Auktion 129 Juni 2016

Franz Huemer. 1924 Feldkirch-Altenstadt - 2011. Besuchte die Schnitzschule Elbigenalp im Lechtal. Nach zahlreichen schizophrenen Schüben mit Aufenthalten in der psychiatrischen Klinik lebte Huemer als Einsiedler in einem Bahnhofswärterhäuschen nahe Feldkirch. Von Ernst Fuchs ab 1969 gefördert.












Auktion: Auktion 131 Dezember 2016
Sachgebiet:131Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:1330
Ausrufpreis:980 Euro

Zuschlagspreis: 980 Euro
Info:
Franz Huemer. 1924 Feldkirch-Altenstadt - 2011. Besuchte die Schnitzschule Elbigenalp im Lechtal. Nach zahlreichen schizophrenen Schüben mit Aufenthalten in der psychiatrischen Klinik lebte Huemer als Einsiedler in einem Bahnhofswärterhäuschen nahe Feldkirch. Von Ernst Fuchs ab 1969 gefördert. Sign., '22.III.1970' dat. und ortsbez. 'Altenstadt'. Heiliger Christophorus mit seinem Attribut dem Christuskind. Partiell bearbeitetes Wurzelholz (geschnitten, bemalt). H (inkl. Plinthe) ca. 71 cm. Rgb.

Abkürzungsverzeichnis