Some Highlights of the 125. Int. Bodensee Kunstauktion, Juni 2015

Please do not hesitate to contact us for further information or expert opinion.

Amerikanischer Sarough.

Amerikanischer Sarough. Um 1900. 416 x 322 cm

Lot number: 1540
Limit price: 2500 Euro
Knockdown price: 5000 Euro

Hans André Ficus. 1919 Berlin - 1999 Friedrichshafen.

Hans André Ficus. 1919 Berlin - 1999 Friedrichshafen. Sign. Rs. (19)69 dat. und auf Etikett typogr. bet. 'Magnolien in grauen Zimmern'. Öl/Lwd. 92 x 73 cm. Rahmenleiste

Lot number: 816
Limit price: 1400 Euro
Knockdown price: 1400 Euro

Venus und Adonis,

Venus und Adonis, nach Antonio Canova. Rechteckiger Plinthensockel. Weißer Marmor. H 170 cm

Lot number: 1519
Limit price: 6500 Euro
Knockdown price: 6500 Euro

Klosterarbeit mit Hl. Norbert von Xanten,

Klosterarbeit mit Hl. Norbert von Xanten, dem Gründer des Prämonstratenser-Ordens. Mittig gouachierte Malerei mit der Vision des Hl. Norbert, umgeben von zahlreichen Wachsmedaillons und Reliquien; deren Cedulae nennen u.a. Dorothea und Vincenz. Verziert mit kostbaren goldenen Bouillondrähten und Glasperlen. Süddeutsch, um 1830. 47,5 x 30,5 cm. Gl.u.R

Lot number: 1
Limit price: 550 Euro

Schildpattdose mit Elfenbeinminiatur.

Schildpattdose mit Elfenbeinminiatur. Umlaufend feine Goldmontierung. Auf dem Deckel Miniatur mit Darstellung einer Bacchantin, begleitet vom Weingott Bacchus, einem Satyr und einem kleinen Silen. Um 1800. Ø 8,5 cm

Lot number: 1706
Limit price: 2800 Euro

Großes Räuchergefäß.

Großes Räuchergefäß. Auf vier Chimärenkopffüßen balusterförmiger Korpus mit zwei Handhaben. Deckel mit Zierdurchbruch und Lotosnodus. Polychromes Email: Drachen, Blüten, Palmetten, Chrysanthemen, glückhafte Zeichen. Kupfer vergoldet. Bodenmarke mit vier Charakteren. China, um 1900. H 54 cm

Lot number: 1099
Limit price: 5500 Euro
Knockdown price: 6600 Euro

Schwäbischer Barockschrank.

Schwäbischer Barockschrank. Gerader zweitüriger Korpus auf Kugelfüßen. Profiliert gerahmte Türkassetten und Blendschübe. Drei Balustersäulen. Nussbaum, Ahorn. Süddeutsch, 18./19. Jh. 216 x 170 x 65 cm

Lot number: 1454
Limit price: 1900 Euro

Paar außerordentliche Turmalin-/Brillant-Ohrclips.

Paar außerordentliche Turmalin-/Brillant-Ohrclips. Zwei hochfeine brasilianische Turmaline ca. 24,38 ct. Brillanten ca. 1,46 ct. Feines Weiß (top wesselton), lupenrein. Fassung 18 ct. WG und GG. Außergewöhnliche deutsche Goldschmiedeearbeit

Lot number: 2037
Limit price: 19800 Euro

Japanische Rüstung

Japanische Rüstung (Samurai?): Helm (Kabuto, Typ Hineno), schwarz gelackte Eisenkalotte mit seitlich angebrachten Hörnern, aufgesteckte Helmzier in Form eines Drachenkopfes, aus Holz geschnitzt (Ryu-gashira). Nackengeschübe (Jikoro) blau gebunden. Blaues Leinen-Innenfutter. Gesichtsschutz (Mempo, Typ Yoshi-Ryu) aus dunkelbraun gelacktem, getriebenem Stahl mit Barthaaren und grün gebundenem Geschübe (rechte Seite beschädigt).Brust- und Rückenpanzer aus dunkelbraun gelackten Eisenplättchen, blau gebunden (Do, Typ Nuinobe). Darin seitlich angehängt Schulterschutz links und rechts; blau gebundene, braun gelackte Platten aus Pappmaschee (Sendai-Haidate). Zweimal Beinschutz (Bishamon-Suneate). Die Rüstung weist teilweise erhebliche Lackschäden auf.Japan, 18./19. Jh. Dazu Transportkiste aus Weichholz, braun gebeizt. Rgb.

