Suche im Auktionskatalog Nr. 143 November 2019

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
Seite 3 von 7: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, nächste Seite
1049

Franz Hienl-Merre. 1869 Mainz - 1943 München.

Franz Hienl-Merre. 1869 Mainz - 1943 München. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Schlittenrennen in St. Moritz. Öl/Lwd. 59 x 69 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 500 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
1050

Historismusmaler des 19./20. Jh.

Historismusmaler des 19./20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Undeutlich sign. Interieur mit fünf Herren um einen Tisch versammelt. Öl/Holz. 49,5 x 39,5 cm. R
Ausrufpreis: 800 Euro
1051

Jörg Michael Höb. Geb. 1957 in Ulm.

Jörg Michael Höb. Geb. 1957 in Ulm. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 2019 dat. Bet. 'Dubai'. Acryl/Lwd. 100 x 140 cm
Ausrufpreis: 600 Euro
1052

Heinrich Höfer. 1825 Eisfeld (Thüringen) - 1878 München. Freund und Schüler von Karl Millner.

Heinrich Höfer. 1825 Eisfeld (Thüringen) - 1878 München. Freund und Schüler von Karl Millner. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1873 dat. Allee im Winter mit zahlreichen Personen, Fuhrwerk und Reiter; seitlich malerische Kate. Öl/Lwd. 73,5 x 117 cm. R
Ausrufpreis: 3500 Euro

Zuschlagspreis: 3500 Euro
1053

Adolf Hölzel. 1853 Olmütz - 1934 Stuttgart. Studierte in Wien und München. 1888 wurde er zum Haupt der Künstlergemeinschaft 'Neu-Dachau'. 1906-1918 Professur an der Stuttgarter Akademie. Aus dem impressionistischen Stil seines Frühwerkes entwickelte er seine Malerei hin zur Abstraktion mit Farbflächen, Spiralen und Kreisen. Hölzel gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der modernen Kunst.

Adolf Hölzel. 1853 Olmütz - 1934 Stuttgart. Studierte in Wien und München. 1888 wurde er zum Haupt der Künstlergemeinschaft 'Neu-Dachau'. 1906-1918 Professur an der Stuttgarter Akademie. Aus dem impressionistischen Stil seines Frühwerkes entwickelte er seine Malerei hin zur Abstraktion mit Farbflächen, Spiralen und Kreisen. Hölzel gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der modernen Kunst. - Auktionshaus Michael Zeller

Komposition vor Rot. Um 1925/30. Pastell. 23 x 34 cm. Gl.u.R.
Rs. angebrachte Echtheitsbestätigung von Doris Dieckmann-Hölzel sowie Besitzervermerk Otto Feuchter, Etzelstraße 16, Stuttgart.
Wir danken Herrn Dr. Alexander Klee für die wissenschaftliche Beratung!
Prov...
Ausrufpreis: 8000 Euro
1054

Friedrich Hohbach. 1809 Polsingen (Mittelfranken) - 1877 München. War Professor an der Münchner Akademie.

Friedrich Hohbach. 1809 Polsingen (Mittelfranken) - 1877 München. War Professor an der Münchner Akademie. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. München. Schützenfest mit jubelndem Meisterschützen. Stimmungsvolles Genre. Öl/Lwd. 81 x 102 cm. R
Ausrufpreis: 4500 Euro
1056

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb.

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1968 dat. Mann und Frau, ein Hund kopfüber. Kreide und Buntstift/Papier. 31 x 13,5 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 1300 Euro
1057

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb.

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1979 dat. Badekappen. Aquarellierte Kohle/Bleistift. 82 x 59,5 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 600 Euro

Zuschlagspreis: 800 Euro
1058

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb.

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign., (19)80 dat. und bet. 'Große Figur mit zwei Trichtern'. Schwarze Kreide. 70,5 x 52 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 530 Euro
1059

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb.

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1984 dat. Rs. bet. 'Zwei Männer mit Schemeln. Mischtechnik. 81 x 70 cm. R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 1500 Euro

Zuschlagspreis: 3500 Euro
1060

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb.

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und (19)89 dat. Bet. 'Das Halten eines kleinen Brettes mit 2 Händen'. Kreide/Mischtechnik auf Papier. 34 x 29 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 850 Euro
1061

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb.

