Auktion 134 September 2017














Auktion: Auktion 134 September 2017
Sachgebiet:134Asiatica
Ausrufnummer:6
Ausrufpreis:16500 Euro

Info:
Vajrapani.

Stehender Bodhisattva in kurzem Sampot mit doppelter ankerartiger Stoffbahn. Brust- und Oberarmschmuck. Lange Locken sowie Diadem und zwiebelförmiger Haarknoten. Furchterregende Mimik mit Glubschaugen und Fangzähnen. Sandstein. Khmer, Kambodscha, Angkor-Vat-Stil, 12. Jh. H 112 cm.
Vajrapani gilt als Verkörperung der Tatkraft aller Buddhas und ist Teil der buddhistischen Triade, die ihn mit Buddha und Lokesvara zeigt.
Lit.: 'L'Art Khmer dans les collections de Musée Guimet', Katalognr. 48. Zur Datierung siehe Nrn. 172ff.

Ehemals Sammlung Dr. A.W. Markes (Frankreich), in den 1970-er Jahren erworbne

Abkürzungsverzeichnis

Gebot: