Auktion 136 April 2018

Prunksäbel












Auktion: Auktion 136 April 2018
Sachgebiet:136Waffen
Ausrufnummer:196
Ausrufpreis:300 Euro

Zuschlagspreis: 4200 Euro
Info:
Prunksäbel mit gekrümmter Rückenklinge, aufgeätztem falschem Damast und in Gold eingelegter Kartusche des Herstellers (?). Gefäß mit Papierelement und eingerolltem Knauf aus vergoldetem Messing, floral verziert und beidseitig reich mit bunten Steinen besetzt. Eisenscheide, flächendeckend floral graviert und vergoldet gegen punzierten Grund. Reliefiert gearbeitete Tragbänder mit Ringen. Indien, 19. Jh. L 92 cm. Provenienz Sammlung Dr. Albert Maier Friedrichshafen

Abkürzungsverzeichnis