Search in the catalogue no. 124, April 2015

Catalogue Search

 or
(*Valid for the aftersale)

Results

To your bidding list -->
Page 1 of 5: 1, 2, 3, 4, 5, next page
1613

Herbert von Reyl-Hanisch. 1898 Wien - 1937 Bregenz. Studierte in Wien an der Akademie und der KGS bei H. Tichy, H. Heller und W. Müller-Hofmann.

Herbert von Reyl-Hanisch. 1898 Wien - 1937 Bregenz. Studierte in Wien an der Akademie und der KGS bei H. Tichy, H. Heller und W. Müller-Hofmann. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1921 dat. Über eine sanfte Wiese blickt der Betrachter auf einen baumbewachsenen Hügel, auf dem sich eine mittelalterliche Burgruine befindet. Im Hintergrund sind ein See und weitere Bäume zu erkennen. Mischtechnik. 30,7 x 47,8 cm. Gl.u.R
Limit price: 2500 Euro
1614

Prager/böhmischer Maler des 17. Jh.

Prager/böhmischer Maler des 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
in der Tradition der Rudolphinischen Vedutenmalerei. Das mit mehreren Staffagefiguren bevölkerte Bild, das durch seine zarte Koloristik besticht, gibt den Blick frei auf ein Silberbergwerk, das am Abhang eines darüber thronenden burgmäßigen Gehöftes liegt. Entlang des Berges stürzt in mehrere...
Limit price: 1800 Euro
1615

Unbekannter Maler um 1700.

Unbekannter Maler um 1700. - Auktionshaus Michael Zeller
Der eng gefasste Bildausschnitt gibt den Blick frei auf im Vordergrund liegende und stehende Kühe und Ziegen. Der sie behütende Viehhirte hat sich lässig an eine seiner Kühe gelehnt und sucht den direkten Blickkontakt zum Betrachter. Diese Szene fängt eine dramatische Wolken- und Lichtstimmug ...
Limit price: 150 Euro

Knockdown price: 260 Euro
1616

Italienischer/venezianischer Maler des frühen 17. Jh.

Italienischer/venezianischer Maler des frühen 17. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Bedeutungsperspektivisch in den Vordergrund gehoben nimmt die rechte Bildhälfte die Hl. Familie ein. Die anmutig auf dem Stroh sitzende Gottesmutter präsentiert den von links in das Bild schreitenden Hirten den Weltenretter. Bezeichnenderweise ist Josef als Ziehvater Christi in einem gewissen Abs...
Limit price: 1400 Euro

Knockdown price: 1700 Euro
1617

Deutscher Maler um 1700.

Deutscher Maler um 1700. - Auktionshaus Michael Zeller
Golgathaszene. An hoch aufgerichteten Kreuzen hängen Christus und die beiden Schächer. Neben dem Kreuzstamm Christi sind die drei Marien, Johannes Evangelist sowie Josef von Arimathäa auf einem Pferd zu erkennen. Im äußersten Bildvordergrund würfeln die römischen Soldaten um das Gewand Chris...
Limit price: 2400 Euro
1618

Willem van den Bundel. 1575 Brüssel - 1655 Delft.

Willem van den Bundel. 1575 Brüssel - 1655 Delft. - Auktionshaus Michael Zeller
Bez. W. Bundel. Landschaft. Der Vordergrund zeigt in der rechten Bildhälfte eine mächtige Felsformation, die ein Wasserfall und mehreren Kaskaden durchziehen. Davor hat sich am unteren Bildrand ein Wanderer in roter Jacke niedergelassen, der dieses Naturschauspiel bewundert. Im Hintergrund des Bi...
Limit price: 2000 Euro
1619

Elias Friedrich Küchlin. 1759 - 1836. Maler in Memmingen.

Elias Friedrich Küchlin. 1759 - 1836. Maler in Memmingen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Schützenscheibe, bez. '1787 Gerechtigkeit u. Völker-Liebe, beseelt der hohen edle Triebe'. Begegnung Katharinas II. mit Joseph II. Öl/Holz. Ø 98 cm.Das politische Großereignis des Jahres 1787 war das Krimtreffen der russischen Kaiserin Katharina II. (reg. 1762-1796) mit ihrem Amtskollege...
Limit price: 3800 Euro

Knockdown price: 8000 Euro
1620

Elias Friedrich Küchlin. 1759 - 1836. Maler in Memmingen.

Elias Friedrich Küchlin. 1759 - 1836. Maler in Memmingen. - Auktionshaus Michael Zeller
Schützenscheibe, bez. '1772 La victorieuse Conquete De La Ville de Choczim'. Der Großmut des Fürsten Galliczin. Öl/Holz. Ø 98 cm.Im Jahr 1769 erreichte der Krieg zwischen Russland und der Hohen Pforte um die Festungsstadt Chotin seinen blutigen Höhepunkt. Stundenlang schwammen Leichen die Dnj...
Limit price: 3800 Euro

Knockdown price: 6000 Euro
1621

Memminger Maler des 18. Jh.

Memminger Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Schützenscheibe, bez. '1763 lam rediit tormenta ruunt. Pax fulmine sancta./Id quod miraculi instar si ne omni detrimento factum et visum d. 27 April cum sollemnia pacis Hubertsburg celebraret Memminga'. Memminger Friedensfest. Öl/Holz. Ø 98 cm.Im Jahr 1763 ging der in mehreren Schlachten in Euro...
Limit price: 3800 Euro

Knockdown price: 8000 Euro
1622

Memminger Maler 2. Hälfte 18. Jh.

Memminger Maler 2. Hälfte 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Schützenscheibe. Bez. '1784 stets zum Dienst und Ehre des Vaterlands bereith'. Historische Ansicht der Stadt Memmingen. Öl/Holz. Ø 134 cm. Am 27. April des Jahres 1763 ging der in mehreren Schlachten in Europa und den überseeischen Kolonien erbittert gefochtene Siebenjährige Krieg zwischen den...
Limit price: 1500 Euro

Knockdown price: 7000 Euro
1623

Maler des 18. Jh.

Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Schützenscheibe, bez. 'Mallem nescisse futura 1752'. Begegnung zwischen Zeus und Kentaurmädchen. Am linken Bildrand steht Zeus mit seinem Wappentier, dem Adler, und seinem Attribut, dem Blitzbündel, in seiner Rechten. Ihm begegnet ein weiblicher Kentaur mit weit geöffneten Armen. Vermutlich han...
Limit price: 1500 Euro

Knockdown price: 4000 Euro
1624

Deutsch, um 1700.

Deutsch, um 1700. - Auktionshaus Michael Zeller
Die Rehabilitierung des geblendeten Feldherrn Belisar. Der am linken Bildrand als Bettler sitzende Belisar empfängt eine Delegation Kaiser Justinians, die ihn rehabilitiert. Öl/Lwd. 117 x 133 cm
Limit price: 8200 Euro
1625

Luca Giordano. 1632 - Neapel - 1705.

Luca Giordano. 1632 - Neapel - 1705. - Auktionshaus Michael Zeller
Umkreis. Bez. Jordanus. Das Bild zeigt das Engelskonzert für das schlafende Christuskind im Stall von Bethlehem. Das im Vordergrund liegende Jesulein behütet der von seinem Lamm begleitete kindliche Johannes der Täufer, der seinen rechten Zeigefinger zum Mund führt, um den musizierenden Putti R...
Limit price: 8500 Euro
1626

Deutscher Maler des späten 18. Jh.

Deutscher Maler des späten 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Alttestamentarischer Prophetenkopf, dessen himmelnder Blick Ausdruck einer nur für ihn sichtbaren Vision ist. Öl/Lwd. 48,5 x 38,4 cm. R.
Limit price: 1250 Euro

Knockdown price: 1250 Euro
1627

Deutscher Maler des frühen 18. Jh.

Deutscher Maler des frühen 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Das Portrait zeigt den Hl. Ignatius von Loyola, den Gründer des Jesuitenordens, am zentralen Wendepunkt seines Lebens, der Vision von Manresa, bei der er Christus, der hier durch das eucharistische Brot in einer Strahlenmonstranz vergegenwärtigt wird, erkennt. Weltlicher Macht und Reichtum entsag...
Limit price: 350 Euro
1628

Italienischer Meister des 19. Jh.

Italienischer Meister des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Blick in eine weite, teilweise verschneite Winterlandschaft mit kargen Bäumen. Im Vordergrund zwei Eremiten in der Diskussion. Öl/Lwd. 118 x 173 cm. R
Limit price: 5500 Euro
1629

Jacob Christoph Weyermann. 1698 St. Gallen - 1757 Augsburg.

Jacob Christoph Weyermann. 1698 St. Gallen - 1757 Augsburg. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1733 dat. In einer reich bewaldeten Hügellandschaft haben sich drei versch. Gruppen (grüne, rote, blaue) Jäger mit ihren Hunden zur Parforce-Jagd getroffen. Von drei Seiten umzingeln sie bereits die beiden im Bildmittelgrund dargestellten Hirschkühe. Durch die Bäume blickt der Betrac...
Limit price: 7000 Euro
1630

Amigoni-Nachfolger des 19. Jh.

Amigoni-Nachfolger des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Der Großmut des Scipio zeigt die Rückgabe einer als Kriegspreis festgenommenen Frau an ihren Verlobten. Öl/Lwd. 111 x 97 cm. R
Limit price: 4200 Euro
1631

Georg Philipp Rugendas d.Ä. 1666 - Augsburg - 1742.

Georg Philipp Rugendas d.Ä. 1666 - Augsburg - 1742. - Auktionshaus Michael Zeller
Nachfolge. Schlachtenbild. Das Bild zeigt den siegreichen Feldherren auf seinem Schimmel und weitere Berittene beim Abtransport der Kriegsbeute vom Schlachtfeld. Im äußersten Bildhintergrund ist noch die in Flammen stehende eroberte Burgfestung zu erkennen. Öl/Lwd. auf Platte. 61 x 81,3 cm. R
Limit price: 800 Euro
1632

Georg Philipp Rugendas d.Ä. 1666 - Augsburg - 1742.

