Nachverkauf

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
1077

Quadratisches Tischtuch mit Monogramm 'F'.

Quadratisches Tischtuch mit Monogramm 'F'. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinendamast mit floralem Dekor. Um 1850. 175 x 175 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
1079

Quadratisches Tischtuch aus dem Haus Wittelsbach.

Quadratisches Tischtuch aus dem Haus Wittelsbach. - Auktionshaus Michael Zeller
Feiner Leinendamast mit Korbflechtmuster. In einer Ecke eingesticktes rotes Monogramm 'M' mit Herzogskrone. Um 1850. 160 x 160 cm. Provenienz: Herzog Max Joseph in Bayern (1808 - 1888), Vater der Kaiserin Elisabeth (Sisi) von Österreich
Ausrufpreis: 240 Euro
1080

Gebilddamast.

Gebilddamast. - Auktionshaus Michael Zeller
Rot-weiße Baumwolle mit einem Rund aus floralen Elementen, darin aus Wellen auftauchende Fische. Um 1900. 58 x 56 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
1081

Tischtuch aus dem Haus Wittelsbach.

Tischtuch aus dem Haus Wittelsbach. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinendamast mit Schachbrettmuster. In einer Ecke eingesticktes Monogramm 'M' mit Herzogskrone. Um 1850. 170 x 144 cm. Provenienz: Herzog Max Joseph in Bayern (1808 - 1888), Vater der Kaiserin Elisabeth (Sisi) von Österreich
Ausrufpreis: 120 Euro
1082

Tafeltuch aus dem Haus Wittelsbach.

Tafeltuch aus dem Haus Wittelsbach. - Auktionshaus Michael Zeller
Handgewebter Leinendamast mit feinem Schachbrettmuster. In einer Ecke in roter Kreuzstickstickerei Monogramm 'M' mit Herzogskrone. Um 1840. 250 x 164 cm. Provenienz: Herzog Max Joseph in Bayern (1808 - 1888), Vater der Kaiserin Elisabeth (Sisi) von Österreich
Ausrufpreis: 350 Euro
1083

Überbreites Tafeltuch aus dem Haus Wittelsbach.

Überbreites Tafeltuch aus dem Haus Wittelsbach. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinendamast mit neoklassizistischem Muster: umlaufend stilisierte Blätter auf Stableiste aufliegend, im Mittelteil große Punkte und Wiederholung der Stableiste. In den vier Ecken eingewebter Rautenschild, Kennzeichnung KST und Zahl 32, verso No. 53. Um 1900. 510 x 330 cm
Ausrufpreis: 650 Euro
1085

Tafeltuch aus dem Haus Wittelsbach.

Tafeltuch aus dem Haus Wittelsbach. - Auktionshaus Michael Zeller
Handgewebter Leinendamast mit feinem Schachbrettmuster. In einer Ecke in Kreuzstich eingesticktes rotes Monogramm 'M' unter Herzogskrone, darunter Zahl '2'. Um 1840. 420 x 152 cm. Provenienz: Herzog Max Joseph in Bayern (1808 - 1888), Vater der Kaiserin Elisabeth (Sisi) von Österreich
Ausrufpreis: 550 Euro
1086

Spitzenoberteil

Spitzenoberteil - Auktionshaus Michael Zeller
eines Seidenkleides. Beiger Moiré-Seidengrund mit eingesetzter und angesetzter breiter aufwendiger Handarbeits-Baumwollspitze mit gefüllten Blüten. Dazu: zwei Ärmelenden eines beigen Seidenkleides mit aufgesetzten Pailletten und dazu passender Gürtel
Ausrufpreis: 200 Euro
1087

Kommodendecke.

Kommodendecke. - Auktionshaus Michael Zeller
Glattleinen mit roter Ornamentstickerei in den Ecken, in der Mitte ein Hündchen. Um 1900. 76 x 71 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
1088

Tischläufer,

Tischläufer, - Auktionshaus Michael Zeller
bestehend aus fünf Quadraten aus Leinen mit Hohlsäumen, in versch. Blautönen floral bestickt. Verbunden mit und umgeben von breiter Klöppelspitze. Um 1900. 170 x 40 cm
Ausrufpreis: 220 Euro
1090

Tischläufer mit Wappen derer von Thun.

Tischläufer mit Wappen derer von Thun. - Auktionshaus Michael Zeller
Halbleinen mit Hohlsäumen an den Längskanten und Fransen an den Schmalseiten; diese mit blauen gestickten Renaissance-Ornamenten, darin einerseits das Wappen der schlesischen Familie von Thun, andererseits Monogramm 'T'. Um 1880. 132 x 61 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
1095

Tischtuch mit Monogramm 'GM'.

Tischtuch mit Monogramm 'GM'. - Auktionshaus Michael Zeller
Seidenleinendamast mit fein geschwungenen Rispen mit Blüten im Mittelteil und Blumenvasen auf Postamenten am Rand. Um 1910. 212 x 162 cm
Ausrufpreis: 220 Euro
1096

Tischtuch.

Tischtuch. - Auktionshaus Michael Zeller
Schweres, handgewebtes dickfädiges Halbleinen mit kleinteiligem geometrischem Muster. Um 1850. 168 x 128 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
1098

Fünf Mundtücher mit Freiherren-Monogramm 'C'.

Fünf Mundtücher mit Freiherren-Monogramm 'C'. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinendamast mit Muster aus kleinen Blüten, am Rand Mäanderband. Gespiegeltes Monogramm C unter Freiherrenkrone. Um 1900. 75 x 72 cm
Ausrufpreis: 90 Euro
1100

Vier div. Tischtücher

Vier div. Tischtücher - Auktionshaus Michael Zeller
mit Monogrammen ('HM', 'AH', 'JM', 'MK'). Leinendamast mit unterschiedlichen Floralmustern wie Chrysanthemen und Rosen. Um 1930. Ca. 160 x 128 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
1101

Vier Mundtücher mit Freiherren-Monogramm 'HvM'.

Vier Mundtücher mit Freiherren-Monogramm 'HvM'. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinendamast mit großen Blüten. In der Ecke gesticktes Monogramm unter Freiherrenkrone. Um 1910. 66 x 62 cm
Ausrufpreis: 80 Euro
1106

Jugendstildecke.

Jugendstildecke. - Auktionshaus Michael Zeller
Rosa Baumwoll-Grundgewebe mit stilisierten Blatt- und Blütenornamenten. Umlaufend weiße Bommel. Um 1900. 88 x 84 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
1107

Paar Gardinen.

Paar Gardinen. - Auktionshaus Michael Zeller
Baumwolle mit reichem Ornament- und Blütenbesatz in der Art der Plauener Spitze. Wenige kleine Fehler und leichte Flecken. Um 1900. Jew. 330 x 250 cm
Ausrufpreis: 180 Euro
1108

Paar Bettbezüge für Kinderbetten.

Paar Bettbezüge für Kinderbetten. - Auktionshaus Michael Zeller
Halbleinen mit Knopflochleiste. Unbenutzt. Um 1900. 160 x 100 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
1112

Mundtuch.

Mundtuch. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinendamast mit Jugendstil-Floraldekor. Um 1910. 67 x 72 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
1113

Einknöpflaken mit Monogramm 'AH'.

Einknöpflaken mit Monogramm 'AH'. - Auktionshaus Michael Zeller
Baumwolle mit Häkelspitzeneinsatz. 1. H. 20. Jh. 230 x 145 cm
Ausrufpreis: 20 Euro
1114

Einknöpflaken mit Monogramm 'MR'.

Einknöpflaken mit Monogramm 'MR'. - Auktionshaus Michael Zeller
Leinen mit Biesen und Häkelbesatz. Anf. 20. Jh. 212 x 148 cm
Ausrufpreis: 20 Euro
1120

Zwei div. Nachthemden

Zwei div. Nachthemden - Auktionshaus Michael Zeller
für Frauen. Kräftiges Leinen. Monogramme 'LS' und 'LG'. Um 1880
Ausrufpreis: 40 Euro
1121

Kleidersäume.

Kleidersäume. - Auktionshaus Michael Zeller
Zum einen schwarze Spitze mit farbiger Paillettenstickerei, zum anderen heller Batist mit farbiger Blütenstickerei
Ausrufpreis: 50 Euro
1127

Quadratische Filetdecke

Quadratische Filetdecke - Auktionshaus Michael Zeller
mit umlaufender Klöppelspitze. Ungewaschen. Um 1910. 70 x 70 cm
Ausrufpreis: 70 Euro
1128

Runde Filetdecke,

Runde Filetdecke, - Auktionshaus Michael Zeller
auf grünes Seidenpapier appliziert. Um 1910. Ø 63 cm
Ausrufpreis: 70 Euro
1135

Überhandtuch.

Überhandtuch. - Auktionshaus Michael Zeller
Handgewebtes Leinen mit Ornament- und Sternmotiven. Spätere Häkelborte mit Fransen. 215 x 60 cm
Ausrufpreis: 40 Euro
1144

Osmanisches Tischtuch.

Osmanisches Tischtuch. - Auktionshaus Michael Zeller
Kräftiger beiger Baumwollgrund. Umlaufend breite gestickte Borte in gedeckten Farben, im Mittelteil identische quadratische Ornamente. Um 1960. 108 x 104 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
1148

Kleines Hermès-Carré Gymnastik.

Kleines Hermès-Carré Gymnastik. - Auktionshaus Michael Zeller
Seidentwill (gelb). 42 x 42 cm
Ausrufpreis: 70 Euro
1149

Kleines Hermès-Carré Gymnastik.

Kleines Hermès-Carré Gymnastik. - Auktionshaus Michael Zeller
Seidentwill (grün). 42 x 42 cm
Ausrufpreis: 70 Euro
1150

Kleines Hermès-Rautentuch.

Kleines Hermès-Rautentuch. - Auktionshaus Michael Zeller
Seidentwill. L 98 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
1151

Hermès-Carré

Hermès-Carré - Auktionshaus Michael Zeller
'Le Mors a la Conétable'. 87 x 87 cm
Ausrufpreis: 180 Euro
1152

Hermès-Carré

Hermès-Carré - Auktionshaus Michael Zeller
'Voyages Slades'. 87 x 87 cm
Ausrufpreis: 140 Euro