Suche im Auktionskatalog Nr. 125 Juni 2015

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
Seite 1 von 2: 1, 2, nächste Seite
1728

Prachtvoller Vermeil-Deckelpokal

Prachtvoller Vermeil-Deckelpokal - Auktionshaus Michael Zeller
als Tafelzier.Den aufwendig mit Rocaillen, Blüten, Muschelmotiven und Palmwedeln verzierten Fußrücken fasst eine passig geschweifte, abgetreppte, glatte Zarge ein. Die Schäftung ist als Weinstock, reich umwunden von plastisch ausgeformten Reben, gestaltet. Diese trägt die Cuppa, die vier Reser...
Ausrufpreis: 9800 Euro

Zuschlagspreis: 15000 Euro
1729

Große Deckelschüssel.

Große Deckelschüssel. - Auktionshaus Michael Zeller
Steilwandschüssel mit zwei Handhaben. Palmettenrand; Palmettenauslauf an den Griffen. Als Nodus Pinienzapfen mit Akanthus. Frankreich. Ø 21 cm. 1180 g
Ausrufpreis: 1100 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
1730

Klassizistische Aufsatzschale

Klassizistische Aufsatzschale - Auktionshaus Michael Zeller
auf drei Kugelfüßen. Reliefierter Palmettenrand. Schäftung mit drei Vogelköpfen auf Tatzenfüßen. Balusterförmige Schale mit Deckel. Innen vergoldet. Beschauzeichen Helsinki, 19. Jh. H 24,5 cm. 550 g
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 400 Euro
1731

Deckelschüssel

Deckelschüssel - Auktionshaus Michael Zeller
mit Elfenbeinnodus. Zwei Handhaben. Profilierte horizontale Rillen. Gravur mit ligiertem Monogramm 'AVB'. Meistermarke Josef Reiner's Erben Wien. Beschauzeichen Österreich, um 1900. Ø 22,5 cm. 1247 g
Ausrufpreis: 1500 Euro
1732

Jezler-Deckelschüssel.

Jezler-Deckelschüssel. - Auktionshaus Michael Zeller
Zwei flache Handhaben mit Rocaillenrelief. Deckel mit geschweiftem Rand. Meistermarke Jezler Zürich. Ø 20 cm, L 29,5 cm. 797 g
Ausrufpreis: 900 Euro
1733

Steilwandschale.

Steilwandschale. - Auktionshaus Michael Zeller
Zwei flache Griffe mit Lorbeerrelief. Lorbeerkante. Frankreich, Ende 19. Jh. Ø 20 cm, L 30 cm. 479 g
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
1734

Dekantiertrichter.

Dekantiertrichter. - Auktionshaus Michael Zeller
Oval, mit profiliertem Rand. Ziseliert und graviert; Akanthus, Rocaillen und Blüten. Innen vergoldet. Ungedeutete Meistermarke JMc. Vermutlich Edinburgh, um 1820. H 12 cm. 108 g
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 260 Euro
1735

Satz von drei Salièren.

Satz von drei Salièren. - Auktionshaus Michael Zeller
Vier Quetschfüßchen. Profiliertes Gitter. Geschweifte Fahne mit Lorbeer, Früchten und Akanthus. Reste von Innenvergoldung. Meistermarke Alice & George Burrows. Beschauzeichen London 1809. L 10,3 cm. 390 g
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 250 Euro
1736

Satz von drei Salièren.

Satz von drei Salièren. - Auktionshaus Michael Zeller
Drei geschweifte Bocksfüße. Perlstabrand. Getrieben und ziseliert; Blüten und Rankenwerk. Reserve mit Monogr. 'D'. Innen vergoldet. Meistermarke ANSA. Beschauzeichen London 1777. Ø 6,5 cm. 130 g
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 120 Euro
1737

Teekanne

Teekanne - Auktionshaus Michael Zeller
im Georgian Stil. Runder abgesetzter Fuß. Korpus im unteren Teil gerippt. Profilierte Zierkante mit Rocaillen und Akanthus. Eingelassener Scharnierdeckel mit Rippdekor. Meistermarke Wm. Elliott. Beschauzeichen London 1817. L 28 cm. 706 g
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 720 Euro
1738

Teekern.

Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne mit Stövchen, Zuckerschale und Sahnegießer. Runde gedrückte Form, im unteren Drittel godroniert. Profilierter Rand mit Akanthus und Rocaillen. Kanne und Stövchen Meistermarke D. & J. Welby, Beschauzeichen London 1903. Zucker und Sahne Meistermarke Jos. Craddock & Wm. Reid, Beschauzeich...
Ausrufpreis: 1600 Euro
1739

Aufsatz-Deckelschale.

Aufsatz-Deckelschale. - Auktionshaus Michael Zeller
Balusterform mit zwei Handhaben. Profilierter Palmettenrand. Anf. 20. Jh. H 14 cm. 314 g
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
1740

Teekanne mit Stövchen.

Teekanne mit Stövchen. - Auktionshaus Michael Zeller
Stövchen auf vier geschweiften Beinen. Vierpassig geschweift, mit Zierdurchbruch. Ovale Kanne im gleichen Duktus, mit reliefierten Bändern. Scharnierdeckel. Fester Henkel mit Holz. Beschauzeichen Sheffield 1918. Gesamthöhe 34,5 cm. 1088 g
Ausrufpreis: 600 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
1741

Kleine Kanne

Kleine Kanne - Auktionshaus Michael Zeller
auf vier Kugelfüßen. Balusterkorpus, im unteren Teil gerippt. Scharnierdeckel mit Holznodus. Holzgriff. Beschauzeichen London 1858. H 19 cm. 450 g
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
1742

Große Zuckerschale und Sahnegießer.

Große Zuckerschale und Sahnegießer. - Auktionshaus Michael Zeller
Runder Fuß. Profilierte Zierkante. Rippdekor im unteren Drittel. Unterschiedliche Griffe. Zuckerschale Meistermarke Wm. Nelson, Beschauzeichen Dublin 1830. Sahnegießer Beschauzeichen London, 1. H. 19. Jh. 586 g
Ausrufpreis: 400 Euro
1743

Kaffeekanne

Kaffeekanne - Auktionshaus Michael Zeller
auf drei Bocksfüßen. Scharnierdeckel. Holzgriff und -nodus. Beschauzeichen Posen, Anf. 20. Jh. H 24 cm. 627 g
Ausrufpreis: 550 Euro
1744

Prachtvoller Tafelaufsatz.

Prachtvoller Tafelaufsatz. - Auktionshaus Michael Zeller
Reich geschweifter Fuß mit Akanthus, Blüten und Rocaillen mit Zierdurchbruch. Gebuckelte Schale im gleichen Duktus. Getrieben, ziseliert und graviert. Meistermarke J.C. Klinkosch Wien, K.u.k. Hoflieferant. Beschauzeichen Wien, nach 1872. H 11,5 cm, Ø 37,5 cm. 1308 g
Ausrufpreis: 1600 Euro

Zuschlagspreis: 1600 Euro
1745

Prachtvoller ovaler Henkelkorb.

Prachtvoller ovaler Henkelkorb. - Auktionshaus Michael Zeller
Reliefdekor mit Tabakblättern, Blüten und Bandelwerk sowie Korbgeflecht. Reserve mit Widmung für Herrn August Rühl, Bremen 1. Januar 1910, von Leopold Engelhardt & Biermann (bremischer Zigarrenfabrikant). Innen vergoldet. Meistermarke Wilkens, vor 1910. H 46 cm. 800/000, 2000 g
Ausrufpreis: 1900 Euro
1746

Ovaler Tafelaufsatz.

Ovaler Tafelaufsatz. - Auktionshaus Michael Zeller
Prunkschale mit Zierdurchbruch: Blüten und Rankenwerk mit Akanthus. Reserven mit musizierenden Putten. Innen vergoldet. Originaler kobaltblauer Glaseinsatz. Ende 19. Jh. 20 x 27,5 x 19 cm. 580 g
Ausrufpreis: 480 Euro
1747

Zuckerschale und Sahnegießer

Zuckerschale und Sahnegießer - Auktionshaus Michael Zeller
im Rokokostil. Godroniert. Innen vergoldet. Meistermarke Bruckmann Heilbronn, um 1890. 386 g
Ausrufpreis: 440 Euro
1748

Große Girandole.

Große Girandole. - Auktionshaus Michael Zeller
Im Vierpass godronierter und geschweifter Fuß. Balusterschäftung. Vier Leuchterarme, fünfflammig. Abnehmbare Krone, dann einflammig zu verwenden. H 48 cm. 1390 g
Ausrufpreis: 1900 Euro
1749

Deckelschüssel mit Untersatz.

Deckelschüssel mit Untersatz. - Auktionshaus Michael Zeller
Rocaillenrelief und Zierkanten. Akanthusgriffe. Deckel mit Rocaillen, Lorbeer, Akanthus und Gitterwerk. Frankreich. Untersatz Ø 24,5 cm, Schüssel Ø 21,5 cm. 1313 g
Ausrufpreis: 1400 Euro
1750

Große ovale Vorlegeplatte.

Große ovale Vorlegeplatte. - Auktionshaus Michael Zeller
Geschweifte Fahne. Profilierte Rillen. Akanthus und Rocaillen. Auf der Fahne Monogr. 'WS'. Meistermarke Robert Linzeler. Paris, Ende 19. Jh. 45 x 30 cm. 1008 g
Ausrufpreis: 950 Euro
1751

Saucière

Saucière - Auktionshaus Michael Zeller
auf festem Untersatz (geschraubt). Geschweifter reliefierter Rand mit gebündelten Stäben. Henkel mit Akanthusauslauf. Bekröntes zweigeteiltes Wappen, links und rechts jew. stehendes Einhorn. Herausnehmbarer Silbereinsatz. Meistermarke AL. Beschauzeichen Frankreich. L 26 cm. 1100 g
Ausrufpreis: 1000 Euro
1752

Teekern.

Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Gebuckelte barocke Balusterform. Rocaillen-/Akanthusgriffe. Teekanne mit Holzgriff. Deckel mit unsichtbarem Scharnier und Blütennodus. Zucker und Sahne mit Innenvergoldung. Meistermarke Benjamin Smith III. (1793 - 1850). Beschauzeichen London 1836 und 1837....
Ausrufpreis: 1400 Euro
1753

Ovale Deckelschale

Ovale Deckelschale - Auktionshaus Michael Zeller
mit zwei Handhaben. Deckel ebenfalls als Schale verwendbar. Profilierte Zierkante. Beschauzeichen London 1913. L 36 cm. 1012 g
Ausrufpreis: 550 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
1754

Satz von vier Bechern.

Satz von vier Bechern. - Auktionshaus Michael Zeller
Oktagonal facettiert. Runder umgeschlagener Rand. Zierguillochiert und graviert. Deutsch, Mitte 19. Jh. H 9,5 cm. 328 g
Ausrufpreis: 250 Euro
1755

Kaffee-/Teekern.

Kaffee-/Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Kaffeekanne, Teekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Balusterform. Gerippte Zierkanten. Horizontale Zierrillen. Holzgriffe. 2440 g
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 1800 Euro
1756

Saucière

Saucière - Auktionshaus Michael Zeller
auf festem Untersatz (geschraubt). Geschweifter profilierter Rand. Rillendekor und Akanthusrelief. Griffe im gleichen Duktus. Frankreich, um 1880. L 26 cm. 740 g
Ausrufpreis: 820 Euro

Zuschlagspreis: 1000 Euro
1757

Saucière

Saucière - Auktionshaus Michael Zeller
auf festem Untersatz (geschraubt). Profilierter Zierrand mit Blatt-/Gitterwerk und profilierten Stäben, Akanthus und Ranken. Meistermarke Alphonse Debain Paris; Meister 1883 - 1911. L 22 cm. 561 g
Ausrufpreis: 680 Euro
1758

Besteck für sechs Personen.

Besteck für sechs Personen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sechs Löffel, sechs Messer, sechs Gabeln und sechs Kaffeelöffel. Jugendstilrelief. Ungravierte Kartusche mit Lorbeerrand. Meistermarke HC. Beschauzeichen Lettland, Anf. 20. Jh. 782 g (Messer nicht mitgewogen)
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
1759

Teekern.

Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Ovale gebauchte Form. Profilierte Eierstabkante. Teekanne mit Holzgriff. Meistermarke EV. Beschauzeichen Sheffield 1932. 1260 g
Ausrufpreis: 680 Euro

Zuschlagspreis: 680 Euro
1760

Große Teekanne

Große Teekanne - Auktionshaus Michael Zeller
auf vier Kugelfüßen. Ovaler Korpus, im unteren Drittel gerippt. Rundmäander-Relief, Palmettenkanten. Eingelassener Scharnierdeckel mit Nodus. Beschauzeichen London 1813. L 29 cm. 820 g
Ausrufpreis: 580 Euro

Zuschlagspreis: 580 Euro
1761

Runde Platte.

Runde Platte. - Auktionshaus Michael Zeller
Barock geschweifte und profilierte Fahne mit Rocaillen und Akanthus. Ligiertes Monogr. 'LH'. Beschauzeichen Frankreich, Ende 19. Jh. Ø 33 cm. 896 g
Ausrufpreis: 650 Euro
1762

Quadratische Schale.

Quadratische Schale. - Auktionshaus Michael Zeller
Steilwandschale mit profiliertem reliefiertem Akanthus in den Ecken. Meistermarke Cardeilhac. Beschauzeichen Frankreich, um 1880. L 24 cm. 640 g
Ausrufpreis: 700 Euro
1763

Großer Tee-/Kaffeekern,

Großer Tee-/Kaffeekern, - Auktionshaus Michael Zeller
bestehend aus Teekanne, Kaffeekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Über vier Volutenfüßen barocker Korpus. Getrieben, ziseliert und graviert; Rocaillen- und Blütendekor. Ohrenförmige Henkel. Schwanenhalsausguss mit Maskaron. Scharnierdeckel mit Nodus. Alle Teile mit Widmungsgravur: 'Presented...
Ausrufpreis: 2400 Euro
1764

Senfgefäß.

Senfgefäß. - Auktionshaus Michael Zeller
Balusterform mit Henkel. Klassizistisches Relief mit Blütengirlanden, Schleife und Palmetten. Beschauzeichen Frankreich, nach 1838. H 9 cm. 106 g
Ausrufpreis: 250 Euro
1765

Ovale Jugendstil-Aufsatzschale

Ovale Jugendstil-Aufsatzschale - Auktionshaus Michael Zeller
auf vier Füßen. Blütenrelief mit Schneeglöckchen, Iris etc. Deutsch, um 1900. L 33,5 cm. 332 g
Ausrufpreis: 380 Euro
1766

Saucière

Saucière - Auktionshaus Michael Zeller
auf festem Untersatz (geschraubt) mit vier Rocaillen-/Akanthusfüßen. Profilierter Palmetten-, Rocaillen- und Blütenrand. Im gleichen Duktus die Saucière mit geschnecktem Griff. Beschauzeichen Frankreich, Ende 19. Jh. L 27 cm. 915 g
Ausrufpreis: 780 Euro
1767

Großes ovales Tablett.

Großes ovales Tablett. - Auktionshaus Michael Zeller
Barock geschweift. Profilierte Kante. 'Dresdner Hofmuster'. 46 x 35,5 cm. 1142 g
Ausrufpreis: 900 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
1768

Tee-/Kaffeekern.

Tee-/Kaffeekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Kaffeekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Auf vier geschneckten Volutenfüßen. Rocaillenrelief. Blütennodi. Meistermarke Wilkens, Ende 19. Jh. Juweliermarke T.H. Schumacher. 800/000, 2088 g
Ausrufpreis: 2400 Euro
1769

Paar Fischvorleger.

Paar Fischvorleger. - Auktionshaus Michael Zeller
Griffe mit geschnecktem Akanthus und Zierschlag. Schneide und Zinken Eisen vergoldet; Ätzung mit Delphin zwischen Ranken. Beschauzeichen Russland (Tiflis?), Ende 19. Jh. L ca. 27 cm
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 180 Euro
1770

Teekern.

Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Godronierter Korpus auf Rocaillenfüßen. Zucker und Sahne innen vergoldet. Deutsch, 1. H. 20. Jh. 1177 g
Ausrufpreis: 900 Euro
1771

Rundes Tablett

Rundes Tablett - Auktionshaus Michael Zeller
auf drei geschneckten Füßen. Barock geschweifter Rand mit profilierter Zierkante. Auf der Unterseite Widmungsgravur 1956. Beschauzeichen Birmingham 1955. Ø 38,5 cm. 1256 g
Ausrufpreis: 900 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
1772

Odiot-Teller.

Odiot-Teller. - Auktionshaus Michael Zeller
Barock geschweifte Fahne mit gebündelten Stäben und Akanthus. Meistermarke Odiot. Frankreich, um 1900. Ø 28,5 cm. 678 g
Ausrufpreis: 720 Euro
1773

Fünf Cartier-Likörkelche.

Fünf Cartier-Likörkelche. - Auktionshaus Michael Zeller
Silberfuß mit Schraubgewinde. Originaler Glaseinsatz. Um 1950. H 10 cm
Ausrufpreis: 580 Euro

Zuschlagspreis: 580 Euro
1774

Teekern.

Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Bombierte Form auf vier Volutenfüßen. Holzgriff und -nodi. Meistermarke Bremer Werkstätten Karl Schulz, um 1960-70. 1571 g
Ausrufpreis: 1600 Euro
1775

Tablett.

Tablett. - Auktionshaus Michael Zeller
Profilierter Rand mit gebündelten Stäben. 42 x 32 cm. 1445 g
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
1776

Kaffeekern.

Kaffeekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Kaffeekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Ausguss und Henkel ziseliert und graviert. Akanthus, Blüten und Rankenwerk. Zucker und Sahne innen vergoldet. Meisterliche Ausführung; Meistermarke D. Roussel. Beschauzeichen Frankreich, um 1880. 1662 g
Ausrufpreis: 1700 Euro
1777

Jugendstil-Steilwandschale.

Jugendstil-Steilwandschale. - Auktionshaus Michael Zeller
Im Vierpass geteilt mit Mohnblüten, Rankenwerk und Zierdurchbruch. Reiches ligiertes Monogr. 'AW'. Widmungsgravur 20. September 1902 mit Monogr. 'E'. Innen vergoldet. Juweliermarke C.F. Gütig Leipzig, um 1900. H 14,5 cm, Ø 20 cm. 377 g
Ausrufpreis: 650 Euro

Zuschlagspreis: 650 Euro
1778

Besteck für sechs Personen.

Besteck für sechs Personen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sechs Menülöffel, sechs Menügabeln, sechs Tee-/Kaffeelöffel, Schöpfkelle. Gravur mit Monogr. 'JB'. Glatte Art-Déco-Form. Meistermarke HC. Beschauzeichen Frankreich. Um 1910. 1060 g. In Originalschatulle mit goldgeprägtem Firmenstempel 'Mineur Lobert Valenciennes'
Ausrufpreis: 400 Euro
1779

Ovale Schale

Ovale Schale - Auktionshaus Michael Zeller
(Brotschale). Profilierte Zierkante mit Akanthus und Rocaillen. Belgien, Ende 19. Jh. 31,5 x 22 cm. 746 g
Ausrufpreis: 680 Euro

Zuschlagspreis: 680 Euro
1780

Kaffee-/Teekern.

