Auktion 119 November 2013

Feine Junghans-Portaluhr.












Auktion: Auktion 119 November 2013
Sachgebiet:119Uhren
Ausrufnummer:2205
Ausrufpreis:900 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
Info:
Feine Junghans-Portaluhr. Modell Meister. Feinst poliertes und intarsiertes Wurzelholzgehäuse auf vier Quetschfüßen. Auf der Schauseite des rechteckigen Sockels kleine Schublade. Vier ebonisierte, zylindrische, in Messing gefasste Säulen tragen den Architrav. Prismatisches Messing-Werkgehäuse, allseitig verglast. Vergoldeter Ziffernring, römische Stunden, kleine Sekunde, Breguetzeiger. Zylindrische Werkpfeiler. Appliziertes Ankerechappement. 4/4-Rechenschlagwerk, Carillonschlag auf 8 Tonstäbe. Melodienwahl über Stellhebel an der Platinenrückseite. Platine und Fronton bez. w.o. 20. Jh. 23 x 33 x 17,5 cm. Beiliegend Bedienungsanleitung

Abkürzungsverzeichnis