Auktion 124 April 2015

Speiseteller












Auktion: Auktion 124 April 2015
Sachgebiet:124Porzellan und Fayencen
Ausrufnummer:1107
Ausrufpreis:150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
Info:
Speiseteller aus einem kurmainzischen Hoftafelservice. In acht Felder gegliederte Fahne mit abwechselnd Reliefdekor und farbiger Blütenstaffage. Der Spiegel wiederholt den Reliefdekor, der ein zentrales Blumenbouquet umschließt. Am äußersten Fahnenrand kostbare Goldstaffage mit Gittermuster. Blaue Radmarke mit Kurhut (letzterer als Verweis auf die Verwendung des Tellers am kurmainzischen Hof), Hoechst, um 1765-98. Ø 24,7 cm

Abkürzungsverzeichnis