19.06.2019 - Imprint
Printversion
Biddinglist(PDF)
Deutsch | Englisch 
Some Highlights of the 125. Int. Bodensee Kunstauktion, Juni 2015

Please do not hesitate to contact us for further information or expert opinion.

Mathias Kolb. Tätig im 18. Jh. Zugeschr. Ecce Homo.

Mathias Kolb. Tätig im 18. Jh. Zugeschr. Ecce Homo. In fast tänzerischer Pose an der Geißelsäule stehender Jesus. Ausdrucksstarkes Gesicht mit eingelegten Glasaugen und geöffnetem Mund, den Kopf leicht auf die linke Schulter geneigt. Am Hinterkopf Montageloch/Abdeckung der Glasaugen. Die Arme vor der rechten Hüfte verschränkt.Elfenbein. Lendentuch aus Holz. Säule und Sockel später ergänzt. Vermutlich Mathias Kolb, Mitte 18. Jh. Figurenhöhe 25 cmAußer einem Geißelchristus im Bayer. Nationalmuseum sind keine signierten Werke Kolbs bekannt

Lot number: 486
Limit price: 7500 Euro
Knockdown price: 7500 Euro

François Duquesnay. 1597 Brüssel - 1643 Livorno.

François Duquesnay. 1597 Brüssel - 1643 Livorno. Umkreis. Schlafender Knabe (Putto).Auf drapiertem Tuch mit Kissen liegendes Kind, den rechten Arm über den Kopf erhoben, die Füße leicht gekreuzt. In entspannter Haltung und mit offenem Mund schlafend. Flache Unterseite (verkratzt) mit zwei Bohrlöchern und Zapfen zur Fixierung auf einem Postament. Längssprünge. Elfenbein. L 15 cmMotivgleiche Darstellungen schlafender Kinder weisen sich durch Beigabe von Totenschädel, Stundenglas oder Kreuz als Allegorie des Todes aus, daher auch als Assoziation mit dem Jesusknaben zu sehen. Verbreitet war auch die Darstellung des Amorknaben oder Cupido.Duquesnay studierte in Italien die Antike und erlangte Ruhm mit seinen Marmorskulpturen. Durch seine zahlreichen Kinderdarstellungen, die er in Elfenbein ausführte, wurde er in weiten Kreisen berühmt.Ihm zugeschriebene Darstellungen schlafender Kinder befinden sich in zahlreichen Sammlungen, u.a. im Victoria & Albert Museum, Inv. 202-1874, sowie im Grünen Gewölbe Dresden, Inv. II 269 Z

Lot number: 494
Limit price: 25000 Euro

Außerordentlicher Smaragdring.

Außerordentlicher Smaragdring. Oktagonal geschliffener kolumbianischer Smaragd ca. 13,97 ct. Fassung 18 ct. GG. Dazu Edelstein-Befundbericht, Idar-Oberstein 10. Febr. 2015

Lot number: 1891
Limit price: 20000 Euro

Prachtvolle Pendule.

Prachtvolle Pendule. Tailliertes, lackiertes und bunt bemaltes Holzgehäuse mit floralen Motiven. Aufgelegte Bronze-doré-Zierelemente. Abnehmbarer Aufsatz mit floraler Bronze-doré-Bekrönung. Verglaste Zifferblattüre. Seitlich Verglasung zur Werkeinsicht. Emailzifferblatt in Schlüsselform. Perforierte Stahlzeiger. Rechteckige Messingvollplatinen. Spindelhemmung. Fadenaufhängung des Pendels (fehlt). 1/2-Stunden-Rechenschlag auf zwei Glocken über dem Werkdach. Um 1780. H 82 cm

Lot number: 1651
Limit price: 2000 Euro

Mystery-set-Ring

Mystery-set-Ring im Stil von Van Cleef & Arpels. Rubine ca. 12,65 ct. Diamanten und Brillanten ca. 1,05 ct. Blütenförmig gefasst in 18 ct. WG

Lot number: 1962
Limit price: 2600 Euro

Klosterarbeit mit Hl. Norbert von Xanten,

Klosterarbeit mit Hl. Norbert von Xanten, dem Gründer des Prämonstratenser-Ordens. Mittig gouachierte Malerei mit der Vision des Hl. Norbert, umgeben von zahlreichen Wachsmedaillons und Reliquien; deren Cedulae nennen u.a. Dorothea und Vincenz. Verziert mit kostbaren goldenen Bouillondrähten und Glasperlen. Süddeutsch, um 1830. 47,5 x 30,5 cm. Gl.u.R

Lot number: 1
Limit price: 550 Euro

Japonismus-Vase.

Japonismus-Vase. Drei vollplastische Echsen aus Gelbguss als Füße. In naturalistischer Weise geschnitzter Holzkorpus in Form eines Baumstammes mit aufgesetzten Insekten, Fröschen und Blattwerk aus Bronze. Vermutlich Japan, Meiji-Zeit, Ende 19. Jh. Wahrscheinlich für den europäischen Markt gefertigt. H 37,5 cm

Lot number: 1029
Limit price: 4500 Euro

Große Skulptur.

Große Skulptur. Papageien und andere exotische Vögel auf Baum. Polychrome Aufschmelzungen und Folieneinschmelzungen. Murano. H 137 cm

Lot number: 1401
Limit price: 3600 Euro

Barocke Eisenkassette.

Barocke Eisenkassette. Mit Bändern beschlagen. Bemalung mit Blüten und Ranken. Schloss mit sieben Zuhaltungen. Zierdurchbrochene Schlossplatte. Schlüssel. Deutsch, 17. Jh. 36 x 69 x 38 cm

Lot number: 1414
Limit price: 3900 Euro

Oberinntaler Schrank.

Oberinntaler Schrank. Gerader zweitüriger Korpus auf Quetschfüßen. Sockel mit zwei Schüben. Vier Türfelder mit gekröpften Profilleisten. Schlagleiste und Eckschrägen mit gewendelten Pilastern. Allseits polychrom gefasst. Im Giebelfeld 'Maria Catharina Toblerin'. Eisenbänder und -schloss. Tirol, um 1800. 188 x 150 x 50 cm

Lot number: 1487
Limit price: 1750 Euro

Bernardo Hay. 1864 Florenz - 1931 Capri. Ließ sich in Neapel und auf Capri nieder. Stellte ab 1882 aus. Sohn der englischen Malerin Jane Benham-Hay, die 1842-62 in der Royal Academy London ausstellte.

Bernardo Hay. 1864 Florenz - 1931 Capri. Ließ sich in Neapel und auf Capri nieder. Stellte ab 1882 aus. Sohn der englischen Malerin Jane Benham-Hay, die 1842-62 in der Royal Academy London ausstellte. Sign. und 1905 dat. Ortsbez. Capri. Meisterliche Schilderung der Ansicht von Capri mit Fischern und Segelbooten im Vordergrund. Öl/Lwd. 33 x 57,5 cm. R

Lot number: 573
Limit price: 1400 Euro
Knockdown price: 1400 Euro

Carl Theodor Asen. 1875 Wuppertal-Elberfeld - 1927 Bonn. Studierte an der Akademie Düsseldorf bei Klaus Meyer. Lebte etwa ab 1900 in Bonn.

Carl Theodor Asen. 1875 Wuppertal-Elberfeld - 1927 Bonn. Studierte an der Akademie Düsseldorf bei Klaus Meyer. Lebte etwa ab 1900 in Bonn. Sign. und (19)20 dat. Portrait eines Knaben am Tisch mit Spielzeug, daneben ein Ziehpferd und Ball. Öl/Lwd. 125 x 94 cm. R

Lot number: 620
Limit price: 1500 Euro
Knockdown price: 1900 Euro

Schildpattdose mit Elfenbeinminiatur.

Schildpattdose mit Elfenbeinminiatur. Umlaufend feine Goldmontierung. Auf dem Deckel Miniatur mit Darstellung einer Bacchantin, begleitet vom Weingott Bacchus, einem Satyr und einem kleinen Silen. Um 1800. Ø 8,5 cm

Lot number: 1706
Limit price: 2800 Euro

Trinkhorn

Trinkhorn im nordischen Stil. Zwei Schlangen als Fuß. Gravierte Figurenreserven. Deckel mit nordischer Kriegerin. Widmungsgravur 1881. Beschauzeichen Schweden. H 32,5 cm. 706 g

Lot number: 1784
Limit price: 1800 Euro
Knockdown price: 1800 Euro

Italienischer Maler des 18. Jh.

Italienischer Maler des 18. Jh. In prachtvoller, sonnenbeschienener südlicher Landschaft gibt der Maler das erträumte Land Arkadien wieder, in dem Mensch, Tier und Natur in harmonischem Einklang leben. Gerahmt von seitlichen Baumstaffagen erblickt der Bildbetrachter Kühe und Schafe im Vordergrund, elegante Spaziergänger und eine prachtvolle Palastarchitektur im Mittelgrund, hinterfangen von einer sonnenbeleuchteten Bergkette. Öl/Lwd. 61 x 118,5 cm. R

Lot number: 538
Limit price: 7500 Euro

Irawan Banuaji. Geb. 1975 in Wonosobo/Java, tätig ebenda.

Irawan Banuaji. Geb. 1975 in Wonosobo/Java, tätig ebenda. Sign. und (20)12 dat. 'Recalling Indonesia'. Weiblicher Flaschengeist. Öl/Lwd. 190 x 140 cm

Lot number: 826
Limit price: 3800 Euro

Schreitende Kuh.

Schreitende Kuh. Votivgabe. Gelbguss. Orissa/Indien, 19. Jh. L 16,5 cm. Rgb.

Lot number: 1109
Limit price: 180 Euro

Madonna auf der Rasenbank.

Madonna auf der Rasenbank. Vollrund geschnitzte gotische Skulptur. Auf einer Bank sitzend, im langen, modisch unter der Brust gegürteten Gewand. Reicher Faltenwurf. Stirnband und langes gewelltes Haar. Krone und Hände fehlen. Linde mit Resten originaler Fassung/Vergoldung. Nürnberg, um 1500. H 19 cmDas Gegenstück wurde in der 120. Int. Bodensee-Kunstauktion unter Nr. 1569 versteigert

Lot number: 485
Limit price: 4800 Euro

Bäuerlicher Schrank.

Bäuerlicher Schrank. Seitlich geschrägter Korpus mit gebogtem Gesims, zwei Türen und zwei Sockelschüben. Allseits polychrom staffiert: Blütenbouquets, Rocaillen und strukturierter Fond, 1783 dat. Oberbayern, Ende 18. Jh. 180 x 130 x 50 cm

Lot number: 1485
Limit price: 1800 Euro

Kasak.

Kasak. Um 1880. 142 x 118 cm. Rgb.

Lot number: 1554
Limit price: 350 Euro
Knockdown price: 500 Euro

Prachtvoller ovaler Henkelkorb.

Prachtvoller ovaler Henkelkorb. Reliefdekor mit Tabakblättern, Blüten und Bandelwerk sowie Korbgeflecht. Reserve mit Widmung für Herrn August Rühl, Bremen 1. Januar 1910, von Leopold Engelhardt & Biermann (bremischer Zigarrenfabrikant). Innen vergoldet. Meistermarke Wilkens, vor 1910. H 46 cm. 800/000, 2000 g

Lot number: 1745
Limit price: 1900 Euro

Carl Jordan. 1863 Bozen - 1946 Leipzig. War Schüler von Strähuber, Löfftz und vor allem Defregger an der KA München. Ab 1910 Professor an der KGS Straßburg, 1921-28 Professor an der KGS Aachen.

Carl Jordan. 1863 Bozen - 1946 Leipzig. War Schüler von Strähuber, Löfftz und vor allem Defregger an der KA München. Ab 1910 Professor an der KGS Straßburg, 1921-28 Professor an der KGS Aachen. Sign. Unterrichtsstunde im Klostergarten. Öl/Lwd. 83 x 110 cm. R

Lot number: 626
Limit price: 1600 Euro
Knockdown price: 2100 Euro

Pao-Tow.

Pao-Tow. China, um 1900. 132 x 66 cm

Lot number: 1581
Limit price: 390 Euro

Sattler-Präzisions-Pendeluhr,

Sattler-Präzisions-Pendeluhr, Modell Clarissa S 100 M. Feines schwarzes Holzgehäuse, dreiseitige Mineralverglasung. Weißes Emailzifferblatt. Kleine Sekunde, Breguetzeiger. Ankerhemmung, Cal. 1525-4. Gangdauer 30 Tage. Holzstabpendel. Präzisions-Kugellager. 1/2-Stunden-Rechenschlag auf Tonfeder. Zwei Seilzüge mit Umlenkrollen und Gewichten. 2. H. 20. Jh. H 98 cm

Lot number: 1658
Limit price: 3800 Euro
Knockdown price: 5400 Euro

Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War 1877-82 Schüler der Wiener Akademie bei Christian Griepenkerl, Karl Wurzinger und Carl von Blaas.

Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War 1877-82 Schüler der Wiener Akademie bei Christian Griepenkerl, Karl Wurzinger und Carl von Blaas. Sign. Das meisterlich ausgeführte Blumenstilleben widmet sich der naturalistischen Wiedergabe div. Frühlingsblüten, darunter Hyazinthen, Märzenbecher und Flieder, an denen teilweise Tautropfen herabperlen. Es steht in einer türkis glasierten Majolika-Jardinière am Rande eines Tisches, dessen Kante dem Bildbetrachter als Einstieg dient. Öl/Lwd. 69,5 x 56 cm. R

Lot number: 605
Limit price: 4500 Euro
Knockdown price: 5000 Euro

Großes Räuchergefäß.

Großes Räuchergefäß. Auf vier Chimärenkopffüßen balusterförmiger Korpus mit zwei Handhaben. Deckel mit Zierdurchbruch und Lotosnodus. Polychromes Email: Drachen, Blüten, Palmetten, Chrysanthemen, glückhafte Zeichen. Kupfer vergoldet. Bodenmarke mit vier Charakteren. China, um 1900. H 54 cm

Lot number: 1099
Limit price: 5500 Euro
Knockdown price: 6600 Euro

Michael Neher. 1798 - München - 1976. Schüler des Hofmalers Matthias Klotz und des Genremalers Angelo Quaglio d.Ä. Als typischer Vertreter des Biedermeier schuf Neher viele Kostümstücke.

Michael Neher. 1798 - München - 1976. Schüler des Hofmalers Matthias Klotz und des Genremalers Angelo Quaglio d.Ä. Als typischer Vertreter des Biedermeier schuf Neher viele Kostümstücke. Monogr. und zugeschr. Das in meisterlicher Manier gemalte Genrebild zeigt zwei elegante junge Damen in Zillertaler Tracht vor einem Kirchenportal. Eine taucht ihre Rechte in ein großes marmornes Weihwasserbecken unter einer steinernen Pietà, die andere hält andächtig Gebetbuch und Rosenkranz. Der Hintergrund gibt durch ein prachtvolles schmiedeeisernes Portal den Blick in eine Kapelle frei. Öl/Lwd. (minimale Farbfehlst.). 60,8 x 49,5 cm. Im originalen ölvergoldeten Rahmen

Lot number: 564
Limit price: 1800 Euro
Knockdown price: 1800 Euro

Prachtvoller Vermeil-Deckelpokal

Prachtvoller Vermeil-Deckelpokal als Tafelzier.Den aufwendig mit Rocaillen, Blüten, Muschelmotiven und Palmwedeln verzierten Fußrücken fasst eine passig geschweifte, abgetreppte, glatte Zarge ein. Die Schäftung ist als Weinstock, reich umwunden von plastisch ausgeformten Reben, gestaltet. Diese trägt die Cuppa, die vier Reserven mit abechselnd Weinranken und Blüten zeigt und ansonsten die Motive des Fußes wiederholt. Auf dem Deckel sind als figuraler Nodus zwei Putten mit Weinreben (kl. Fehlst.) aufgesetzt. Getrieben und ziseliert. Meistermarke Johann Jakob Adam Augsburg (geb. 1720 in Memmingen, Meister 1748, Geschaumeister 1762-64, verstarb 1791); Seling Nr. 2385. Beschauzeichen Augsburg 1763-65; Seling Nr. 247. H 41 cm. 1775 gLiteratur: István Heller, Europäische Goldschmiedearbeiten 1560-1860, Band II, S. 64. Vergleichsstück mit sehr ähnlichem Dekor.István Heller, Europäische Goldschmiedearbeiten 1560-1860, Band I, S. 202, Nr. 151.VergleichsstückProvenienz: aus einer rheinischen Privatsammlung. Rgb.

Lot number: 1728
Limit price: 9800 Euro
Knockdown price: 15000 Euro

Süddeutscher Maler um 1700.

Süddeutscher Maler um 1700. Zwei mit Blumen spielende Putti in von Wolken hinterfangener Landschaft. Öl/Lwd. 81,5 x 63 cm. R

Lot number: 548
Limit price: 2400 Euro

Prächtiges Saphir-/Brillantcollier

Prächtiges Saphir-/Brillantcollier im Art-Déco-Stil. Blaue Saphire ca. 32,08 ct. Brillanten ca. 7,27 ct. Fassung 18 ct. WG. L ca. 44 cm

Lot number: 2096
Limit price: 12500 Euro
Request further Information -->

AUKTIONSHAUS MICHAEL ZELLER, Bindergasse 7, 88131 Lindau, +49-(0)83 82 - 93020