Kaffee-/Teekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Kaffeekanne, Teekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Barock godronierter Korpus auf vier Volutenfüßen. Scharnierdeckel. Meistermarke Wilkens. Um 1920. 1774 g
Ausrufpreis: 1600 Euro
1781

Ovale Vorlegeplatte.

Ovale Vorlegeplatte. - Auktionshaus Michael Zeller
'Dresdner Hofmuster'. Auf der Fahne behelmtes viergeteiltes Wappen. 35,5 x 24 cm. 679 g
Ausrufpreis: 620 Euro

Zuschlagspreis: 680 Euro
1782

Runder Korb

Runder Korb - Auktionshaus Michael Zeller
auf drei geschweiften Widderkopffüßen. Feines Gitterzierwerk. Meistermarke J. D. & S. Beschauzeichen Sheffield 1906. Ø 15 cm. 226 g
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 220 Euro
1783

Jugendstil-Tee-/Kaffeekern.

Jugendstil-Tee-/Kaffeekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Kaffeekanne, Zuckerschale und Sahnegießer. Im unteren Teil godronierte profilierte Zierrippung; oben stilisierte Rocaillen. Zucker und Sahne innen vergoldet. Meistermarke Koch & Bergfeld Bremen, um 1910. Juweliermarke Foehr. 800/000, 1320 g
Ausrufpreis: 1400 Euro
1784

Trinkhorn

Trinkhorn - Auktionshaus Michael Zeller
im nordischen Stil. Zwei Schlangen als Fuß. Gravierte Figurenreserven. Deckel mit nordischer Kriegerin. Widmungsgravur 1881. Beschauzeichen Schweden. H 32,5 cm. 706 g
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 1800 Euro
1785

Ovale Fleischplatte.

Ovale Fleischplatte. - Auktionshaus Michael Zeller
Profilierter Rillenrand. Monogr. 'D'. Meistermarke JPI. Beschauzeichen Frankreich, um 1820. 41 x 26 cm. 967 g
Ausrufpreis: 1000 Euro
1786

Kaffeekern.

Kaffeekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Kaffeekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Balusterform auf vier Füßen. Relief mit gebündelten Stäben und Akanthus. Ligiertes Monogr. 'VB'. Zucker und Sahne mit Innenvergoldung. Meistermarke Delheid Frères. Belgien, um 1900. 1398 g
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
1787

Balusterförmige Schenkkanne

Balusterförmige Schenkkanne - Auktionshaus Michael Zeller
mit seitlichem Holzgriff. Schwanenhalsausguss. Scharnierdeckel mit Nodus. Ziergravur mit Akanthus und Ranken. H 28 cm. 560 g
Ausrufpreis: 500 Euro
1788

Art-Déco-Kaffeekanne.

Art-Déco-Kaffeekanne. - Auktionshaus Michael Zeller
Facettierter, nach unten verjüngter Korpus auf abgesetztem Standfuß. Elfenbeinhenkel und -nodus. Meistermarke Goldsmiths & Silversmiths Co. Regent Street. Beschauzeichen London 1936. H 18 cm. 556 g
Ausrufpreis: 980 Euro

Zuschlagspreis: 980 Euro
1789

Art-Déco-Teekanne.

Art-Déco-Teekanne. - Auktionshaus Michael Zeller
Facettierter, nach unten verjüngter Korpus auf abgesetztem Standfuß. Elfenbeinhenkel und -nodus. Meistermarke Goldsmiths & Silversmiths Co. Regent Street. Beschauzeichen London 1936. L 29 cm. 714 g
Ausrufpreis: 980 Euro

Zuschlagspreis: 1300 Euro
1790

Große ovale Vase.

Große ovale Vase. - Auktionshaus Michael Zeller
Bombiert, mit abgesetztem Fuß. Zwei geschneckte Akanthusvoluten als Griffe. Nach außen gewellter Rand. 1. H. 20. Jh. H 20 cm. 1288 g
Ausrufpreis: 700 Euro
1791

Tee-/Kaffeekern.

Tee-/Kaffeekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Teekanne, Kaffeekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Godronierte Balusterform. Geschneckter Akanthusgriff. Deckel mit Blütennodus. 1920 g
Ausrufpreis: 1500 Euro
1792

Großes Tablett

Großes Tablett - Auktionshaus Michael Zeller
mit zwei Handhaben. Profilierte Lorbeerkante auf dem Rand und den Griffen. Beschauzeichen Frankreich, um 1900. 61 x 39 cm. 2837 g
Ausrufpreis: 2300 Euro
1793

Prachtvolle Schenkkanne.

Prachtvolle Schenkkanne. - Auktionshaus Michael Zeller
Glatte Balusterform mit geschweiftem Henkel aus Elfenbein. Meistermarke Koch & Bergfeld, 1. H. 20. Jh. H 33,5 cm. 1209 g
Ausrufpreis: 1900 Euro
1794

Jugendstil-Kaffeekanne.

Jugendstil-Kaffeekanne. - Auktionshaus Michael Zeller
Vierpassig gegliedert, reliefiert und abgesetzt. Scharnierdeckel. Meistermarke Bruckmann, um 1900. H 26 cm. 800/000, 604 g
Ausrufpreis: 400 Euro
1795

Aufsatzschale.

Aufsatzschale. - Auktionshaus Michael Zeller
Reliefdekor mit gefassten Cabochons in Lorbeerrand. Widmungsgravur. Innen vergoldet. Meistermarke Albert Kattner (Gewerbsverleihung 1894, verstarb 1911). Beschauzeichen Wien, Ende 19. Jh. Ø 21,5 cm. 404 g
Ausrufpreis: 190 Euro

Zuschlagspreis: 230 Euro
1796

Kaffeekern.

Kaffeekern. - Auktionshaus Michael Zeller
Kaffeekanne, Zuckerdose, Sahnegießer und großes ovales Tablett mit ziergebuckeltem Rand. Über mehrfach eingezogenem, ziergebuckeltem Standfuß erhebt sich das bauchförmige Gefäß. Vollplastische Rosenknospe als Deckelnodus. Zuckerdose und Sahnegießer innen vergoldet. Meistermarke HL. Beschauz...
Ausrufpreis: 1950 Euro
1797

Untersetzer.

Untersetzer. - Auktionshaus Michael Zeller
Farbloses Glas in Silberfassung. Um 1930. Ø 17,5 cm
Ausrufpreis: 200 Euro
1798

Großer Untersetzer.

Großer Untersetzer. - Auktionshaus Michael Zeller
Farbloses Glas in Silberfassung. Um 1930. Ø 25 cm
Ausrufpreis: 340 Euro
1799

Pfeffermühle

Pfeffermühle - Auktionshaus Michael Zeller
in Fässchenform. Französisches Mahlwerk. Um 1950. H 7,5 cm
Ausrufpreis: 190 Euro
1800

Satz von drei Gewürzstreuern.

Satz von drei Gewürzstreuern. - Auktionshaus Michael Zeller
Ovoider Korpus auf drei Kugelfüßen. Englisch beschriftet. Beschauzeichen Birmingham 1884. H 3,5 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 330 Euro

Zuschlagspreis: 330 Euro
1801

Sechs Obstgabeln

Sechs Obstgabeln - Auktionshaus Michael Zeller
mit langen Perlmuttgriffen. Vermeilzinken. Beschauzeichen Sheffield 1912
Ausrufpreis: 280 Euro
1802

Gewürzservice.

Gewürzservice. - Auktionshaus Michael Zeller
Gewürzschälchen mit Blauglaseinsatz, Gewürzstreuer, Senfgefäß mit Blauglaseinsatz, zwei Gewürzlöffelchen. Beschauzeichen Birmingham 1958 und 1960. Im Originaletui
Ausrufpreis: 350 Euro

Zuschlagspreis: 350 Euro
Seite 1 von 2: 1, 2, nächste Seite