Suche im Auktionskatalog Nr. 125 Juni 2015

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
Seite 1 von 4: 1, 2, 3, 4, nächste Seite
534

Süddeutscher Maler des frühen 18. Jh.

Süddeutscher Maler des frühen 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Immaculata. Öl/Kupfer. 39 x 30 cm. R
Ausrufpreis: 600 Euro
535

Venezianischer Barockmaler um 1720.

Venezianischer Barockmaler um 1720. - Auktionshaus Michael Zeller
Die Vision des Hl. Antonius von Padua. In anbetender Verzückung küsst der Heilige dem Christuskind die rechte Hand, umgeben von Putti in Wolkengloriole. Öl/Lwd. (Farbfehlst.). Rs. Grisaille-Malerei mit einer Grablegung Christi. 102 x 76,5 cm. R
Ausrufpreis: 3200 Euro
536

Franz Augustin Götz. 1752 - Ravensburg - 1827. War 1789 Kaplan in Erolzheim. Ab 1792 in Ravensburg. Begründete eine von ihm geleitete Malschule.

Franz Augustin Götz. 1752 - Ravensburg - 1827. War 1789 Kaplan in Erolzheim. Ab 1792 in Ravensburg. Begründete eine von ihm geleitete Malschule. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1799 dat. Flusslandschaft mit rastenden Schafen, Kuh und Fuhrwerk. Gouache. 34,5 x 46 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 1000 Euro
537

Niederländischer Maler des 18. Jh.

Niederländischer Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Prachtvolles Früchtestilleben, u.a. mit Pfirsichen, Weintrauben und Granatäpfeln, daneben ein Pfau. Öl/Lwd. 56 x 81 cm. R
Ausrufpreis: 2500 Euro
538

Italienischer Maler des 18. Jh.

Italienischer Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
In prachtvoller, sonnenbeschienener südlicher Landschaft gibt der Maler das erträumte Land Arkadien wieder, in dem Mensch, Tier und Natur in harmonischem Einklang leben. Gerahmt von seitlichen Baumstaffagen erblickt der Bildbetrachter Kühe und Schafe im Vordergrund, elegante Spaziergänger und e...
Ausrufpreis: 7500 Euro
539

Italienischer Maler des 18. Jh.

Italienischer Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Auf einem Tisch mit roter Draperie prachtvolles Silleben aus chinesischem Blau-weiß-Porzellan sowie weißen Pfirsichen, Quitten und Weintrauben. Daneben ein Mohr in orientalischer Tracht beim Zurückraffen eines Prunkvorhanges mit Silberquaste. Öl/Lwd. 84,5 x 122 cm. R
Ausrufpreis: 7500 Euro
540

Luca Giordano. 1632 - Neapel - 1705.

Luca Giordano. 1632 - Neapel - 1705. - Auktionshaus Michael Zeller
Umkreis. Bez. Jordanus. Das Bild zeigt das Engelskonzert für das schlafende Christuskind im Stall von Bethlehem. Das im Vordergrund liegende Jesulein behütet der von seinem Lamm begleitete kindliche Johannes der Täufer, der seinen rechten Zeigefinger zum Mund führt, um den musizierenden Putti R...
Ausrufpreis: 6800 Euro
541

Bartolomeo Schidone. Um 1570 Formigine (Modena) - 1615 Parma.

Bartolomeo Schidone. Um 1570 Formigine (Modena) - 1615 Parma. - Auktionshaus Michael Zeller
Rs. Bez. von alter Hand. Portrait eines alttestamentarischen Propheten in altroséfarbenem Umhang. Öl/Lwd. 65 x 47,5 cm. R
Ausrufpreis: 1000 Euro

Zuschlagspreis: 1100 Euro
542

Niederländisch oder deutsch, 17. Jh.

Niederländisch oder deutsch, 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Das der privaten Andacht dienende Gemälde zeigt die Kreuzigung Christi, begleitet von der trauernden Maria, Johannes dem Evangelisten und Maria Magdalena, die den Kreuzstamm umfasst. Öl/Kupfer. 33 x 24,5 cm. R
Ausrufpreis: 800 Euro

Zuschlagspreis: 1200 Euro
543

Portraitist des 18. Jh.

Portraitist des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Portrait der Kaiserin Maria Theresia in prachtvoller Hofrobe mit kostbarem Brillant-/Perlschmuck. Auf ihrer Brust sternförmige Agraffe mit dem Portrait ihres Gatten Stephan von Lothringen. Zu ihrer Linken die St. Stephanskrone. Öl/Lwd. 90 x 73 cm
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1200 Euro
544

Portraitist des frühen 17. Jh.

