Auktion 135 Dezember 2017

Pieter Coecke van Aelst (tätig 1517 - 1550). Nachfolger des späten 16. Jh.












Auktion: Auktion 136 April 2018
Sachgebiet:136Alte Gemälde und Zeichnungen
Ausrufnummer:1078
Ausrufpreis:12000 Euro

Zuschlagspreis: 12000 Euro
Info:
Pieter Coecke van Aelst (tätig 1517 - 1550). Nachfolger des späten 16. Jh. Die heilige Familie. Maria mit dem Jesuskind vor einem halb geöffneten Fenster, zu dem sich Josef hereinbeugt, mit einer Orange in der linken Hand. Auf einem Tisch eine mit Obst gefüllte Bronzeschale. Durchblick auf hügelige Landschaft mit Figurenstaffage, Gehöft und Dorf. Geflügelter Putto hält die Krone Mariens. Öl/Holz. 86 x 56 cm. R. Rs. Reste eines Klebezettels 'Prince Esterhazy Budapest' sowie zwei Siegelmarken

Abkürzungsverzeichnis