Auktion 126 September 2015

Horst Strempel. 1904 Beu











Auktion: Auktion 126 September 2015
Sachgebiet:126Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:1433
Ausrufpreis:650 Euro

Info:
Horst Strempel. 1904 Beuthen/Oberschlesien - 1975 Berlin. Studium bei Otto Mueller und Oskar Moll an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau. 1927 Umzug nach Berlin, Studium bei Karl Hofer. 1933-39 Aufenthalt in Paris. Rückkehr nach Berlin 1945; künstlerische Auseinandersetzung mit der Zeit des Nationalsozialismus und dem Wiederaufbau. 1949 Professur an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Aufgrund der 'Formalismusdebatte' und der damit verbundenen Kritik an seinem Ouevre 1953 Wohnsitznahme in West-Berlin. Ein Mann mit Fahne überragt eine jubelnde Menschenmenge, im Hintergrund Industrieanlagen. Kohle über Bleistift/cremefarbenes Papier. Bl. 31,6 x 23,3 cm. Gl.u.R. Provenienz: Aus einer deutschen Privatsammlung

Abkürzungsverzeichnis

Gebot: