Suche im Auktionskatalog Nr. 152 April 2022

Katalogsuche

 oder
(*Gilt für den Nachverkauf)

Ergebnisse

Ihre Auftragsliste -->
216

Zeremonialschwert als Miniatur.

Zeremonialschwert als Miniatur. - Auktionshaus Michael Zeller
Messingklinge in chinesischer Form, graviert mit Bambus, Pinie, zwei Sperlingen und Henne, vergoldet. Massiver Griff aus Sentoku mit welliger Oberfläche, teils patiniert, mit goldplattierter Schlange und silberner Taube. Japan, 19. Jh. L 30 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
217

Wakizashi.

Wakizashi. - Auktionshaus Michael Zeller
Klinge Shinogi zukuri (fleckig, ohne Merkmale). Gemustertes Kupfer-Habaki. Tsuba in Mokko-Gata-Form aus Eisen, Ji-Sukashi und Nikubori: Samurai in Rüstung mit Pferd. Griff mit Rochen-same, gewachste Seiden-Griffwickelung, Fuchi-Kashira sowie Menukis mit Samurai-Darstellungen in Shakudo nanako mit...
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 600 Euro
218

Wakizashi

Wakizashi - Auktionshaus Michael Zeller
mit außergewöhnlich dünner Klinge in honzukuri-Form (ohne klingentypische Merkmale). Griff mit Rochenhaut belegt, Shakudo-Menukis mit Golddetails. Montierung in Kupfer. Scheide mit Aventurinlack. Rep.-Stellen. Japan, 19. Jh. L 51 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 180 Euro
219

Messer

Messer - Auktionshaus Michael Zeller
mit einfacher Rückenklinge. Griff und Scheide aus getriebenem Kupferblech; Drache zwischen floralem Zierwerk. Das eingezogene Griffteil mit gedrilltem Kupferdraht belegt. Bhutan, 19./20. Jh. L 31,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
220

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Mokko Gata, Eisen. Mann unter Pinie beobachtet ziehende Kraniche. Sign. Lacküberzug. Japan, um 1800. 8,2 x 7,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 70 Euro
221

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Mokko Gata, Eisen. Ji-shkashi nikubori. Chrysanthemen und Blattwerk. Lacküberzug. Japan, um 1800. 7,4 x 6,8 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 160 Euro
222

Tsuba

Tsuba - Auktionshaus Michael Zeller
aus Eisen, rund. Shoki in iroe takazogan mit silbernem Ken-Schwert; fliehender Oni in Kupfer mit Golddetails und Lendentuch in Shakudo. Rs. Oni in Baumunterschlupf, Golddetails. Eisenplatte mit schwach sichtbarer Signatur, ansonsten teilweise Rostbefall. Japan, Anf. 19. Jh. Ø 7,1 cm. Provenienz M...
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 650 Euro
223

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen, rund. Landschaft mit Bäumen und Häusern in Nikubori. Ein Hitsu Ana mit Shakudo verschlossen. Frontseite sign.: Choshu Hagi Ju Tsunenobu. Lacküberzug. Japan, 1. H. 19. Jh. Ø 7,2 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
224

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Leicht oval. Schwere Ausführung in Kupfer. Frontseitig silberplattierter Wolf, der den halb in Wolken versteckten Mond anheult. Rs. Mondsichel in Wolken und Schädel einer Ziege. Japan, um 1800. 8,3 x 7,6 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 60 Euro
225

Tsuba

Tsuba - Auktionshaus Michael Zeller
in Shakudo, rund. Shoki und Oni; Shoki in iroe takazogan, Oni in Kupfer, beide unter Wolken in Nikubori. Rs. sign. Japan, 19. Jh. Ø 6,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 440 Euro
226

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen, rund. Vorder- und Rückseite belegt mit Kiri-Blättern und Ranken. Lacküberzug. Japan, 18. Jh. Ø 8,6 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 120 Euro
227

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen, Squareform. Frontseitig ein sich wälzender Shishi in Silber, zwei Schmetterlinge. Japan, 18. Jh. 8,4 x 7,9 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 90 Euro
228