Georg Philipp Rugendas d.Ä. 1666 - Augsburg - 1742. - Auktionshaus Michael Zeller
Nachfolge. Schlachtenbild. Auf dem linken Bildvordergrund ist der siegreiche Feldherr auf seinem Schimmel, begleitet von weiteren Soldaten, dargestellt. Im rechten Bildvordergrund teilen siegreiche Soldaten die Habe ihrer gefallenen Gegner. Öl/Lwd. auf Platte. 61,5 x 81,3 cm. R
Limit price: 800 Euro
1633

Georg Philipp Rugendas d.Ä. 1666 - Augsburg - 1742.

Georg Philipp Rugendas d.Ä. 1666 - Augsburg - 1742. - Auktionshaus Michael Zeller
Nachfolge. Türkenschlacht. Das Bild zeigt das Gefecht zwischen einem kaiserlichen Soldaten und einem sarazenischen Bogenschützen, der als Reiter über einen weiteren, zu Boden gestürzten Sarazenen springt. Öl/Lwd. auf Platte. 60,8 x 81,7 cm. R
Limit price: 800 Euro

Knockdown price: 800 Euro
1634

Deutscher Maler des 18. Jh.

Deutscher Maler des 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Grisaillemalerei in der Art des Jakob de Wit. Das ein Marmorrelief imitierende Trompe l'oeil zeigt spielende Putti mit einer Harfe, einem Lorbeerkranz und dem Caduceus. Öl/Lwd. 105 x 125 cm. R
Limit price: 2200 Euro
1635

Thaddäus Millian. 1794 Polna (Böhmen) - 1875 Ungarn. War tätig in Mährisch-Weißkirchen.

Thaddäus Millian. 1794 Polna (Böhmen) - 1875 Ungarn. War tätig in Mährisch-Weißkirchen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1846 dat. Zwischen zwei markanten Felsen entspringt ein kleiner Bachlauf, der dem Vordergrund zufließt. In der Mitte des Bildes erhebt sich eine majestätische Buche, an deren Stamm eine Mutter mit ihrem Kind vor einem Bildstock kniet. Der sie begleitende Hund trinkt aus dem erwähnten B...
Limit price: 1800 Euro

Knockdown price: 1800 Euro
1636

Maler des 19. Jh.

Maler des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
in der Art der Angelika Kauffmann. Undeutlich sign. (Xaver ...leitner). Paar Gemälde, zum einen: Opfer an den Liebesgott Amor - Zum anderen: Hochzeit. In einer arkadischen Parklandschaft bringt die junge Braut, begleitet von einem Putto und einer Priesterin, dem auf einen Säulenpostament stehend...
Limit price: 1800 Euro
1637

Französischer Maler 2. Hälfte 18. Jh.

Französischer Maler 2. Hälfte 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Das Mädchen mit der Taube. Öl/Lwd. 54,7 x 44,5 cm. R
Limit price: 1200 Euro

Knockdown price: 1200 Euro
1638

Maler 2. Hälfte 18. Jh.

Maler 2. Hälfte 18. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Die reizvolle Genreszene gibt den Blick in eine Wirtsstube frei, wo ein offensichtlich betrunkener Bauer in seinem Rausch den Wirtshaustisch zum Einsturz brachte. In seinem trunkenen Zustand übersieht er, dass dabei eine Frau zu Boden fiel und offensichtlich verletzt wurde. Ebenso zu Bruch ging da...
Limit price: 900 Euro
1639

Konrad Huber. 1752 Altdorf-Weingarten - 1830 Weißenhorn.

Konrad Huber. 1752 Altdorf-Weingarten - 1830 Weißenhorn. - Auktionshaus Michael Zeller
Auf dem Keilrahmen Zuschreibung von alter Hand: 'Konrad Huber Weißenhorn gemalt 1804'. Die figurenreiche Szene, deren Hauptakteure der Hohepriester Kaiphas und Christus sind, überträgt die emotional aufgewühlte Stimmung des Augenblickes durch einen streng diagonalen Bildaufbau auf den Betrachte...
Limit price: 800 Euro
1640

Maler des 19. Jh.

Maler des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
in der Art des Antoine Watteau. Die in zarten Pastellfarben angelegte Malerei zeigt zwei galante Damen in höfischen Zeremonialroben, begleitet von ihren Kavalieren. Der eine spielt Gitarre, der andere hat sich als Pierrot verkleidet. Sie haben sich zum Fête Champêtre in einem Park niedergelassen...
Limit price: 600 Euro
1641

Maler des 19. Jh.

Maler des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Genreszene. In einem mit schwarz-weißen Marmorplatten ausgelegtem Raum sitzt eine Mutter neben einem Kinderkörbchen vor einem mit grünem Samt behängten Bett. Durch die Tür blickt der Betrachter in einen weiteren Raum, in dem ein Kind am Fenster steht. Öl/Lwd. 93 x 103 cm. R
Limit price: 2500 Euro
1642

Maler um 1830.

Maler um 1830. - Auktionshaus Michael Zeller
Vor der Kulisse einer heroischen Alpenlandschaft steht im Vordergrund eine Sennerin mit ihrem Buben vor ihrer Behausung, neben ihnen eine Kuh. Der schroffen Berglandschaft entspricht der knorrige Fichtenbaum am linken Bildrand. Öl/Lwd. 86 x 77 cm. R
Limit price: 380 Euro
1643

Ludwig Knaus. 1829 Wiesbaden - 1910 Berlin. Studierte in Düsseldorf. War tätig in Paris, Italien, Berlin und Düsseldorf. Berühmt für seine Darstellungen hessischer und Schwarzwälder Trachten.

Ludwig Knaus. 1829 Wiesbaden - 1910 Berlin. Studierte in Düsseldorf. War tätig in Paris, Italien, Berlin und Düsseldorf. Berühmt für seine Darstellungen hessischer und Schwarzwälder Trachten. - Auktionshaus Michael Zeller
Monogr. und 1852 dat. Die kleine Ölskizze zeigt einen Knaben in hessischer Tracht aus der Schwalmgegend bei Ziegenhain. Schüchtern blickt der sich lässig auf eine Stuhllehne abgestützte Knabe dem Betrachter entgegen. Öl/Ktn. 24 x 15,5 cm. R
Limit price: 1800 Euro
1644

Anna Martignoni. 1820 - 1873. Nichte und Schülerin von Marie Ellenrieder. War bekannt für ihre Genrebilder.

Anna Martignoni. 1820 - 1873. Nichte und Schülerin von Marie Ellenrieder. War bekannt für ihre Genrebilder. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1869 dat. Vor einer opulenten Tapete mit Stoffdraperie steht ein junges Mädchen, angetan mit Spitzenhaube und Schultertuch, vor einem Vogelkäfig auf einem Tisch. Auf ihrer linken Hand hat das Vögelchen Platz genommen. Öl/Lwd. 47,4 x 43,8 cm. R
Limit price: 600 Euro
1645

Jules Dupré. 1811 Nantes - 1889 L'Isle Adam.

Jules Dupré. 1811 Nantes - 1889 L'Isle Adam. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Südliche Landschaft mit malerischem Städtchen. Öl/Holz. 29 x 22,5 cm. R. Rgb.
Limit price: 1400 Euro

Knockdown price: 1400 Euro
1646

Bernhard Schneider. 1845 - 1907.

Bernhard Schneider. 1845 - 1907. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1876 dat. Ortsbez. Düsseldorf. Ein im Vordergrund dargestellter schmaler Weg mit spielenden Kindern führt zu einem Weiler am Rande eines Waldes. Dahinter ist eine von einer sanften Hügelkette hinterfangene weite Wiese zu erkennen. Öl/Lwd. 76 x 118 cm. R
Limit price: 980 Euro

Knockdown price: 980 Euro
1647

Julius Ludwig Friedrich Runge. 1843 Röbel - 1922 Lindau. War Schüler von Echter, Strähuber und Alexander von Wagner in München. Ab 1880 in Hamburg, ab 1890 in München tätig.

Julius Ludwig Friedrich Runge. 1843 Röbel - 1922 Lindau. War Schüler von Echter, Strähuber und Alexander von Wagner in München. Ab 1880 in Hamburg, ab 1890 in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Vor tiefem Horizont befahren verschiedene Segelschiffe, ein Fischerboot und ein Luxusdampfer das ruhige Meer. Zwei Drittel des Bildes nimmt ein bewölkter Himmel ein. Öl/Lwd. auf Platte. 41,7 x 53,3 cm. R
Limit price: 1000 Euro
1648

Edward Theodor Compton. 1849 London - 1921 Feldafing. War ab 1869 in München tätig.

Edward Theodor Compton. 1849 London - 1921 Feldafing. War ab 1869 in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Monogr. und Ortsbez. da Tiziano. Blick auf eine abendliche Landschaft. Im Vordergrund ein kleiner Katarakt. Aquarell über Bleistift, partiell weiß gehöht. Rs. zwei Bleistift-Portraitstudien. 23,4 x 14,7 cm
Limit price: 180 Euro

Knockdown price: 180 Euro
1649

van Loo. Maler des 19. Jh.

van Loo. Maler des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Unter aufziehenden Gewitterwolken sind Bauern mit ihrem Pferdegespann dabei, gerade noch rechtzeitig das geerntete Heu einzufahren. Markant im Vordergrund steht eine Buche an einem Teichufer. Öl/Lwd. 32 x 26,7 cm. R
Limit price: 750 Euro

Knockdown price: 900 Euro
1650

Eduard Ebenhöch.

Eduard Ebenhöch. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1859 dat. Vor einer dramatischen Gewitterwolkenstimmung erhebt sich im Hintergrund des Bildes die Ruine einer mittelalterlichen Burgfeste. Den Bildmittelgrund nimmt ein noch sonnenbeschienener Hain ein. Unter dessen laubreichen Ästen ist ein Bauernhaus, eine Kuh und ein Bauer zu erkennen...
Limit price: 1800 Euro
1651

Heinrich Lang. 1838 Regensburg - 1891 München. War Schüler von Voltz und Adam. Schlachtenmaler im Stab des II. Bayer. Armeekorps. Berühmt für seine Pußta-Szenen, die ihn als Meister der Pferdemalerei zeigen. Gatte von Tina Blau.

Heinrich Lang. 1838 Regensburg - 1891 München. War Schüler von Voltz und Adam. Schlachtenmaler im Stab des II. Bayer. Armeekorps. Berühmt für seine Pußta-Szenen, die ihn als Meister der Pferdemalerei zeigen. Gatte von Tina Blau. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1861 dat. Ortsbez. Paris. Das als extremes Querformat angelegte Landschaftsbild zeigt vor einem niedrigen Horizont ein Pferdegespann mit zwei Bauern, das einen Wagen mit Getreidesäcken entlang eines Feldweges zieht. Ihn begleiten zwei Fohlen, ein Hund und ein Hirtenjunge auf einem Esel. ...
Limit price: 2800 Euro
1652

Maler 1. Hälfte 19. Jh.

Maler 1. Hälfte 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Damenportrait. Das Brustbild zeigt eine Dame der großbürgerlichen Gesellschaft, angetan mit einem kostbaren blauen Seidenkleid und einer opulenten Spitzenhaube, die zusätzlich mit Enzian und Vergissmeinnicht geziert ist. Um den Hals trägt sie eine wertvolle Goldkette, an deren Ende ein Lorgnon ...
Limit price: 600 Euro
1653

C. Förster.

C. Förster. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1828 dat. Ortsbez. Braunschweig. Das elegante Braunschweiger Biedermeier-Portrait zeigt eine junge Dame mit zeitgenössischer Frisur. Sie ist angetan mit einem türkisblauen Kleid und farbig darauf abgestimmten Ohrringen, die beide mit der Farbe ihrer Augen harmonieren. Ihren hervorgehobe...
Limit price: 400 Euro

Knockdown price: 400 Euro
1654

Mihály Kovács. 1818 Tisza-Abád-Szalok - 1892 Budapest. Studierte in Pest bei L. Landau und in Wien bei Kupelwieser, Ender und Danhauser.

Mihály Kovács. 1818 Tisza-Abád-Szalok - 1892 Budapest. Studierte in Pest bei L. Landau und in Wien bei Kupelwieser, Ender und Danhauser. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1875 dat. Portrait einer Dame. Im Dreiviertelportrait ist hier ein junges Mädchen mit einem kostbaren schulterfreien Kleid aus weißem Seidentaft mit aufwendigem Spitzenbesatz dargestellt. Ihr weißer Teint kontrastiert effektvoll mit den zarten roten Lippen und den pechschwarzen Haaren,...
Limit price: 2000 Euro

Knockdown price: 2400 Euro
1655

Friedrich Rantz. 1811 - Köln - 1847. Studierte in Köln, 1835-37 in München.

Friedrich Rantz. 1811 - Köln - 1847. Studierte in Köln, 1835-37 in München. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1840 dat. Portrait einer eleganten Dame des Biedermeier. Die junge Frau trägt ein prachtvolles schulterfreies Kleid aus petroleumfarbener Atlasseide. Zusätzlich ist sie angetan mit einer kostbaren Parure aus Goldkorallenschmuck. Öl/Lwd. 63,8 x 52 cm
Limit price: 500 Euro

Knockdown price: 600 Euro
1656

Anton Einsle. 1801 - Wien - 1871. Bereits 1813 an der Wiener Akademie. Wurde, durch Josef Klieber gefördert, 1838 zum Hofmaler ernannt.

Anton Einsle. 1801 - Wien - 1871. Bereits 1813 an der Wiener Akademie. Wurde, durch Josef Klieber gefördert, 1838 zum Hofmaler ernannt. - Auktionshaus Michael Zeller
Zugeschr. Vor einem hohen, mit smaragdgrünen Seidenquasten behängten Wandspiegel steht eine Biedermeierdame, angetan mit einer kostbaren Haubenspitze, durch die blaue Satinbänder gezogen sind, und einem mit Nerz verbrämten Samtcape über einer violett-blau changierenden Seidenrobe. In ihrer rec...
Limit price: 1200 Euro
1658

Edmund Wörndle zu Adelsfried und Weiherburg. 1827 Wien - 1906 Innsbruck.

Edmund Wörndle zu Adelsfried und Weiherburg. 1827 Wien - 1906 Innsbruck. - Auktionshaus Michael Zeller
Im Mittelgrund einer weiten orientalischen Gebirgslandschaft erhebt sich eine Festungsstadt. Am linken Bildrand sind exotische Gewächse, darunter Königspalmen und Kakteen, zu erkennen. Im Vordergrund ist der Kampf zwischen Samson und dem Löwen dargestellt. Bei dem Gemälde handelt es sich um ein...
Limit price: 4800 Euro
1659

Bilderuhr von Ludwig Carl Hoffmeister. 1790 - Wien - 1843.