Lot number: 1028
Limit price: 2500 Euro
Knockdown price: 3900 Euro

Teekern.

Teekern. Teekanne mit Stövchen, Zuckerschale und Sahnegießer. Runde gedrückte Form, im unteren Drittel godroniert. Profilierter Rand mit Akanthus und Rocaillen. Kanne und Stövchen Meistermarke D. & J. Welby, Beschauzeichen London 1903. Zucker und Sahne Meistermarke Jos. Craddock & Wm. Reid, Beschauzeichen London 1814. 2490 g

Lot number: 1738
Limit price: 1600 Euro

Hans André Ficus. 1919 Berlin - 1999 Friedrichshafen.

Hans André Ficus. 1919 Berlin - 1999 Friedrichshafen. Sign. Rs. (19)69 dat. und auf Etikett typogr. bet. 'Magnolien in grauen Zimmern'. Öl/Lwd. 92 x 73 cm. Rahmenleiste

Lot number: 816
Limit price: 1400 Euro
Knockdown price: 1400 Euro

Mathias Kolb. Tätig im 18. Jh. Zugeschr. Ecce Homo.

Mathias Kolb. Tätig im 18. Jh. Zugeschr. Ecce Homo. In fast tänzerischer Pose an der Geißelsäule stehender Jesus. Ausdrucksstarkes Gesicht mit eingelegten Glasaugen und geöffnetem Mund, den Kopf leicht auf die linke Schulter geneigt. Am Hinterkopf Montageloch/Abdeckung der Glasaugen. Die Arme vor der rechten Hüfte verschränkt.Elfenbein. Lendentuch aus Holz. Säule und Sockel später ergänzt. Vermutlich Mathias Kolb, Mitte 18. Jh. Figurenhöhe 25 cmAußer einem Geißelchristus im Bayer. Nationalmuseum sind keine signierten Werke Kolbs bekannt

Lot number: 486
Limit price: 7500 Euro
Knockdown price: 7500 Euro

Große Skulptur.

Große Skulptur. Papageien und andere exotische Vögel auf Baum. Polychrome Aufschmelzungen und Folieneinschmelzungen. Murano. H 137 cm

Lot number: 1401
Limit price: 3600 Euro

Kaffeekern.

Kaffeekern. Kaffeekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Balusterform auf vier Füßen. Relief mit gebündelten Stäben und Akanthus. Ligiertes Monogr. 'VB'. Zucker und Sahne mit Innenvergoldung. Meistermarke Delheid Frères. Belgien, um 1900. 1398 g

Lot number: 1786
Limit price: 1200 Euro
Knockdown price: 1400 Euro

Prachtvoller ovaler Henkelkorb.

Prachtvoller ovaler Henkelkorb. Reliefdekor mit Tabakblättern, Blüten und Bandelwerk sowie Korbgeflecht. Reserve mit Widmung für Herrn August Rühl, Bremen 1. Januar 1910, von Leopold Engelhardt & Biermann (bremischer Zigarrenfabrikant). Innen vergoldet. Meistermarke Wilkens, vor 1910. H 46 cm. 800/000, 2000 g

Lot number: 1745
Limit price: 1900 Euro

Madonna auf der Rasenbank.

Madonna auf der Rasenbank. Vollrund geschnitzte gotische Skulptur. Auf einer Bank sitzend, im langen, modisch unter der Brust gegürteten Gewand. Reicher Faltenwurf. Stirnband und langes gewelltes Haar. Krone und Hände fehlen. Linde mit Resten originaler Fassung/Vergoldung. Nürnberg, um 1500. H 19 cmDas Gegenstück wurde in der 120. Int. Bodensee-Kunstauktion unter Nr. 1569 versteigert

Lot number: 485
Limit price: 4800 Euro

Galina Schilina. Geb. 1956 in Moskau. Int. Ausstellungstätigkeit.

