Auktion 120 April 2014

Feine Bronzé-doré Portaluhr.












Auktion: Auktion 120 April 2014
Sachgebiet:120Uhren
Ausrufnummer:2963
Ausrufpreis:980 Euro

Zuschlagspreis: 1100 Euro
Info:
Feine Bronzé-doré Portaluhr. Gestufter, rechteckiger Sockel auf vier Quetschfüßen. Vier konische Säulen tragen den profilierten Architrav. Trommelförmiges Werkgehäuse, gravierte Lunette. Bombiertes Emailzifferblatt (unbed. St.), bez. 'M.C. Dürr in Carlsruhe', (siehe Abeler, S. 120) Breguetzeiger. Rundes Pendulenwerk, Federaufhängung des Rostpendels mit großer Messinglinse. 1/2-Stundenschlag auf Glocke, Schloßscheibe. Um 1820. H 44 cm. Dazu polierter und furnierter Holzsockel mit Tatzenfüßen und eingebautem Musikspielwerk, Auslösung und Aufzug über Schnurzug

Abkürzungsverzeichnis