Bilderuhr von Ludwig Carl Hoffmeister. 1790 - Wien - 1843. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1834 dat. Ortsbez. Wien. Betitelt 'Le chateau de Woerth près la chute de Rhin'. Öl/Kupfer. 56,5 x 64 cm. R. Im ruhigen und breit dahinfließenden Rhein liegt eine kleine felsige Insel, auf der sich das größtenteils aus einem unregelmäßigen sechseckigen Turm bestehende Schlössli Wö...
Limit price: 4500 Euro

Knockdown price: 4500 Euro
1660

Friedrich Albin Koko-Mikoletzky. 1887 Pitsum - 1981 Wien.

Friedrich Albin Koko-Mikoletzky. 1887 Pitsum - 1981 Wien. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Portrait der Gattin des Künstlers im Profil von rechts, angetan mit einem nachtblauen Seidenkleid und einer Pelzstola über die Schultern. Öl/Lwd. 85,3 x 49,9 cm. R. Aus einer bedeutenden Wiener Privatsammlung
Limit price: 3000 Euro

Knockdown price: 3900 Euro
1661

Fritz Beinke. 1842 - Düsseldorf - 1907.

Fritz Beinke. 1842 - Düsseldorf - 1907. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. Düsseldorf. Das Brustportrait zeigt eine anmutige Wikingerfürstin, angetan mit kostbarem Gold- und Silberschmuck sowie einem Pelzumhang, einem Doppelband, zwei Federn und einem Steckkamm im Haar vor gewittriger Wolkenstimmung am Ufer des Nordmeeres. Öl/Holz. 24 x 17,8 cm. R
Limit price: 800 Euro
1662

Otto Didrik Ottesen. 1816 Broager (Sü

Otto Didrik Ottesen. 1816 Broager (Sü - Auktionshaus Michael Zeller
djütland) - 1892 Kopenhagen. Ottesen war 1834 in der Lehre bei J.G. Berg in Kopenhagen und zwischen 1834 und 1843 Schüler der Akademie, deren Mitglied er 1866 wurde und deren Professor er ab 1874 war. 1887 wurde er zum Mitglied des Akademierates berufen. Sign. und 1870 dat. Der für seine Blumenst...
Limit price: 7800 Euro
1663

Maurice (Hermann-Maurice) Cossmann. 1821 Berlin - 1890 Paris. War Schüler von Johannes Samuel Otto und Eugène Lepoittevin.

Maurice (Hermann-Maurice) Cossmann. 1821 Berlin - 1890 Paris. War Schüler von Johannes Samuel Otto und Eugène Lepoittevin. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Der für seine Genreszenen bekannte Cossmann zeigt hier junge Wäscherinnen an einem von Weidenbäumen gesäumten Bachlauf an einem heißen Sommertag. Besonders reizend an diesem Sujet ist, dass eine der vier Wäscherinnen soeben ihre Arbeit unterbrochen hat, und sich frontal dem Bildbetracht...
Limit price: 380 Euro
1664

Edward Theodor Compton. 1849 London - 1921 Feldafing. War ab 1869 in München tätig.

Edward Theodor Compton. 1849 London - 1921 Feldafing. War ab 1869 in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1894 dat. Blick über eine mit Tannen bewaldete Gebirgslandschaft, in deren Vordergrund auf einer Wiese Rehe äsen. Aquarell/Pap. 23,6 x 32,5 cm
Limit price: 180 Euro

Knockdown price: 360 Euro
1665

Edward Harrison Compton. 1881 - Feldafing (Starnberger See) - 1960. Sohn des Edward Theodor Compton. Studierte in London. Stellte ab 1907 im Münchner Kunstverein aus.

Sign. und 1907 dat. Blick über einen See auf eine vermutlich Schweizerische Gebirgslandschaft. Aquarell über Bleistift, teilweise weiß gehöht. 20,5 x 32,4 cm
Limit price: 180 Euro

Knockdown price: 180 Euro
1666

Edward Harrison Compton. 1881 - Feldafing (Starnberger See) - 1960. Sohn des Edward Theodor Compton. Studierte in London. Stellte ab 1907 im Münchner Kunstverein aus.

Blick auf das Jagdschloss Lichtenstein auf der Schwäbischen Alb. Vor dramatischer Wolkenstimmung erhebt sich in hügeliger Landschaft das Jagdschloss Lichtenstein. Aquarell/Pap. 14,1 x 20,7 cm. Gl.u.R
Limit price: 800 Euro
1667

Edward Harrison Compton. 1881 - Feldafing (Starnberger See) - 1960. Sohn des Edward Theodor Compton. Studierte in London. Stellte ab 1907 im Münchner Kunstverein aus.

Sign. Blick in die felsige, teils bewachsene Rappenlochschlucht. Im Bildmittelgrund zwei Wanderer, im Hintergrund überspannt eine Brücke die Schlucht. Aquarell/Pap. 16,3 x 12,5 cm. Gl.u.R
Limit price: 500 Euro

Knockdown price: 600 Euro
1668

Edward Harrison Compton. 1881 - Feldafing (Starnberger See) - 1960. Sohn des Edward Theodor Compton. Studierte in London. Stellte ab 1907 im Münchner Kunstverein aus.

Das kleine Aquarell zeigt vor schroffer Felsformation einen Blick in die Schlucht der Via Mala. Aquarell/Pap. 16,2 x 12 cm. Gl.u.R
Limit price: 500 Euro
1669

Edward Theodor Compton. 1849 London - 1921 Feldafing. War ab 1869 in München tätig.

Sign. und 1890 dat. Der Betrachter blickt auf ein schilfbewachsenes Seeufer, an dem ein Mädchen mit Strohhut und rotem Kleid am Wasser spielt. Aquarell, partiell weiß gehöht. 25,3 x 36,5 cm
Limit price: 180 Euro

Knockdown price: 420 Euro
1670

Pierre Edmond Alexandre Hédouin. 1820 Bologne-sur-Mer - 1889 Paris. Schüler von P. Delaroche und Cél. Nanteuil. Debütierte 1842 im Pariser Salon. Bereiste Ende der 1840-er Jahre Algerien.

Pierre Edmond Alexandre Hédouin. 1820 Bologne-sur-Mer - 1889 Paris. Schüler von P. Delaroche und Cél. Nanteuil. Debütierte 1842 im Pariser Salon. Bereiste Ende der 1840-er Jahre Algerien. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und 1861 dat. Viehmarkt in einem südlichen Städtchen. Malerisches Genre. Öl/Lwd. 47 x 33 cm. R. Rgb.
Limit price: 1400 Euro
1671

Salomon Zorn. 1877 Brünn - nach 1941. War Schüler der Wiener Akademie und in Wien tätig.

Salomon Zorn. 1877 Brünn - nach 1941. War Schüler der Wiener Akademie und in Wien tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Das Bild gibt in diagonalem Aufbau eine breite, von Häusern flankierte Straße vor blauem Himmel wieder. Auf dem mit Kopfsteinpflaster belegten Grund sind Spaziergänger zu erkennen, im äußersten Bildvordergrund eine Kutsche mit gebrochener Achse. Öl/Ktn. 60,4 x 75,6 cm. R. Aus einer bede...
Limit price: 600 Euro

Knockdown price: 1800 Euro
1673

Franz Roubaud. 1856 Odessa - 1928 München. Erhielt im Alter von sechs Jahren erste Unterweisungen im Zeichnen. In Tiflis fand sich

Franz Roubaud. 1856 Odessa - 1928 München. Erhielt im Alter von sechs Jahren erste Unterweisungen im Zeichnen. In Tiflis fand sich - Auktionshaus Michael Zeller
ein Gönner, der ihm Studienaufenthalte im Kaukasus finanzierte. 1877-78 studierte er bei Piloty, Seitz und Wilhelm von Diez an der Münchner Akademie. Zar Alexander III. und Nikolaus II. gehörten wie Prinzregent Luitpold von Bayern zu seinen Förderern. Sign. Kaukasische Reiter mit hohen Pelzmüt...
Limit price: 800 Euro

Knockdown price: 1200 Euro
1674

Ludwig Gschosmann (Gschossmann). 1894 Straßburg - 1988 Tegernsee.

Ludwig Gschosmann (Gschossmann). 1894 Straßburg - 1988 Tegernsee. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick über eine weite Moorlandschaft auf das erhabene Alpenpanorama. Im Vordergrund zwei Bauern mit Pferdefuhrwerk bei der Holzarbeit. Öl/Lwd. 60 x 80 cm. R
Limit price: 1000 Euro
1675

Peter Mork Monsted. 1859 Grenaa (Dänemark) - 1941 Fredensborg. Studierte an der Königlich dänischen Kunstakademie.

Peter Mork Monsted. 1859 Grenaa (Dänemark) - 1941 Fredensborg. Studierte an der Königlich dänischen Kunstakademie. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. und Ortsbez. Napoli. Blick auf eine malerische Pergola mit zahlreichen Gerätschaften, im Hintergrund Figurenstaffage. Öl/Ktn. 18,5 x 31 cm. R. Rgb.
Limit price: 3600 Euro
1676

Maler des 19. Jh.

Maler des 19. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Das Bild zeigt eine Bergfestung in Nordafrika, die unter Beschuss von einem englischen Regiment im Sturmangriff erobert wird. Der Pulverturm steht bereits in Flammen. Die eingeborenen Verteidiger flüchten, soweit noch möglich, über den im Hintergrund gezeigten Fluss. Öl/Lwd. 76,4 x 100 cm. R
Limit price: 1800 Euro
1677

Monogrammist E.S.F.

Monogrammist E.S.F. - Auktionshaus Michael Zeller
1892 dat. Einzug eines Militärregimentes. Gezeigt wird ein aus Fußsoldaten und Berittenen bestehendes Militärregiment (vermutlich französisches Korps), das in eine südländische Stadt einzieht. Aquarell über Feder, partiell weiß gehöht. 22,6 x 30,3 cm. Gl.u.R
Limit price: 700 Euro
1678

W. Hiller. Maler 1. Hälfte 20. Jh.

W. Hiller. Maler 1. Hälfte 20. Jh. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Rs. bet. 'Street in the Suburbs of Tunis'. Vor einer wasserreichen Oase erheben sich majestätisch drei Königspalmen. Den Bildmittelgrund nimmt eine typisch tunesische Architektur ein, vor der es sich der Hausbesitzer in der Sonne bequem gemacht hat. Öl/Lwd. 99 x 72,5 cm. R
Limit price: 600 Euro
1679

Alexandre Calame. 1810 Vevey - 1864 Menton. War Schüler von François Diday. Mitglied der Düsseldorfer Malerschule.

Alexandre Calame. 1810 Vevey - 1864 Menton. War Schüler von François Diday. Mitglied der Düsseldorfer Malerschule. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Der für seine Alpenansichten berühmte Schweizer Maler begab sich 1844 auf eine Italienreise, auf der vermutlich diese Strandansicht mit einem havarierten Schiff in stürmischer See vor dramatischer Gewitterwolken-Stimmung entstanden sein dürfte. Öl/Lwd. 72 x 100,4 cm. R
Limit price: 5000 Euro
1680

Julius Ludwig Friedrich Runge. 1843 Röbel - 1922 Lindau. War Schüler von Echter, Strähuber und Alexander von Wagner in München. Ab 1880 in Hamburg, ab 1890 in München tätig.

Julius Ludwig Friedrich Runge. 1843 Röbel - 1922 Lindau. War Schüler von Echter, Strähuber und Alexander von Wagner in München. Ab 1880 in Hamburg, ab 1890 in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick auf die Steilküste von Capri und türkisfarbenes Meer. Über dem Horizont erhebt sich ein teils bewölkter Himmel. Öl/Lwd. 40,8 x 55 cm. R
Limit price: 300 Euro

Knockdown price: 300 Euro
1681

Julius Seyler. 1873 - München - 1958.

Julius Seyler. 1873 - München - 1958. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Vor stürmischer See und dramatischer Wolkenstimmung zeigt der Vordergrund einen Muschelfischer mit seinem Pferd, der Mittelgrund wiederholt dieses Motiv. Öl/Ktn. 71 x 101 cm. R
Limit price: 700 Euro
1682

Claus Friedrich Bergen. 1885 Stuttgart - 1964 Lenggries. Studierte an der Kunstakademie München.

Sign. Segelschiffe in einem Hafen. Öl/Holz. 18 x 24,1 cm. R
Limit price: 700 Euro

Knockdown price: 715 Euro
1683

Josua Michiel van den Berg. 1905 Den Helder - 1978 Den Haag. Studierte 1919-22 an der ABK Rotterdam bei Johannes Heijberg, in Den Haag bei Hendrik Meijer, in Paris bei Charles Blanc.

Josua Michiel van den Berg. 1905 Den Helder - 1978 Den Haag. Studierte 1919-22 an der ABK Rotterdam bei Johannes Heijberg, in Den Haag bei Hendrik Meijer, in Paris bei Charles Blanc. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Grachtenansicht im Winter mit angelegten Lastkähnen. Öl/Lwd. 64 x 81 cm
Limit price: 400 Euro

Knockdown price: 400 Euro
1684

Karl Buchholz. 1849 Schloss Wippach bei Weimar - 1889 Oberweimar. War Schüler der Kunstschule Weimar bei August Michelis, dann bei Max Schmidt, ab 1871 bei Theodor Hagen.

Karl Buchholz. 1849 Schloss Wippach bei  Weimar - 1889 Oberweimar. War Schüler der Kunstschule Weimar bei August Michelis, dann bei Max Schmidt, ab 1871 bei Theodor Hagen. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Über eine sanfte Hügellandschaft blickt der Betrachter des Bildes auf eine sich im Himmel abzeichnende Gewitterstimmung. Im Bildvordergrund hat sich ein junges Mädchen zum Blumenpflücken auf einer Wiese niedergelassen. In sich versunken, scheint sie den Wetterumschwung bisher noch nicht b...
Limit price: 800 Euro

Knockdown price: 2000 Euro
1685

Rasmussen. Dänischer Maler des 19./20. Jh.

Sign. Über einen breiten Weg im Gebirge nähert sich eine Bauersfrau ihrem Holzhaus. Öl/Holz. 24,3 x 33,5 cm. R. Rgb.
Limit price: 350 Euro

Knockdown price: 600 Euro
1687

Eugen Ankelen. 1858 Laupheim - 1942 Tegernsee. Studierte an den Akademien Stuttgart und München, u.a. bei Otto Seitz. War in München tätig.

Eugen Ankelen. 1858 Laupheim - 1942 Tegernsee. Studierte an den Akademien Stuttgart und München, u.a. bei Otto Seitz. War in München tätig. - Auktionshaus Michael Zeller
Sign. Blick in weite Wiesenlandschaft zur Mittagsstunde, mit knorrigen Laubbäumen im Vordergrund. Öl/Ktn. 48 x 69 cm. R
Limit price: 900 Euro

Knockdown price: 900 Euro
Page 1 of 5: 1, 2, 3, 4, 5, next page