Portraitist des frühen 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Portrait der Isabella Clara Eugenia, Tochter des spanischen Königs Philipp II. und der Elisabeth von Valois, in einer kostbaren Hofrobe mit dem für sie typischen Perlschmuck.Heiratete ihren Cousin Rudolf von Habsburg. Das Paar erhielt als Brautschatz die spanischen Niederlande. Isabella regierte ...
Ausrufpreis: 1000 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
545

Niederländischer Maler des frühen 18. Jh.

Niederländischer Maler des frühen 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Hohe Bäume rahmen links und rechts den Bildrand, dazw. gibt das Bild den Blick frei auf eine weite ruhige Flusslandschaft, an deren Ufern sich teils bäuerliche und teils schlossartige Gebäude befinden. Auf dem Wasser gehen mehrere Fischer in ihren Booten ihrer Arbeit nach. Im Hintergrund erhebt...
Ausrufpreis: 600 Euro

Zuschlagspreis: 1000 Euro
546

Süddeutscher Maler des 18. Jh.

Süddeutscher Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Das Urteil des Salomon, nach der berühmten Komposition von Peter Paul Rubens, heute im Statens Museum for Kunst in Kopenhagen. Öl/Lwd. 73,5 x 84,5 cm. R
Ausrufpreis: 3200 Euro
547

Alpenländischer/norditalienischer Maler des 18. Jh.

Alpenländischer/norditalienischer Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Hl. Oswald vor dem Kreuz kniend, das er vor der Schlacht von Heavenfield (634) errichten ließ und an dem sich zahlreiche Wunder ereignet haben sollen. Öl/Holz. 37,1 x 26,4 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 350 Euro
548

Süddeutscher Maler um 1700.

Süddeutscher Maler um 1700. - Auktionshaus Michael Zeller
Zwei mit Blumen spielende Putti in von Wolken hinterfangener Landschaft. Öl/Lwd. 81,5 x 63 cm. R
Ausrufpreis: 2400 Euro
549

Niederländischer Maler des 17. Jh.

Niederländischer Maler des 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Wirtshausszene mit Männern beim Fisch essen. Typische Schilderung im Stil der Zeit. Öl/Lwd. 42 x 35 cm. R
Ausrufpreis: 900 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
550

Niederländischer Meister des 17. Jh.

Niederländischer Meister des 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Kleine Landschaftsvedute. Blick auf ein burgartiges Gehöft am Ufer eines Sees. Öl/Holz. 10,4 x 12,8 cm. R
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
551

Niederländischer Meister des 17. Jh.

Niederländischer Meister des 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Kleine Landschaftsvedute. Blick über einen Flusslauf auf ein Dorf. Öl/Holz. 10,5 x 12,5 cm. R
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 350 Euro
552

Landschafter des 18. Jh.

Landschafter des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Gebirgige Felslandschaft mit Katarakt und Figurenszene an einem Sommerabend. Öl/Lwd. 17 x 25 cm. R
Ausrufpreis: 800 Euro
553

Ferdinand Kobell. 1740 Mannheim - 1799 München.

Ferdinand Kobell. 1740 Mannheim - 1799 München. - Auktionshaus Michael Zeller
Zugeschr. und Rs. Bez. von alter Hand. Flusslauf mit Katarakt, hölzerner Brücke und Eremit mit Ziegen auf dem Weg. Öl/Holz. 21 x 25 cm. R
Ausrufpreis: 700 Euro

Zuschlagspreis: 770 Euro
554

Maler 1. Hälfte 19. Jh.

Maler 1. Hälfte 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Damenportrait. Das Brustbild zeigt eine Dame der großbürgerlichen Gesellschaft, angetan mit einem kostbaren blauen Seidenkleid und einer opulenten Spitzenhaube, die zusätzlich mit Enzian und Vergissmeinnicht geziert ist. Um den Hals trägt sie eine wertvolle Goldkette, an deren Ende ein Lorgnon ...
Ausrufpreis: 500 Euro
555

H. Goldsch.

H. Goldsch. - Auktionshaus Michael Zeller
Paar Gemälde, eines sign. und 1822 dat. Weite Flusslandschaften mit Architektur- und Personenstaffage. Öl/Lwd. 17 x 25,5 cm. R
Ausrufpreis: 1400 Euro
556

Schweizer/süddeutscher Maler des 18. Jh.

Schweizer/süddeutscher Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Portrait einer jungen Dame als Flora mit sommerlichem Strohhut, Korallenkette, ländlicher Robe und Blumenkorb. Öl/Lwd. 106 x 80,5 cm
Ausrufpreis: 1400 Euro
557

Walter Lilie. 1876 Leipzig - 1924 Schwetzingen. Studierte an der Kunstakademie Dresden. War in Italien und Schwetzingen tätig.

Walter Lilie. 1876 Leipzig - 1924 Schwetzingen. Studierte an der Kunstakademie Dresden. War in Italien und Schwetzingen tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1910 dat. Blick auf ligurische Küstenlandschaft bei Cinque Terre. Öl/Lwd. 110 x 140 cm. R
Ausrufpreis: 4800 Euro
558

Edmund Wörndle zu Adelsfried und Weiherburg. 1827 Wien - 1906 Innsbruck.

Edmund Wörndle zu Adelsfried und Weiherburg. 1827 Wien - 1906 Innsbruck. - Auktionshaus Michael Zeller
Im Mittelgrund einer weiten orientalischen Gebirgslandschaft erhebt sich eine Festungsstadt. Am linken Bildrand sind exotische Gewächse, darunter Königspalmen und Kakteen, zu erkennen. Im Vordergrund ist der Kampf zwischen Samson und dem Löwen dargestellt. Bei dem Gemälde handelt es sich um ein...
Ausrufpreis: 3800 Euro
559

Bernhard Mühlig. 1829 Eibenstock - 1910 Dresden. Bruder von Meno Mühlig.

Bernhard Mühlig. 1829 Eibenstock - 1910 Dresden. Bruder von Meno Mühlig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Hochgebirgslandschaft mit Gebirgsbach, an dessen Ufer eine Hirtin Kühe zur Tränke führt. Öl/Lwd. 28,8 x 46 cm. R
Ausrufpreis: 850 Euro

Zuschlagspreis: 850 Euro
560

Carl Adam Heinisch. 1847 Neustadt (Oberschlesien) - 1923 München. War ab 1870 in München tätig. Stellte 1879 - 1913 auf den Jahresausstellungen aus.

Carl Adam Heinisch. 1847 Neustadt (Oberschlesien) - 1923 München. War ab 1870 in München tätig. Stellte 1879 - 1913 auf den Jahresausstellungen aus. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1882 dat. Rs. bet. 'An der Mo(o)sach'. Am Ufer der Moosach haben sich Frauen mit Kindern zur Rast niedergelassen. Etwas abseits steht ein Fischer. Den Bildmittelgrund bilden bäuerliche Gehöfte sowie weitere Gebäude eines bayerischen Dorfes. Über dem tiefen Horizont erhebt sich ein lei...
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 1800 Euro
561

Landschafter 2. Hälfte 19. Jh.

Landschafter 2. Hälfte 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Blick von der Höhe auf die Inselstadt Lindau, den Bodensee und das Alpenpanorama. Öl/Lwd. 43 x 61,5 cm. R
Ausrufpreis: 1200 Euro
564

Michael Neher. 1798 - München - 1976. Schüler des Hofmalers Matthias Klotz und des Genremalers Angelo Quaglio d.Ä. Als typischer Vertreter des Biedermeier schuf Neher viele Kostümstücke.

Michael Neher. 1798 - München - 1976. Schüler des Hofmalers Matthias Klotz und des Genremalers Angelo Quaglio d.Ä. Als typischer Vertreter des Biedermeier schuf Neher viele Kostümstücke. - Auktionshaus Michael Zeller
Monogr. und zugeschr. Das in meisterlicher Manier gemalte Genrebild zeigt zwei elegante junge Damen in Zillertaler Tracht vor einem Kirchenportal. Eine taucht ihre Rechte in ein großes marmornes Weihwasserbecken unter einer steinernen Pietà, die andere hält andächtig Gebetbuch und Rosenkranz. D...
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 1800 Euro
565

Karl Lieske. 1816 Großschönau/Zittau - 1878 München. War Schüler der Dresdner Akademie. Ging dann nach München und debütierte 1843 im Münchner Kunstverein.

Karl Lieske. 1816 Großschönau/Zittau - 1878 München. War Schüler der Dresdner Akademie. Ging dann nach München und debütierte 1843 im Münchner Kunstverein. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Hochalpine Landschaft mit Berghütte. Rastender Wanderer mit Schimmel im Vordergrund. Öl/Lwd. 26 x 22 cm. R
Ausrufpreis: 650 Euro
566

Henri Jakob Fischer, gen. Fischer-Hinnen. 1844 Zürich - 1898 Bellegarde. War Schüler seines Vaters Heinrich Fischer. Studierte bis 1871 in Zürich.

Henri Jakob Fischer, gen. Fischer-Hinnen. 1844 Zürich - 1898 Bellegarde. War Schüler seines Vaters Heinrich Fischer. Studierte bis 1871 in Zürich. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Malerisches Gehöft mit reicher Personenstaffage. Im Vordergrund Brunnen unter Baum. Seitlich Durchblick auf Gebirgshorizont. Öl/Lwd. 34 x 50 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 900 Euro

Zuschlagspreis: 1300 Euro
567

Johann Jungblut. 1860 Saarburg bei Trier - 1912 Düsseldorf. War ab 1885 in Düsseldorf tätig.

