um 1740. 'Die Bergung des Johannes von Nepomuk aus der Moldau. Das für einen italienischen Auftrag ungewöhnliche Motiv wurde von dem Bologneser Künstler mit...

Ausrufnummer: 1066
Ausrufpreis: 4000 Euro

Prachtvolle Bodenvase.

Prachtvolle Bodenvase. Balusterform. Unterglasurblaue Bemalung: feldiger Dekor mit Landschaften und Blütenbäumen. China, K'ang-hsi, 1662 - 1722. H 65 cm. Lit.: 'Porzellan aus China und Japan', Staatliche Kunstsammlungen Kassel, Nr. 61 sowie Yeo/Martin, 'Chinese Blue and White Ceramics', Nr. 263

Ausrufnummer: 302
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 7700 Euro

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus,

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus, angefertigt zur Hochzeit der Prinzessin Maria Ludwiga Theresia von Bayern mit Prinz Ferdinand Pius von Bourbon-Sizilien, Herzog von Kalabrien.

Barock geschweifter Korpus auf vier Rocaillenfüßen. Zwei Akanthusgriffe. Auf beide...

Ausrufnummer: 2085
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Jambiya.

Jambiya. Zweischneidige gekrümmte Klinge mit starkem Mittelgrat. Griff aus Horn mit Silbermontierung. Scheide aus Silber. Innenseite beledert. Jemen, 19. Jh. L 34 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 198
Ausrufpreis: 280 Euro
Zuschlagspreis: 390 Euro

Sulawesi-Kris

Sulawesi-Kris mit gerader Pamor-Klinge (etwas korrodiert). Mendak und Selut aus Goldfiligran. Stark abgewinkelter Holzgriff, stilisierter Garuda. Holzscheide einschl. Waranga vollständig bedeckt mit floral getriebenem Goldblech. Sulawesi, um 1800. L 55 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Fr...

Ausrufnummer: 204
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Helmbarte

Helmbarte der sächsischen Schweizergarde. Vierkantige Stoßklinge, Beil und Haken mit verstärkter Spitze. Beidseitig flächendeckend mit geätzter Zier auf dem Beil, einerseits Wappen mit gekreuzten Schwertern, andererseits Wappen des Bistums Merseburg. Lange Stangenfedern, ebenfalls mit Zierät...

Ausrufnummer: 10
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Frankfurter Krug

Frankfurter Krug mit Melonenkorpus. Blaumalerei mit Blüten und filigranen Teilern. Frankfurt, um 1680. H 24,5 cm

Ausrufnummer: 886
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 380 Euro

Harnischbrust

Harnischbrust mit Tabul. Angenietete Armgeschübe, ebenso angenietet breiter Bauchreif. Sehr schwere Ausführung. Wohl Innsbruck um 1520. H 43 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 126
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Tulwar

Tulwar mit gekrümmter Rückenklinge. Formtypisches Gefäß aus Eisen, flächendeckend tauschiert mit kleinen Blüten aus Silber und größeren aus Gold. Mit schwarzem Chagrinleder bezogene Holzscheide. Indien, Ende 18. Jh. L 95 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 79
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Kirman-Palastteppich.

Kirman-Palastteppich. Typische Grün- und Beigetöne. Besonders feine Wollqualität; Korkwolle auf Baumwolle. Einzelstück, vermutlich Auftragsarbeit. Südpersien, um 1900. 590 x 390 cm

Ausrufnummer: 1929
Ausrufpreis: 5000 Euro

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem der wichtigsten Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' wurde.

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem...

Ausrufnummer: 1309
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro

Prachtvolle Elfenbeinschatulle.

Prachtvolle Elfenbeinschatulle. Gerader Korpus auf vier Tatzenfüßchen mit Maskarons. Blüten-/Akanthuskanten. Auf fünf Seiten feinste filigrane Schnitzerei: Klosteranlage mit Mönchen. Herausnehmbare Inneneinteilung mit div. Miniatur-Gerätschaften. Kanton, frühes 19. Jh. 12 x 21,5 x 13 cm

Ausrufnummer: 298
Ausrufpreis: 950 Euro
Zuschlagspreis: 1700 Euro

Ganesha, der Hüter und Bringer von Wohlstand und Reichtum.

Ganesha, der Hüter und Bringer von Wohlstand und Reichtum.

Auf glattem Sockel in Dhyana-Asana-Haltung sitzend, in den Händen einen abgebrochenen Stoßzahn und eine Süßigkeit haltend. Diadem, am Hinterkopf zur Schlaufe gebunden. Bekrönung mit Amitabha Buddha. Sampot am Rücken m...

Ausrufnummer: 267
Ausrufpreis: 4800 Euro
Zuschlagspreis: 7000 Euro

Tiara en tremblant.

Tiara en tremblant. Feiner außergewöhnlicher Brautschmuck mit drei beweglich montierten Nelkenblüten (eheliche Treue und Liebe symbolisierend) und Blattwerk, in originaler Erhaltung. Mittig Altschliffbrillant ca. 1,30 ct. Getöntes Weiß, si. Weitere Altschliffbrillanten und Diamanten ca. 10 ct...

Ausrufnummer: 2266
Ausrufpreis: 12000 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Sturmhaube

Sturmhaube zur knechtischen Rüstung. Einteilig getriebene Helmglocke, Kamm und Augenschirm geschnürt. Angenieteter Nackenschutz, an Scharnieren befestigter Wangenschutz mit originalem Kinnriemen. Deutsch,um 1600. H 31 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 132
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro

Devi oder Uma.

Devi oder Uma.
Torso einer weiblichen Gottheit. In Tribhanga Asana stehend junge Frau mit nacktem Oberkörper. Ausdrucksvolle Mimik. Konturierte Augen mit eingeschnittenen Pupillen. Betonter Mund und lange Ohren. Kunstvolles Jatamukuta mit in Schlaufen gelegten Haarsträhnen. Von mit Juwele...

Ausrufnummer: 260
Ausrufpreis: 12500 Euro

Gotisches Wandrelief.

Gotisches Wandrelief. Dreipassig gegliederte Reliefschnitzerei mit gotischem Maßwerk. Eiche mit Resten von Fassung. Köln, um 1480. 65 x 77,5 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 1737
Ausrufpreis: 900 Euro
Zuschlagspreis: 2200 Euro

Hochfeine russische Elfenbeinkassette.

Hochfeine russische Elfenbeinkassette. Filigranes Netzwerk mit Blütengirlanden, Perl- und Eierstäben. Auf dem Deckel im Zentrum Weizengarben, Blüten, Köcher und Trompeten. Fehlstellen. Archangelsk/Nordostrussland, um 1830. 8,5 x 23,7 x 19 cm. Lit.: Marjorie Trusted, 'Baroque & Later Ivories', ...

Ausrufnummer: 2073
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Feine Biedermeier-Parure:

Feine Biedermeier-Parure: Armreif, Medaillon mit Collier und Paar Ohrringe. Satinierter Gelbgoldgrund mit aufgesetztem poliertem Rotgold. Mittig jeweils Diamantrose auf blütenförmiger Fassung. 18 ct. GG. 46 g. Wien, Mitte - 2. H. 19. Jh. Im Originaletui

Ausrufnummer: 2268
Ausrufpreis: 4000 Euro

Benedikt Wurzelbauer. 1548 - Nürnberg - 1620.

Benedikt Wurzelbauer. 1548 - Nürnberg - 1620. Umkreis. Stehender Neptun mit Dreizack auf Delphin. Bronze vergoldet. Figurenhöhe 15,3 cm, auf Holzsockel montiert. Ehem. Sammlung Dr. Junge, als Dauerleihgabe im Museum Regensburg

Ausrufnummer: 1549
Ausrufpreis: 2900 Euro

Markus Lüpertz. Geb. 1941 in Reichenberg/Nordböhmen.

Markus Lüpertz. Geb. 1941 in Reichenberg/Nordböhmen. Monogr. Ohne Titel. Mischtechnik/Velin. Darst. 29 x 20,5 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1345
Ausrufpreis: 1400 Euro

Anton Braith. 1836 - Biberach - 1905. Gilt als bedeutendster Tiermaler der Münchner Schule.

Anton Braith. 1836 - Biberach - 1905. Gilt als bedeutendster Tiermaler der Münchner Schule. Sign. und 1874 dat. Ortsbez. München. Schäfer mit großer Herde in besonnter Frühlingslandschaft. Meisterliche Schilderung. Öl/Lwd. 50,5 x 96 cm. R

Ausrufnummer: 1106
Ausrufpreis: 7800 Euro

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee.

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee. Handsign., (19)27 dat., und bet. 'Tamara'. Holzschnitt/Bütten. Stock 35,3 x 29,3 cm. Gl.u.R. WVZ Dube Bd. I 340

Ausrufnummer: 1319
Ausrufpreis: 1800 Euro

Höfisches Kaffee-/Teeservice.

Höfisches Kaffee-/Teeservice. Zwölf Tassen mit Untertassen, sechs Koppchen mit Untertassen, Kaffeekanne, Teekanne, Teedose, ovale Dose, Spülkumme und vier Löffelschalen. Unterglasurblauer Dekor mit Vogel auf Päonienast über Fels, mit reicher Übervergoldung. Kaffeekanne und Teekanne mit bekr...

Ausrufnummer: 1626
Ausrufpreis: 35000 Euro

Linke-Hand-Dolch

Linke-Hand-Dolch mit breiter, spitz zulaufender, zweischneidiger Klinge. Im oberen Drittel Kehlung mit eingeschlagenen Marken. Geschwungener Parierbügel mit Eselshuf und durchbrochenem Stichblatt. Oktagonaler Knauf in Zwiebelform. Originale Griffwickelung in versch. Drähten, Türkenbünde. Sachs...

Ausrufnummer: 104
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Tabulae Gnomonicae,

Uhren/Gnomonik: Gaupp, Johannes. Tabulae Gnomonicae, oder: Tafeln zur mechanischen Sonnen-Uhr-Kunst. Durch welche auff eine gantz leichte Weise, alle vorkommende Sonnen-Uhren am allerichtigsten verzeichnet, auch andere nutzliche Auffgaben auffgelöset werden können; Zum Theil aus berühmter Mat...

Ausrufnummer: 758
Ausrufpreis: 2600 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Chilanum.

Chilanum. Klinge S-förmig, zweischneidig, mit Verzierung in den beiden Kehlen. Griff aus vergoldetem Messing in Form eines Fabelwesens, dessen Zunge den Griffbügel bildet. Holzscheide mit grünem Samt bezogen. Südindien, um 1800. L 22,5 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 197
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Sumbawa-Kris

Sumbawa-Kris mit geflammter Pamor-Klinge (tambal wengkon?). Selut Silberfiligran. Abgewinkelter Garuda-Griff aus Elfenbein. Holzscheide aus poliertem Edelholz. Insel Sumbawa, 18. Jh. L 37 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 95
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 660 Euro