15.10.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Suche im Auktionskatalog Nr. 127 Dezember 2015

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
Seite 1 von 2: 1, 2, nächste Seite
1735

Johanna Terwin als Lautenspielerin.

Johanna Terwin als Lautenspielerin. - Auktionshaus Michael Zeller Figurine mit Unterglasurstaffage. Entwurf Thekla Harth-Altmann (1887 - 1968; war 1913-23 bei Rosenthal tätig). Bodenmarke Rosenthal, Kriegsmarke 1917. Kl. Fehlst. H 18 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1736

Sitzender Eisbär.

Sitzender Eisbär. - Auktionshaus Michael Zeller Leicht staffiert, mit Scharffeuerglasur. Modell Willy Zügel. Blindprägemarke Nymphenburg. Eingeritzte Modellnr. 392. Blindprägezahl 6. Anf. 20. Jh. H 22 cm. Siehe Gerhard P. Woeckel, 'Die Tierplastik der Nymphenburger Porzellan-Manufaktur', Bestandskatalog 1905-1920, Nr. 155, Abb. 162. Rgb.
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 520 Euro
1737

Mädchen mit Enten.

Mädchen mit Enten. - Auktionshaus Michael Zeller Polychromer Unterglasurdekor. Modell Albert Caasmann (1912-23 freier Mitarbeiter bei Rosenthal). Rosenthal um 1914. H 13,5 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1738

Kind reitet auf Tukan.

Kind reitet auf Tukan. - Auktionshaus Michael Zeller Figurine mit polychromem Unterglasurdekor. Am Sockel bez. Ferd. Liebermann. Rosenthal, um 1910. Formnr. K 41. H 23 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 260 Euro
1739

Jugendstil-Spiegelhalterung mit Vide poche.

Jugendstil-Spiegelhalterung mit Vide poche. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik, polychrom bemalt. Über einem rechteckigen Sockel erhebt sich eine Balustrade, die mit einer Girlande und Blüte verziert ist; letztere dient als Kerzenhalter. Am linken Ende hat sich ein junges Mädchen in voluminösem Togakleid angelehnt. Rs. bez. Made in Austria 292. Vermutlich Goldsche...
Ausrufpreis: 500 Euro
1740

Große Figurine mit zwei Mädchen.

Große Figurine mit zwei Mädchen. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik, überwiegend weiß glasiert. Bez. Rudolf Podany. Erste Wiener Terrakottafabrik und Atelier für künstlerische Fayencen, Friedrich Goldscheider, um 1920. Blindprägezahl 523 H. H 43 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung. Rgb.
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 350 Euro
1741

Zwei Mädchen neben Brunnen.

Zwei Mädchen neben Brunnen. - Auktionshaus Michael Zeller Aufsatzschale, begleitet von zwei Mädchen. Keramik mit Unterglasurstaffage. Bez. Daubling. Blindprägemarke Erste Wiener Terrakottafabrik und Atelier für künstlerische Fayencen, Friedrich Goldscheider, um 1900. H 29 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 400 Euro
1742

Harlekin mit Ferkeln.

Harlekin mit Ferkeln. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit leichter Staffage. Tschechoslowakei, nach 1920. H 32,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung. Rgb.
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 180 Euro
1743

Jugendstillampe.

Jugendstillampe. - Auktionshaus Michael Zeller Natursockel. Blüte als Lampe, darunter Eule. Bronze. Wien (?), um 1900. H 25 cm
Ausrufpreis: 280 Euro

Zuschlagspreis: 950 Euro
1744

Jugendstilvase.

Jugendstilvase. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit polychromer Bemalung. Unbed. Fußrandst. Böhmen, um 1900. H 35,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
1745

Gallé-Vase.

Gallé-Vase. - Auktionshaus Michael Zeller Balusterform. Farbloses Glas mit gelber Einschmelzung und violettem Überfang. Mattiert geätzt. Umlaufend Blütendekor. Bez. Gallé. Nancy, Anf. 20. Jh. H 13 cm
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 330 Euro
1746

Große Jugendstilvase.

Große Jugendstilvase. - Auktionshaus Michael Zeller Weißliches Opalglas mit verlaufendem opalrosa Unterfang. Mit rosafarbenen Fäden gitterartig umsponnen. Am Fuß gelbgrüne Aufschmelzungen. Glasfabrik Elisabeth, Kosten bei Teplitz, um 1900-05. H 38 cm. Siehe Passauer Glasmuseum, Band 4, S. 172. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 200 Euro
1747

Gallé-Väschen.

Gallé-Väschen. - Auktionshaus Michael Zeller Bombiert. Farbloses Glas mit Überfang in Rosa und Grün. Geätzter Distelblütentdekor. Bez. Gallé. 1904-06. H 6 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 230 Euro
1748

Michael Powolny. 1871 Judenburg - 1954 Wien.

Michael Powolny. 1871 Judenburg - 1954 Wien. - Auktionshaus Michael Zeller Monogr. MPW. Bacchusknabe als Allegorie des Herbstes. Der tänzelnd dargestellte Gott des Weines hält als Attribut die Weintraube und eine Weinschale, zusätzlich bekränzt mit goldenen Weinblättern. Die für Powolny typische Adaption antiker Motive rekurriert auf Knabendarstellungen der römisc...
Ausrufpreis: 1400 Euro
1749

Bruno Zach. 1891 Schitomir (Ukraine) - 1935 Wien.

Bruno Zach. 1891 Schitomir (Ukraine) - 1935 Wien. - Auktionshaus Michael Zeller Bez. Orientalische Schwerttänzerin mit entblößter Brust, auf Teppich stehend. Bronze auf oktagonalem Sockel aus schwarzem Marmor. Figurenh. 29,2 cm, Gesamth. 32 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung. Rgb.
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1300 Euro
1750

Tanzende als Kerzenhalter über Schale

Tanzende als Kerzenhalter über Schale - Auktionshaus Michael Zeller mit Floraldekor. Messing, grün patiniert, bez. R. Ebner. Am Boden Stempel 'Made in Austria'. Um 1910. H 20 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 400 Euro
1751

Bären als Zahnarzt und Patient.

Bären als Zahnarzt und Patient. - Auktionshaus Michael Zeller Bronze, bez. Fratin Sept. 19./20. Jh. H 18,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 390 Euro
1752

Emil Stadelhofer. 1872 Wollmatingen - 1961 Überlingen. Studierte in Frankfurt und Karlsruhe. 1900-1910 in Rom als Stipendiat, 1910-1912 in München, danach in Freiburg ansässig. Von ihm stammt u.a. das Denkmal der Annette von Droste-Hülshoff in Meersbu

Emil Stadelhofer. 1872 Wollmatingen - 1961 Überlingen. Studierte in Frankfurt und Karlsruhe. 1900-1910 in Rom als Stipendiat, 1910-1912 in München, danach in Freiburg ansässig. Von ihm stammt u.a. das Denkmal der Annette von Droste-Hülshoff in Meersbu - Auktionshaus Michael Zeller rg.

Bez. und 1911 dat. Nacktes Kinderpaar als Brunnenfigur. Knabe bändigt den Wasserstrahl (Öffnung in der rechten Hand), während sich die Schwester hinter ihm versteckt. Quadratischer Plinthensockel. Bronze, grün patiniert. H 118 cm
Ausrufpreis: 9000 Euro
1753

Große Schale mit Adlern auf Fels.

Große Schale mit Adlern auf Fels. - Auktionshaus Michael Zeller Polychromer Unterglasurdekor. Bodenmarke Porzellanfabrik Fraureuth, um 1926. L 36 cm
Ausrufpreis: 250 Euro
1754

Kakadu

Kakadu - Auktionshaus Michael Zeller auf Sockel. Leicht staffierte Figurine. Modell Paul Walther. Modellnr. Y 117. Blaue Schwertermarke Meissen, Anf. 20. Jh. H 31 cm
Ausrufpreis: 280 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
1755

Barbotine-Wandteller.

Barbotine-Wandteller. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik mit Goldstaffage: Storch im Seerosenteich und bunte Blüten mit Schmetterling. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Cilli, um 1890. Ø 29 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1756

Barbotine-Cachepot.

Barbotine-Cachepot. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemaltes Steinzeug; umlaufendes Blütenrelief und Korbgeflecht. Vermutlich Fayence- und Terrakottafabrik Wilhelm Schiller & Sohn, Bodenbach/Böhmen, Ende 19. Jh. H 26,5 cm, Ø 34 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1757

Mädchen mit drei Katzen.

Mädchen mit drei Katzen. - Auktionshaus Michael Zeller Figurine mit Unterglasur- und Goldstaffage. Entwurf Rosa Neuwirth. Keramische Werksgenossenschaft Wien, 1911-1938. Formnr. 310, 3. Der Verkauf der Arbeiten der Keramischen Werksgenossenschaft erfolgte durch die Wiener Werkstätten. H 19,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
1758

Büste eines jungen Mädchens.

Büste eines jungen Mädchens. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik. Entwurf Johanna Meyer-Michl (bez. Meyer-Michl). Blindprägemarke Wiener Kunstkeramische Werkstätte, Anf. 20. Jh. Blindprägezahlen 1312, 3, 9. H 21 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 200 Euro
1759

Hans Haffenrichter. 1897 Würzburg - 1981 Prien.

Hans Haffenrichter. 1897 Würzburg - 1981 Prien. - Auktionshaus Michael Zeller Bez. Akrobat auf Kugel. Bronze auf rundem Marmorsockel. H 45 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 1400 Euro

Zuschlagspreis: 1400 Euro
1760

Figurale Jugendstilvase.

Figurale Jugendstilvase. - Auktionshaus Michael Zeller Andromeda und Ketos. Um die Hybris ihrer Mutter zu strafen, die die Tochter, Andromeda, für schöner als die Nereide gehalten hatte, sandte Poseidon das Seeungeheuer Ketos und eine Flut. Um größeren Schaden abzuwenden, wurde Andromeda an einen Fels am Meer geschmiedet, um dem Ungeheuer geopfert ...
Ausrufpreis: 250 Euro
1761

Gustav Gurschner. 1873 Mühldorf - 1970 Wien.

Gustav Gurschner. 1873 Mühldorf - 1970 Wien. - Auktionshaus Michael Zeller Große Schreibtischgarnitur, bestehend aus Tischlampe (mit zusätzlichem Lampenschirm), Federschale mit figuralem Aufsatz und zwei Tintenfässern, Löschwiege, Briefbeschwerer, Brieföffner, Petschaft, Aschenbecher mit Schwefelholzhalter, Kerzenleuchter. Bronze und Onyx. Tischlampe H 60 cm, Federsc...
Ausrufpreis: 2800 Euro

Zuschlagspreis: 2800 Euro
1762

Vide poche.

Vide poche. - Auktionshaus Michael Zeller Schale mit Kerzenhalter. Messing. Ende 19. Jh. H 16,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1763

Barbotine-Teller.

Barbotine-Teller. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit polychromer Bemalung: Kirschen. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Olomutschan/Blansko, um 1900. Ø 17,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro
1764

Ente.

Ente. - Auktionshaus Michael Zeller Polychromer Unterglasurdekor. Modell Karl Himmelstoß.(1878 Breslau - 1967 München). Rosenthal 1916. L 11 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
1765

Art-Déco-Kerzenhalter.

Art-Déco-Kerzenhalter. - Auktionshaus Michael Zeller Auf vier Füßen rundes Gefäß. Polychrom glasierte Keramik. Undeutliche Bodenmarke, vielleicht Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik- und Tonwarenfabrik, um 1925-30. Ø 15 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 80 Euro
1766

Reni Schaschl. 1895 - 1979.

Reni Schaschl. 1895 - 1979. - Auktionshaus Michael Zeller Monogr. Polychrom bemalte Keramikfigurine einer Händlerin. 1920-er Jahre. H 14 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1767

Barbotine-Teller.

Barbotine-Teller. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit polychromer Bemalung: Früchtezweig mit Blüten. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Olomutschan/Blansko, um 1900. Ø 17 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro
1768

Zwei spielende Welpen.

Zwei spielende Welpen. - Auktionshaus Michael Zeller Figurine mit leichtem Unterglasurdekor. Königlich Kopenhagen, Anf. 20. Jh. L 10 cm
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
1769

Kleines Mädchen betet vor Marterl.

Kleines Mädchen betet vor Marterl. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik. Goldscheider Wien, nach 1933. H 18 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1770

Büste eines Knaben.

Büste eines Knaben. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit partieller weißer Glasur. Wohl Wien, um 1910. H 20 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1771

Barbotine-Dessertservice.

Barbotine-Dessertservice. - Auktionshaus Michael Zeller Henkelschale und sieben Teller in Weinlaubform. Keramik mit polychromer Bemalung. Böhmen, Ende 19. Jh. Schale L 38 cm, Teller L 17 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1772

Mozart-Kopf.

Mozart-Kopf. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik-Halbrelief mit hellem Krakeleedekor. Österreich, 1. H. 20. Jh. H 19 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 60 Euro
1773

Likörservice.

Likörservice. - Auktionshaus Michael Zeller Likörkaraffe und sechs Becher. Facettiert und 'stromlinienförmig'. Bernsteinfarbenes Pressglas. Um 1920. Karaffe H 20 cm, Becher H 4,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro

Zuschlagspreis: 60 Euro
1774

Jugendstil-Keramikvase.

Jugendstil-Keramikvase. - Auktionshaus Michael Zeller Blütenreliefdekor, polychrom staffiert. Um 1900. H 22,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro
1775

Jugendstilvase.

Jugendstilvase. - Auktionshaus Michael Zeller Farbloses Glas mit karminrotem Überfang und schwarzer Schlangenaufschmelzung. Böhmen, um 1920. H 14 cm
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1776

Konvolut:

Konvolut: - Auktionshaus Michael Zeller drei Miniaturvasen und ein Schälchen. Unterglasurdekor. Drei Teile Königlich Kopenhagen, ein Teil Rosenthal. H bis 7,5 cm
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
1777

Tänzerin

Tänzerin - Auktionshaus Michael Zeller in winterlichem Habit. Korallrot und golden staffierte Figurine. Oeslauer Porzellanmanufaktur W. Goebel, 1920-er/1930-er Jahre. H 19,5 cm
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 120 Euro
1778

Fünf Jugendstil-Kelchgläser.

Fünf Jugendstil-Kelchgläser. - Auktionshaus Michael Zeller Hohl geblasener, farbloser Schaft. Lindgrüne Cuppa. Um 1900. H 19,5 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
1779

Breitrand-Glasschale.

Breitrand-Glasschale. - Auktionshaus Michael Zeller Altroséfarbenes Glas mit spiralförmigem Silberglitter. Um 1930. Ø 30 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1780

Breitrand-Glasschale.

Breitrand-Glasschale. - Auktionshaus Michael Zeller Farbloses Glas mit grünem Rand und spiralförmigem Silberglitter. Um 1930. Ø 37 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1781

Runde Art-Déco-Schale.

Runde Art-Déco-Schale. - Auktionshaus Michael Zeller Metall. Henkel fehlen. Einsatz aus farblosem Glas. Um 1920. Ø 23,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro
1782

Barbotine-Wandteller.

Barbotine-Wandteller. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik mit Wickenblüten im Relief. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Olomutschan/Mähren, um 1900. Ø 39,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1783

Barbotine-Wandteller.

Barbotine-Wandteller. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik: Sonnenblumen auf grünem Fond. Um 1900. Ø 44 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1784

Rokokodame mit Amorette

Rokokodame mit Amorette - Auktionshaus Michael Zeller und Blumenstrauß. Polychrom staffierte Keramik. Alte rest. Stellen. Entwurf Johanna Meier-Michel. Bodenmarke Wiener Kunstkeramische Werkstätten Busch & Ludescher, um 1910. H 29 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 90 Euro

Zuschlagspreis: 104 Euro
1785

Barbotine-Henkelkrug.

Barbotine-Henkelkrug. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit polychromer Bemalung. Jagdlicher Dekor. Fuchs als Henkel. Min. Stelle. Ende 19. Jh. H 28,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1786

Keramikvase.

Keramikvase. - Auktionshaus Michael Zeller Bunte Blüten auf hellem Fond. Ungedeutete Bodenmarke 'KB Tango'. Um 1910. H 31 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1787

Vase.

Vase. - Auktionshaus Michael Zeller Grünes Glas mit Messingauflagen: Mädchen im Profil zwischen verschlungenem Bandwerk. Wien, um 1900. H 25 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro
1788

Schale mit großem Figurenaufsatz:

Schale mit großem Figurenaufsatz: - Auktionshaus Michael Zeller drei Mädchen tanzen um eine Kugel. Glasierte Keramik. Um 1900. H 26,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
1789

Zigarettenspender.

Zigarettenspender. - Auktionshaus Michael Zeller Kupfer patiniert. Auf einem konisch zulaufenden, rechteckigen Gehäuse, dessen Seitenfelder mittig verziert sind, hat sich auf dem Deckel ein Storch niedergelassen. Durch Drücken des rückseitigen Hebels öffnet sich der Deckel und der Storch entnimmt eine Zigarette. Um 1910. Gesamth. 27 cm. Aus e...
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
1790

Barbotine-Teller.

Barbotine-Teller. - Auktionshaus Michael Zeller Keramik mit polychromer Bemalung: Blüten und Blattwerk. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Olomutschan/Blansko, um 1900. Ø 17,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro
1791

Eisbehälter.

Eisbehälter. - Auktionshaus Michael Zeller Balusterförmiges Glas mit geätzter irisierender Mattierung. Grüne Aufschmelzungen. Deckel und Henkel aus Metall. Wohl Wilhelm Kralik, Eleonorenhain, um 1920. H 26 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1792

Vide poche.

Vide poche. - Auktionshaus Michael Zeller Dreipassige Schale aus farblosem Glas, darauf sitzender Bully aus violettem Glas. 1. H. 20. Jh. H 7 cm, L 11 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1793

Barbotine-Wandteller.

Barbotine-Wandteller. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik mit Blütenreliefdekor. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Olomutschan/Mähren, um 1900. Ø 34 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1794

Barbotine-Service.

Barbotine-Service. - Auktionshaus Michael Zeller Tazza und sieben Teller. Polychrom bemalte Keramik: Weinlaub. Janos Kossuch Kremnitz, Fayence- und Majolikafabrik, vor 1894. Tazza H 14 cm, Ø 26 cm, Teller Ø 19 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro
1795

Dessertservice.

Dessertservice. - Auktionshaus Michael Zeller Paar Tazzas und zehn Teller. Barbotine-Technik. Reliefdekor mit polychromer Bemalung: Mohnblüten und -kapseln. Franz Steidl Steingut- und Majolikafabrik Znaim, 1878 - nach 1910. Tazzas Ø 27 cm, Teller Ø 20 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 300 Euro
1796

Barbotine-Jardinière.

Barbotine-Jardinière. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Terrakotta mit Goldstaffage. Fayence- und Terrakottafabrik Wilhelm Schiller & Sohn, Bodenbach/Böhmen, Ende 19. Jh. L 20 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 60 Euro
1797

Vide poche.

Vide poche. - Auktionshaus Michael Zeller Auf der flachen schollenförmigen Onyxschale hat eine Eidechse aus Bronze Platz genommen. Um 1900. L 18 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 60 Euro

Zuschlagspreis: 60 Euro
1798

Barbotine-Wandteller.

Barbotine-Wandteller. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik mit Mohnblüten. Franz Steidl Steingut- und Majolikafabrik Znaim, um 1900. Ø 35 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro
1799

Barbotine-Dessertservice.

Barbotine-Dessertservice. - Auktionshaus Michael Zeller Tazza, vier Schalen und sechs kleine Teller in Weinlaubform. Keramik mit polychromer Bemalung. Böhmen, um 1900. Tazza H 15 cm, Schalen L 32,5 cm und 25 cm, Teller L 17,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1800

Schreitender Jagdhund.

Schreitender Jagdhund. - Auktionshaus Michael Zeller Figurine mit Unterglasurstaffage. Bodenmarke Steffl Keramik Wien. Mitte 20. Jh. L 22 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1801

Bronze-Jugendstilvase.

Bronze-Jugendstilvase. - Auktionshaus Michael Zeller Hochgezogene Form. Aufgelegte Jugendstil-Ornamente in Silber. Anf. 20. Jh. H 28 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1802

Kleine Jardinière

Kleine Jardinière - Auktionshaus Michael Zeller in Form eines Brunnens mit vollplastischen spielenden Kindern. Porzellan mit Unterglasurdekor. Grüne Bodenmarke Pirkenhammer, Anf. 20. Jh. Blindprägezahl 2608/2. L 20 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
1803

Paar Väschen.

Paar Väschen. - Auktionshaus Michael Zeller Farbloses Glas mit Teilmontage: Mispelzweige aus Metall mit aufgesetzten künstlichen Perlen. Über vier astförmige Füßchen, denen Mispelzweige entwachsen, erhebt sich die von den Zweigen umwundene Vase. Um 1890. H 17,5 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
1804

Schale mit zwei Fasanen.

Schale mit zwei Fasanen. - Auktionshaus Michael Zeller Porzellan mit Unterglasurdekor und Silberüberfang. Min. Fehlst. an den Schnäbeln. Bodenmarke Pirkenhammer, Anf. 20. Jh. Blindprägezahl 2332/1. H 14,8 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
1805

Figurale Jugendstilvase.

Figurale Jugendstilvase. - Auktionshaus Michael Zeller Am Fuße eines Baumstumpfes hat eine Nymphe Platz genommen, die dabei ist, ihr Haar mit Seerosen zu schmücken. In zarten, überwiegend Grau-/Blautönen glasierte Rotkeramik. Arm mit Rep.-Stelle. C. Schulze Althaldensleben/Sachsen, 2. H. 19. Jh. H 55 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
1806

Vide poche.

Vide poche. - Auktionshaus Michael Zeller Schwarzer Marmor, darauf Bronzefigur des Mephisto. Wien, um 1900. H 21,5 cm, L 18,9 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 140 Euro
1807

Vase

Vase - Auktionshaus Michael Zeller mit Delphinen. Porzellan mit polychromer und goldener Staffage. Bodenmarke Porzellanfabrik Karl Ens, Volkstedt-Rudolstadt, 20. Jh. H 18 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 40 Euro
1808

Ruhender Boxer.

Ruhender Boxer. - Auktionshaus Michael Zeller Gelbguss, auf rechteckigem Steinsockel. Anf. 20. Jh. Gesamtl. 12,5 cm
Ausrufpreis: 100 Euro
1809

Barbotine-Wandteller.

Barbotine-Wandteller. - Auktionshaus Michael Zeller Polychrom bemalte Keramik: Seerosen im Teich. Gebr. Schütz Tonwarenfabrik, Cilli, Ende 19. Jh. Ø 26 cm. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro

Zuschlagspreis: 20 Euro
Seite 1 von 2: 1, 2, nächste Seite
Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020