Auktion 140 April 2019

Sehr seltene, außergewöhnliche Stockuhr.












Auktion: Auktion 140 April 2019
Sachgebiet:140Uhren
Ausrufnummer:2296
Ausrufpreis:2000 Euro

Zuschlagspreis: 3900 Euro
Info:
Sehr seltene, außergewöhnliche Stockuhr. Auf hexagonalem Wurzelholzsockel sechs zylindrische Holzsäulen. Über horizontal gelagerter Messingvollplatine offenes Uhrwerk mit digitaler Anzeige der Stunden, Minuten und Wochentage. Sieben Baluster verzieren den oberen Abschluss. Ankerhemmung, Fadenaufhängung des Sonnenpendels. 1/2-Stundenschlag auf Glocke, Schloßscheibe. Mittels einer vertikalen Zeigerwelle, die einen Globus in Nord-Süd-Richtung durchdringt, erfolgt zusätzlich eine analoge 24-Stunden-Indikation auf dem Sockel. Der Globus wird von einem beweglichen vergoldeten Ring umfasst mit dem Sonnensymbol (Ekliptik). Über eine Mechanik unterhalb der Horizontal-Platine wird die Veränderung des Sonnenstandes (Frühjahr bis Winterzeit) angezeigt. Herausragende Meisterarbeit des 19. Jh. mit Restaurierungen und Ergänzungen des 20. Jh. Werkhöhe 52 cm. Dazu Glassturz mit ebonisiertem Holzsockel, H 68 cm

Abkürzungsverzeichnis