Galina Schilina. Geb. 1956 in Moskau. Int. Ausstellungstätigkeit. Sign. (punziert). 'Ewiges Spiel'. König mit seiner Angetrauten auf aufgeklapptem Schachbrett sitzend. Partiell polierte, schraffierte und grünlich patinierte Bronze. H ca. 27,5 cm

Lot number: 839
Limit price: 2000 Euro

Balthasar Paul Ommeganck. 1755 - Antwerpen - 1826. War 1796 Lehrer an der Antwerpener Akademie.

Balthasar Paul Ommeganck. 1755 - Antwerpen - 1826. War 1796 Lehrer an der Antwerpener Akademie. Zugeschr. Das bäuerliche Genre gibt einen idyllischen Stall wieder, in dem mehrere Schafe, Widder und Ziegenböcke den Vordergrund einnehmen. Im Bildmittelgrund öffnet sich die Stalltüre und gibt den Blick frei auf eine sonnenbeschienene niederländische Landschaft mit Windmühle. Öl/Holz. 60 x 72 cm. R

Lot number: 585
Limit price: 2800 Euro

Süddeutscher Maler um 1700.

Süddeutscher Maler um 1700. Zwei mit Blumen spielende Putti in von Wolken hinterfangener Landschaft. Öl/Lwd. 81,5 x 63 cm. R

Lot number: 548
Limit price: 2400 Euro

François Duquesnay. 1597 Brüssel - 1643 Livorno.

François Duquesnay. 1597 Brüssel - 1643 Livorno. Umkreis. Schlafender Knabe (Putto).Auf drapiertem Tuch mit Kissen liegendes Kind, den rechten Arm über den Kopf erhoben, die Füße leicht gekreuzt. In entspannter Haltung und mit offenem Mund schlafend. Flache Unterseite (verkratzt) mit zwei Bohrlöchern und Zapfen zur Fixierung auf einem Postament. Längssprünge. Elfenbein. L 15 cmMotivgleiche Darstellungen schlafender Kinder weisen sich durch Beigabe von Totenschädel, Stundenglas oder Kreuz als Allegorie des Todes aus, daher auch als Assoziation mit dem Jesusknaben zu sehen. Verbreitet war auch die Darstellung des Amorknaben oder Cupido.Duquesnay studierte in Italien die Antike und erlangte Ruhm mit seinen Marmorskulpturen. Durch seine zahlreichen Kinderdarstellungen, die er in Elfenbein ausführte, wurde er in weiten Kreisen berühmt.Ihm zugeschriebene Darstellungen schlafender Kinder befinden sich in zahlreichen Sammlungen, u.a. im Victoria & Albert Museum, Inv. 202-1874, sowie im Grünen Gewölbe Dresden, Inv. II 269 Z

Lot number: 494
Limit price: 25000 Euro

Stockuhr.

Stockuhr. Prismatisches poliertes Holzgehäuse auf vier eckumschließenden Füßen. Verglaste Zifferblattüre. Konkav/konvexer oberer Abschluss mit Tragebügel und vier Balustern. Rs. und Seiten verglast. Graviertes Messingzifferblatt mit aufgelegten Zierelementen. Emailziffernring (Haarrisse). Segmentförmiger Ausschnitt für Scheinpendel. Im Bogen Hilfszifferblätter für 'Schlagt/Nicht' und 'Repetirt/Nicht'. Gravierte Messingvollplatinen, bez. 'Joh. Mich. Edlinger Wien' (Lit.: siehe Abeler, S. 130). Spindelhemmung. 4/4-Rechenschlagwerk mit Repetition. Rep. St. und Ergänzungen. Wien, um 1780. H 50 cm

Lot number: 1657
Limit price: 1800 Euro

Eduard Agricola. 1800 Stuttgart - nach 1872 München? Studierte ab 1818 an der Akademie Berlin. 1825 folgte eine Reise nach Salzburg, 1830 nach Italien, wo er für 18 Jahre in Rom und Neapel blieb.

Eduard Agricola. 1800 Stuttgart - nach 1872 München? Studierte ab 1818 an der Akademie Berlin. 1825 folgte eine Reise nach Salzburg, 1830 nach Italien, wo er für 18 Jahre in Rom und Neapel blieb. Sign. und 1855 dat. Am äußersten Vordergrund des Bildes hat sich ein Kuhhirte mit seiner Herde im Schatten einiger Tannenbäume zur Rast niedergelassen und die Kühe zur Tränke an das Seeufer getrieben. Den Bildmittelgrund bildet der ruhige Gebirgssee, der von einem heroischen Hochgebirgsmassiv hinterfangen wird. Prachtvolle Landschaftsschilderung in meisterlicher Manier. Öl/Lwd. 40,8 x 60,8 cm. R

Lot number: 578
Limit price: 5800 Euro
Knockdown price: 5800 Euro

Trinkhorn

Trinkhorn im nordischen Stil. Zwei Schlangen als Fuß. Gravierte Figurenreserven. Deckel mit nordischer Kriegerin. Widmungsgravur 1881. Beschauzeichen Schweden. H 32,5 cm. 706 g

Lot number: 1784
Limit price: 1800 Euro
Knockdown price: 1800 Euro

Irawan Banuaji. Geb. 1975 in Wonosobo/Java, tätig ebenda.

Irawan Banuaji. Geb. 1975 in Wonosobo/Java, tätig ebenda. Sign. und (20)12 dat. 'Recalling Indonesia'. Weiblicher Flaschengeist. Öl/Lwd. 190 x 140 cm

Lot number: 826
Limit price: 3800 Euro

Jolanta Szalanska. Geb. 1966 in Lubaczow/Polen. Studium an der Krakauer Akademie der Schönen Künste. Int. Ausstellungs- und Messebeteiligung. Lebt und arbeitet in Lindau.

Jolanta Szalanska. Geb. 1966 in Lubaczow/Polen. Studium an der Krakauer Akademie der Schönen Künste. Int. Ausstellungs- und Messebeteiligung. Lebt und arbeitet in Lindau. Sign. und 2011 dat. Rs. sign., dat. und bet. 'Anna Marrakesch' sowie mit Adress-Stempel der Künstlerin. Liegender weiblicher Akt, dessen Rückseite mit einem Mehndi geschmückt ist. S/W-Fotografie, Öl. 80 x 110 cm. R

Lot number: 828
Limit price: 2300 Euro

Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War 1877-82 Schüler der Wiener Akademie bei Christian Griepenkerl, Karl Wurzinger und Carl von Blaas.

Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War 1877-82 Schüler der Wiener Akademie bei Christian Griepenkerl, Karl Wurzinger und Carl von Blaas. Sign. Das meisterlich ausgeführte Blumenstilleben widmet sich der naturalistischen Wiedergabe div. Frühlingsblüten, darunter Hyazinthen, Märzenbecher und Flieder, an denen teilweise Tautropfen herabperlen. Es steht in einer türkis glasierten Majolika-Jardinière am Rande eines Tisches, dessen Kante dem Bildbetrachter als Einstieg dient. Öl/Lwd. 69,5 x 56 cm. R

Lot number: 605
Limit price: 4500 Euro
Knockdown price: 5000 Euro

Mystery-set-Ring

Mystery-set-Ring im Stil von Van Cleef & Arpels. Rubine ca. 12,65 ct. Diamanten und Brillanten ca. 1,05 ct. Blütenförmig gefasst in 18 ct. WG

Lot number: 1962
Limit price: 2600 Euro

Barocker Aufsatzsekretär

Barocker Aufsatzsekretär a deux corps. Vierschübiges Unterteil mit schräger klappbarer Platte. Im Inneren in gestufter Anordnung acht Schübe um Fach. Zweitüriger Aufsatz mit Sprenggiebel und Kugelbekrönung. Innen Fachböden und zwei Schübe. Mahagoni. Norddeutsch, um 1750. 237 x 117 x 60 cm

Lot number: 1449
Limit price: 2600 Euro

Kasak.

Kasak. Um 1880. 270 x 154 cm

Lot number: 1555
Limit price: 250 Euro