Auktion 126 September 2015

Hans Theo Richter. 1902 Rochlitz/Sachsen - 1969 Dresden. 1926-31 Studium an der AdBK Dresden, Meisterschüler von Otto Dix. 1938 Erster Preis der Inte












Auktion: Auktion 126 September 2015
Sachgebiet:126Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:1436
Ausrufpreis:2000 Euro

Info:
Hans Theo Richter. 1902 Rochlitz/Sachsen - 1969 Dresden. 1926-31 Studium an der AdBK Dresden, Meisterschüler von Otto Dix. 1938 Erster Preis der Internationalen Graphikbiennale in Chicago. Motivisch kreist Richters Schaffen um die einzelne Figur, mit dem Ziel das Wesen des Menschen zu ergründen. Ab 1952 widmet er sich ausschließlich der Graphik, die durch fein nuancierte Grautöne gekennzeichnet ist. Sign. und (19)63 dat. Rs. mit der Skizze eines männlichen Kopfs. Kopf eines Mannes mit Glatze. Kreide, Tusche (laviert)/Velin. Bl. (kl. Montierungslöcher und -spuren) 30,1 x 25,7 cm. Provenienz: Aus einer deutschen Privatsammlung

Abkürzungsverzeichnis

Gebot: