17.06.2019 - Impressum
Druckversion
Auftragsliste(PDF)
Deutsch | Englisch 
138Waffen, Uniformen und Orden - Auktion 139 Dezember 2018
zurück zur Suche nächste Seite -->
 
Ihre Suche ergab 2392 Treffer.

138Waffen, Uniformen und Orden

Ausrufnr.: Bild: Kunstobjekt: Ausrufpreis / Ihr Gebot:
Perkussions-Pistole      (mehr Infos)
1 Info:
Perkussions-Pistole für Scheibenschießen. Oktagonaler Damastlauf, Kal. 17 mm, mit Haarzügen. Eisenmontierung im Schaftholz eingelassen und mit Ziergravur versehen. Französischer Stecher. Halbschäftung aus poliertem Nussbaumholz mit Zierverschneidungen und Fischhaut im Griffteil. Silbernes Wappenschild. Dazu ein gezogener Wechsellauf im Kal. 44 mit Ulmer Beschuss, eingeschobenes Korn aus Messing. Frankreich, Mitte 19. Jh. L 38 cm
Ausrufpreis: 1200 Euro



Ihre Auftragsliste -->
Perkussions-Pistole      (mehr Infos)
2 Info:
Perkussions-Pistole mit Kastenschloss. Oktagonaler Lauf aus Messing mit Abschlusswulst, Kal. 13 mm. Polierter Holzgriff. Belgien, um 1850. L 18 cm
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 165 Euro
Perkussions-Pistole      (mehr Infos)
3 Info:
Perkussions-Pistole mit Kastenschloss. Oktagonaler Lauf aus Messing mit Abschlusswulst, Kal. 11 mm. Polierter Holzgriff. Belgien, um 1850. L 16 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 180 Euro
Jagdarmbrust      (mehr Infos)
4 Info:
Jagdarmbrust mit Stahlbogen (die Verkeulung zur eisenbeschlagenen Säule fehlt). Schaft aus Nussbaumholz. Kolbenschuh und Abzugsbügel aus Messing, reliefiert mit Rocaillen, Hirsch und Hirschkuh. Deutsch, um 1780. 68 x 54 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
Zuschlagspreis: 170 Euro
Offiziersdegen      (mehr Infos)
5 Info:
Offiziersdegen mit verchromter Klinge. Verleihungsinschrift von 1910. Vernickeltes Bügelgefäß mit Durchbrucharbeit. Griff belegt mit Haifischhaut und Zierwickelung aus Messing. Vernickelte Eisenscheide mit Tragring. Rot-goldfarbenes Portepee. Schweiz 1899. L 101 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
Zuschlagspreis: 170 Euro
Dolch      (mehr Infos)
6 Info:
Dolch mit Dreikantklinge (rostnarbig). Eiserne Parierstange mit kugeligen Enden. Gefluteter Holzgriff, kugeliger Eisenknauf. Wohl Italien, um 1800. L 53 cm
Ausrufpreis: 50 Euro
Zuschlagspreis: 200 Euro
Messer      (mehr Infos)
7 Info:
Messer mit glatter Rückenklinge. Elfenbeingriff flächendeckend in flachem Relief floral verschnitten. Griffzwinge und Knaufkappe aus Silber. Scheide ohne Holzkern, in Silberfiligran gearbeitet. Wohl Italien, um 1900. L 16 cm
Ausrufpreis: 100 Euro
Zuschlagspreis: 160 Euro
Pappenheimer Rapier.      (mehr Infos)
8 Info:
Pappenheimer Rapier. Zweischneidige Klinge (gekürzt), im oberen Drittel gekehlt, mit eingeschlagener Inschrift. Bewegtes mehrspanniges Gefäß mit eingelassenen herzförmigen Stichblättern mit Zierlochungen (eines beschädigt). Kronenförmiger Knauf, Griffwickelung aus Türkenbünden mit Eisendraht. Deutsch, um 1600. L 96,5 cm
Ausrufpreis: 800 Euro
Zuschlagspreis: 1500 Euro
Hirschfänger.      (mehr Infos)
9 Info:
Hirschfänger. Rückenklinge mit breiter Kehlung, im oberen Drittel mit verwischter Zierätzung (partiell tiefe Rostnarben). Verzierter Beingriff mit Eisenmontierung (rostnarbig). Frankreich, um 1800. L 69 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 150 Euro
Streitkolben.      (mehr Infos)
10 Info:
Streitkolben. Sechsflügeliges Schlagstück mit kleeblattförmigen Durchbrüchen. Oktagonaler Eisenschaft mit verdicktem Griffteil. Geätzte Zierranken. Historismus. Deutsch, 19. Jh. L 54,5 cm
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 550 Euro
Linkehanddolch.      (mehr Infos)
11 Info:
Linkehanddolch. Zweischneidige Klinge, dreifach gekehlt, mit Zierlochungen und Messingeinlagen. In der mittleren Kehlung eingeschlagen 'Juan Martinez in Toledo', andererseits 'In Te Domine Speravi' (stark rostnarbig). Spätere Griffmontierung mit Parierelement aus reliefverziertem Messing. Spiralig gefluteter Beingriff, Zierwickelung fehlt. Spanien, Klinge um 1600. L 42 cm
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 450 Euro
Messer.      (mehr Infos)
12 Info:
Messer. Rückenklinge im Rikasso mit Herstellerstempel. Griff aus elfenbeinfarbenem gedrechseltem Kunststoff, im Mittelteil mit verziertem Messingblech ummantelt. Schwarze Lederscheide mit floral getriebenem Mund- und Ortbeschlag aus Messing. Wohl französisch, um 1900. L 27 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
Zuschlagspreis: 300 Euro
Jagdmesser.      (mehr Infos)
13 Info:
Jagdmesser. Die Rückenklinge einerseits mit Zierpunzierungen, andererseits Gravur mit Jagdspruch. Schwarzer Horngriff mit umlaufendem Griffband aus verziertem Silberblech, eingelegt mit silbernem Wild wie Auerhahn, Gemse und Hirsch zwischen kleinen Karrees aus Perlmutt. Schwarze Lederscheide mit Zierpunzen. Wohl deutsch, um 1900. L 23 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
Zuschlagspreis: 330 Euro
Bichaq      (mehr Infos)
14 Info:
Bichaq mit gemarkter Rückenklinge. Griff und Scheide aus Silber getrieben, mit Segelschiff, Waffentrophäen und Türmen, umgeben von Ranken und Rocaillen. Der Scheidenabschluss als Delphinkopf. Bosnien, 19. Jh. L 36,5 cm
Ausrufpreis: 250 Euro
Zuschlagspreis: 600 Euro
Dolch.      (mehr Infos)
15 Info:
Dolch. Klinge von linsenförmigem Querschnitt mit Resten von Zierätzung. Rundes Stichblatt aus Messing. Griff mit Silber und Messing bestückt. Deutsch (?), um 1800. L 26 cm
Ausrufpreis: 0 Euro
Zuschlagspreis: 130 Euro
Dolch      (mehr Infos)
16 Info:
Dolch mit stark gekehlter Dreikantklinge, bewegte eiserne Parierstange. Elfenbeingriff, Zwinge und Knauf aus Silber. Lederscheide, der Klingenform angepasst, mit eisernem Mund- und Ortbeschlag. Frankreich, 19. Jh. L 29 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
Zuschlagspreis: 90 Euro
Dolchmesser.      (mehr Infos)
17 Info:
Dolchmesser. Klinge in der oberen Hälfte mit Rücken (rostnarbig). Der konische Griff mit Zwinge und Knaufkappe aus Neusilber ist aus dunklem Horn mit Ziereinlagen aus Perlmutt und hellem Horn sowie gedrilltem Messingdraht. Schwarze Lederscheide mit Mund- und Ortbeschlag aus Neusilber. Italien, 19. Jh. L 28 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 140 Euro
Keulenkopf      (mehr Infos)
18 Info:
Keulenkopf aus Eisen, mit kurzen Stacheln bewehrt. Bodenfund. Europäisch, 16. Jh. Ø 8 cm
Ausrufpreis: 50 Euro
Zuschlagspreis: 170 Euro
Lot von drei Navajos      (mehr Infos)
19 Info:
Lot von drei Navajos (spanische/katalanische Klappmesser). Zwei Stück mit gravierter bzw. mit Messing eingelegter Klinge. Griffe in Bein, Messing und Neusilber. Spanien, 19. Jh. L 20 cm - 30 cm
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 440 Euro
Navaja.      (mehr Infos)
20 Info:
Navaja. Klappmesser mit leicht geschwungener Klinge. Honigfarbener Holzgriff. Auf dem Griffrücken Arretierfeder mit Eisenring. Spanien, um 1900. L aufgeklappt 35,5 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
Zuschlagspreis: 80 Euro
Dolch      (mehr Infos)
21 Info:
Dolch mit schlichter zweischneidiger Klinge mit Rikasso. Parierstange und Griffknauf aus Messing. Griff mit schwarzem Emailüberzug mit spiraligen Linien, dazw. Blüten. Die Scheide mit Mund- und Ortbeschlag aus Messing ist im Mittelteil mit je einer emaillierten Kupferplatte verziert, eine männliche und weibliche Figur in höfischer Kleidung darstellend. Wohl Frankreich/Limoges, 19. Jh. L 36 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
Zuschlagspreis: 150 Euro
Jagdbesteck.      (mehr Infos)
22 Info:
Jagdbesteck. Messer und Gabel in der Griffangel durch Verschieben des Bajonettverschlusses voneinander zu trennen. Je eine aufgenietete Griffschale aus Bein. Griffzwingen aus Eisen; beim Messer zusätzlich ein verzierter Flügel, der das Abrutschen des Zeigefingers in die Schneide verhindern soll. Lederscheide; auf der Frontseite feine Blütenpunzierung und Wappenschild im Kreis. Ortbeschlag aus Neusilber. Spanien, 18. Jh. L 34 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 270 Euro
Pulverhorn      (mehr Infos)
23 Info:
Pulverhorn aus flach gepresstem Rinderhorn mit Messingmontierung und Dosiervorrichtung. Deutsch, 19. Jh.? L 26 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
Zuschlagspreis: 80 Euro
Lot von fünf Klappmessern      (mehr Infos)
24 Info:
Lot von fünf Klappmessern verschiedener Herkunft. 19./20. Jh.
Ausrufpreis: 80 Euro
Zuschlagspreis: 150 Euro
Sumatra-Kris      (mehr Infos)
25 Info:
Sumatra-Kris mit außergewöhnlicher Damastklinge. Verschnittener Beingriff. Holzscheide mit verzierter Messingverkleidung. Sumatra, um 1800. L 48,5 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 40 Euro
Zuschlagspreis: 200 Euro
Java-Kris      (mehr Infos)
26 Info:
Java-Kris mit geflammter Damastklinge. Java-typischer Holzgriff mit Verschneidungen. Holzscheide mit verziertem Messingüberzug. 19. Jh. L 47 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 100 Euro
Java-Kris      (mehr Infos)
27 Info:
Java-Kris mit leicht geflammter Klinge aus Damaststahl. Javatypischer Holzgriff mit Verschneidungen. Nicht zugehörige Holzscheide; auf der Vorderseite reliefierte Verschneidungen, u.a. Bonaspati-Maske. Indonesien, 19./20. Jh. L 50 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 90 Euro
Hackmesser.      (mehr Infos)
28 Info:
Hackmesser. Schwere Rückenklinge mit gebogener Schneide bis zum Klingenende. Hohler Eisengriff mit Rotanggeflecht. Einseitig offene Holzscheide. Wohl Indonesien, um 1900. L 55 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
Zuschlagspreis: 40 Euro
Java-Kris      (mehr Infos)
29 Info:
Java-Kris mit Damastklinge. Java-typischer Holzgriff mit Verschneidungen. 19. Jh. L 33 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 40 Euro
Schwert.      (mehr Infos)
30 Info:
Schwert. Zweischneidig, leicht geflammt. Griff aus Gelbguss. Seitlich offene Holzscheide. Moro/Philippinen, 19. Jh. L 65 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 70 Euro
Klewang      (mehr Infos)
31 Info:
Klewang mit leicht gekrümmter Rückenklinge, Holzgriff in vollplastischen Papageienkopf endend. Celebes, 19. Jh. L 76 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 45 Euro
Bade-Bade      (mehr Infos)
32 Info:
Bade-Bade oder Rentjong mit leicht gekrümmter Rückenklinge. Griff und Scheide aus Elfenbein. Das abgewinkelte Scheidenoberteil sowie der Griff floral verziert, gegen geschwärzten Hintergrund. Malaysia, 20. Jh. L 32 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
Zuschlagspreis: 550 Euro
Lot von vier Krisen,      (mehr Infos)
33 Info:
Lot von vier Krisen, teilweise mit verschnittenen Holzarbeiten, einer polychrom bemalt. Indonesien, 19./20. Jh. L 42 cm - 52 cm
Ausrufpreis: 100 Euro
Zuschlagspreis: 150 Euro
Java-Kris      (mehr Infos)
34 Info:
Java-Kris mit gerader Pamorklinge. Zapfenartiger Beingriff mit Zierverschneidungen. Holzscheide mit Messingverkleidung. 19. Jh. L 47 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 180 Euro
Kris      (mehr Infos)
35 Info:
Kris mit leicht geflammter Klinge; in Silber eingearbeitet Schriftband und Damaststruktur. Scheide, Waranga und der abgewinkelte Griff aus hellem Bein gefertigt. Sumatra, Anf. 20. Jh. L 22,5 cm. Rgb.
