Einige Highlights der 136. Int. Bodensee Kunstauktion, April 2018

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie ausführlichere Informationen wünschen.

Harnischbrust,

Harnischbrust, sog. Gansbauch, mit streifiger Zierätzung. Zwischen ornamental verzierten Bändern Waffentrophäen, Harnischteile und zwei Kriegerköpfe mit Sturmhauben. Wohl deutsch, um 1600. H 43 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 134
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 3700 Euro

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin.

Max Pechstein. 1881 Zwickau - 1955 West-Berlin. Handsign. und (19)08 dat. 'Der Zuhälter'. Lithographie/gelbliches Japan. Stein ca. 33 x 40 cm. Gl.u.R. WVZ Krüger L28

Ausrufnummer: 1317
Ausrufpreis: 2000 Euro
Zuschlagspreis: 8500 Euro

Frans Masereel. 1889 Blankenberghe - 1972 Avignon.

Frans Masereel. 1889 Blankenberghe - 1972 Avignon. Im Stock monogr. und 1951 dat. Handsign., 1951 dat., num. (Ex. 132/200) und bet. 'Fleurs'. Frauenakt zwischen Blüten. Holzschnitt/cremefarbenes Papier. Stock 26,7 x 42,3 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1320
Ausrufpreis: 1200 Euro

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus,

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus, angefertigt zur Hochzeit der Prinzessin Maria Ludwiga Theresia von Bayern mit Prinz Ferdinand Pius von Bourbon-Sizilien, Herzog von Kalabrien.

Barock geschweifter Korpus auf vier Rocaillenfüßen. Zwei Akanthusgriffe. Auf beide...

Ausrufnummer: 2085
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Tiara en tremblant.

Tiara en tremblant. Feiner außergewöhnlicher Brautschmuck mit drei beweglich montierten Nelkenblüten (eheliche Treue und Liebe symbolisierend) und Blattwerk, in originaler Erhaltung. Mittig Altschliffbrillant ca. 1,30 ct. Getöntes Weiß, si. Weitere Altschliffbrillanten und Diamanten ca. 10 ct...

Ausrufnummer: 2266
Ausrufpreis: 12000 Euro
Zuschlagspreis: 13000 Euro

Paul Flora. 1922 Glurns/Südtirol - 2009 Innsbruck.

Paul Flora. 1922 Glurns/Südtirol - 2009 Innsbruck. Handsign. Im Druck sign., (19)82 dat. und bet. 'Carnevale'. Farboffset/Papier. 34,5 x 44,5 cm. Gl.u.R

Ausrufnummer: 1067
Ausrufpreis: 80 Euro

Jagdarmbrust

Jagdarmbrust mit schwerem Stahlbogen, originalem Wollaufputz und originaler Sehne. Im Faden laufende Beinnuss. Außerordentlich kräftige Strickverankerung. Säule aus Nussbaumholz, auf der Oberseite mit gravierten Beinplatten belegt, die unteren Kanten mit Beinstreifen verstärkt (Fehlstellen). S...

Ausrufnummer: 24
Ausrufpreis: 8000 Euro
Zuschlagspreis: 8000 Euro

Harnischbrust

Harnischbrust mit vier angenieteten Bauchringen. Streifig angebrachte Zierätzung mit floralem Bandelwerk. Partiell Reste von Vergoldung. Deutschland oder Italien, um 1560. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 130
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 5000 Euro

Sulawesi-Kris

Sulawesi-Kris mit gerader Pamor-Klinge (etwas korrodiert). Mendak und Selut aus Goldfiligran. Stark abgewinkelter Holzgriff, stilisierter Garuda. Holzscheide einschl. Waranga vollständig bedeckt mit floral getriebenem Goldblech. Sulawesi, um 1800. L 55 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Fr...

Ausrufnummer: 204
Ausrufpreis: 500 Euro
Zuschlagspreis: 3500 Euro

Prachtvolle Bodenvase.

Prachtvolle Bodenvase. Balusterform. Unterglasurblaue Bemalung: feldiger Dekor mit Landschaften und Blütenbäumen. China, K'ang-hsi, 1662 - 1722. H 65 cm. Lit.: 'Porzellan aus China und Japan', Staatliche Kunstsammlungen Kassel, Nr. 61 sowie Yeo/Martin, 'Chinese Blue and White Ceramics', Nr. 263

Ausrufnummer: 302
Ausrufpreis: 2500 Euro
Zuschlagspreis: 7700 Euro

Sturmhaube.