Romane Holderried-Kaesdorf. 1922 - Biberach - 2007. Studierte an der Akademie Stuttgart. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen und 1992 den Professorentitel. In ihren Werken karikiert sie den Nachkriegsalltag auch ihrer Heimatstadt, in der sie zeit ihres Lebens weitgehend unverstanden blieb. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1989 dat. Frau mit Maschine. Kohle. 31 x 23 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 400 Euro

Zuschlagspreis: 400 Euro
1062

Holländischer Maler des 20. Jh.

Holländischer Maler des 20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
im Stil des frühen 19. Jh. Straßenansicht mit Personenstaffage. Öl/Holz. 30 x 24 cm. R
Ausrufpreis: 0 Euro
1063

Konrad Honold. 1918 Weingarten - 2007 Schruns.

Konrad Honold. 1918 Weingarten - 2007 Schruns. - Auktionshaus Michael Zeller
Monogr. Sitzender Mädchenakt. Monotypie. 54 x 35,5 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 150 Euro
1064

Konrad Honold. 1918 Weingarten - 2007 Schruns.

Konrad Honold. 1918 Weingarten - 2007 Schruns. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign., Rs. bet. 'Venedig San Marco 1973'. Blick in Kircheninneres. Öl/Faserplatte. 60 x 50 cm. R
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
1065

Ludwig Hermann van Hoom. 1812 - 1881.

Ludwig Hermann van Hoom. 1812 - 1881. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. bet. 'Parthie am Hafen von Dordrecht'. Öl/Holz. 25,5 x 47 cm. R
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
1066

Ludwig Hermann van Hoom. 1812 - 1881.

Ludwig Hermann van Hoom. 1812 - 1881. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. bet. 'Holländische Hafenparthie'. Öl/Holz. 25,5 x 47 cm. R
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1067

Alfred Hrdlicka. 1928 - Wien - 2009.

Alfred Hrdlicka. 1928 - Wien - 2009. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. 'Über diese Prophezeiung wurden die Jungfrauen mehr froh als bestürzt'. Radierung 1983. 67 x 56 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 200 Euro
1068

Karl Hubbuch. 1891 - Karlsruhe - 1979. Einer der bedeutenden Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' neben Otto Dix und George Grosz.

Karl Hubbuch. 1891 - Karlsruhe - 1979. Einer der bedeutenden Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' neben Otto Dix und George Grosz. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Sitzendes Modell mit zurückgeneigtem Kopf. Um 1926/28. Bunte Kreide/Tuschfeder auf Papier. 41,5 x 33,5 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 1500 Euro
1069

Karl Hubbuch. 1891 - Karlsruhe - 1979. Einer der bedeutenden Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' neben Otto Dix und George Grosz.

Karl Hubbuch. 1891 - Karlsruhe - 1979. Einer der bedeutenden Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit' neben Otto Dix und George Grosz. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Radfahrer in Amsterdam. Brücke und Grachtenhäuser. Tuschpinselzeichnung/Papier 1959. 28 x 36 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 800 Euro
1070

Friedensreich Hundertwasser. 1928 Wien - 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane.

Friedensreich Hundertwasser. 1928 Wien - 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane. - Auktionshaus Michael Zeller
Im Druck sign. und bez. 'Sonnenstern 11.9. 1972 80. Birthday'. Farbserigraphie mit Metallprägung, numm. Ex. 00183/4200. Bl. 100 x 69,5 cm
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
1071

Friedensreich Hundertwasser. 1928 Wien - 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2.

Friedensreich Hundertwasser. 1928 Wien - 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2. - Auktionshaus Michael Zeller
'Straßenflüsse Dunkelbunte Häuserzeilen'. Offsetdruck 1988, numm. Ex. 975/1000. 84 x 59 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
1072

Friedensreich Hundertwasser.

Friedensreich Hundertwasser. - Auktionshaus Michael Zeller
Postkarte mit eigenhändiger Unterschrift. Gl.u.R
Ausrufpreis: 150 Euro
1073

Gisela Italiaander. Geb. 1936 in Tübingen.

Gisela Italiaander. Geb. 1936 in Tübingen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 2000 dat. Große Blüte. Öl/Lwd. 60 x 60 cm
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 220 Euro
1074

Italienischer Maler um 1700.

Italienischer Maler um 1700. - Auktionshaus Michael Zeller
Maria Lactans. Öl/Lwd. Ø 39,5 cm. R. Provenienz Conde Félix Coronas y de Aramburu, Madrid/Rom
Ausrufpreis: 900 Euro
1075

Louise Jansen. 1835 Oberkirchen (Hessen) - 1912 Düsseldorf. Gattin des Landschaftsmalers Joseph Jansen.

Louise Jansen. 1835 Oberkirchen (Hessen) - 1912 Düsseldorf. Gattin des Landschaftsmalers Joseph Jansen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Schweizer Gebirgspanorama mit Gletschermassiv, im Vordergrund malerische Almhütte mit Sennerpaar. Öl/Lwd. 47 x 63 cm. R
Ausrufpreis: 850 Euro

Zuschlagspreis: 1200 Euro
1076

Eugen Jussel. 1912 Feldkirch - 1997 Lustenau.

Eugen Jussel. 1912 Feldkirch - 1997 Lustenau. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick auf Schloss Albrechtsberg in Niederösterreich. Öl/Ktn. 40 x 54 cm. R
Ausrufpreis: 1500 Euro

Zuschlagspreis: 1500 Euro
1077

Eugen Jussel. 1912 Feldkirch - 1997 Lustenau.

Eugen Jussel. 1912 Feldkirch - 1997 Lustenau. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign., Rs. monogr. und bet. 'unvollendet'. Mutter mit Kind in Vorarlberger Landschaft. Öl/Platte. Oval, 55 x 41 cm. R
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 420 Euro
1078

Peter Kaeferböck. Tätig in Köln.

Peter Kaeferböck. Tätig in Köln. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1980 bzw. 82 dat. Zwei Bll. Lithographien. 70 x 50 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 200 Euro
1079

Richard Kaiser. 1868 Magdeburg - 1941 München. Studierte an der Berliner Akademie. War Mitglied der Münchner Secession.

Richard Kaiser. 1868 Magdeburg - 1941 München. Studierte an der Berliner Akademie. War Mitglied der Münchner Secession. - Auktionshaus Michael Zeller
Auf dem Keilrahmen bez. Blick von der Allee auf die Gartenseite von Schloss Sanssouci. Öl/Lwd. 49 x 60 cm. R
Ausrufpreis: 0 Euro

Zuschlagspreis: 110 Euro
1080

Leo Kalmus. 1904 Wien - 1986 Bern. War 1926-47 in Bern tätig, anschließend in Vorarlberg.

Leo Kalmus. 1904 Wien - 1986 Bern. War 1926-47 in Bern tätig, anschließend in Vorarlberg. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Frühlingslandschaft mit Bachlauf. Öl/Ktn. 34 x 26 cm. R
Ausrufpreis: 250 Euro
1081

Helmut Kaluza. 1912 Hamburg - 1984.

Helmut Kaluza. 1912 Hamburg - 1984. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Marine mit Segelboot. Öl/Lwd. 60 x 50 cm. R
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 140 Euro
1082

Thea Karlsen. Geb. 1931 in Essen; tätig in Lindau.

Thea Karlsen. Geb. 1931 in Essen; tätig in Lindau. - Auktionshaus Michael Zeller
Mann mit grüner Mütze, Schaf und weiblichem Akt. Mischtechnik. 52 x 33 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 180 Euro
1083

Carl Georg Theodor Katterfeldt. Geb. 1812 - bis 1881 in Lübeck nachweisbar.

Carl Georg Theodor Katterfeldt. Geb. 1812 - bis 1881 in Lübeck nachweisbar. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick von der Höhe auf Gletschermassiv, im Vordergrund Wanderer. Öl/Lwd. 38 x 54 cm. R
Ausrufpreis: 200 Euro
1090

Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart.

Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart. - Auktionshaus Michael Zeller
In der Pl. monogr. Dorfansicht im Winter. Farbsiebdruck/Velin, 300/107. Prägestempel Domberger Stuttgart. 60 x 80 cm
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 200 Euro
1091

Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart.

Ida Kerkovius. 1879 Riga - 1970 Stuttgart. - Auktionshaus Michael Zeller
Schafhirte. Farbsiebdruck/Velin. Bez. Probedruck. 63 x 72 cm
Ausrufpreis: 200 Euro
1092

Erwin Kettemann. 1897 München - 1971 Tegernsee. War in München tätig.

Erwin Kettemann. 1897 München - 1971 Tegernsee. War in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. München. Rs. bet. 'Vorfrühling im Murnauer Moor mit Zugspitze'. Öl/Lwd. 60 x 80 cm. R
Ausrufpreis: 650 Euro
1093

Walter Khüny. 1926 Mäder - 1997 Koblach. Studierte in Innsbruck. Wurde 1986 Professor.

Walter Khüny. 1926 Mäder - 1997 Koblach. Studierte in Innsbruck. Wurde 1986 Professor. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Malerische Häuserzeile in Vorarlberg. Aquarell über Bleistift. 33 x 50 cm
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 360 Euro
1094

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller

Rs. sign. Bet. 'Zwei Frauen mit Drachen'. Wvz. Nr. 24. Um 1951. Zwei Frauen im Profil mit Papierdrachen. Öl/Ktn. 54 x 60 cm. R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg. Ausgestellt in der Staatlichen Galerie Moritzburg Halle, 'Herbert Kitzel Malerei 1948...
Ausrufpreis: 3500 Euro

Zuschlagspreis: 5000 Euro
1095

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller

Rs. bet. 'Umzug mit geschulterter Frau' und 1953 dat. Wvz. Nr. 53. Artistengruppe mit Clown und Akrobatin. Öl/Lwd. 44 x 29 cm. Gl.u.R. In seinem Frühwerk macht Kitzel die Welt der Akrobaten und Zirkusleute zu einem Hauptthema. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkrei...
Ausrufpreis: 3500 Euro

Zuschlagspreis: 5000 Euro
1096

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller
Unbez. Drei Hirten. Wvz. Nr. 228. Um 1956. Öl/Ktn. 61 x 54 cm. R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 1800 Euro

Zuschlagspreis: 19000 Euro
1097

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1965 dat. Ortsbez. Ibiza. Expressiv abstrahierte Landschaft am Meer. Bunte Wachskreide. Wvz. Nr. 732. 40 x 46 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 800 Euro
1098

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1965 dat. Ortsbez. Ibiza. Expressiv abstrahierte Strandszene mit Badenden. Mischtechnik/Ktn. Wvz. Nr. 733. 40 x 46 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 900 Euro
1099

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1965 dat. Ortsbez. Ibiza. Die Insel im Meer. Wachskreide/Papier. 40 x 46 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 900 Euro
1100

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde.

Herbert Kitzel. 1928 Halle - 1978 Karlsruhe. Studierte an der Kunstschule Burg Giebichenstein. 1958 Übersiedlung von der DDR nach Karlsruhe, wo er die Nachfolge von Karl Hubbuch antrat und 1962 zum Professor berufen wurde. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1967 dat. Ortsbez. Altea. Wvz. Nr. 799. Expressiv abstrahierte Strandszene mit zwei Figuren. Mischtechnik/Papier. 39 x 47 cm. Gl.u.R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 900 Euro
1101

Bartle Kleber. 1884 Andelsbuch - 1953 Innsbruck.

Bartle Kleber. 1884 Andelsbuch - 1953 Innsbruck. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Die Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen. Aquarell. 21 x 24 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 300 Euro
1102

C. König. Maler des 20. Jh.

Sign. Abendliches Eisvergnügen auf zugefrorenem Flusslauf. Öl/Lwd. 29,5 x 40 cm. R
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 350 Euro
1103

Jakob Josef Koganowsky. 1874 - Wien - 1926.

Jakob Josef Koganowsky. 1874 - Wien - 1926. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und (19)09 dat. Blick in malerisches Interieur eines Landhauses mit Kachelofen. Öl/Lwd. 100 x 110 cm. R
Ausrufpreis: 450 Euro

Zuschlagspreis: 500 Euro
1104

Anatoly Iwanowitsch Kojewnikow. Geb. 1907 in Moskau; studierte an der dortigen Akademie.

Anatoly Iwanowitsch Kojewnikow. Geb. 1907 in Moskau; studierte an der dortigen Akademie. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Kinder beim Schlitten fahren. Öl/Ktn. 29 x 19,5 cm. R
Ausrufpreis: 480 Euro
1105

Ernst Kolbe. 1876 Marienwerder - 1945 Rathenow. Studierte an der Akademie Berlin bei E. Bracht, dem er 1902 nach Dresden folgte.

Ernst Kolbe. 1876 Marienwerder - 1945 Rathenow. Studierte an der Akademie Berlin bei E. Bracht, dem er 1902 nach Dresden folgte. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. bet. 'Seebensee Tirol 1928'. Öl/Ktn. 50 x 60 cm. R
Ausrufpreis: 480 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
1106

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda.

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1958 dat. Zwei Frauen an einer Uferstraße. Kaltnadelradierung. 35 x 28 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 250 Euro
1107

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda.

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1958 dat. Drei Männer an einem Zaun. Expressive Darstellung. Kaltnadelradierung. 29 x 44 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 300 Euro
1108

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda.

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1966 dat. Mönch hinter Baum. Kaltnadelradierung, numm. 15/50. 26 x 11 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 200 Euro
1109

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda.

Hans Rolf Maria Koller. 1932 - Köln - 2015; war Professor ebenda. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1969 dat. Blick von oben auf eine am Boden liegende Gestalt. Kaltnadelradierung, numm. 15/50. 24 x 35 cm. Gl.u.R
Ausrufpreis: 200 Euro
1110

Bruno Krauel. 1907 Berlin - 1999 Bad Herzburg.

Bruno Krauel. 1907 Berlin - 1999 Bad Herzburg. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Erntelandschaft in Oberbayern. Öl/Holz. 24,5 x 44 cm. R
Ausrufpreis: 250 Euro
1112

A. Krewald. Maler des 19./20. Jh.

A. Krewald. Maler des 19./20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. Frankfurt. Hügelige Landschaft mit malerischer Baumgruppe im sonnigen Licht und Figurenstaffage. Öl/Holz. 26,5 x 43 cm. R
Ausrufpreis: 400 Euro
1113

Sandor (Alexander) von Kubinyi. 1875 Debrecen - 1949 München.

Sandor (Alexander) von Kubinyi. 1875 Debrecen - 1949 München. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. bet. 'Ungarisches Mädchen'. Öl/Holz. 74 x 65 cm. R
Ausrufpreis: 600 Euro
1114

E. Künzel. Maler des 20. Jh.

E. Künzel. Maler des 20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. bet. 'Sonnenblumen'. Öl/Lwd. 60 x 80 cm. R
Ausrufpreis: 0 Euro

Zuschlagspreis: 60 Euro
1115

Otto Laible. 1898 - Haslach (Kinzigtal) - 1962. Studierte in Karlsruhe. Studienaufenthalte in Paris. Durch die Nazis diffamiert als 'Französling'. Gründete mit Karl Hubbuch die Künstlergruppe 'Der Kreis'. Gehört zu den Vertretern des Expressiven Realismus.

Otto Laible. 1898 - Haslach (Kinzigtal) - 1962. Studierte in Karlsruhe. Studienaufenthalte in Paris. Durch die Nazis diffamiert als 'Französling'. Gründete mit Karl Hubbuch die Künstlergruppe 'Der Kreis'. Gehört zu den Vertretern des Expressiven Realismus. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign., monogr. und 1931 dat. Ortsbez. Karlsruhe. Bet. 'Im Atelier des Malers H...'. Maler und Modell. Öl/Ktn. 68 x 54 cm. R. Provenienz Nachlass Helmut Braun, Kulturdezernent des Landkreises Ravensburg
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 1450 Euro
1116

Landschafter 2. Hälfte 19. Jh.

Landschafter 2. Hälfte 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Herbstliche Hügellandschaft mit Burgenansicht und Figurenstaffage. Öl/Lwd. 74 x 99 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 240 Euro
1117

Landschafter des 19./20. Jh.

Landschafter des 19./20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Abendliche Gebirgslandschaft mit Flusslauf. Öl/Lwd. 29 x 35 cm. R
Ausrufpreis: 150 Euro
1118

Landschaft des 19./20. Jh.

Landschaft des 19./20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. A. Rieger. Gebirgslandschaft mit Mühle und Wildbach. Öl/Holz. 105 x 85 cm. R
Ausrufpreis: 850 Euro
1120

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris.

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und (19)34 dat., Rs. sign., (19)34 dat. und bet. 'Des Batignolles'. Klebezettel Galerie Louis Leiris, Rue de Monceau Paris. Öl/Lwd. 73 x 54 cm. R
Ausrufpreis: 1000 Euro
1121

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris.

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und (19)61 dat., Rs. sign., (19)61 dat. und bet. 'La Montagne Italienne Menton'. Klebezettel Galerie Louis Leiris, Rue de Monceau Paris. Öl/Lwd. 55 x 46 cm. R. Rgb.
Ausrufpreis: 450 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
1122

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris.

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign., Rs. sign., (19)63 dat. und bet. 'La Bievre sous la Neige'. Klebezettel Galerie Louis Leiris, Rue de Monceau Paris. Öl/Lwd. 27 x 35 cm. R
Ausrufpreis: 400 Euro
1123

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris.

Elie Lasaux. 1888 Limoges - 1969 Paris. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Pariser Straßenansicht. Rs. Klebezettel Galerie Simon, Rue d'Astorg Paris (1920-40 von Daniel Henri Kahnweiler geführt). Öl/Lwd. 61 x 50 cm. R
Ausrufpreis: 500 Euro
Seite 3 von 7: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, nächste Seite