Suche im Auktionskatalog Nr. 147 November 2020

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
417

Steinschlosspistole.

Steinschlosspistole. - Auktionshaus Michael Zeller
Oktagonaler, in Rund übergehender Lauf, Kal. 13 mm. Französisches Steinschloss mit Bez. 'Potsdam GS'. Ebonisierte Vollschäftung mit Messingbeschlägen. Um 1800? L 52 cm
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 700 Euro
418

Terzerol

Terzerol - Auktionshaus Michael Zeller
mit Kastenschloss und Perkussionszündung. Oktagonaler glatter Lauf, Kal. ca. 9 mm, belgischer Beschuss. Schlosskasten seitlich mit floraler Ziergravur. Holzgriff mit Zierverschneidung. Dazu (äußerst selten) lederne Pistolentasche mit Gürtelschlaufe. Belgien, um 1860. L 21,5 cm
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 240 Euro
419

Militär-Steinschlosspistole,

Militär-Steinschlosspistole, - Auktionshaus Michael Zeller
aptiert auf Perkussion. Rundlauf vom Kal. 19 mm. Schlossplatte signiert 'Keunings A Mastrich'. Vollschäftung mit Messingbeschlägen. Niederlande um 1800 bzw. 1840. L 45 cm
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 280 Euro
420

Magnatensäbel.

Magnatensäbel. - Auktionshaus Michael Zeller
Breite Rückenklinge und extrem breite Kehlung mit Zierätzung; einerseits mit Doppelkreuz, andererseits mit Madonna im Strahlenkranz (Klinge gleichmäßig mit Rostnarben bedeckt). Holzscheide mit dunkelbraunem Samt bezogen. Mund- und Ortbeschlag sowie Mittelbeschlag aus floral getriebenem Silberbl...
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 3000 Euro
421

Robe eines Magnaten.

Robe eines Magnaten. - Auktionshaus Michael Zeller
Lange Jacke mit langen Ärmeln aus floral besticktem Leinen in zartem Farbton. Verschlusstressen aus geflochtenem Brokat mit rund-kugeligen Knöpfen (drei Stück fehlen). Darüber die Attila aus dunkelblauem Samt mit Verschlusstressen ensuite zu denen der Jacke. Pelzbesetzte Bordüre (Feh). Schwarz...
Ausrufpreis: 800 Euro

Zuschlagspreis: 1100 Euro
422

Jagdarmbrust

Jagdarmbrust - Auktionshaus Michael Zeller
mit schwerem Stahlbogen, originalem Wollaufputz und originaler Sehne. Im Faden laufende Beinnuss. Außerordentlich kräftige Strickverankerung. Säule aus Nussbaumholz, auf der Oberseite mit gravierten Beinplatten belegt, die unteren Kanten mit Beinstreifen verstärkt (Fehlstellen). Seitlich Beinei...
Ausrufpreis: 7000 Euro

Zuschlagspreis: 7000 Euro
423

Magnatengürtel.

Magnatengürtel. - Auktionshaus Michael Zeller
Glieder mit Blütendekor aus vergoldetem Silber, durch einfache Ringe verbunden. Mittig drei halbkugelige Schalen aus vergoldetem Silber mit Filigranzier und Granat- und Türkiscabochons. Ungarn, Mitte 19. Jh. L 85 cm
Ausrufpreis: 250 Euro

Zuschlagspreis: 660 Euro
424

Zwei Teile eines Magnatengürtels.

Zwei Teile eines Magnatengürtels. - Auktionshaus Michael Zeller
Glieder aus durchbrochen gearbeitetem, vergoldetem Silber mit drei ensuite gearbeiteten Rosetten mit Granat- und Perlmuttbesatz. Ungarn, um 1860. L 25 cm und 29 cm
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 220 Euro
425

Teil eines Magnatengürtels.

Teil eines Magnatengürtels. - Auktionshaus Michael Zeller
Drei halbkugelige Schalen aus vergoldetem Silber mit Filigranzier und Granat- und Türkiscabochons, verbunden durch zwei Gliederketten. Ungarn, Mitte 19. Jh. L 40 cm
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 330 Euro
426

Kokarde.

Kokarde. - Auktionshaus Michael Zeller
Runde Scheibe und drei abgestufte, zur Seite geneigte Blatteile aus vergoldetem Silber, auf der Oberseite mit Filigranbesatz und teilweise in Rosetten gefasste Rubine und Almandine. Rs. Einsteckzunge und aus Golddraht geflochtene Aufnahme für den Federbusch aus Reiherfedern. Ungarn, Mitte 19. Jh. ...
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
427

Zier einer Magnatenmütze.

Zier einer Magnatenmütze. - Auktionshaus Michael Zeller
Stecker für den Federbusch. Kupfer, reich mit Korallen besetzt. 19. Jh. H 14 cm
Ausrufpreis: 150 Euro
428

Säbel

Säbel - Auktionshaus Michael Zeller
in der Art des Sabre Briquet. Breite, leicht gekrümmte Rückenklinge ohne Kehlung. Bügelgefäß einschl. Griffstück aus Messing. Auf der Klingenwurzel gestempelt 'W&C' und Wappenschild mit 'F'. Deutsch/Kaiserzeit, um 1900. L 73 cm
Ausrufpreis: 40 Euro

Zuschlagspreis: 90 Euro
429

Säbel für Musiker.

Säbel für Musiker. - Auktionshaus Michael Zeller
Breite Rückenklinge, in der Kehlung Reste von goldunterlegter Zierätzung (rostfleckig und teilweise narbig). Bügelgefäß aus Messing mit Löwenköpfen. Griffteil aus Elfenbein mit Rillen für (fehlende) Griffwickelung. Lederscheide ohne Holzkern mit drei Beschlagteilen aus Messing. Linienbatail...
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 900 Euro
430

Infanterie-Offizierssäbel.

Infanterie-Offizierssäbel. - Auktionshaus Michael Zeller
Messingbügelgefäß mit Zierdurchbruch. Griff mit Haifischhaut belegt, originale Zierdrahtwickelung. Einfache Rückenklinge mit breiter Kehlung. Geschwärzte (erneuert) Eisenscheide mit Schuh. Hessen-Darmstadt, um 1905. L 98 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 231 Euro
431

Qama

Qama - Auktionshaus Michael Zeller
(großer Kinzal). Zweischneidige, sich gleichförmig verjüngende Klinge mit zueinander versetzten Hohlkehlen (teils stark rostnarbig). Griff mit dunklen Horngriffschalen belegt. Holzscheide mit schwarzem Chagrinleder bezogen (Rs. Fehlstellen). Die großen Mund- und Ortbeschläge sowie die Tragespa...
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 390 Euro
432

Hirschfänger.

Hirschfänger. - Auktionshaus Michael Zeller
Leicht gekrümmte Rückenklinge, im unteren Viertel zweischneidig. An der Klingenwurzel beidseitig Zierätzung: kostümierter Söldner und Aufschrift 'Pandur'. Griff mit Zwinge und Griffband aus Messing, belegt mit Griffschalen aus schwarzem Horn. Runde Nietköpfe aus Messing (einer fehlt). Stichbl...
Ausrufpreis: 180 Euro

Zuschlagspreis: 180 Euro
433

Helm für Mannschaften der Grenadiere 1856-1870.

Helm für Mannschaften der Grenadiere 1856-1870. - Auktionshaus Michael Zeller
Glocke aus Tombak mit geprägtem Kamm, schwarzer Rosshaarraupe und langem schwarzem Rosshaarschweif. Geprägtes Frontteil, floral und mit Grenadieremblem. Schuppenkette mit plastischen Löwenköpfen, seitlich Kokarde mit roten Federn. Innenfutter fehlt. Frankreich, Mitte 19. Jh. H 30 cm
Ausrufpreis: 300 Euro

Zuschlagspreis: 330 Euro
434

Mannschaftskürass.

Mannschaftskürass. - Auktionshaus Michael Zeller
Vorder-/Rückteil aus Stahl mit guter Alterspatina, beide Teile gestempelt 1835. Innenfutter und Bauchriemen fehlen. Zwei Ringketten mit verstellbaren Messingverschlüssen. Zier-Nietbuckel aus Messing. Frankreich, 1. H. 19. Jh. H 44 cm
Ausrufpreis: 800 Euro
435

Hochzeits-Kris

Hochzeits-Kris - Auktionshaus Michael Zeller
mit geflammter (12 Luks) Pamorklinge, diese mit Zaponlack geschützt. Vollplastischer Griff; Rakshasa aus vergoldetem Kupfer, mit farbigen Cabochons verziert. Scheide und Waranga aus schön gezeichnetem Timaha-Holz. Bali, Ende 19. Jh. L 67,5 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
436

Madura-Kris

Madura-Kris - Auktionshaus Michael Zeller
mit geflammter Pamorklinge, beidseitig die zweiköpfige Naga in dünner Goldauflage über die gesamte Länge. Griff aus Elfenbein mit plastischer Verschneidung. Selut und Mendak aus vergoldetem Kupfer (schadhaft). Scheide und Waranga aus Elfenbeinsegmenten, die Nahtstellen mit getriebenen Manschett...
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 190 Euro
437

Lot mit drei Pfeilen

Lot mit drei Pfeilen - Auktionshaus Michael Zeller
für das Zen-Bogenschießen. Braun eingefärbte und polierte Schäfte aus Bambus, Eisenspitzen und Dreifach-Befiederung. Japan, Anf. 20. Jh. L 95 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 120 Euro
438

Madura-Kris.

Madura-Kris. - Auktionshaus Michael Zeller
Geflammte Pamorklinge mit 13 Luks. Alter Griff aus durchbrochen gearbeitetem Elfenbein. Selut aus filigranem Messing mit geschliffenem Glasbesatz. Scheide und Waranga mit Elfenbeinsegmenten. Indonesien, 19. Jh. bzw. Anf. 20. Jh. L 58 cm
Ausrufpreis: 500 Euro
439

Madura-Kris.

Madura-Kris. - Auktionshaus Michael Zeller
Leicht gewellte Pamorklinge mit goldplattierter Zier, beidseitig Jenggot in Form eines Elefantenkopfes und geflügelter Naga. Griff aus durchbrochen gearbeitetem Elfenbein. Ergänztes Selut. Kris und Scheide nicht zusammengehörig. Indonesien, 19. Jh. bzw. Anf. 20. Jh. Kris L 49 cm, Scheide L 42 cm
Ausrufpreis: 500 Euro