Sturmhaube. Zweiteilig gearbeitet, mit hohem Kamm. An Scharnieren befestigte Wangenklappen. Augen- und Nackenschirm mit angedeutetem Zierrand. Innenfutter aus grobem Leinengewebe mit Ledereinfassung. Italien, um 1600. H 27 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 128
Ausrufpreis: 400 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro

Luzerner Hammer.

Luzerner Hammer. Vierkantige Stoßklinge, quer eingesetzt; einerseits ein großer, andererseits vier Dorne; dazu quer eingesetzte Spitzen. Vier eiserne Federn mit Eisennieten in originalem Eichenschaft vernietet. Schweiz, Anf. 16. Jh. L 203 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 4
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1800 Euro

Anton Braith. 1836 - Biberach - 1905. Gilt als bedeutendster Tiermaler der Münchner Schule.

Anton Braith. 1836 - Biberach - 1905. Gilt als bedeutendster Tiermaler der Münchner Schule. Sign. und 1874 dat. Ortsbez. München. Schäfer mit großer Herde in besonnter Frühlingslandschaft. Meisterliche Schilderung. Öl/Lwd. 50,5 x 96 cm. R

Ausrufnummer: 1106
Ausrufpreis: 7800 Euro

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee.

Erich Heckel. 1883 Döbeln - 1970 Radolfzell/Bodensee. Handsign., (19)27 dat., und bet. 'Tamara'. Holzschnitt/Bütten. Stock 35,3 x 29,3 cm. Gl.u.R. WVZ Dube Bd. I 340

Ausrufnummer: 1319
Ausrufpreis: 1800 Euro

Kruzifixkorpus.

Kruzifixkorpus. Leicht geneigter Kopf und geschlossene Augen. Dreinageltypus. Originale Bemalung. Elfenbein. Singhalesisch / portugiesisch (Sri Lanka), um 1680. H 20 cm. Vgl. Victoria & Albert Museum, Inv. A 66-1927

Ausrufnummer: 1550
Ausrufpreis: 1400 Euro

Harnischbrust

Harnischbrust mit Tabul. Angenietete Armgeschübe, ebenso angenietet breiter Bauchreif. Sehr schwere Ausführung. Wohl Innsbruck um 1520. H 43 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 126
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro

Ganesha, der Hüter und Bringer von Wohlstand und Reichtum.

Ganesha, der Hüter und Bringer von Wohlstand und Reichtum.

Auf glattem Sockel in Dhyana-Asana-Haltung sitzend, in den Händen einen abgebrochenen Stoßzahn und eine Süßigkeit haltend. Diadem, am Hinterkopf zur Schlaufe gebunden. Bekrönung mit Amitabha Buddha. Sampot am Rücken m...

Ausrufnummer: 267
Ausrufpreis: 4800 Euro
Zuschlagspreis: 7000 Euro

Tulwar

Tulwar mit gekrümmter Rückenklinge. Formtypisches Gefäß aus Eisen, flächendeckend tauschiert mit kleinen Blüten aus Silber und größeren aus Gold. Mit schwarzem Chagrinleder bezogene Holzscheide. Indien, Ende 18. Jh. L 95 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 79
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 800 Euro

Sitzender Amitabha Buddha

Sitzender Amitabha Buddha auf doppeltem Lotossockel. Dhyana Asana und Mudra. Kopfbekrönung, gezopftes Ushnisha. Reicher Brustschmuck. Bronze doré mit Türkisen und Korallen. Sinotibetisch, 17./18. Jh. H 13 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 268
Ausrufpreis: 3000 Euro

Devi oder Uma.

Devi oder Uma.
Torso einer weiblichen Gottheit. In Tribhanga Asana stehend junge Frau mit nacktem Oberkörper. Ausdrucksvolle Mimik. Konturierte Augen mit eingeschnittenen Pupillen. Betonter Mund und lange Ohren. Kunstvolles Jatamukuta mit in Schlaufen gelegten Haarsträhnen. Von mit Juwele...

Ausrufnummer: 260
Ausrufpreis: 12500 Euro

Niederländischer Maler des 17. Jh.

Niederländischer Maler des 17. Jh. Das Urteil des Paris. Unter einer mächtigen Eiche sitzender Paris berät sich mit Hermes. Die Göttinnen Aphrodite, Athene und Hera warten mit einem Putto auf das Urteil. Öl/Eiche. 77 x 114 cm. R

Ausrufnummer: 1065
Ausrufpreis: 8500 Euro

Venezianische Gitarre

Venezianische Gitarre mit acht Wirbeln. Korpus aus Holz und Elfenbein. Seitlich und am Hals filigrane Einlagen mit Rankenwerk. Bauchplatte mit Perlmuttintarsien. Wohl Giorgio Sellas, Werkstatt oder Umkreis, Venedig 17. Jh. L 89 cm

Ausrufnummer: 762
Ausrufpreis: 3500 Euro
Zuschlagspreis: 12000 Euro

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem der wichtigsten Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' wurde.

Christian Schad. 1894 Miesbach - 1982 Stuttgart. Brach sein Studium an der AdBK München ab und zog während des 1. Weltkrieges nach Zürich, wo er mit der Dada-Bewegung in Berührung kam. Er entwickelte seine Malerei dann weg vom Expressionismus hin zu einem realistischen Stil, mit dem er zu einem...

Ausrufnummer: 1309
Ausrufpreis: 18000 Euro
Zuschlagspreis: 18000 Euro

Chilanum.

Chilanum. Klinge S-förmig, zweischneidig, mit Verzierung in den beiden Kehlen. Griff aus vergoldetem Messing in Form eines Fabelwesens, dessen Zunge den Griffbügel bildet. Holzscheide mit grünem Samt bezogen. Südindien, um 1800. L 22,5 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Ausrufnummer: 197
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 3000 Euro

Peking-Teppich.

Peking-Teppich. China, um 1900. 308 x 270 cm

Ausrufnummer: 1984
Ausrufpreis: 1500 Euro
Zuschlagspreis: 4400 Euro

Feine goldene Rolex Oyster Perpetual Day-Date Herrenarmbanduhr 'Superlative Chronometer officially certified'.

Feine goldene Rolex Oyster Perpetual Day-Date Herrenarmbanduhr 'Superlative Chronometer officially certified'.

Massives Oyster-Goldgehäuse, gerippter Lunettenring, Twinlock-Krone. Tagesdatum unter Lupe. Segmentförmiger Ausschnitt bei der '12' für Wochentag. Römische Stunden, Leu...

Ausrufnummer: 2038
Ausrufpreis: 7300 Euro
Zuschlagspreis: 8000 Euro

Höfisches Kaffee-/Teeservice.

Höfisches Kaffee-/Teeservice. Zwölf Tassen mit Untertassen, sechs Koppchen mit Untertassen, Kaffeekanne, Teekanne, Teedose, ovale Dose, Spülkumme und vier Löffelschalen. Unterglasurblauer Dekor mit Vogel auf Päonienast über Fels, mit reicher Übervergoldung. Kaffeekanne und Teekanne mit bekr...

Ausrufnummer: 1626
Ausrufpreis: 35000 Euro

Sturmhaube

Sturmhaube zur knechtischen Rüstung. Einteilig getriebene Helmglocke, Kamm und Augenschirm geschnürt. Angenieteter Nackenschutz, an Scharnieren befestigter Wangenschutz mit originalem Kinnriemen. Deutsch,um 1600. H 31 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen. Rgb.

Ausrufnummer: 132
Ausrufpreis: 300 Euro
Zuschlagspreis: 1600 Euro

Kashan-Mohtasham.

Kashan-Mohtasham. Paradiesgarten-Motiv. Weißgrundig. Meisterliche bemerkenswerte Knüpfung in außerordentlich harmonischer Farbgebung. Korkwolle auf Baumwolle. Spitzenexemplar aus den Meisterwerkstätten Mohtashams. Zentralpersien, 19. Jh., in altersbedingt gutem Erhaltungszustand. Absolute Rari...

Ausrufnummer: 1930
Ausrufpreis: 4500 Euro

Allgemeine und Neueste Welt-Beschreibung, aus Herrn Johann Caspar Funckens

Häckhel, Christoph Benjamin. Allgemeine und Neueste Welt-Beschreibung, aus Herrn Johann Caspar Funckens seel. weiland Mathes. P. P. Ulm. hinterlassenen MSC. vollends ergänzt, mit 30 Mathematischen Figuren, Summarien, Marginalien und einem vollständigen Register versehen, und in zwey Theilen her...

Ausrufnummer: 622
Ausrufpreis: 600 Euro