Auction 136 April 2018

Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus,














Auction: Auktion 136 April 2018
Category:136Silber
Lot number:2085
Limit price:3500 Euro

Knockdown price: 3500 Euro

Info:
Prachtvolle Jardiniere aus dem bayerischen Königshaus, angefertigt zur Hochzeit der Prinzessin Maria Ludwiga Theresia von Bayern mit Prinz Ferdinand Pius von Bourbon-Sizilien, Herzog von Kalabrien.

Barock geschweifter Korpus auf vier Rocaillenfüßen. Zwei Akanthusgriffe. Auf beiden Seiten große Reserven: königlich bekröntes Monogramm 'M' sowie bekröntes Allianzwappen Bourbon-Sizilien und Königreich Bayern. Meistermarke Theodor Heiden München, Königlich Bayerischer Hofgoldschmied. Beschauzeichen München. 11 x 38,5 x 22 cm. 867 g.

Am 6. Juli 1872 wurde Prinzessin Maria Ludwiga Theresia als viertes Kind des späteren Königs Ludwig III. und der Marie Therese von Österreich-Este in der Villa Amsee in Lindau, der Sommerresidenz der bayerischen Königsfamilie, geboren.

Prinzessin Maria Ludwiga Theresia heiratete am 31. Mai 1897 Prinz Ferdinand Pius von Bourbon-Sizilien, Herzog von Kalabrien. Sie verstarb 1954 in Lindau, der Herzog 1960