Ausrufpreis: 40 Euro
Zuschlagspreis: 70 Euro
Krummdolch.      (mehr Infos)
36 Info:
Krummdolch. Klinge verziert mit Schriftzeichen. Rhombisches Stichblatt aus Holz, Gazellenhorn als Griff. Als Scheide dient das Horn eines Steinbockes. Afghanistan, 19. Jh. L 45 cm
Ausrufpreis: 50 Euro
Zuschlagspreis: 180 Euro
Sumatra-Kris      (mehr Infos)
37 Info:
Sumatra-Kris mit leicht geflammter Pamorklinge. Holzgriff in Form der tanzenden Raksha, vollplastisch in feinster Schnitzarbeit. Holzscheide mit Waranga aus poliertem Edelholz, auf der Vorderseite mit Schildpatt belegt (Fehlstelle). Indonesien, 20. Jh. L 37 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 30 Euro
Kris.      (mehr Infos)
38 Info:
Kris. Klinge aus Streifendamast geschmiedet, mit nur einer Wellung. Madura-Griff aus stark gedunkeltem Elfenbein mit tiefen Verschneidungen. Silbernes Mendak mit Perlzier. Holzscheide mit vorne offenem Überfang aus Neusilber. Waranga vom Typ Ladrang mit ungewöhnlicher Verschneidung in Form einer Naga. Java, 18./19. Jh. L 50,5 cm
Ausrufpreis: 200 Euro
Zuschlagspreis: 360 Euro
Kris      (mehr Infos)
39 Info:
Kris mit älterer geflammter Klinge, deutlich sichtbarem Pamor (Beras Wutah). Scheide, Waranga und Griff aus Hirschgeweih, flächendeckend verschnitten mit Tanzfiguren, Dämonen und Drachen. Rückseitige Scheidenverkleidung vermutlich aus getriebenem Silberblech. Bali, 17./20. Jh. L 52 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
Zuschlagspreis: 220 Euro
Hochzeits-Kris.      (mehr Infos)
40 Info:
Hochzeits-Kris. Geflammte Klinge mit deutlicher Pamor-Zeichnung vom Typ 'Blarak Ngirit', 11 Luks. Griff in Form einer vollplastischen Raksha aus vergoldetem Neusilber. Zahlreiche farbige Glasfluss-Steine im Cabochonschliff, ensuite das Mendak. Holzscheide. Bali, um 1900. L 60 cm
Ausrufpreis: 250 Euro
Zuschlagspreis: 250 Euro
Moro-Kris      (mehr Infos)
41 Info:
Moro-Kris mit geflammter, doppelt gekehlter Klinge. An der Ganja silberne Spange. Holzgriff mit silberner Zwinge und schwarz gelackter Schnurwickelung. Holzscheide und Hornabschluss. Philippinen/Mindanao, 19. Jh. L 67 cm
Ausrufpreis: 120 Euro
Zuschlagspreis: 190 Euro
Kris      (mehr Infos)
42 Info:
Kris mit geflammter Klinge mit deutlich sichtbarem Pamor (Mischung aus Buntel Mayit und Kembang). Im oberen Drittel aufgelegte florale Zier aus Messing. Holzgriff in Form eines stilisierten Offiziers mit Raupenhelm und Epauletten. Filigran verziertes Mendak. Holzscheide, im unteren Teil mit Messingverkleidung, auf der Frontseite getriebene Blüten und Ranken als Durchbrucharbeit. Java/Pajang, 18. Jh. L 51 cm
Ausrufpreis: 100 Euro
Zuschlagspreis: 230 Euro
Bali-Kris      (mehr Infos)
43 Info:
Bali-Kris mit gerader Pamorklinge. Holzgriff mit Schnurwickelung mit eingearbeiteten Borsten. Scheide aus dunklem poliertem Edelholz. Bali, 19. Jh. L 66 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
Zuschlagspreis: 120 Euro
Kultschwert.      (mehr Infos)
44 Info:
Kultschwert. Eisenklinge mit symbolischer Flammenzier aus Neusilber als Abschluss. Griff aus Neusilber, Vajra als Griffabschluss. Griffzwinge in Form eines Drachenkopfes. Tibet, Anf. 20. Jh. L 40 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
Zuschlagspreis: 170 Euro
Bali-Kris      (mehr Infos)
45 Info:
Bali-Kris mit älterer geflammter Klinge (stark verschliffen). Scheide mit Waranga (Fehlstellen) aufwendig geschnitzt. Holzgriff vollplastisch mit Darstellung einer Gottheit. Bali, 19./20. Jh. L 62 cm
Ausrufpreis: 80 Euro



Ihre Auftragsliste -->
Klewang      (mehr Infos)
46 Info:
Klewang mit geflammter Klinge, mittig eingelegter Kupferdraht. Langgezogene Griffzwinge aus Kupfer, im Mittelteil verdickt, mit Filigranzier aus Kupferdraht, leicht abgewinkeltes Griffstück aus hellem Bein. Scheide mit großen Mund- und Ortbeschlägen aus Kupfer, reichlich mit Gravur und Punzierung versehen, im Mittelteil mit Beinplatten versteift. Moro/Philippinen, um 1900. L 57 cm
Ausrufpreis: 100 Euro
Zuschlagspreis: 120 Euro
Klewang.      (mehr Infos)
47 Info:
Klewang. Klinge leicht zur Scheide gebogen, mit schuppenartigen Punzierungen. Gebogener Holzgriff mit Zierlinien. Schwarz eingefärbte Holzscheide. Sumatra, um 1900. L 49 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
Zuschlagspreis: 110 Euro
Rentjong.      (mehr Infos)
48 Info:
Rentjong. Leicht gebogene Rückenklinge, abgewinkelter Horngriff mit eiserner Zwinge. Holzscheide mit leichter Verzierung. Sumatra, 19. Jh. L 44 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
Zuschlagspreis: 60 Euro
Mandau,      (mehr Infos)
49 Info:
Mandau, Schwert und Werkzeug der Dyak. Rückenklinge einseitig konkav für rechtshändigen Gebrauch, Gegenseite mit Zierziselierung. Abgewinkelter Griff aus Hirschhorn mit Reliefverschneidungen. Rotang-Griffwickelung. Zweiteilige Holzscheide, rs. anhängende Scheide aus Fasergeflecht für das (fehlende) Beimesser (Pisau Raut). Tragband aus geflochtenem Rotang. Borneo, um 1900. L 75 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
Zuschlagspreis: 150 Euro
Mandau,      (mehr Infos)
50 Info:
Mandau, Waffe und Werkzeug der Dyak. Einseitig geschliffene Rückenklinge für rechtshändigen Gebrauch. Reste von Zierziselierung. Abgewinkelter Holzgriff mit Zierverschneidungen, Rotang-Wickelung und Haarbüschel. Zweiteilige Holzscheide, im oberen Drittel auf der Vorderseite mit Zierverschneidungen, gehalten durch Rotang-Wickelung. Rs. angehängt Scheide aus Pflanzenfasern mit Beimesser (Pisau Raut). Borneo, um 1900. L 64 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
Zuschlagspreis: 880 Euro
nächste Seite -->


Zusätzliche Informationen anfordern -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020