17.02.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
Prager/böhmischer Maler des 17. Jh. - 136Alte Gemälde und Zeichnungen - Auktionshaus Zeller - Int. Bodensee-Kunstauktionen
Schriftgröße ändern:

Prager/böhmischer Maler des 17. Jh.

Zurück zur Liste -->










Auktion: Auktion 136 April 2018
Sachgebiet:136Alte Gemälde und Zeichnungen
Ausrufnummer:1069
Ausrufpreis:950 Euro


Info:
Prager/böhmischer Maler des 17. Jh. in der Tradition der Rudolphinischen Vedutenmalerei. Das mit mehreren Staffagefiguren bevölkerte Bild, das durch seine zarte Koloristik besticht, gibt den Blick frei auf ein Silberbergwerk, das am Abhang eines darüber thronenden burgmäßigen Gehöftes liegt. Entlang des Berges stürzt in mehreren Kaskaden ein rauschender Bach zu Tal. Am rechten Bildrand, der zugleich den Vordergrund einnimmt, erblickt der Betrachter eine Straußenwirtschaft, die durch einen an einem langen Stab herabhängenden Busch als solche gekennzeichnet ist. Unter dem Vordach der Strauße sind mehrere Bergwerksleute zu einem rauschenden Fest zusammengekommen; wenigstens zwei von ihnen hat bereits der Rausch übermannt. Den eigentlichen Bildeingang erfährt der Betrachter über einen schmalen Weg, auf dem zwei Staffagefiguren in Rückenansicht zum Betrachter sich der Strauße nähern. Im Bildhintergrund wiederholt sich die burgartige Festung des Mittelgrundes. Der malerisch gestaltete Himmel ist mit Schleier- und Kumuluswolken belebt. Gouache/Pergament. 19 x 26,5 cm. Gl.u.R

Abkürzungsverzeichnis

Gebot:


Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020