Johann Jungblut. 1860 Saarburg bei Trier - 1912 Düsseldorf. War ab 1885 in Düsseldorf tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick in einen Fjord zur Sommerzeit. Öl/Lwd. 84 x 130,5 cm. R
Ausrufpreis: 980 Euro

Zuschlagspreis: 980 Euro
568

Alois Arnegger. 1879 - Wien - 1963. Studierte an der Wiener Akademie bei Robert Ruß und August Eisenmenger. Ab 1916 Mitglied des Dürer-Bundes.

Alois Arnegger. 1879 - Wien - 1963. Studierte an der Wiener Akademie bei Robert Ruß und August Eisenmenger. Ab 1916 Mitglied des Dürer-Bundes. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick auf eine italienische Mittelmeerbucht mit typischer Architektur und Personenstaffage im Vordergrund. Öl/Lwd. 51 x 66,5 cm. R
Ausrufpreis: 1400 Euro
569

Markus Larsson. 1825 Örsätter/Östergötland - 1864 London. War Schüler der Akademien Stockholm und Kopenhagen.

Markus Larsson. 1825 Örsätter/Östergötland - 1864 London. War Schüler der Akademien Stockholm und Kopenhagen. - Auktionshaus Michael Zeller
Zugeschr. Stürmische Küstenlandschaft in Norwegen. Öl/Lwd. 80 x 106 cm. R
Ausrufpreis: 1700 Euro

Zuschlagspreis: 1700 Euro
570

Josef Büche. 1848 Wien - 1917 Linz-Urfahr. Kam schon mit 13 Jahren an die Wiener Akademie zu Karl Wurzinger, Geiger und Eduard von Engerth. War u.a. für das österreichische Kaiserhaus und die Hocharistokratie tätig.

Josef Büche. 1848 Wien - 1917 Linz-Urfahr. Kam schon mit 13 Jahren an die Wiener Akademie zu Karl Wurzinger, Geiger und Eduard von Engerth. War u.a. für das österreichische Kaiserhaus und die Hocharistokratie tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Portrait einer reizenden Tirolerin als Gemüsehändlerin vor morgendlicher Wolkenstimmung. Öl/Holz. 42,8 x 34,3 cm. R
Ausrufpreis: 2400 Euro
571

Julius Oeltzen.

Julius Oeltzen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und (18)66 dat. Schlafendes Kind mit Blumenstrauß, im Hintergrund reetgedecktes Gehöft. Öl/Lwd. 57,5 x 48 cm. R
Ausrufpreis: 2000 Euro
572

Jakob Emanuel Gaisser. 1825 Augsburg - 1899 München. Studierte bei Johann Geyer in Augsburg, ab 1842 bei Clemens Zimmerman und Julius Schnorr von Carolsfeld an der Münchner Akademie.

Jakob Emanuel Gaisser. 1825 Augsburg - 1899 München. Studierte bei Johann Geyer in Augsburg, ab 1842 bei Clemens Zimmerman und Julius Schnorr von Carolsfeld an der Münchner Akademie. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. In einer gotischen Kirche haben sich eine Fürstin in Begleitung ihrer Tochter und vier Hofdamen zum Gebet eingefunden. Der Künstler schildert hier eine Genreszene, deren meisterhafte Umsetzung sich in der Darstellung vieler kostbarer Details wie z.B. einem Fächer aus Pfauenfedern äußert....
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1200 Euro
573

Bernardo Hay. 1864 Florenz - 1931 Capri. Ließ sich in Neapel und auf Capri nieder. Stellte ab 1882 aus. Sohn der englischen Malerin Jane Benham-Hay, die 1842-62 in der Royal Academy London ausstellte.

Bernardo Hay. 1864 Florenz - 1931 Capri. Ließ sich in Neapel und auf Capri nieder. Stellte ab 1882 aus. Sohn der englischen Malerin Jane Benham-Hay, die 1842-62 in der Royal Academy London ausstellte. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1905 dat. Ortsbez. Capri. Meisterliche Schilderung der Ansicht von Capri mit Fischern und Segelbooten im Vordergrund. Öl/Lwd. 33 x 57,5 cm. R
Ausrufpreis: 1400 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
574

Joseph Heinrich Ludwig Marr. 1807 Hamburg - 1871 München. War Schüler von Friedrich Rosenberg an der Akademie Kopenhagen. Ab 1825 in München tätig.

Joseph Heinrich Ludwig Marr. 1807 Hamburg - 1871 München. War Schüler von Friedrich Rosenberg an der Akademie Kopenhagen. Ab 1825 in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Fröhliche Wirtshausszene vor sonnenbeschienenem Gasthof. Im Hintergrund hochalpine Landschaft. Öl/Lwd. 51,5 x 66 cm. R
Ausrufpreis: 2400 Euro
575

Emma Müller Edle von Seehof. 1859 Innsbruck - 1925 München.

Emma Müller Edle von Seehof. 1859 Innsbruck - 1925 München. - Auktionshaus Michael Zeller
Zugeschr. Ganzkörperportrait einer reizenden Tirolerin mit Blütenkorb vor Berghintergrund. Öl/Lwd. 52,5 x 26,5 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 1800 Euro
576

Robert Beyschlag. 1838 Nördlingen - 1903 München. Studierte an der Akademie der Bildenden Künste München bei Philipp Voltz. Studienaufenthalte in Paris und Italien.

Robert Beyschlag. 1838 Nördlingen - 1903 München. Studierte an der Akademie der Bildenden Künste München bei Philipp Voltz. Studienaufenthalte in Paris und Italien. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Elegante Dame in altrosafarbenem Kleid unter einem Kirschblütenbaum. Öl/Holz. 43,5 x 30,5 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 850 Euro

Zuschlagspreis: 1200 Euro
578

Eduard Agricola. 1800 Stuttgart - nach 1872 München? Studierte ab 1818 an der Akademie Berlin. 1825 folgte eine Reise nach Salzburg, 1830 nach Italien, wo er für 18 Jahre in Rom und Neapel blieb.

Eduard Agricola. 1800 Stuttgart - nach 1872 München? Studierte ab 1818 an der Akademie Berlin. 1825 folgte eine Reise nach Salzburg, 1830 nach Italien, wo er für 18 Jahre in Rom und Neapel blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1855 dat. Am äußersten Vordergrund des Bildes hat sich ein Kuhhirte mit seiner Herde im Schatten einiger Tannenbäume zur Rast niedergelassen und die Kühe zur Tränke an das Seeufer getrieben. Den Bildmittelgrund bildet der ruhige Gebirgssee, der von einem heroischen Hochgebirgsmassiv ...
Ausrufpreis: 5800 Euro

Zuschlagspreis: 5800 Euro
579

Maler des 18./19. Jh.

Maler des 18./19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Portrait einer jungen Frau mit Brokathaube. Ausdrucksvoller Blick zum Betrachter. Öl/Lwd. 63 x 44 cm. R
Ausrufpreis: 600 Euro
580

Maler des 18./19. Jh.

Maler des 18./19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Portrait eines jungen Mannes mit dunkler Jacke und weißem Halstuch. Öl/Lwd. 65 x 44 cm. R
Ausrufpreis: 400 Euro
581

Ferdinand Schmalzigang. 1847 Friedrichshafen - 1902 München. War Piloty-Schüler an der Münchner Akademie.

Ferdinand Schmalzigang. 1847 Friedrichshafen - 1902 München. War Piloty-Schüler an der Münchner Akademie. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. München. Das reizende Tierstilleben zeigt Schafe und Enten auf einer Waldlichtung, die den Blick freigibt auf eine Wassermühle im Hintergrund. Öl/Lwd. 67,5 x 100,5 cm. R
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 1800 Euro
583

Théophile Emmanuel Duverger. 1821 Bordeaux - verstarb zwischen 1886 und 1901. War tätig in Ecouen. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und stellte 1846-82 im Pariser Salon aus.

Théophile Emmanuel Duverger. 1821 Bordeaux - verstarb zwischen 1886 und 1901. War tätig in Ecouen. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und stellte 1846-82 im Pariser Salon aus. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Das reizende Genre zeigt zwei Buben und ein Mädchen beim heimlichen Rauchen einer Zigarette bzw. einer Pfeife in einer kargen Wohnstube. Öl/Holz. 36,5 x 29,5 cm. R
Ausrufpreis: 3500 Euro
584

Albert Sorkau. 1874 Toul (Meurthe-et-Moselle) - 1953. Schüler von L. Bonnat. Stellte ab 1897 im Pariser Salon aus. Wurde zahlreich ausgezeichnet. War tätig in Boulogne-sur-Seine.

Albert Sorkau. 1874 Toul (Meurthe-et-Moselle) - 1953. Schüler von L. Bonnat. Stellte ab 1897 im Pariser Salon aus. Wurde zahlreich ausgezeichnet. War tätig in Boulogne-sur-Seine. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Vertieft in seine Arbeit steht ein Schmied in seiner Werkstatt am Amboss. Öl/Holz. 45 x 38 cm. R
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
585

Balthasar Paul Ommeganck. 1755 - Antwerpen - 1826. War 1796 Lehrer an der Antwerpener Akademie.

Balthasar Paul Ommeganck. 1755 - Antwerpen - 1826. War 1796 Lehrer an der Antwerpener Akademie. - Auktionshaus Michael Zeller
Zugeschr. Das bäuerliche Genre gibt einen idyllischen Stall wieder, in dem mehrere Schafe, Widder und Ziegenböcke den Vordergrund einnehmen. Im Bildmittelgrund öffnet sich die Stalltüre und gibt den Blick frei auf eine sonnenbeschienene niederländische Landschaft mit Windmühle. Öl/Holz. 60 x...
Ausrufpreis: 2800 Euro
586

Heinrich Richard Reder. 1862 Memmingen - 1942 München. Studierte in München. War u.a. in den USA tätig.

Heinrich Richard Reder. 1862 Memmingen - 1942 München. Studierte in München. War u.a. in den USA tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Ortsbez. München. Bäuerin mit zwei Ochsen auf dem Weg am Ufer eines Sees. Stimmungsvolle Schilderung bei abziehendem Gewitter. Öl/Lwd. 93 x 143 cm. R
Ausrufpreis: 2400 Euro
587

Alois Arnegger. 1879 - Wien - 1963. Studierte an der Wiener Akademie bei Robert Ruß und August Eisenmenger. Ab 1916 Mitglied des Dürer-Bundes.

Alois Arnegger. 1879 - Wien - 1963. Studierte an der Wiener Akademie bei Robert Ruß und August Eisenmenger. Ab 1916 Mitglied des Dürer-Bundes. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Abendliche Winterlandschaft in den Alpen. Öl/Lwd. 61,4 x 92 cm. R
Ausrufpreis: 950 Euro
588

Carl Saltzmann. 1847 Berlin - 1923 Potsdam. Schüler bei Hermann Eschke. 1878-80 mit Prinz Heinrich auf Weltreise. Begleitete Kaiser Wilhelm II. auf seinen Nordlandreisen.

Carl Saltzmann. 1847 Berlin - 1923 Potsdam. Schüler bei Hermann Eschke. 1878-80 mit Prinz Heinrich auf Weltreise. Begleitete Kaiser Wilhelm II. auf seinen Nordlandreisen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. Klebezettel, bez. 'Wiesen mit dem Tinzenhorn b. Davos Schweiz. Carl Saltzmann Professor, Mitglied der Königl. Akademie der Künste Charlottenburg Berlin'. Über schneebedeckten Hügel blickt der Bildbetrachter auf den Davoser Ortsteil Wiesen; u.a. ist die Dorfkirche zu erkennen. Jenseit...
Ausrufpreis: 1900 Euro

Zuschlagspreis: 2000 Euro
589

Johann Jungblut. 1860 Saarburg bei Trier - 1912 Düsseldorf. War ab 1885 in Düsseldorf tätig.

Johann Jungblut. 1860 Saarburg bei Trier - 1912 Düsseldorf. War ab 1885 in Düsseldorf tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Meisterliche Schilderung einer schneebedeckten Birkenallee mit zahlreichen Passanten. Im Hintergrund dörfliche Architektur. Öl/Lwd. 75 x 101,5 cm. R
Ausrufpreis: 850 Euro

Zuschlagspreis: 950 Euro
590

Adolf Stademann. 1824 - München - 1895. Schüler von Lepschée und M. Lotze.

Adolf Stademann. 1824 - München - 1895. Schüler von Lepschée und M. Lotze. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Der extrem querformatige Bildausschnitt zeigt ein winterliches Eisvergnügen mit Schlittschuhläufern auf zugefrorenem See, an dessen Ufer ein Dorf zu erkennen ist. Öl/Holz. 22,3 x 49 cm. R
Ausrufpreis: 1800 Euro
591

Fritz Wagner. 1896 - München - 1939. Studierte bei Karl Roth und Robert Seitz in München. Unternahm Studienreisen nach Italien, Ungarn und Rumänien. War tätig auf Frauenchiemsee. Gehörte zu den späten Piloty-Schülern.

Fritz Wagner. 1896 - München - 1939. Studierte bei Karl Roth und Robert Seitz in München. Unternahm Studienreisen nach Italien, Ungarn und Rumänien. War tätig auf Frauenchiemsee. Gehörte zu den späten Piloty-Schülern. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Die genrehafte Szene zeigt drei Freunde bei ihrer Tabakrunde in einer Wirtsstube. Öl/Lwd. 35 x 40,5 cm. R
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 2000 Euro
592

Hedwig Friedländer Edle von Malheim. 1856 - Wien - 1928. Studierte bei Frithjof Smith in München und an der Kunstgewerbeschule in Wien bei Laufberger.

Hedwig Friedländer Edle von Malheim. 1856 - Wien - 1928. Studierte bei Frithjof Smith in München und an der Kunstgewerbeschule in Wien bei Laufberger. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. Klebezettel, bez. 'Das Schwesternpaar'. Das malerische Genre zeigt zwei Schwestern in einer Küchenstube. Öl/Holz. 28,8 x 21,5 cm. R
Ausrufpreis: 2400 Euro
593

Franz Löffler. 1875 Pettenreuth - 1955 Wasserburg (Bodensee).

Franz Löffler. 1875 Pettenreuth - 1955 Wasserburg (Bodensee). - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. Wasserburg a.B. Unter einer alten Kastanie hat sich eine elegante Dame im Schatten des Baumes zur Rast niedergelassen. Sie blickt vom Hoyerberg über die Inselstadt Lindau und den Bodensee auf die jenseits gelegenen Alpen. Öl/Lwd. 48 x 60,5 cm. R
Ausrufpreis: 980 Euro

Zuschlagspreis: 2200 Euro
595

Hermann Tiebert. 1895 Koblenz - 1978 Isny. Studierte in Karlsruhe. War Meisterschüler von Trübner. Ab 1920 in Ried bei Isny ansässig.

Hermann Tiebert. 1895 Koblenz - 1978 Isny. Studierte in Karlsruhe. War Meisterschüler von Trübner. Ab 1920 in Ried bei Isny ansässig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1967 dat. Portrait einer Allgäuerin in Tracht im Profil von links, vor einem Gatter, hinterfangen von den Allgäuer Alpen. Öl/Platte. 74,5 x 56,5 cm. R
Ausrufpreis: 1500 Euro

Zuschlagspreis: 1650 Euro
596

Gilbert von Canal. 1849 Laibach - 1927 Dresden. Studierte an der ABK Wien bei Wurzinger und Eduard Peithner von Lichtenfels. Auf Anregung Willroiders in Düsseldorf, wo er durch Andreas Achenbach stark beeinflusst wurde.

Gilbert von Canal. 1849 Laibach - 1927 Dresden. Studierte an der ABK Wien bei Wurzinger und Eduard Peithner von Lichtenfels. Auf Anregung Willroiders in Düsseldorf, wo er durch Andreas Achenbach stark beeinflusst wurde. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Niederrheinische Flusslandschaft mit Stadtansicht und Lastkähnen vor dramatischer Wolkenstimmung. Öl/Lwd. 65 x 86 cm. R
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 440 Euro
597

Ludwig Dill. 1848 Gernsbach bei Baden-Baden - 1940 Karlsruhe.

Ludwig Dill. 1848 Gernsbach bei Baden-Baden - 1940 Karlsruhe. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Der eng gefasste Bildausschnitt gibt den Blick durch Bäume auf eine sanfte Hügelkette bei Abendlicht frei. Öl/Lwd. 60 x 80 cm. R
Ausrufpreis: 800 Euro

Zuschlagspreis: 2400 Euro
598

Charles Hoguet. 1821 - Berlin - 1870. Schüler von Wilhelm Krause in Berlin, später in Paris bei Bertin und Paul Delaroche, Hildebrand und Isabey. Nach Englandbesuch ab 1848 in Berlin tätig.

Charles Hoguet. 1821 - Berlin - 1870. Schüler von Wilhelm Krause in Berlin, später in Paris bei Bertin und Paul Delaroche, Hildebrand und Isabey. Nach Englandbesuch ab 1848 in Berlin tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1857 dat. Herbstliche Fluss-/Weidelandschaft vor Burghügel, hinterfangen von abendlichem Licht. Öl/Lwd. 70 x 101 cm. R
Ausrufpreis: 500 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
599

John Horace Hooper. Londoner Landschaftsmaler. Stellte 1877-78 in der Society of British Artists und 1885-99 in der Royal Academy aus.

John Horace Hooper. Londoner Landschaftsmaler. Stellte 1877-78 in der Society of British Artists und 1885-99 in der Royal Academy aus. - Auktionshaus Michael Zeller
Rs. sign. und bet. 'After Rain - Evening'. Abendliche Teichlandschaft mit malerischem Gehöft und Baumgruppen. Öl/Lwd. 61 x 107 cm. R
Ausrufpreis: 3200 Euro
600

Paul Heitinger. 1841 - München - 1920. War tätig in München und Lindau.

Paul Heitinger. 1841 - München - 1920. War tätig in München und Lindau. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1888 dat. Ortsbez. München. Blick auf das Wörnitztor in Dinkelsbühl. Öl/Holz. 28 x 22 cm. R
Ausrufpreis: 900 Euro

Zuschlagspreis: 1600 Euro
601

Heinrich Lang. 1838 Regensburg - 1891 München. War Schüler von Voltz und Adam. Schlachtenmaler im Stab des II. Bayer. Armeekorps. Berühmt für seine Pußta-Szenen, die ihn als Meister der Pferdemalerei zeigen. Gatte von Tina Blau.