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen, angedeutete Mokko Gata mit hochgezogenem Rand. Ibis über dem Klingenausschnitt, stark erhöht. Lange Blütenstängel, rs. mit Schmetterlingen. Japan, 18. Jh. 7,8 x 6,9 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 55 Euro
229

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen, Otafuku-gata mit kupferner Randeinfassung. Chrysantheme in Shakudo und Kupfer. Die beiden Hitsu-Ana sind mit Kupfer verschlossen. Udenuki-Ana (für Fangschnur). Japan, 19. Jh. 9 x 8,1 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 80 Euro
230

Tsuba

Tsuba - Auktionshaus Michael Zeller
aus Eisen, rund, vollkommen blank geputzt, Reste von Ziergravur sichtbar. Japan, 19. Jh. Ø 7,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 0 Euro

Zuschlagspreis: 30 Euro
231

Tsuba

Tsuba - Auktionshaus Michael Zeller
aus Sentoku, leicht oval, ringartig ausgearbeiteter Rand. Frontseitig Samurai in Rüstung am Wasser unter Pinien. Rs. Wasser und silberner Vollmond. Japan, 19. Jh. 7,8 x 7,3 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 120 Euro
232

Tsuba

Tsuba - Auktionshaus Michael Zeller
aus Eisen, oval. Haus mit Bäumen in takazogan. Lacküberzug. Japan, 19. Jh. 6 x 4,7 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
233

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Mokko Gata aus Eisen mit schmalem Rand. Frontseitig Nachen mit Personenstaffage, rs. Zuber unter Baum (durch Putzen Patina zerstört). Japan, um 1800. 7,6 x 7 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
234

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Mokko Gata, Eisen. Als Zier Drachen in takazogan. Lacküberzug. Japan, 19. Jh. 6,7 x 6,3 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 50 Euro
235

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen. Unregelmäßige Form. Im Relief chinesischer Reiter an Wasserfall unter Kiefer. Details aus Gold. Japan, 18./19. Jh. 9,3 x 8,6 cm. In Holzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
236

Großes Tsuba.

Großes Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen. Mokko-Form. Im Relief auf gehämmertem Grund ein sich durch das Tsuba windender Drache, vergoldet. Japan, 18./19. Jh. 9,5 x 8,8 cm. In Holzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 480 Euro
237

Tsuba.

Tsuba. - Auktionshaus Michael Zeller
Eisen. Oval. Im Relief Pflaumenblütenzweig, Wolken und Mondsichel. Details aus Silber, Gold und in Goldtausia. Japan, Edo-Zeit. 7,9 x 7,1 cm. In Holzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 220 Euro
238

Paar Menukis.

Paar Menukis. - Auktionshaus Michael Zeller
Wasserbüffels aus Shakudo im Halbrelief, hohl gearbeitet. Japan, Anf. 19. Jh. L 3 cm. In Weichholzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 200 Euro
239

Kozuka-Griff.

Kozuka-Griff. - Auktionshaus Michael Zeller
Rückseite in Silber, Frontseite in Shibuichi mit in Gold eingelegten Zweigen. Silbern eingefasste Öse. Japan, Anf. 19. Jh. L 7,8 cm. In Weichholzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
240

Kozuka-Griff

Kozuka-Griff - Auktionshaus Michael Zeller
aus Shakudo. Auf der Frontseite zwei gleiche Familien-Mons. Japan, Anf. 19. Jh. L 9,7 cm. In Weichholzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro
241

Kozuka-Griff

Kozuka-Griff - Auktionshaus Michael Zeller
aus Shakudo. Im Halbrelief Wellenmotiv. Japan, Anf. 19. Jh. L 9,5 cm. In Weichholzkästchen. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 100 Euro
242

Lot mit sechs Kozuka-Griffen.

Lot mit sechs Kozuka-Griffen. - Auktionshaus Michael Zeller
Shakudo, Kupfer. Ein Stück mit Shakudo-reliefierter Darstellung einer runden Rübe in Silber, das Blattwerk einmal in Shakudo, zweimal vergoldet, daneben Blume mit vergoldeten Blättern, vergoldeter Abschluss. Japan, 18./19. Jh. L ca. 9,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 200 Euro

Zuschlagspreis: 330 Euro
243

Knochendolch

Knochendolch - Auktionshaus Michael Zeller
mit Tanto-Klinge. Koshirae aus Segmenten zusammengesetzt. Flächendeckend verschnitten mit Figuren und Szenen des täglichen Lebens, stark reliefiert und dunkel akzentuiert (ein Segment beschädigt). Japan, Ende 19. Jh. L 40 cm
Ausrufpreis: 250 Euro
244

Knochendolch

Knochendolch - Auktionshaus Michael Zeller
mit Tanto-Klinge. Griff und Scheide mit Ergänzungen. Scheidenabschluss fehlt. Die Originalteile flächendeckend fein verschnitten, im Relief Kampfszenen mit Samurais. Japan, 2. H. 19. Jh. L 35,5 cm
Ausrufpreis: 350 Euro
245

Fuchi-Kashira

Fuchi-Kashira - Auktionshaus Michael Zeller
in Shakudo mit Samurai-Darstellungen in iroe takazogan. Japan, 19. Jh. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 90 Euro

Zuschlagspreis: 90 Euro
246

Randstück eines Fuchi

Randstück eines Fuchi - Auktionshaus Michael Zeller
aus Sentoku mit Eisvogel im Schilf, Shakudo teilvergoldet. Japan, 19. Jh. Ø 3,7 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 40 Euro

Zuschlagspreis: 40 Euro
247

Wakizashi.

Wakizashi. - Auktionshaus Michael Zeller
Moderne Fertigung in Schwarz. Japan, Ende 20. Jh. L 54,5 cm
Ausrufpreis: 50 Euro
248

Miniaturschwert.

Miniaturschwert. - Auktionshaus Michael Zeller
Zweischneidige Klinge. Scheide und Griff aus Holz mit durchbrochen gearbeiteter Messingmontierung. Zierkordel in Türkis. China, 20. Jh. L 35,5 cm
Ausrufpreis: 40 Euro

Zuschlagspreis: 40 Euro
249

Kukri

Kukri - Auktionshaus Michael Zeller
mit zur Schneide stark gekrümmter Rückenklinge. Horngriff mit Löwenkopfknauf. Lederscheide mit Zierprägung. Nepal, 20. Jh. L 31 cm
Ausrufpreis: 30 Euro
250

Krisgriff

Krisgriff - Auktionshaus Michael Zeller
aus Walbein mit stark zerklüfteter Oberfläche, frontal ein kleines Gesicht. Madura oder Ostjava, 19. Jh. L 9,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 140 Euro
251

Krisgriff

Krisgriff - Auktionshaus Michael Zeller
aus Hirschgeweih. Figürliche Darstellung der Bima und Bhuta Nagasari. Schöne Alterspatina. Bali, 18. Jh. L 10,5 cm. Provenienz Münchner Privatsammlung
Ausrufpreis: 80 Euro

Zuschlagspreis: 420 Euro
252

Madura-Kris.

Madura-Kris. - Auktionshaus Michael Zeller
Gerade Klinge (korrodiert). Griff aus patiniertem Bein, stilisierte Garuda-Darstellung. Scheide und Waranga aus dunklem Holz. Scheidenüberzug aus getriebenem Silberblech (rs. Neusilber). Indonesien, 18./19. Jh. L 37 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 110 Euro
253

Madura-Kris

Madura-Kris - Auktionshaus Michael Zeller
mit leicht gewellter Klinge (blank geputzt). Griff aus Bein, stilisierter Garuda, Selut aus Messing. Spätere Scheide mit geschwärzter Holz-Waranga. Scheidenüberzug aus floral getriebenem Messingblech (rs. Neusilber). Indonesien, 18./19. Jh. L 40 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 300 Euro
254

Silberne Pulverflasche.

Silberne Pulverflasche. - Auktionshaus Michael Zeller
Ziergravur. Jemen. H 17,5 cm. 103 g. Rgb.
Ausrufpreis: 150 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
255

Quadara (Kindjal)

Quadara (Kindjal) - Auktionshaus Michael Zeller
mit schwerer zweischneidiger Klinge, zueinander versetzte beidseitige Kehlung (rostpatiniert, teils narbig). Griffschalen aus Bein bzw. dunklem Horn. Kaukasus, 19. Jh. L 58 cm
Ausrufpreis: 120 Euro

Zuschlagspreis: 150 Euro
256

Kumiya

Kumiya - Auktionshaus Michael Zeller
mit gekrümmter Blechklinge. Holzgriff mit Knaufzier aus Messing. Scheide aus Messing mit zwei Tragringen. Marokko, 20. Jh. L 42 cm
Ausrufpreis: 20 Euro

Zuschlagspreis: 20 Euro
257

Schwert

Schwert - Auktionshaus Michael Zeller
in Lederscheide. Ostafrika, um 1900. L 95 cm
Ausrufpreis: 60 Euro
258

Jambiya

Jambiya - Auktionshaus Michael Zeller
mit zweischneidiger gekrümmter Klinge und starkem Mittelgrat. Der sanduhrförmige Griff aus Horn ist teilweise mit Silberblech belegt, den Mittelteil ziert ein Band aus Silberfiligran und Perlschnüren. Die gekrümmte Scheide ist rückseitig beledert, vorderseitig flächendeckend mit Silberfiligra...
Ausrufpreis: 1200 Euro

Zuschlagspreis: 2600 Euro
259

Konvolut mit acht Kurzspeeren bzw. Pfeilen

Konvolut mit acht Kurzspeeren bzw. Pfeilen - Auktionshaus Michael Zeller
mit Eisenspitzen, teils mit Widerhaken, und ein Holzbogen mit Bambussehne. Afrika, 19. Jh. L 150 bis 187 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 115 Euro
260

Konvolut mit acht Fischpfeilen

Konvolut mit acht Fischpfeilen - Auktionshaus Michael Zeller
mit Holzbogen und gedrehter Hanfsehne. Neuguinea, 19./20. Jh. L 123 cm bis 145 cm
Ausrufpreis: 100 Euro

Zuschlagspreis: 110 Euro
261

Java-Kris

Java-Kris - Auktionshaus Michael Zeller
mit Damastklinge, Mendak aus Messing, Holzgriff mit Zierverschneidungen. Indonesien, 19. Jh. L 44 cm
Ausrufpreis: 30 Euro

Zuschlagspreis: 30 Euro
262

Java-Kris

Java-Kris - Auktionshaus Michael Zeller
mit Damastklinge, Holzgriff aus Bali. Holzscheide mit Waranga aus Tayuman-Holz. Indonesien, 19. Jh. L 53 cm
Ausrufpreis: 40 Euro

Zuschlagspreis: 40 Euro
263

Zier einer Magnatenmütze.

Zier einer Magnatenmütze. - Auktionshaus Michael Zeller
Stecker für den Federbusch. Kupfer, reich mit Korallen besetzt. 19. Jh. H 14 cm
Ausrufpreis: 0 Euro

Zuschlagspreis: 130 Euro
264

Messer 'Vendetta Corsa'.

Messer 'Vendetta Corsa'. - Auktionshaus Michael Zeller
Beingriff
Ausrufpreis: 50 Euro

Zuschlagspreis: 170 Euro
265

Messer,

Messer, - Auktionshaus Michael Zeller
die Klinge ein ehemaliges Bajonett. Eisernes Stichblatt. Griff mit breiter Zwinge aus Messing; schwarzes Horn mit schichtweisen Einlagen aus Kupfer und Eisen. Eiserne Knaufkappe. Schwere Eisenscheide, im oberen Drittel mit Zierbändern aus Kupfer und Messing. Ledernes Tragzeug. Tibet, 20. Jh. L 42 ...
Ausrufpreis: 150 Euro
266

Wetzstahl

Wetzstahl - Auktionshaus Michael Zeller
mit flach linsenförmigem Querschnitt. Messinggriff. Um 1900. L 29 cm
Ausrufpreis: 30 Euro

Zuschlagspreis: 30 Euro