Auktion 126 September 2015

Theodor Rosenhauer. 1901 Dresden - 1996 Berlin. 1920-24 Studium an der Kunstakademie Dresden. Seine Berufung an ebendiese Institution wird 1934 vom NS-Regime abgelehnt. Beim Bombardement Dresdens 1945 geht ein Großteil seines Werkes verloren.











Auktion: Auktion 126 September 2015
Sachgebiet:126Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:1440
Ausrufpreis:300 Euro

Info:
Theodor Rosenhauer. 1901 Dresden - 1996 Berlin. 1920-24 Studium an der Kunstakademie Dresden. Seine Berufung an ebendiese Institution wird 1934 vom NS-Regime abgelehnt. Beim Bombardement Dresdens 1945 geht ein Großteil seines Werkes verloren. Mit Bleistift bez. 'Selbstbildnis Th. Rosenhauer Handabzug'. Wohl 1970er Jahre. Holzschnitt/leicht cremefarbenes Velin. (Bl. min. knitterfaltig). Stock 48,9 x 39,6 cm. Literatur: Abb. in Stefan Bongers-Rosenhauer/Klas Hebecker, 'Theodor Rosenhauer', Erfurt 2010, S. 183. Provenienz: Aus einer deutschen Privatsammlung

Abkürzungsverzeichnis

Gebot: