19.10.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Otto Piene. 1928 Laasphe/NRW - 2014 Berlin. - 129Moderne und Zeitgenössische Kunst - Auktionshaus Zeller - Int. Bodensee-Kunstauktionen
Schriftgröße ändern:

Otto Piene. 1928 Laasphe/NRW - 2014 Berlin.

Zurück zur Liste -->









Auktion: Auktion 129 Juni 2016
Sachgebiet:129Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:1827
Ausrufpreis:20000 Euro

Zuschlagspreis: 30000 Euro

Info:
Otto Piene. 1928 Laasphe/NRW - 2014 Berlin. Sign., (19)75 dat. und bet. 'Silver Veil'. Abstrakte Komposition vor rotem Hintergrund. Mischtechnik (Feuergouache)/fester Ktn. 67,6 x 95,7 cm. Gl.u.R. Provenienz: Privatbesitz Süddeutschland

Nach Absolvierung seiner Studien an den Akademien in München, Düsseldorf und an der Universität Köln im Fachbereich Philosophie, gründet Otto Piene 1958 zusammen mit Heinz Mack (geb. 1931) offiziell die - später international einflussreiche - Künstlergruppe ZERO, deren Ziel es ist, unter Einbeziehung bis dato für die Kunst ungewöhnlichen Materialen wie Licht, Luft oder Feuer den künstlerischen Ausdruck neu zu formulieren.

Auf Pienes Experimentierfreudigkeit mit dem Element Feuer verweisen die beiden zur Versteigerung gelangenden Werke 'Silver Veil' und 'Spiegelung'. Die mit der Hitze in Berührung kommenden Farbpigmente und Fixative erzeugen glänzende Verkrustungen, unregelmäßige Blasen und wolkenartige Rauchspuren, die in ihrer Gesamtheit beim Betrachter Assoziationen mit organischen Formen wecken.

Die in seinem Atelier ab 1961 entstehenden Feuergouachen erfordern von Piene höchste Konzentration. Innerhalb weniger Sekunden entscheidet das zügige Löschen über das Misslingen oder Gelingen des Werkes. Den Vorgang des Abbrennens versteht der Künstler nicht als einen destruktiven Akt, sondern als 'ein Prozess, der Neues schaffen kann' (zit. nach Philipp Ziegler, in 'Otto Piene. Energiefelder', Nürnberg 2013, S. 33).

Abkürzungsverzeichnis

Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020