18.01.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Einige Highlights der 136. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2018

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Chilanum.

Chilanum. Klinge S-förmig, zweischneidig, mit Verzierung in den beiden Kehlen. Griff aus vergoldetem Messing in Form eines Fabelwesens, dessen Zunge den Griffbügel bildet. Holzscheide mit grünem Samt bezogen. Südindien, um 1800. L 22,5 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 197
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Jagdarmbrust.

Jagdarmbrust. Stahlbogen mit originalem Wollaufputz und Sehne. Im Faden laufende Beinnuss. Bolzenhalter aus Horn. Säule aus Nussbaumholz, auf der Ober- und Unterseite mit fein gravierten Beinplatten belegt, u.a. 'Justicia' und 'Fortitudo'. Seitlich florale Beineinlagen zwischen feinen Ranken. Eis...

Ausrufnummer: 136
Ausrufpreis: 4000 Euro
Zuschlagspreis: 5600 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. China, um 1900. 308 x 270 cm

Ausrufnummer: 1984
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 4400 Euro

Feine Biedermeier-Parure:

Feine Biedermeier-Parure: Armreif, Medaillon mit Collier und Paar Ohrringe. Satinierter Gelbgoldgrund mit aufgesetztem poliertem Rotgold. Mittig jeweils Diamantrose auf blütenförmiger Fassung. 18 ct. GG. 46 g. Wien, Mitte - 2. H. 19. Jh. Im Originaletui

Ausrufnummer: 2268
Ausrufpreis: 4000 Euro

Paul Flora. 1922 Glurns/Südtirol - 2009 Innsbruck.

Paul Flora. 1922 Glurns/Südtirol - 2009 Innsbruck. Handsign. Im Druck sign., (19)82 dat. und bet. 'Carnevale'. Farboffset/Papier. 34,5 x 44,5 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1067
Ausrufpreis: 80 Euro

Tiara en tremblant.

Tiara en tremblant. Feiner außergewöhnlicher Brautschmuck mit drei beweglich montierten Nelkenblüten (eheliche Treue und Liebe symbolisierend) und Blattwerk, in originaler Erhaltung. Mittig Altschliffbrillant ca. 1,30 ct. Getöntes Weiß, si. Weitere Altschliffbrillanten und Diamanten ca. 10 ct...

Ausrufnummer: 2266
Ausrufpreis: 12000 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Tabulae Gnomonicae,

Uhren/Gnomonik: Gaupp, Johannes. Tabulae Gnomonicae, oder: Tafeln zur mechanischen Sonnen-Uhr-Kunst. Durch welche auff eine gantz leichte Weise, alle vorkommende Sonnen-Uhren am allerichtigsten verzeichnet, auch andere nutzliche Auffgaben auffgelöset werden können; Zum Theil aus berühmter Mat...

Ausrufnummer: 758
Ausrufpreis: 2600 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Tulwar

Tulwar mit gekrümmter Rückenklinge. Formtypisches Gefäß aus Eisen, flächendeckend tauschiert mit kleinen Blüten aus Silber und größeren aus Gold. Mit schwarzem Chagrinleder bezogene Holzscheide. Indien, Ende 18. Jh. L 95 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 79
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Harnischbrust,

Harnischbrust, sog. Gansbauch, mit streifiger Zierätzung. Zwischen ornamental verzierten Bändern Waffentrophäen, Harnischteile und zwei Kriegerköpfe mit Sturmhauben. Wohl deutsch, um 1600. H 43 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 134
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 3700 Euro

Fürstlicher Kabinettschrank.

Fürstlicher Kabinettschrank. Gerader Korpus mit zwei durchgehenden und vier kleinen Schüben. Fronten mit Schildpatt belegt, darin Elfenbein-Fadeneinlagen. Frontseitig vier abgerundete Kanten aus Elfenbein und Ebenholz. Palisander mit Bandeinlagen. Bronzeschlüsselschilder in Form eines bekrönte...

Ausrufnummer: 1748
Ausrufpreis: 2800 Euro
Zuschlagspreis: 2800 Euro

Sturmhaube

Sturmhaube zur knechtischen Rüstung. Einteilig getriebene Helmglocke, Kamm und Augenschirm geschnürt. Angenieteter Nackenschutz, an Scharnieren befestigter Wangenschutz mit originalem Kinnriemen. Deutsch,um 1600. H 31 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 132
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro

Gottfried Graf. 1881 Mengen - 1938 Stuttgart. 1904-1908 Studium an der AdBK Stuttgart, wo er in den 1920-er Jahren dann als Professor tätig war. Zur Zeit des NS wurden seine Bilder als 'entartet' diffamiert, beschlagnahmt und teilweise zerstört.

Gottfried Graf. 1881 Mengen - 1938 Stuttgart. 1904-1908 Studium an der AdBK Stuttgart, wo er in den 1920-er Jahren dann als Professor tätig war. Zur Zeit des NS wurden seine Bilder als 'entartet' diffamiert, beschlagnahmt und teilweise zerstört. 'Viadukt in der Provence'. Öl/Lwd. Ca. 45,5 x 81 ...

Ausrufnummer: 1335
Ausrufpreis: 1400 Euro
Zuschlagspreis: 3200 Euro

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem der wichtigsten Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' wurde.

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem...

Ausrufnummer: 1309
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro

Tiara en tremblant.

Tiara en tremblant. Feiner außergewöhnlicher Brautschmuck mit drei beweglich montierten Nelkenblüten (eheliche Treue und Liebe symbolisierend) und Blattwerk, in originaler Erhaltung. Mittig Altschliffbrillant ca. 1,30 ct. Getöntes Weiß, si. Weitere Altschliffbrillanten und Diamanten ca. 10 ct...

Ausrufnummer: 2266
Ausrufpreis: 12000 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Jambiya.

Jambiya. Zweischneidige gekrümmte Klinge mit starkem Mittelgrat. Griff aus Horn mit Silbermontierung. Scheide aus Silber. Innenseite beledert. Jemen, 19. Jh. L 34 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 198
Ausrufpreis: 280 Euro
Zuschlagspreis: 390 Euro

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin.

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Handsign. und (19)08 dat. 'Der Zuhälter'. Lithographie/gelbliches Japan. Stein ca. 33 x 40 cm. Gl.u.R. WVZ Krüger L28

Ausrufnummer: 1317
Ausrufpreis: 2000 Euro
Zuschlagspreis: 8500 Euro

Theatri Machinarum Hydraulicum.

Leupold, Jacob. Theatri Machinarum Hydraulicum. Oder: Schau-Platz der Wasser-Künste. Erster Theil. Bestehend in einer vollkommenen Beschreibung und Unterricht meist aller erfundenen Machinen die Wasser dadurch in die Höhe zu treiben, oder aus der Tieffe zu erheben ... Anderer Theil. Bestehend...

Ausrufnummer: 678
Ausrufpreis: 950 Euro
Zuschlagspreis: 1400 Euro

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus,

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus, angefertigt zur Hochzeit der Prinzessin Maria Ludwiga Theresia von Bayern mit Prinz Ferdinand Pius von Bourbon-Sizilien, Herzog von Kalabrien.

Barock geschweifter Korpus auf vier Rocaillenfüßen. Zwei Akanthusgriffe. Auf beide...

Ausrufnummer: 2085
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Karl Stuhlmüller. 1858 - München - 1930.

Karl Stuhlmüller. 1858 - München - 1930. Sign. und Ortsbez. München. Bäuerin mit Kuh und zweispänniger Planwagen vor der 'Gastwirtschaft Mayer'. Rechts Gänseliesel mit ihrer Schar. Am Gasthaus Rastende. Reizendes sommerliches Idyll in Etzenhausen bei Dachau. Öl/Ktn. 34,5 x 56,5 cm. R

Ausrufnummer: 1098
Ausrufpreis: 3400 Euro

Francesco Monti. 1685 Bologna - 1768 Bergamo. Principe der Accademia Clementina di Bologna. Ab 1737 in Brescia ansässig.

Francesco Monti. 1685 Bologna - 1768 Bergamo. Principe der Accademia Clementina di Bologna. Ab 1737 in Brescia ansässig. Entwurf/Bozzetto um 1740. 'Die Bergung des Johannes von Nepomuk aus der Moldau. Das für einen italienischen Auftrag ungewöhnliche Motiv wurde von dem Bologneser Künstler mit...

Ausrufnummer: 1066
Ausrufpreis: 4000 Euro

Helmbarte

Helmbarte der sächsischen Schweizergarde. Vierkantige Stoßklinge, Beil und Haken mit verstärkter Spitze. Beidseitig flächendeckend mit geätzter Zier auf dem Beil, einerseits Wappen mit gekreuzten Schwertern, andererseits Wappen des Bistums Merseburg. Lange Stangenfedern, ebenfalls mit Zierät...

Ausrufnummer: 10
Ausrufpreis: 1200 Euro
Zuschlagspreis: 6500 Euro

Saphir-/Diamantcollier.

Saphir-/Diamantcollier. Feiner blauer Saphirtropfen ca. 6 ct. Diamantrosen ca. 0,50 ct. Anhänger in Platinfassung, H 4 cm. An Platincollier, L 49 cm. Anf. 20. Jh. Im Etui der Firma Rath München

Ausrufnummer: 2267
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Devi oder Uma.

Devi oder Uma.
Torso einer weiblichen Gottheit. In Tribhanga Asana stehend junge Frau mit nacktem Oberkörper. Ausdrucksvolle Mimik. Konturierte Augen mit eingeschnittenen Pupillen. Betonter Mund und lange Ohren. Kunstvolles Jatamukuta mit in Schlaufen gelegten Haarsträhnen. Von mit Juwele...

Ausrufnummer: 260
Ausrufpreis: 12500 Euro

Prächtiger Rokokoschrank, 1781 dat.

Prächtiger Rokokoschrank, 1781 dat. Auf geschnitzten Volutenfüßen. Zweitürig. Eckschrägen und leicht geschweifte Front. Geschwungenes Profilgesims. Flache Pilaster mit geschnitzten Kapitellen. Geometrisierende Marqueterie mit Faltsternen und Quadern, Tulpen und Blattranken. Kirschbaum, Ahorn,...

Ausrufnummer: 1756
Ausrufpreis: 9500 Euro
Zuschlagspreis: 9500 Euro

Prachtvolle Bodenvase.

Prachtvolle Bodenvase. Balusterform. Unterglasurblaue Bemalung: feldiger Dekor mit Landschaften und Blütenbäumen. China, K'ang-hsi, 1662 - 1722. H 65 cm. Lit.: 'Porzellan aus China und Japan', Staatliche Kunstsammlungen Kassel, Nr. 61 sowie Yeo/Martin, 'Chinese Blue and White Ceramics', Nr. 263

Ausrufnummer: 302
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 7700 Euro

Curtis's Botanical Magazine; or Flower-Garden Displayed:

Botanik: Curtis, William. Curtis's Botanical Magazine; or Flower-Garden Displayed: in which the most ornamental Foreign Plants, cultivated in the Open Ground, the Green-House, and the Stove, are accurately represented in their natural Colours. To which are added their Names, Class, Order, Generic ...

Ausrufnummer: 597
Ausrufpreis: 3800 Euro
Zuschlagspreis: 7000 Euro

Sulawesi-Kris

Sulawesi-Kris mit gerader Pamor-Klinge (etwas korrodiert). Mendak und Selut aus Goldfiligran. Stark abgewinkelter Holzgriff, stilisierter Garuda. Holzscheide einschl. Waranga vollständig bedeckt mit floral getriebenem Goldblech. Sulawesi, um 1800. L 55 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Fr...

Ausrufnummer: 204
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Uma-Mahesvaramuti-Stele.

Uma-Mahesvaramuti-Stele.

Das göttliche Paar Shiva und Parvati in Lalita-Asana-Haltung. Reicher Kopf- und Brustschmuck. Shiva mit seinen Attributen Diskus und Lotosblüte. Zu Parvatis Füßen eine Devata, seitlich zwei kleine Adoranten. Seitlich abgestufter Plinthensockel. Rundbogen...

Ausrufnummer: 259
Ausrufpreis: 18000 Euro

Anna Peters. 1843 Mannheim - 1926 Stuttgart. Tochter von Pieter Francis Peters, Schwester von Pietronella Peters. War von ihrem Onkel Christian Mali beeinflusst. Gründete 1893 den Württemb. Künstlerinnenverein. Bedeutende und hoch geschätzte Malerin.

Anna Peters. 1843 Mannheim - 1926 Stuttgart. Tochter von Pieter Francis Peters, Schwester von Pietronella Peters. War von ihrem Onkel Christian Mali beeinflusst. Gründete 1893 den Württemb. Künstlerinnenverein. Bedeutende und hoch geschätzte Malerin. Sign. Prachtvoller Blumenstrauß im sonnige...

Ausrufnummer: 1180
Ausrufpreis: 1800 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem der wichtigsten Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' wurde.

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem...

Ausrufnummer: 1309
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020