Heinrich Lang. 1838 Regensburg - 1891 München. War Schüler von Voltz und Adam. Schlachtenmaler im Stab des II. Bayer. Armeekorps. Berühmt für seine Pußta-Szenen, die ihn als Meister der Pferdemalerei zeigen. Gatte von Tina Blau. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1861 dat. Ortsbez. Paris. Das als extremes Querformat angelegte Landschaftsbild zeigt vor einem niedrigen Horizont ein Pferdegespann mit zwei Bauern, das einen Wagen mit Getreidesäcken entlang eines Feldweges zieht. Ihn begleiten zwei Fohlen, ein Hund und ein Hirtenjunge auf einem Esel. ...
Ausrufpreis: 2500 Euro
602

Dumoutier. Französischer Landschafter um 1900.

Sign. Feine impressionistische Ansicht einer Stadt am Fluss. Öl/Lwd. 38 x 55 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
603

Dumoutier. Französischer Landschafter um 1900.

Sign. Feine impressionistische Ansicht eines Dorfes mit Spaziergängern am Flussufer. Öl/Lwd. 38 x 55 cm
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
604

Pierre Franc Lamy. 1855 Clermont-Ferrand - 1919 Paris. Schüler von Pils und Gérôme. War Mitglied der Societé des Artistes Français, deren Salons er ab 1880 regelmäßig beschickte.

Pierre Franc Lamy. 1855  Clermont-Ferrand - 1919 Paris. Schüler von Pils und Gérôme. War Mitglied der Societé des Artistes Français, deren Salons er ab 1880 regelmäßig beschickte. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1900 dat. Ortsbez. Versailles. Der eng gefasste Bildausschnitt zeigt eine Flucht von drei Wasserbassins mit skulpturalen Mittelstücken unter einem Schalenbecken im Garten von Versailles. Öl/Lwd. 75,5 x 97,5 cm. R
Ausrufpreis: 3500 Euro
605

Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War 1877-82 Schüler der Wiener Akademie bei Christian Griepenkerl, Karl Wurzinger und Carl von Blaas.

Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War 1877-82  Schüler der Wiener Akademie bei Christian Griepenkerl, Karl Wurzinger und Carl von Blaas. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Das meisterlich ausgeführte Blumenstilleben widmet sich der naturalistischen Wiedergabe div. Frühlingsblüten, darunter Hyazinthen, Märzenbecher und Flieder, an denen teilweise Tautropfen herabperlen. Es steht in einer türkis glasierten Majolika-Jardinière am Rande eines Tisches, dessen ...
Ausrufpreis: 4500 Euro

Zuschlagspreis: 5000 Euro
606

Friedrich Friedländer Ritter von Malheim. 1825 Kohljanowitz (Böhmen) - 1901 Wien. Schüler der Wiener Akademie bei Waldmüller. War tätig in Düsseldorf und Paris, ab 1856 in Wien. Wurde 1889 geadelt.

Friedrich Friedländer Ritter von Malheim. 1825 Kohljanowitz (Böhmen) - 1901 Wien. Schüler der Wiener Akademie bei Waldmüller. War tätig in Düsseldorf und Paris, ab 1856 in Wien. Wurde 1889 geadelt. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und (1)869 dat. In der Gendarmerie wird eine hübsche junge Frau einem älteren Herren vorgeführt; zwischen beiden ein Gendarm, dessen fragender Blick dem Herrn gilt, während er mit seiner Rechten auf das Mädchen deutet. Daneben warten auf einer Bank Musikanten mit einem Spieläffchen. Öl...
Ausrufpreis: 1600 Euro
607

Anton Dieffenba

Anton Dieffenba - Auktionshaus Michael Zeller
ch. 1831 Wiesbaden - 1914 Hohwald (Vogesen). Ausgebildet bei Charles Duhamel in Straßburg und bei James Pradier in Paris. Ging 1852 nach Wiesbaden, 1853-58 an die Kunstakademie Düsseldorf. War in Paris, der Schweiz, Berlin, Straßburg und Hohwald tätig. Sign. und 1908 dat. Ermüdet von der Wander...
Ausrufpreis: 2400 Euro
608

- Auktionshaus Michael Zeller
Hans Blum. 1858 Nürnberg - 1942 München. Studierte an der KGS Nürnberg bei Carl Jäger, Karl Raupp und Konradin Walther. Ab 1876 an der Akademie München bei Ludwig von Löfftz und Wilhelm von Lindenschmit. Wurde 1891 in München zum Professor ernannt. Sign. und Ortsbez. Pappenheim. Blick in ein...
Ausrufpreis: 500 Euro
609

Maler des 19. Jh.

Maler des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Undeutlich sign. Unter kahlen Birkenbäumen hat sich ein Jäger bei abendlicher Stimmung zum Rauchen einer Pfeife niedergelassen. Öl/Lwd. 40,5 x 30,3 cm. R
Ausrufpreis: 850 Euro
Seite 1 von 4: 1, 2, 3, 4, nächste Seite