Auktion 129 Juni 2016

Vitaly Grigoryev. Geb. 1957 in Kishinev/Moldawien. Studium an der Akademie in St. Petersburg. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Ausst.-Tätigkeit im In- und Ausland. Lebt und arbeitet in Kiev.












Auktion: Auktion 134 September 2017
Sachgebiet:134Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:979
Ausrufpreis:6000 Euro

Info:
Vitaly Grigoryev. Geb. 1957 in Kishinev/Moldawien. Studium an der Akademie in St. Petersburg. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Ausst.-Tätigkeit im In- und Ausland. Lebt und arbeitet in Kiev. Monogr. Rs. auf Klebe-Etikett handschriftl. kyrill. bez., bet. und 2017 dat. 'Schneeglöckchen' (in Vase). Öl/Masonit. 43 x 47 cm. R

Dem Werk liegt ein behutsamer, zeitlich intensiver Arbeitsprozess zu Grunde. Auf eine Grisaille-Malerei, bei der die Form bereits modelliert wird, folgt die eigentliche Arbeit mit der Farbe in transparenten, reinen und dünnen Schichten: 'In der Gesamtheit handelt es sich um eine vielschichtige Malerei, die aus Lasuren aufgebaut ist. Jede Schicht muss durchtrocknen und wiederum geschliffen werden, bevor die nächste Sitzung beginnen kann. Die letzten Schichten werden im Anschluss ohne Verwendung von Weißtönen gemalt, nur in reinen Farbtönen. Ein Jahr nach Abschluss des Bildes wird ein Firnis aufgetragen' (zit. nach Vitaly Grigoryev 2015).

Abkürzungsverzeichnis

Gebot: