Auktion 146 September 2020

Fritz Burckhardt. 1900 Arnstein (Mainfranken) - 1983 München. Studierte an der ABK München bei Schinnerer. Zog sich während der NS-Zeit zurück. Sein Werk wurde durch Bomben größtenteils zerstört. Burckhardt wird der Gruppe der Maler der 'verschollenen Generation' zugeordnet.












Auktion: Auktion 146 September 2020
Sachgebiet:146Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Arbeiten auf Papier
Ausrufnummer:1227
Ausrufpreis:800 Euro

Info:
Fritz Burckhardt. 1900 Arnstein (Mainfranken) - 1983 München. Studierte an der ABK München bei Schinnerer. Zog sich während der NS-Zeit zurück. Sein Werk wurde durch Bomben größtenteils zerstört. Burckhardt wird der Gruppe der Maler der 'verschollenen Generation' zugeordnet. Sign. und bet. 'Pont Michel Paris' an einem sonnigen Tag. Öl/Lwd. 32,5 x 37,5 cm. R

Abkürzungsverzeichnis

Gebot: