22.08.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Hubert Berchtold. 1922 Andelsbuch - 1983 Bregenz. Studierte ab 1947 an der AdBK Wien bei Herbert Boeckl und Josef Dobrowsky. Anfangs noch stark vom Expressionismus beeinflusst, fand Berchtold bald seinen eigenen künstlerischen Stil. Im Spiel mit Formen, Farben und Kontrasten schuf er ab Mitte der 60-er Jahre dynamische Kompositionen, die sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion bewegen. - 135Moderne und Zeitgenössische Kunst - Auktionshaus Zeller - Int. Bodensee-Kunstauktionen
Schriftgröße ändern:

Hubert Berchtold. 1922 Andelsbuch - 1983 Bregenz. Studierte ab 1947 an der AdBK Wien bei Herbert Boeckl und Josef Dobrowsky. Anfangs noch stark vom Expressionismus beeinflusst, fand Berchtold bald seinen eigenen künstlerischen Stil. Im Spiel mit Formen, Farben und Kontrasten schuf er ab Mitte der 60-er Jahre dynamische Kompositionen, die sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion bewegen.

Zurück zur Liste -->











Auktion: Auktion 135 Dezember 2017
Sachgebiet:135Moderne und Zeitgenössische Kunst
Ausrufnummer:1113
Ausrufpreis:6800 Euro

Zuschlagspreis: 6800 Euro

Info:
Hubert Berchtold. 1922 Andelsbuch - 1983 Bregenz. Studierte ab 1947 an der AdBK Wien bei Herbert Boeckl und Josef Dobrowsky. Anfangs noch stark vom Expressionismus beeinflusst, fand Berchtold bald seinen eigenen künstlerischen Stil. Im Spiel mit Formen, Farben und Kontrasten schuf er ab Mitte der 60-er Jahre dynamische Kompositionen, die sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion bewegen. Sign. und 1962 dat. Abstrahierte Winterlandschaft. Öl/Lwd. Ca. 59 x 71 cm. R

Abkürzungsverzeichnis

Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020